Hannover Rück: Verkaufen trotz positiver Überraschung


Chart vergrößern: Bitte auf die Grafik klicken!

Nachricht vom 11.03.2016 (www.4investors.de) - Die Analysten der WGZ Bank bestätigen das Rating „verkaufen“ für die Aktien von Hannover Rück. Das Kursziel liegt wie bisher bei 85,00 Euro.

Die Gesellschaft macht im vierten Quartal einen Gewinn von 365 Millionen Euro, die Experten hatten mit 205 Millionen Euro gerechnet. Es soll eine Gesamtdividende von 4,75 Euro je Aktie gegen, hier lagen die Erwartungen zuvor bei 4,25 Euro. 2016 dürfte dank des Marktumfelds eine Herausforderung werden. Der Konzern will ein Ergebnis von mindestens 950 Millionen Euro einfahren. Die Experten erhöhen ihre Gewinnschätzung je Aktie von 7,86 Euro auf 7,96 Euro. Die Dividendenprognose geht von 4,25 Euro auf 4,50 Euro nach oben.


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus

News und Informationen zur Hannover Rueckversicherung Aktie

14.06.2016 - Hannover Rück: Wieder auf der Liste
09.06.2016 - Hannover Rück: Vorteile noch nicht eingepreist
10.05.2016 - Hannover Rück legt Quartalszahlen vor
14.03.2016 - Hannover Rück: Aufschlag bei der Bewertung
14.03.2016 - Hannover Rück: Dividendenaktie
10.03.2016 - Hannover Rück übertrifft Ergebnisprognose
03.02.2016 - Hannover Rück: Prämienvolumen sinkt leicht – Jahresziele bestätigt
06.11.2015 - Hannover Rück: Prognose kann übertroffen werden
04.11.2015 - Hannover Rück sieht sich unterwegs Richtung Jahresziele
19.10.2015 - Hannover Rück erwartet Impulse aus Inlandsgeschäft

Aktie: Hannover Rueckversicherung | WKN: 840221 | ISIN: DE0008402215 | Aktienindex: MDAX | Homepage: https://www.hannover-rueck.de/ | Branche: Rueckversicherer




Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

28.06.2016 - Deutsche Rohstoff: Neue Anleihe kommt
28.06.2016 - JinkoSolar Aktie: Große Vorsicht?
28.06.2016 - KTG Agrar Aktie: Der Crash geht weiter – kommt die Zinszahlung bis zum 30. Juni?
28.06.2016 - Paion-Chef Söhngen kauft Aktien
28.06.2016 - German Startups Group: Exozet soll Umsatz deutlich steigern
28.06.2016 - wallstreet:online: Umsatz und Gewinn sollen sich weiter positiv entwickeln
28.06.2016 - Mologen: Klinische Studie mit HIV-Medikament gestartet
28.06.2016 - DIC Asset: Neues aus der Hamburger Speicherstadt
28.06.2016 - Wilex: Neues Amanitin-Patent – Aktie deutlich im Plus
28.06.2016 - Paragon-Tochter Voltabox vereinbart Kooperation mit Joy Global


Chartanalysen

28.06.2016 - Wirecard Aktie nach Alibaba-Dementi: Eine Entwicklung, die enttäuscht...
28.06.2016 - Heidelberger Druck Aktie: Was ist hier los?
28.06.2016 - K+S Aktie: Der Tag nach der Horror-News
28.06.2016 - Commerzbank und Deutsche Bank: Der Brexit-Crash der Bankaktien geht weiter, aber...
28.06.2016 - KTG Agrar Aktie: Die Uhr tickt...
27.06.2016 - GFT Aktie: Die nächste Barriere durchbrochen
27.06.2016 - Wirecard Aktie: Alibaba-Phantasie reicht nicht zum Durchbruch
27.06.2016 - Epigenomics Aktie: Brexit-Abschlag aufgeholt – und jetzt?
27.06.2016 - Daimler Aktie: Für Trader ist es hier gerade sehr spannend!
27.06.2016 - Commerzbank Aktie: Wird aus der Brexit-Panik eine Bärenfalle?


Analystenschätzungen

28.06.2016 - RWE: Kleine Rallye nach Hochstufung
28.06.2016 - Volkswagen: Kein weiteres Rückschlagpotenzial
28.06.2016 - K+S: Kursziel auf Talfahrt
28.06.2016 - Siemens: Freundlicher Auftakt
28.06.2016 - Wienerberger: Minus ist zu hoch ausgefallen
28.06.2016 - Salzgitter: Radikale Änderung - Verkaufsempfehlung
28.06.2016 - Nordex: Brexit ist spürbar
27.06.2016 - Paion: Doppelte Hochstufung nach der US-Meldung
27.06.2016 - K+S: Neues Kursziel nach den Zahlen
27.06.2016 - ThyssenKrupp: China und der Brexit


Kolumnen

28.06.2016 - Raiffeisen: Brexit, EU-Gipfel, Bankaktien und Staatsanleihen im Blickpunkt
28.06.2016 - Commerzbank: Kreditwachstum im Euroraum kommt nicht richtig in Schwung
28.06.2016 - National-Bank: Druck auf die britische Regierung wird heute erheblich zunehmen
27.06.2016 - Saxo Bank: Brexit treibt Goldpreis
27.06.2016 - Raiffeisen: Brexit, Euro-Zone, US-Banken und Staatsanleihen im Blickpunkt
27.06.2016 - UBS – Goldman Sachs Aktie: Wahrscheinlichkeit für Durchbruch nach unten ist hoch
27.06.2016 - UBS – DAX-Prognose: Weitere Turbulenzen sind zu erwarten
24.06.2016 - Nord LB – DAX nach Brexit unter Druck: Haben politische Börsen immer kurze Beine?
24.06.2016 - Commerzbank: So reagieren Anleger auf den Brexit
24.06.2016 - Raiffeisen: Brexit-Referendum, Britisches Pfund und Staatsanleihen im Blickpunkt

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR