Klöckner: Dreistelliger Millionenverlust

Nachricht vom 01.03.2016 (www.4investors.de) - Der Stahlkonzern Klöckner + Co. hat das Jahr 2012 mit einem Verlust von 349 Millionen Euro abgeschlossen. Je Aktie des Duisburger Unternehmens ist ein Verlust von 3,48 Euro angefallen – 2014 hatte das Unternehmen noch 0,22 Euro je Anteilsschein verdient. Belastet haben das Ergebnis diverse Faktoren: Neben Wertberichtigungen auf den Goodwill der Nordamerika-Aktivitäten von Klöckner sind Restrukturierungskosten angefallen, zudem hat im operativen Geschäft die Marge unter den Entwicklungen der Stahlpreise gelitten. Klöckners Umsatz ist im vergangenen Jahr um 0,9 Prozent auf 6,4 Milliarden Euro geschrumpft. Bereinigt um Restrukturierungsaufwendungen meldet die Gesellschaft für 2015 einen operativen Gewinn auf EBITDA-Basis von 86 Millionen Euro nach 191 Millionen Euro im Jahr zuvor.

„Die vor allem durch die Überproduktion in China auf die Weltstahlmärkte drängenden Mengen an Billigstahl haben auch bei uns deutliche Spuren in der Umsatz- und Ergebnisentwicklung hinterlassen“, sagt Klöckner-Chef Gisbert Rühl am Dienstag. Beim Konzernumbau habe man Fortschritte gemacht, die hierdurch überlagert worden seien, so der Manager. Klöckner will nun vor allem in die Digitalisierung des Geschäftes investieren – hier hatten die Duisburger gestern eine Kooperation mit dem Softwarekonzern Sage gemeldet.

Für 2016 erwartet Klöckner erneut einen leichten Umsatzrückgang. Auf bereinigter EBITDA-Basis soll dagegen der operative Gewinn deutlich über dem Wert aus dem vergangenen Jahr liegen.

Die MDAX-notierte Klöckner Aktie liegt am Vormittag bei leichtere Aktienkursgewinne 8,129 Euro mit 3,63 Prozent im Plus.


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus

News und Informationen zur Klöckner & Co Aktie

09.08.2016 - Klöckner: Verbesserte Lage
08.08.2016 - Klöckner: Klares Plus bei der Prognose
08.08.2016 - Klöckner: Aktie wird abgestuft – Kurs reagiert mit Plus
04.08.2016 - Klöckner: Hohe Bewertung verhindert höheres Rating
04.08.2016 - Klöckner: Positive Aussichten
04.08.2016 - Klöckner + Co.: Stahlkonzern schreibt wieder Gewinne
03.08.2016 - Klöckner: Produzenten erhalten den Vorzug
12.07.2016 - Klöckner Aktie: So reagieren die Experten auf die Zahlen
11.07.2016 - Klöckner: Gewinn liegt über den Erwartungen
25.05.2016 - Klöckner Aktie: Neues Kursziel

Aktie: Klöckner & Co | WKN: KC0100 | ISIN: DE000KC01000 | Aktienindex: SDAX | Homepage: http://www.kloeckner.com/ | Branche: Stahlhandel




Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

29.08.2016 - Haemato steigert Umsatz und Gewinn
29.08.2016 - Bastei Lübbe bestätigt Prognose
29.08.2016 - M1 Kliniken AG: Umsatz und Gewinn deutlich rückläufig
29.08.2016 - B.R.A.I.N. Biotechnology: Neue Kooperation soll Zuckereinsatz senken
29.08.2016 - Deutsche Konsum REIT: Elgeti bezeichnet Prognose als „konservativ“
29.08.2016 - Singulus: Neuer Auftrag – Chiphersteller ordert Maschinen
29.08.2016 - Commerzbank Aktie: Kurz vor dem großen Wurf, aber…
29.08.2016 - Stada: Aufsichtsrat hat neuen Chef
29.08.2016 - Daimler Aktie: Die Entscheidung naht
29.08.2016 - LPKF Laser Aktie: Weitere Kursgewinne sind möglich, aber...


Chartanalysen

29.08.2016 - Commerzbank Aktie: Kurz vor dem großen Wurf, aber…
29.08.2016 - Daimler Aktie: Die Entscheidung naht
29.08.2016 - LPKF Laser Aktie: Weitere Kursgewinne sind möglich, aber...
29.08.2016 - Nordex Aktie: Kursrallye nach Kaufsignal voraus?
26.08.2016 - Heidelberger Druck Aktie: Die Bodenbildung winkt
26.08.2016 - JinkoSolar Aktie: Ein übler Tag, aber…
26.08.2016 - Deutsche Bank Aktie: Die Kurschancen sind nach wie vor greifbar
26.08.2016 - Wirecard Aktie: Trendentscheidung voraus!
26.08.2016 - Barrick Gold Aktie: Das Drama könnte weiter gehen, aber...
26.08.2016 - Nordex Aktie: Wird das Konsequenzen haben?


Analystenschätzungen

29.08.2016 - Stada: Zeit für einen Neuanfang
26.08.2016 - RTL: ProSiebenSat.1 erhält den Vorzug
26.08.2016 - Royal Dutch Shell: Batterien als Gefahr der Zukunft
26.08.2016 - CTS Eventim: Hohe Bewertung begrenzt Potenzial
26.08.2016 - HHLA: Verbesserte Lage im zweiten Halbjahr
26.08.2016 - Wacker Neuson: Erwartungen werden reduziert
26.08.2016 - VTG: Leichte Kürzungen vor den Zahlen
26.08.2016 - ElringKlinger: Klare Abstufung
26.08.2016 - Bayer: Wahrscheinlichkeit nimmt zu
26.08.2016 - CTS Eventim: Erwartungen werden erfüllt


Kolumnen

29.08.2016 - AXA IM: Institutionelle Investoren haben bei alternativen Kreditinstrumenten Wissenslücken
29.08.2016 - National-Bank: Leitzinserhöhungen in den USA werden wahrscheinlicher
29.08.2016 - Barrick Gold Aktie: Bruch des Aufwärtstrends eröffnet weiteres Abwärtspotenzial
29.08.2016 - UBS – DAX Prognose: Seitwärtsbewegung setzt sich fort
26.08.2016 - Commerzbank: Brexit, Sommerloch oder Normalisierung?
26.08.2016 - National-Bank: Um 16 Uhr hat das Warten ein Ende – Janet Yellen spricht
26.08.2016 - UBS – Deutsche Post Aktie: Das Allzeithoch ist wieder in Sichtweite
26.08.2016 - UBS – DAX Prognose: Unterstützung bei 10.500 Punkten hat erneut gehalten
25.08.2016 - Nord LB – Ifo-Index: Schuss vor den Bug der bisher gut laufenden deutschen Wirtschaft!
25.08.2016 - Commerzbank: Türkische Zentralbank senkt erneut den Zins

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR