Deutsche Bank Aktie: Die Gefahren steigen wieder


Chart vergrößern: Bitte auf die Grafik klicken!

Nachricht vom 19.02.2016 (www.4investors.de) - Die Deutsche Bank Aktie kommt nicht richtig auf die Beine. Nach dem Absturz auf bis zu 13,03 Euro, die am 9. Februar erreicht wurden, konnte sich das DAX-notierte Papier zuletzt zwar etwas erholen. Doch die durchgreifende Trendwende ist trotz eines Kursanstiegs bis auf 16,30 Euro, erreicht im gestrigen Handel, ausgeblieben. Den breiten und wichtigen charttechnischen Hürdenbereich bei 15,97/16,61 Euro konnte die Deutsche Bank Aktie mit dem jüngsten Kursanstieg nicht entscheidend in Gefahr bringen, stattdessen kam es im Handel am Donnerstag nach dem Anstieg auf 16,30 Euro zu Gewinnmitnahmen. Mit 15,51 Euro und mehr als 4 Prozent Kursverlust gegenüber Mittwoch ging es anschließend aus dem XETRA-Handel, aktuelle Indikationen am Freitagmorgen liegen auf einem ähnlichen Niveau.

Die Hürdenzone bei 15,97/16,61 Euro könnte sich also für die Deutsche Bank Aktie als kurzfristig zu hohes Hindernis entpuppen, zumal immer wieder Negativberichte über den Bankkonzern belasten. Kommt es bei der Bankaktie zu einem Rutsch unter die 15-Euro-Marke, könnte der Markt dies als Verkaufssignal betrachten. Für die DAX-Aktie würde die Lage dann angesichts des übergeordnet intakten Abwärtstrends wieder prekärer, obwohl bereits um 14,29/14,61 Euro kleinere Unterstützungen zu sehen sind.


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus

News und Informationen zur Deutsche Bank Aktie

22.07.2016 - Deutsche Bank: Gibt es eine Kapitalerhöhung?
22.07.2016 - Deutsche Bank: Leichte Zurückhaltung
22.07.2016 - Deutsche Bank: Gewinn dürfte einbrechen
22.07.2016 - Deutsche Bank Aktie: Droht ein erneuter Absturz?
21.07.2016 - Deutsche Bank Aktie: Hier tut sich bald Entscheidendes!
20.07.2016 - Deutsche Bank: Gesamter Sektor unter Druck
18.07.2016 - Deutsche Bank Aktie: Ausbruch oder zurück auf das Allzeittief?
15.07.2016 - Deutsche Bank Aktie: Kommt endlich der erlösende Moment?
14.07.2016 - Deutsche Bank: Neuer Vorstand
14.07.2016 - Deutsche Bank Aktie: Der Trend steht auf des Messers Schneide

Aktie: Deutsche Bank | WKN: 514000 | ISIN: DE0005140008 | Aktienindex: DAX | Homepage: http://www.deutsche-bank.de | Branche: int. tätige deutsche Großbank




Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

26.07.2016 - ifa systems meldet Gewinnanstieg
26.07.2016 - Deutsche Rohstoff: News von Almonty
26.07.2016 - Nordex Aktie: kommt jetzt, worauf viele gewartet haben?
26.07.2016 - GFT Aktie: Neues Kaufsignal!
26.07.2016 - Adva Aktie nimmt erste wichtige Hürden
26.07.2016 - Westag + Getalit legt Halbjahreszahlen vor
26.07.2016 - homefort: Crowdinvesting soll in Wachstum investiert werden
26.07.2016 - Ludwig Beck: Wormland soll wieder ertragsstärker werden
26.07.2016 - Patrizia Immobilien soll Portfolio für BVK aufbauen
26.07.2016 - DEMIRE: Neue Mieter für Immobilie in Bad Kreuznach


Chartanalysen

26.07.2016 - GFT Aktie: Neues Kaufsignal!
26.07.2016 - Adva Aktie nimmt erste wichtige Hürden
26.07.2016 - Daimler Aktie: Das sind keine guten Nachrichten
26.07.2016 - Infineon Aktie: Droht hier eine Bullenfalle?
26.07.2016 - Barrick Gold Aktie: Die Party ist vorüber?
26.07.2016 - WCM Aktie: Wer setzt das nächste Zeichen?
26.07.2016 - QSC Aktie: War es das schon wieder?
25.07.2016 - Paion Aktie: Neue Aufwärtsbewegung gestartet?
25.07.2016 - Adva Aktie: Bodenbildung gelungen?
25.07.2016 - LPKF Laser Aktie: Achtung, Kaufsignal


Analystenschätzungen

26.07.2016 - Bayer: Covestro macht es vor
26.07.2016 - Daimler: Kursziel sinkt – Kein Grund zur Panik!
26.07.2016 - Commerzbank: Zweistelliges Kursziel
26.07.2016 - Heidelberger Druckmaschinen: In der Spur
26.07.2016 - Allianz: Hohes Aufwärtspotenzial
26.07.2016 - Commerzbank: Wird die Prognose einkassiert?
26.07.2016 - Commerzbank: Negative Überraschung
26.07.2016 - United Internet: Wettbewerb wird stärker
26.07.2016 - Deutsche Telekom: Leichte Korrektur
25.07.2016 - Dialog Semiconductor: Analysten setzen auf 2017


Kolumnen

26.07.2016 - Raiffeisen: Gilead, Verizon, Yahoo! und Staatsanleihen im Blickpunkt
26.07.2016 - Commerzbank: Öl - Geringere außerordentliche Produktionsausfälle sorgen für Überschuss
26.07.2016 - National-Bank: Die FOMC-Tagung beginnt am Nachmittag
26.07.2016 - Deutsche Bank Aktie: Stabilisierung auf niedrigem Niveau
26.07.2016 - UBS – DAX Prognose: Die Stimmung bleibt positiv
25.07.2016 - Nord LB – ifo-Geschäftsklima: Gelassenheit der Unternehmer gibt DAX kräftigen Schub
25.07.2016 - Weberbank: Sehr gute Daten aus den USA – Geld verdienen mit neuen Schulden
25.07.2016 - VP Bank: Ifo Geschäftsklimaindex fällt, deutsche Wirtschaft bleibt gelassen
25.07.2016 - Raiffeisen: AMD, General Motors, Philips und Staatsanleihen im Blickpunkt
25.07.2016 - National-Bank: Die Tagung des FOMC wirft ihre Schatten voraus

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR