Stada erwartet 2016 leichtes Wachstum – Dividende wird angehoben

Nachricht vom 29.02.2016 (www.4investors.de) - Der Stada-Konzern hat am Montag vorläufige Zahlen für das vergangene Jahr vorgelegt. Die Gesellschaft meldet einen Umsatzanstieg von 2,06 Milliarden Euro auf 2,12 Milliarden Euro. Auf bereinigter Basis sei das EBITDA von 431,9 Millionen Euro auf 389,4 Millionen Euro zurückgegangen, meldet das Pharmaunternehmen. „Insgesamt fielen einmalige Sondereffekte von voraussichtlich 63,1 Millionen Euro vor beziehungsweise 55,4 Millionen Euro nach Steuern an. Diese beinhalten eine saldierte Belastung von voraussichtlich 16,9 Millionen Euro vor und nach Steuern im Zusammenhang mit ergebniswirksam in der Gewinn- und Verlustrechnung erfassten Kursaufwendungen beziehungsweise Kurserträgen resultierend aus der Veränderung des russischen Rubel sowie weiterer wesentlicher Währungen der Marktregion CIS/Osteuropa“, teilt Stada mit.

Bereinigt um Sondereffekte schreibt die Gesellschaft unter dem Strich einen Gewinn von 165,8 Millionen Euro nach zuvor 186,2 Millionen Euro. Aufgrund weggefallener Abschreibungen wird allerdings in der Bilanz ein deutliches Gewinnplus auf 110,4 Millionen Euro ausgewiesen. Die Dividende soll daher um 4 Cent auf 0,70 Euro je Stada Aktie erhöht werden, kündigt das Management an.

Für die bereinigten Zahlen Umsatz sowie Gewinn erwartet Stada für 2016 leichte Zuwächse. Konkretere Zahlen sind aus der Konzernzentrale in Bad Vilbel am Montag nicht zu hören.

Die Stada Aktie notiert am frühen Nachmittag bei leichtere Aktienkursverluste 31,47 Euro mit 1,29 Prozent im Minus.


(Ads)

PfeilbuttonReich mit 1000 Euro. Ist das wirklich möglich? Hier den geheimen Report sichern!


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus

News und Informationen zur Stada Arzneimittel Aktie

27.05.2016 - Stada Aktie: Neues Kursziel
26.04.2016 - Stada platziert Schuldscheindarlehen
13.04.2016 - Stada: Verhaltene Entwicklung trotz attraktiver Bewertung
13.04.2016 - Stada: Russland-Abschlag entfällt - Hochstufung
23.03.2016 - Stada: Währungen machen Probleme
23.03.2016 - Stada bestätigt Ausblick für 2016
02.03.2016 - Stada: Kaufen trotz der Zahlen
01.03.2016 - Stada: Analysten warten ab – Kurs steigt klar an
01.03.2016 - Stada: Modell vor Überarbeitung
12.02.2016 - Stada: Russland drückt den Kurs

Aktie: Stada Arzneimittel | WKN: 725180 | ISIN: DE0007251803 | Aktienindex: MDAX | Homepage: http://www.stada.de/ | Branche: Generika-Herstellung




Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

31.05.2016 - Bayer Aktie: Gelingt die Bodenbildung?
31.05.2016 - KTG Agrar Aktie: Wie geht es jetzt weiter?
31.05.2016 - Daimler Aktie: Geht die Erholungsbewegung jetzt erst richtig los?
31.05.2016 - Formycon Aktie: Alles guten Dinge sind Zwei?
31.05.2016 - Heidelberger Druck Aktie: Das werden sehr spannende Tage!
30.05.2016 - DF Deutsche Forfait legt Zahlen für 2015 vor
30.05.2016 - Brenntag übernimmt Zhong Yung komplett
30.05.2016 - gamigo und ProSiebenSat.1-Tochter fusionieren
30.05.2016 - Heidelberger Druck Aktie: Was ist hier denn los?
30.05.2016 - Commerzbank: News aus Brasilien


Chartanalysen

31.05.2016 - Bayer Aktie: Gelingt die Bodenbildung?
31.05.2016 - KTG Agrar Aktie: Wie geht es jetzt weiter?
31.05.2016 - Daimler Aktie: Geht die Erholungsbewegung jetzt erst richtig los?
31.05.2016 - Formycon Aktie: Alles guten Dinge sind Zwei?
31.05.2016 - Heidelberger Druck Aktie: Das werden sehr spannende Tage!
30.05.2016 - Heidelberger Druck Aktie: Was ist hier denn los?
30.05.2016 - Nordex Aktie: Schwinden gerade alle Hoffnungen?
30.05.2016 - Dialog Semiconductor Aktie: Eine entscheidende Hürde für den Apple-Zulieferer
30.05.2016 - Daimler Aktie: Neue Woche, neues Glück?
30.05.2016 - Commerzbank Aktie: Vorsicht, Vorsicht!


Analystenschätzungen

30.05.2016 - Fraport Aktie: Kursziel wird gesenkt
30.05.2016 - Heidelberger Druck Aktie: Spannend, spannend!
30.05.2016 - Daimler Aktie: Kommt Kursphantasie auf?
30.05.2016 - Adva Aktie: Kursrallye voraus?
30.05.2016 - CTS Eventim Aktie: Kaufempfehlung bestätigt
30.05.2016 - WCM Aktie: Neues Kursziel!
30.05.2016 - HeidelbergCement Aktie: Übernahme läuft planmäßig
27.05.2016 - Rheinmetall: Kursziel wird gesenkt
26.05.2016 - Bayer Aktie: Deutlich niedrigeres Ziel
26.05.2016 - Epigenomics: Kursverdoppelung voraus?


Kolumnen

31.05.2016 - Raiffeisen: Orlen, China, Konjunkturdaten und Staatsanleihen im Blickpunkt
31.05.2016 - Commerzbank: In Deutschland steigt die Inflation im Mai wieder leicht
31.05.2016 - Barrick Gold Aktie: Trendwendesignal nach unten
31.05.2016 - UBS – DAX Prognose: Widerstand 10.500 nächstes Ziel
30.05.2016 - AXA IM: Der US-Aktienmarkt wird wieder attraktiv
30.05.2016 - Raiffeisen: US-Notenbank, US-Dollar, UniCredit und Staatsanleihen im Blickpunkt
30.05.2016 - Volkswagen Aktie: Am letztem Widerstand angekommen
30.05.2016 - UBS – DAX Prognose: Kauflaune hält an
27.05.2016 - Raiffeisen: Heidelberg Cement, US-Konjunkturdaten und Staatsanleihen im Blickpunkt
27.05.2016 - Commerzbank: Nikkei 225 leidet weiter unter dem festen Yen und der relativ schwachen Konjunktur

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR