Wirecard Aktie im Minus – das steckt dahinter: Zatarra schießt erneut

Nachricht vom 08.03.2016 (www.4investors.de) - Groß ist heute wieder die Aufregung um Wirecard. Die Aktie des TecDAX-notierten Unternehmens fällt im Handelsverlauf bis auf 34,60 Euro und notiert gegen Mittag bei 34,71 Euro – ein Kursverlust von mehr als 6 Prozent zum Montags-Schlusskurs auf XETRA, der wieder von vielen Kommentaren in den Börsenmedien begleitet wird.

Im bisherigen Handelsverlauf sind es vor allem drei Faktoren, die die Wirecard Aktie belasten: Zum einen ein neues charttechnisches Verkaufssignal, nachdem sich gestern bereits die kurzfristige Trendlage wieder eintrübte – siehe unseren heutigen 4investors Chartcheck zur Wirecard Aktie. Zum anderen muss Wirecard-Konkurrent Worldpay heute einen Kursrückschlag hinnehmen.

Hinzu kommen allerdings neue Anschuldigungen von anonymer Seite: Erneut ist es Zatarra Research, die erneut Vorwürfe gegen Wirecard erheben. Wieder einmal bleibt die Publikation anonym, schon die erste Veröffentlichung erfolgte aus der Anonymität heraus - Wirecard hatte diese scharf dementiert und rechtliche Schritte angekündigt. Eine ausführliche Studie zu Wirecard hatten vor wenige Wochen zudem die Analysten von MM Warburg veröffentlicht, die unter anderem die Asien-Aktivitäten des Konzerns vor Ort unter die Lupe genommen haben: hier klicken.


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus




Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

27.06.2016 - Epigenomics Aktie: Brexit-Abschlag aufgeholt – und jetzt?
27.06.2016 - Daimler Aktie: Für Trader ist es hier gerade sehr spannend!
27.06.2016 - Ergomed expandiert auf dem US-Markt
27.06.2016 - Commerzbank Aktie: Wird aus der Brexit-Panik eine Bärenfalle?
27.06.2016 - KTG Agrar Aktie: Alles wartet auf die eine Meldung
27.06.2016 - Deutsche Bank Aktie: Der Brexit-Crash – was nun?
27.06.2016 - Barrick Gold Aktie: Brexit bringt Gewinn, aber reicht das?
26.06.2016 - Fresenius: Wechsel an der Konzernspitze
25.06.2016 - Sygnis: Neues zur Kapitalerhöhung
24.06.2016 - Paion: Kapitalerhöhung - Neuer Großaktionär


Chartanalysen

27.06.2016 - Epigenomics Aktie: Brexit-Abschlag aufgeholt – und jetzt?
27.06.2016 - Daimler Aktie: Für Trader ist es hier gerade sehr spannend!
27.06.2016 - Commerzbank Aktie: Wird aus der Brexit-Panik eine Bärenfalle?
27.06.2016 - KTG Agrar Aktie: Alles wartet auf die eine Meldung
27.06.2016 - Deutsche Bank Aktie: Der Brexit-Crash – was nun?
27.06.2016 - Barrick Gold Aktie: Brexit bringt Gewinn, aber reicht das?
24.06.2016 - K+S Aktie: Brexit-Panik kostet wichtige Chance
24.06.2016 - Deutsche Bank Aktie: Absturz nach EU-Votum – und nun?
24.06.2016 - Commerzbank Aktie von Brexit-Panik erfasst
24.06.2016 - Daimler Aktie: Kurssturz droht nach Brexit


Analystenschätzungen

27.06.2016 - Volkswagen: Verkaufen bei neuem Kursziel
27.06.2016 - Daimler: Die britischen Auswirkungen
27.06.2016 - ThyssenKrupp: Aktie wird hochgestuft
27.06.2016 - Dürr: Neue Prognose im August?
27.06.2016 - Deutsche Börse: Brexit sorgt für neues Kursziel
24.06.2016 - ThyssenKrupp: Weiter ein Kauf
24.06.2016 - United Internet: Im Kaufmodus?
24.06.2016 - K+S: Positive Überraschung in Indien
24.06.2016 - Barclays: Klare Abstufung nach der Entscheidung
24.06.2016 - RWE: Dick im Minus – Analysten geben Entwarnung


Kolumnen

27.06.2016 - Saxo Bank: Brexit treibt Goldpreis
27.06.2016 - Raiffeisen: Brexit, Euro-Zone, US-Banken und Staatsanleihen im Blickpunkt
27.06.2016 - UBS – Goldman Sachs Aktie: Wahrscheinlichkeit für Durchbruch nach unten ist hoch
27.06.2016 - UBS – DAX-Prognose: Weitere Turbulenzen sind zu erwarten
24.06.2016 - Nord LB – DAX nach Brexit unter Druck: Haben politische Börsen immer kurze Beine?
24.06.2016 - Commerzbank: So reagieren Anleger auf den Brexit
24.06.2016 - Raiffeisen: Brexit-Referendum, Britisches Pfund und Staatsanleihen im Blickpunkt
24.06.2016 - National-Bank: Briten entscheiden sich für den Austritt aus der Europäischen Union
24.06.2016 - Nord LB: Großbritannien stimmt für den Brexit – Was nun?
24.06.2016 - VP Bank: Der Brexit ist da – jetzt heißt es, einen kühlen Kopf bewahren

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR