E.On Aktie: Kommt jetzt die Reaktion der Bullen?


Chart vergrößern: Bitte auf die Grafik klicken!

Nachricht vom 10.03.2016 (www.4investors.de) - Der gestrige Handelstag verlief für die E.On Aktie alles andere als gut. Der Aktienkurs des Unternehmens kam unter Druck und beendete des XETRA-Handel bei 8,073 Euro mit 3,09 Prozent im Minus. Damit gehörte der Titel zu den schwächeren unter den indexnotierten Aktien der Frankfurter Börse. Zugleich konnte sich der Titel nur leicht com Tagestief erholen, das bei 8,00 Euro notiert wurde. Für den Druck auf das Papier sorgten die Zahlen von E.On für 2015 und vor allem der Ausblick auf das laufende Jahr, wir berichteten. Dass der Energiekonzern im Gegensatz zu RWE eine Dividende zahlen wird, beruhigte die Investoren kaum.

Charttechnisch allerdings ist die Lage interessant. Am Donnerstag zeigt sich eine Fortsetzung der Erholungstendenz. Kurz vor dem heutigen XETRA-Handelsstart notiert der Aktienkurs von E.On bei Indikationen um 8,13/8,18 Euro, damit leicht im Plus. Doch die Gewinne könnten ein Signal sein, denn die DAX-notierte Energieaktie könnte von einer Unterstützungszone bei 7,82/8,05 Euro nach oben abprallen. Der Kernbereich der Zone wird von zwei markanten lokalen Tiefs bei 7,82 Euro gebildet, die im Dezember und Februar von der E.On Aktie erreicht wurden. Um 8,18/8,25 Euro könnte dagegen erster Widerstand kleinerer Art aufkommen.


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus

News und Informationen zur E.ON Aktie

20.07.2016 - E.On: Aufspaltung wird kritisch gesehen
20.07.2016 - E.On: Plus 10 Prozent
20.07.2016 - E.On: Uniper kommt im September an die Börse
15.07.2016 - E.On: Vor der Einigung
14.07.2016 - E.On Aktie: Wichtige Hürden im Blickpunkt
08.07.2016 - E.On: Möglichkeiten zum Einstieg
04.07.2016 - RWE Aktie: Ein starkes Kaufsignal, das E.On noch fehlt
30.06.2016 - E.On Aktie: Neuer Anlauf auf die Schlüsselzone?
28.06.2016 - E.On: Gute Chance zum Einstieg
23.06.2016 - E.On setzt weiter auf die RWTH Aachen

Aktie: E.ON | WKN: ENAG99 | ISIN: DE000ENAG999 | Aktienindex: DAX | Homepage: http://www.eon.com/ | Branche: Energieversorger




Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

29.07.2016 - Vossloh meldet Großauftrag
29.07.2016 - Triplan droht Forderungsausfall
29.07.2016 - Daimler Aktie: Klappt das noch mit dem großen Kaufsignal?
29.07.2016 - Deutsche Bank Aktie: Zuversicht vor dem Stresstest
29.07.2016 - Commerzbank Aktie: Kommt die große positive Überraschung?
29.07.2016 - SNP: Aktie nach Zahlen deutlich im Plus
29.07.2016 - Eyemaxx peilt deutliches Gewinnplus an
29.07.2016 - Softship: WiseTech übernimmt die Mehrheit
29.07.2016 - Leoni: Hiller vor dem Abschied
29.07.2016 - Sixt Leasing: LBBW wird neuer Geldgeber


Chartanalysen

29.07.2016 - Daimler Aktie: Klappt das noch mit dem großen Kaufsignal?
29.07.2016 - Deutsche Bank Aktie: Zuversicht vor dem Stresstest
29.07.2016 - Commerzbank Aktie: Kommt die große positive Überraschung?
29.07.2016 - Nordex Aktie: Eine riesige Enttäuschung, aber...
29.07.2016 - QSC Aktie: Zwischen Gut und Böse
29.07.2016 - GFT Technologies Aktie: Achtung, Kaufsignal! Aber...
28.07.2016 - Süss Microtec Aktie: Das Schlimmste schon vorüber?
28.07.2016 - Daimler Aktie: Zwischen Kaufsignal und einer Falle
28.07.2016 - Deutsche Bank Aktie: Gelingt jetzt die Trendwende?
27.07.2016 - Ströer Aktie: Bodenbildung gelungen?


Analystenschätzungen

29.07.2016 - Siemens: Hoher Auftragseingang
29.07.2016 - HeidelbergCement: Erwartungen werden verfehlt
29.07.2016 - Vossloh: Enttäuschende Zahlen
29.07.2016 - Linde: Gedämpfte Aussichten
29.07.2016 - Nordex: Ein Grund für die Enttäuschung
29.07.2016 - Drägerwerk: Maßnahmen greifen langsam
29.07.2016 - Wacker Chemie: Keine Überraschung
29.07.2016 - Lufthansa: Abwarten ist angesagt
29.07.2016 - Shell: Attraktive Dividendenrendite
29.07.2016 - BMW: Vorschau auf die Quartalszahlen


Kolumnen

29.07.2016 - Nord LB – BIP Euroland: Mäßige Dynamik im Frühjahr – Stimmung trotzt bislang Brexit
29.07.2016 - Nord LB – Bank of Japan: Geldschleusen (noch) nicht aufgerissen
29.07.2016 - Commerzbank: Verbraucherpreise steigen in Deutschland wieder etwas kräftiger an
29.07.2016 - Raiffeisen: Banken-Stresstest, Alphabet, Facebook und Staatsanleihen im Blickpunkt
29.07.2016 - National-Bank: Ergebnisse des Bankenstresstestes der EBA
29.07.2016 - UBS – Deutsche Post Aktie: Da ist noch Luft nach oben
29.07.2016 - UBS – DAX: Kleine Verschnaufpause im intakten Aufwärtstrend
28.07.2016 - Copy Trading: So finden Sie die besten Portfolios
28.07.2016 - Stabilitas-Edelmetall-Report: Signale für Konsolidierung
28.07.2016 - Raiffeisen: Alphabet, Amazon, Verizon und Staatsanleihen im Blickpunkt

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR