Deutsche Bank Aktie: Die Gefahren steigen wieder


Chart vergrößern: Bitte auf die Grafik klicken!

Nachricht vom 19.02.2016 (www.4investors.de) - Die Deutsche Bank Aktie kommt nicht richtig auf die Beine. Nach dem Absturz auf bis zu 13,03 Euro, die am 9. Februar erreicht wurden, konnte sich das DAX-notierte Papier zuletzt zwar etwas erholen. Doch die durchgreifende Trendwende ist trotz eines Kursanstiegs bis auf 16,30 Euro, erreicht im gestrigen Handel, ausgeblieben. Den breiten und wichtigen charttechnischen Hürdenbereich bei 15,97/16,61 Euro konnte die Deutsche Bank Aktie mit dem jüngsten Kursanstieg nicht entscheidend in Gefahr bringen, stattdessen kam es im Handel am Donnerstag nach dem Anstieg auf 16,30 Euro zu Gewinnmitnahmen. Mit 15,51 Euro und mehr als 4 Prozent Kursverlust gegenüber Mittwoch ging es anschließend aus dem XETRA-Handel, aktuelle Indikationen am Freitagmorgen liegen auf einem ähnlichen Niveau.

Die Hürdenzone bei 15,97/16,61 Euro könnte sich also für die Deutsche Bank Aktie als kurzfristig zu hohes Hindernis entpuppen, zumal immer wieder Negativberichte über den Bankkonzern belasten. Kommt es bei der Bankaktie zu einem Rutsch unter die 15-Euro-Marke, könnte der Markt dies als Verkaufssignal betrachten. Für die DAX-Aktie würde die Lage dann angesichts des übergeordnet intakten Abwärtstrends wieder prekärer, obwohl bereits um 14,29/14,61 Euro kleinere Unterstützungen zu sehen sind.


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus

News und Informationen zur Deutsche Bank Aktie

25.08.2016 - Deutsche Bank Aktie: Ein entscheidender Schritt fehlt noch
24.08.2016 - Deutsche Bank Aktie: Gut aufpassen!
23.08.2016 - Deutsche Bank Aktie: Kaufen, wenn die Kanonen donnern?
22.08.2016 - Deutsche Bank Aktie: Kommt nochmal ein Kurssturz?
19.08.2016 - Deutsche Bank Aktie: Alle Chancen schon wieder dahin?
15.08.2016 - Deutsche Bank Aktie: Gute Nachrichten zum Wochenauftakt?
11.08.2016 - Deutsche Bank Aktie: Starke Kaufsignale voraus?
09.08.2016 - Deutsche Bank: Neues Kursziel notwendig
08.08.2016 - Deutsche Bank: Neues vom Kursziel der Aktie
08.08.2016 - Deutsche Bank Aktie: Naht der doppelte Boden?

Aktie: Deutsche Bank | WKN: 514000 | ISIN: DE0005140008 | Aktienindex: DAX | Homepage: http://www.deutsche-bank.de | Branche: int. tätige deutsche Großbank




Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

25.08.2016 - Heidelberger Druck Aktie: Gelingt jetzt die wende nach oben?
25.08.2016 - Epigenomics Aktie: Wichtige Hürden im Visier
25.08.2016 - Golden Gate: Neues aus Amberg
25.08.2016 - Scholz Holding: Ende August fließt Geld
25.08.2016 - CTS Eventim rechnet mit Gewinnanstieg
25.08.2016 - Lang + Schwarz setzt auf die Zeit nach der Sommerpause
25.08.2016 - Wacker Neuson und Caterpillar trennen sich
25.08.2016 - Wirecard und Air Berlin vereinbaren Kooperation
25.08.2016 - SAF-Holland: Übernahme geplatzt – Haldex-Offerte zurückgezogen
25.08.2016 - Daimler Aktie: Hier drohen Gefahren, aber...


Chartanalysen

25.08.2016 - Heidelberger Druck Aktie: Gelingt jetzt die wende nach oben?
25.08.2016 - Epigenomics Aktie: Wichtige Hürden im Visier
25.08.2016 - Daimler Aktie: Hier drohen Gefahren, aber...
25.08.2016 - Medigene Aktie vor Kurssprung?
25.08.2016 - Barrick Gold Aktie: Good bye, Hausse – oder doch nicht?
25.08.2016 - Commerzbank Aktie: Das wird sehr, sehr spannend!
24.08.2016 - Barrick Gold Aktie: Sieht übel aus, aber…
24.08.2016 - K+S Aktie: Achtung, Kaufsignal?
24.08.2016 - LPKF Laser Aktie baut Kaufsignal aus, aber…
24.08.2016 - QSC Aktie: Kursrallye, Teil 2?


Analystenschätzungen

25.08.2016 - Hypoport: Coverage startet
25.08.2016 - GfK: Es wird nicht langweilig
24.08.2016 - technotrans: Plus 30 Prozent
24.08.2016 - Wirecard: Positive Einschätzung
24.08.2016 - HHLA: Titzrath und die Elbvertiefung
24.08.2016 - Bastei Lübbe: Treffen mit dem CEO
24.08.2016 - Gea: Ambitionierte Bewertung
24.08.2016 - RWE: IPO sorgt für Wachstumsperspektiven
24.08.2016 - Volkswagen: Einigung erzielt
24.08.2016 - E.On: Vor der Abspaltung


Kolumnen

25.08.2016 - Commerzbank: Türkische Zentralbank senkt erneut den Zins
25.08.2016 - National-Bank: Tagung der Notenbanker in Jackson Hole beginnt
25.08.2016 - UBS – Deutsche Bank Aktie: Bodenbildung nimmt Konturen an
25.08.2016 - UBS – DAX: Jahreshoch ist wieder in Sichtweite
24.08.2016 - Saxo Bank: Wird Janet Yellen die Fed degradieren?
24.08.2016 - Commerzbank: Brexit hat auf Stimmung der Einkaufsmanager in der Eurozone wenig Einfluss
24.08.2016 - National-Bank: Die Markit Einkaufsmanagerindizes blieben weitestgehend stabil
24.08.2016 - UBS – Linde Aktie: Kraftvoller Ausbruch eröffnet weiteres Aufwärtspotenzial
24.08.2016 - UBS – DAX Prognose: Neuer Anlauf auf das Jahreshoch
23.08.2016 - Commerzbank: Unterschiedliche Trends an den Rentenmärkten

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR