Aurelius will sich von Berentzen trennen

Nachricht vom 01.03.2016 (www.4investors.de) - Aurelius will bis zu 4,9 Millionen Aktien von Berentzen verkaufen. Das entspricht 51,04 Prozent am Grundkapital von Berentzen. Die Veräußerung erfolgt im Rahmen einer Privatplatzierung. In einem beschleunigten Bookbuilding-Verfahren werden institutionelle Investoren ab sofort angesprochen. Begleitet wird die Transaktion von Berenberg.

Sollten alle Aktien verkauft werden, würde Aurelius sich vollständig von der Beteiligung getrennt haben.


(Ads)

Pfeilbutton 1.000% Gewinn durch Aktien. Ist das wirklich möglich? Hier den geheimen Report sichern!




+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus




Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

01.07.2016 - Barrick Gold Aktie: Kaufsignal, oder doch nicht? Das ist die Lage!
01.07.2016 - WCM Aktie: Bleibt das Kaufsignal stabil?
01.07.2016 - mutares: Weitere Übernahmen in Frankreich
01.07.2016 - Stratec: Übernahme abgeschlossen
01.07.2016 - Pantaleon steigt ins Musikgeschäft ein
01.07.2016 - Daimler: Milliarden-Deal in der Finanzsparte
01.07.2016 - VW-Tochter Porsche steigt bei Evopark ein
01.07.2016 - Twintec plant deutlichen Sprung bei Umsatz und Ergebnis
01.07.2016 - Deutsche Telekom baut das Management um
01.07.2016 - Süss Microtec Aktie: Unterwegs in Richtung Trendwende?


Chartanalysen

01.07.2016 - Barrick Gold Aktie: Kaufsignal, oder doch nicht? Das ist die Lage!
01.07.2016 - WCM Aktie: Bleibt das Kaufsignal stabil?
01.07.2016 - Süss Microtec Aktie: Unterwegs in Richtung Trendwende?
01.07.2016 - Adva Aktie: Raus aus dem Brexit-Keller
01.07.2016 - Daimler Aktie: Ist das Schlimmste vorüber?
30.06.2016 - Evotec Aktie: Da ist das Signal!
30.06.2016 - Epigenomics Aktie: Der Druck auf den Deckel steigt, aber...
30.06.2016 - QSC Aktie: Klappt das mit der Bodenbildung?
30.06.2016 - Wirecard: Was macht die Aktie nach der Übernahme?
30.06.2016 - Royal Dutch Shell Aktie: Ein wichtiges Signal


Analystenschätzungen

30.06.2016 - Siemens Aktie: Übernahme wird positiv bewertet
30.06.2016 - HeidelbergCement Aktie: Gleich zwei Abstufungen
30.06.2016 - Commerzbank und Deutsche Bank: Neue „bad news“
30.06.2016 - Aixtron Aktie: Was raten die Analysten jetzt?
30.06.2016 - Wirecard Aktie: Hohes Kurspotenzial
29.06.2016 - Volkswagen: Reaktionen auf die US-News
29.06.2016 - K+S Aktie: Das sagen die Experten nach der Gewinnwarnung
29.06.2016 - Evotec Aktie: Kaufempfehlung und auch ein Kaufsignal?
29.06.2016 - Linde Aktie bekommt Halteempfehlung
29.06.2016 - Salzgitter Aktie: Neue Expertenstimme


Kolumnen

01.07.2016 - Nord LB – Japan - Tankan: Noch nicht der große Absturz
01.07.2016 - Nord LB – China PMIs: Mollstimmung bei Chinas (kleinen) Unternehmen
01.07.2016 - Commerzbank: Schöne neue Welt
01.07.2016 - National-Bank: Ändert die EZB den Schlüssel für den Ankauf von Anleihen?
01.07.2016 - National-Bank: Ändert die EZB den Schlüssel für den Ankauf von Anleihen?
01.07.2016 - UBS – Beiersdorf Aktie: Das Jahreshoch ist greifbar nahe
01.07.2016 - UBS – DAX Prognose: Weiteres Aufwärtspotenzial ist vorhanden
30.06.2016 - Nord LB – Deutscher Arbeitsmarkt: Aufschwung. Trotz Brexit - das Leben geht weiter
30.06.2016 - VP Bank – Spotanalyse Eurozone: Inflationsrate für den Juni
30.06.2016 - Nord LB – Japan Industrieproduktion: Starker Yen als Damoklesschwert

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR