Amadeus FiRe: Investitionen dürften Gewinn fallen lassen

Nachricht vom 11.02.2016 (www.4investors.de) - Die Frankfurter Amadeus FiRe Gruppe hat nach eigenen Angaben vom Donnerstag im vergangenen Jahr einen Umsatzanstieg von 161,1 Millionen Euro auf 169,7 Millionen Euro erzielt. „Alle Dienstleistungsbereiche - Zeitarbeit, Personalvermittlung, Interim Management und Weiterbildung - konnten positiv dazu beitragen“, so das Unternehmen. Auf EBITA-Basis weist Amadeus einen Gewinnanstieg um 1,9 Millionen Euro auf 28,7 Millionen Euro aus.

Für 2016 peilen die Frankfurter ein moderates Umsatzplus an. Investitionen unter anderem in den Vertrieb sollen 3 Millionen Euro an einmaligen Kosten verursachen. Vor diesem Hintergrund rechnet der Konzern mit einem EBITA-Rückgang zwischen fünf und zehn Prozent für das laufende Jahr.

Die Amadeus FiRe Aktie notiert am Donnerstagnachmittag bei Aktienkursverluste 57,63 Euro mit 5,52 Prozent im Minus.


(Ads)

PfeilbuttonXtrade: Der neue CFD Investment-Kanal
PfeilbuttonPyrolyx:Recycelte Reifen öffnen Milliardenmarkt - Exklusiv-Interview!
PfeilbuttonEterna: Für weitere Marktveränderungen gut gewappnet - Interview zur neuen Anleihe
PfeilbuttonMensch und Maschine: Exklusiv-Interview mit Adi Drotleff - Dividende wird steigen!


Aktie: Amadeus Fire
WKN: 509310
ISIN: DE0005093108
Aktienindex: SDAX
Homepage: http://www.amadeus-fire.de/
Branche:
comments powered by Disqus

+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.




Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

25.02.2017 - Nordex: Rollen nach der Gewinnwarnung nun Köpfe?
25.02.2017 - Wirecard: Bilanzgerüchte, Staatsanwälte, Manipulationen – eine wilde Woche
24.02.2017 - Elanix Biotechnologies: Erfolgreiche Finanzierungsrunde
24.02.2017 - Singulus denkt über Darlehen nach
24.02.2017 - GUB Wagniskapital plant den Gang an die Hamburger Börse
24.02.2017 - Pyrolyx: Gurdjian übernimmt
24.02.2017 - init: Wechsel im Finanzressort
24.02.2017 - FinLab: Förtsch verlässt Aufsichtsrat - Wechsel in neues Segment
24.02.2017 - Medigene Aktie: Kurseinbruch im Anmarsch?
24.02.2017 - Heliad Equity Partners will in das Scale-Segment der Börse Frankfurt


Chartanalysen

24.02.2017 - Medigene Aktie: Kurseinbruch im Anmarsch?
24.02.2017 - QSC Aktie: Wo stoppt der Kurseinbruch?
24.02.2017 - WCM Aktie: Neue Kaufsignale?
24.02.2017 - K+S Aktie: Wichtige Signale voraus
24.02.2017 - Commerzbank Aktie: Halten die wichtigen Marken?
24.02.2017 - Dialog Semiconductor: Ganz wichtige News!
24.02.2017 - PNE Wind Aktie: Gewinnmitnahmen, oder kommt da noch mehr?
23.02.2017 - Daimler Aktie: Raus aus der Konsolidierung, aber...
23.02.2017 - Evotec Aktie: Kommt die Hausse zurück?
22.02.2017 - Paion Aktie: Raus aus der Tristesse?


Analystenschätzungen

24.02.2017 - Nordex: Vertrauen komplett weg
24.02.2017 - Dialog Semiconductor: Das steckt noch mehr drin
24.02.2017 - Aixtron: Kursziel kommt unter die Räder
24.02.2017 - Nordex: Das ist eine Überraschung – Aktie mit Kaufempfehlung
24.02.2017 - Rocket Internet: Kaufen trotz Schweden-Verkauf
24.02.2017 - Wirecard: Vorwürfe bleiben ein Thema – Kurs unter Druck
24.02.2017 - Adva Optical Networking: Aktie erscheint unterbewertet
24.02.2017 - Airbus: 10 Euro Aufschlag
24.02.2017 - MTU: Gewinnprognosen steigen an
24.02.2017 - Nordex: Schockierende Erkenntnis


Kolumnen

24.02.2017 - Politischen Sorgen treiben Investoren in Bundesanleihen - National-Bank Kolumne
24.02.2017 - Ölmarkt dreht von Contango in Backwardation - Commerzbank-Kolumne
24.02.2017 - Deutsche Bank Aktie: Seitwärtsphase setzt sich fort - UBS Kolumne
24.02.2017 - DAX: Vorerst an 12.000-Punkte-Marke gescheitert - UBS Kolumne
23.02.2017 - Deutschland BIP: Bauinvestitionen legen ordentlich zu - VP Bank Kolumne
23.02.2017 - Politische Risiken im Euroraum beunruhigen die Investoren - National-Bank Kolumne
23.02.2017 - ifo-Index setzt Serie der konjunkturellen Positivüberraschungen fort - Commerzbank-Kolumne
23.02.2017 - ThyssenKrupp Aktie: Kurssprung eröffnet Aufwärtspotenzial - UBS Kolumne
23.02.2017 - DAX: Das Allzeithoch rückt in greifbare Nähe - UBS Kolumne
22.02.2017 - ifo-Geschäftsklima: Die Rückkehr der Zuversicht - Nord LB Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR