E.On: Immerhin gibt es trotz Rekordverlust Dividende – bei RWE nicht

Auf E.On-Konzernchef Johannes Teyssen wartet ein hartes Jahr mit viel Arbeit: Der Konzern soll aufgespalten werden. Bild und Copyright: E.On.

Auf E.On-Konzernchef Johannes Teyssen wartet ein hartes Jahr mit viel Arbeit: Der Konzern soll aufgespalten werden. Bild und Copyright: E.On.

Nachricht vom 09.03.2016 09.03.2016 (www.4investors.de) - Der Energiekonzern E.On hat am Mittwoch einen milliardenschweren Verlust für das vergangene Jahr gemeldet. Das allerdings schockt an der Börse niemanden mehr. Die aktuellen Indikationen für die E.On Aktie notieren um 8,39/8,46 Euro, nachdem der gestrige XETRA-Schlusskurs für die DAX-notierte Aktie bei leichtere Aktienkursverluste 8,33 Euro mit 2,69 Prozent im Minus notiert wurde. Charttechnisch schwankt das Papier damit weiterhin in der Seitwärtsbewegung der vergangenen Wochen. Schlüsselunterstützung für die E.On Aktie bleibt der Bereich 7,82/8,00 Euro.

Die Zahlen: Im Gegensatz zur umstrittenen Entscheidung von RWE, die Dividende für Stammaktionäre komplett zu streichen, wird E.On eine Dividende von 0,50 Euro je E.On Aktie zahlen. Den Umsatz hat das DAX-notierte Unternehmen von 113,1 Milliarden Euro auf 116,2 Milliarden Euro gesteigert. Bereinigt um milliardenschwere Sondereffekte ist der Gewinn vor Zinsen und Steuern im vergangenen Jahr bei E.On von 4,7 Milliarden Euro auf knapp 4,4 Milliarden Euro gefallen. Unter dem Strich weist der Düsseldorfer Konzern einen Verlust von 6,38 Milliarden Euro aus – mehr als doppelt so viel wie im Jahr 2014. Die Nettoverschuldungen habe man um 5,7 Milliarden Euro auf 27,7 Milliarden Euro gesenkt, meldet die Gesellschaft.

2016 erneuter Gewinnrückgang – Jahr der Aufspaltung


„Unsere Kennzahlen spiegeln wider, dass sich die Branche in einem grundlegenden strukturellen Umbruch befindet, der sich in diesem Jahr ungebremst fortsetzt“, sagt E.On-Chef Johannes Teyssen am Mittwoch. Den erneut milliardenschweren Verlust begründet der DAX-Konzern vor allem mit hohen Abschreibungen. Bereinigt um diese Sondereffekte hat E.On 1,6 Milliarden Euro verdient.

Das laufende Jahr wird bei den Düsseldorfern vor allem durch die geplante Aufspaltung geprägt sein. „Die strategische Ausrichtung von E.ON und Uniper auf zwei Energiewelten ist die richtige unternehmerische Antwort auf diesen Umbruch, der Weg wird aber härter und länger als erwartet“, sagt Teyssen. Für 2016 stellt E.On einen bereinigten Gewinn unter dem Strich zwischen 1,2 Milliarden Euro und 1,6 Milliarden Euro in Aussicht. Das EBITDA solle von 7,6 Milliarden Euro auf einen Betrag zwischen 6,0 Milliarden Euro und 6,5 Milliarden Euro zurückgehen. Allerdings könne sich diese Prognose im Jahresverlauf noch ändern, wenn die Aktionäre der Abspaltung zustimmen – man macht hierfür bilanzielle Effekte aus der Transaktion verantwortlich.

E.On überträgt die heutige Bilanzpressekonferenz ab 10 Uhr im Internet: hier klicken.

(Werbung)

PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonShop Apotheke Europe hat potenzielle Übernahmen in Deutschland im Blick
PfeilbuttonQSC will an der Börse und bei Kunden in die Offensive
PfeilbuttonSTARAMBA SE: „Das Potenzial für STARAMBA.spaces ist riesig“




Aktie: E.ON
WKN: ENAG99
ISIN: DE000ENAG999
Aktienindex: DAX
Homepage: http://www.eon.com/
Branche: Energieversorger
01.01.2018 - E.ON SE: E.ON bietet 2018 Zukunftsperspektiven f?r mehr als 1000 junge Menschen in ...
28.12.2017 - DGAP-Adhoc: E.ON SE: PreussenElektra siegt gegen Electrabel vor ...
12.11.2017 - E.ON SE: Teilnehmer der Klimakonferenz könnten zusätzlich 1.500 Tonnen CO2 ...
10.11.2017 - E.ON SE: E.ON und Clever bauen Ladenetz für Elektromobilität von Norwegen bis ...
08.11.2017 - DGAP-News: E.ON SE: E.ON legt Zwischenbericht zum dritten Quartal vor: Solide Entwicklung des ...
12.10.2017 - E.ON SE: E.ON investiert in Windturbinen für ...
26.09.2017 - DGAP-Adhoc: E.ON SE: E.ON SE schließt Vereinbarung mit Fortum Corporation, nach der E.ON ihre ...
20.09.2017 - DGAP-Adhoc: E.ON SE: E.ON in fortgeschrittenen Gesprächen hinsichtlich einer Vereinbarung, nach ...
31.08.2017 - E.ON E.ON steuert erstmalig Kundenanlagen über intelligente MesssystemeSE: ...
21.08.2017 - E.ON SE: E.ON setzt erstmals innovative Korrosionsschutztechnologie für Windpark-Fundamente in der ...
09.08.2017 - DGAP-News: E.ON SE: E.ON hebt zukünftige Ausschüttungsquote ...
08.08.2017 - DGAP-Adhoc: E.ON SE: E.ON beschließt Anhebung der Dividendenausschüttungsquote auf mindestens 65 ...
02.08.2017 - E.ON SE: E.ON errichtet eine der ersten kommerziellen, ultraschnellen Ladestationen am Autohof ...
07.06.2017 - DGAP-Adhoc: E.ON SE: Kernbrennstoffsteuer nach Urteil des Bundesverfassungsgerichts ...
06.06.2017 - E.ON SE: E.ON steigt bei greenXmoney ein und bietet 'Wattpapiere' an ...
26.05.2017 - E.ON SE: E.ON gibt Partnerschaft mit britischer Band Gorillaz ...
10.05.2017 - DGAP-News: E.ON SE: E.ON: Mit innovativen Produkten zu Wachstum und attraktiven ...
09.05.2017 - DGAP-News: E.ON SE: E.ON setzt auf neue Kundenlösungen und bestätigt Prognose ...
16.03.2017 - DGAP-Adhoc: E.ON SE: E.ON beschließt Kapitalerhöhung gegen ...
16.03.2017 - DGAP-Adhoc: E.ON SE: Erfolgreiche ...
15.03.2017 - DGAP-News: E.ON schließt strategische Neuausrichtung bilanziell ...
07.03.2017 - E.ON SE: E.ON investiert in Brennstoffzellen-Pionier ...
06.03.2017 - E.ON SE: E.ON kündigt Offensive mit digitalen Energieprodukten ...
09.11.2016 - DGAP-News: E.ON SE: E.ON stellt sich kundennäher ...
10.08.2016 - DGAP-News: E.ON SE: E.ON mit solidem operativen Ergebnis im ...
08.06.2016 - DGAP-News: E.ON SE: Neuausrichtung von E.ON auf der ...
11.05.2016 - DGAP-News: E.ON SE: E.ON kommt bei Transformation ...
29.03.2016 - DGAP-Adhoc: E.ON SE: Preisanpassungen bei langfristigen Gaslieferverträgen mit Gazprom ...




Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

20.01.2018 - Steinhoff Aktie: Ein paar sehr interessante Details!
20.01.2018 - Biotest: Creat Group bekommt grünes Licht für Übernahme - Verkauf des US-Geschäfts
20.01.2018 - SinnerSchrader: Abfindungsangebot von Accenture läuft
19.01.2018 - S Immo kündigt Neuemission von zwei Anleihen an
19.01.2018 - Steinhoff: Eine interessante Entwicklung
19.01.2018 - Pantaflix: „Hot Dog” verdrängt „Star Wars”
19.01.2018 - wallstreet:online: Zahlen übertreffen die Prognose
19.01.2018 - Süss Microtec: Gewinnwarnung lässt Aktienkurs phasenweise einbrechen
19.01.2018 - Nordex Aktie: Droht ein Kurseinbruch?
19.01.2018 - Aixtron Aktie: Kaufsignal vor dem Wochenende?


Chartanalysen

19.01.2018 - Aixtron Aktie: Kaufsignal vor dem Wochenende?
19.01.2018 - Adva Aktie: Achtung, hier könnte etwas passieren!
19.01.2018 - Daimler Aktie: Kommt endlich neue Dynamik in den Aktienkurs?
19.01.2018 - Gazprom Aktie: Auf schmalem Grat unterwegs!
19.01.2018 - Bitcoin Group Aktie: Der Aktienkurs will nach oben, aber…
19.01.2018 - Infineon Aktie: Das wird dramatisch!
18.01.2018 - Gilead Aktie: Geht die Kursrallye weiter?
18.01.2018 - General Electric Aktie: Der nächste Kurseinbruch droht!
18.01.2018 - Bitcoin Group Aktie: Entwarnung vom Chart?
18.01.2018 - Wirecard Aktie: Die Bullen wehren sich!


Analystenschätzungen

19.01.2018 - Airbus Aktie: Emirates-Deal verschafft Luft, aber…
19.01.2018 - BASF: Kursziel für die Aktie wird erhöht
19.01.2018 - BMW Aktie: Neue Analystenstimmen
19.01.2018 - Ceconomy: Analysten gelassen, Börse in Panik
19.01.2018 - Software AG: Das sagen die Experten
19.01.2018 - BASF Aktie: Gute News bringen höheres Kursziel
19.01.2018 - Daimler Aktie bekommt neues Kursziel
19.01.2018 - Volkswagen: Ein neues Kursziel
19.01.2018 - Morphosys: Abstufung sorgt für Kursminus
18.01.2018 - Nokia: Doppelte Abstufung der Aktie


Kolumnen

19.01.2018 - USA: Lässt sich der „shut down” der Verwaltung noch vermeiden? - National-Bank Kolumne
19.01.2018 - Lufthansa: Einer der Gewinner aus der Marktkonsolidierung - Commerzbank Kolumne
19.01.2018 - Infineon Aktie: Neues zyklisches Hoch in Greifweite - UBS Kolumne
19.01.2018 - DAX: Technische Erholung sorgt für Entlastung - UBS Kolumne
19.01.2018 - DAX: „Inverse SKS“ und „Morning Star“ - Donner & Reuschel Kolumne
18.01.2018 - Gold: Auf zum nächsten Widerstand? - Donner & Reuschel Kolumne
18.01.2018 - Der Green-Bonds-Boom geht 2018 weiter - AXA IM Kolumne
18.01.2018 - China BIP: Wachstumsverlangsamung nur eine Frage des Timings!? - Nord LB Kolumne
18.01.2018 - Wie wird es den US-Politikern gelingen, den shut down zu verhindern? - National-Bank Kolumne
18.01.2018 - Inflationsraten wieder auf normaleren Niveaus - Commerzbank Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR