TUI: Syrien-Krieg belastet Türkei-Geschäft

Nachricht vom 09.02.2016 (www.4investors.de) - Der Reiseveranstalter TUI Group meldet für das erste Quartal des Geschäftsjahres 2015/2016 einen Umsatzanstieg um 5,4 Prozent auf 3,72 Milliarden Euro. Auf Ebene des bereinigten EBITA weist die Hannoveraner Gesellschaft einen Verlust von 97,3 Millionen Euro aus nach 1054,8 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum. Unter dem strich ist der Quartalsverlust allerdings von 104,6 Millionen Euro auf 184 Millionen Euro gestiegen. Das erste Quartal des Geschäftsjahres verläuft bei TUI saisonal bedingt regelmäßig im Verlustbereich.

Belastungen haben geopolitische Krisen gebracht: Vor allem das Türkei-Geschäft hat als Folge des Syrien-Kriegs deutlich geringere Buchungszahlen verzeichnet. Teile des Geschäftes hätten sich daher auf andere Regionen verschoben, so TUI. Hinzu kommen Abschreibungen auf die mittlerweile börsennotierte Sparte Hapag-Lloyd.

„Auf Basis der aktuellen Buchungen und aufgrund der Robustheit unseres integrierten Geschäftsmodells sind wir weiter davon überzeugt, unser für das Gesamtjahr angekündigte Wachstum beim bereinigten EBITA von mindestens 10 Prozent zu erreichen“, kündigt TUI-Chef Fritz Joussen an.


(Ads)

PfeilbuttonCLIQ Digital: „Wir sehen uns in unserer Strategie bestätigt“ - Interview mit CLIQ-Vorstand Ben Bos
PfeilbuttonNanoFocus: „Zeitenwende in der Messtechnik“ - Interview mit Vorstandssprecher Jü̈rgen Valentin
PfeilbuttonGigaset: „Taten sagen mehr als Worte“ - Interview mit Finanzvorstand Hans-Henning Doerr


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus

News und Informationen zur TUI Aktie

07.10.2016 - TUI: Neues zum Chaos bei TUIfly
26.08.2016 - TUI: Neue Schiffe für Kreuzfahrten
02.06.2016 - TUI kauft Kreuzfahrtschiff von Royal Caribbean
11.05.2016 - TUI bestätigt Planungen – Specialist Group soll verkauft werden
28.04.2016 - TUI: Milliardendeal mit Hotelbeds
10.12.2015 - TUI Aktie nach Bilanzzahlen deutlich im Plus
13.08.2015 - TUI: EBITDA soll oberes Ende der Erwartungen erreichen
01.07.2015 - TUI Cruises lässt zwei neue Kreuzfahrtschiffe bauen
11.06.2015 - TUI Aktie bekommt deutlich höheres Kursziel
13.05.2015 - TUI: Verluste reduziert, Prognose bestätigt

Aktie: TUI | WKN: TUAG00 | ISIN: DE000TUAG000 | Homepage: https://www.tui-group.com/de? | Branche: Reisekonzern, ehemalige Preussag






Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

07.12.2016 - Drillisch Aktie: Aufgepasst, hier passiert etwas
07.12.2016 - LPKF Laser Aktie: Startet eine Aufholjagd?
07.12.2016 - Medigene Aktie: Kursparty schon vorbei?
07.12.2016 - Daimler Aktie und Barrick Gold an der Spitze
07.12.2016 - Comdirect Bank: Commerzbank-Tochter steigert operative Zahlen
07.12.2016 - Lufthansa: Neues aus dem Vorstand
07.12.2016 - curasan bekommt US-Zulassung für CERASORB - Aktie mit deutlichen Kursgewinn
07.12.2016 - Symrise: Bertram bleibt bis 2022
07.12.2016 - Unicredit Aktie: Das Comeback?
07.12.2016 - Wirecard Aktie: Auf des Messers Schneide, Teil 2


Chartanalysen

07.12.2016 - Drillisch Aktie: Aufgepasst, hier passiert etwas
07.12.2016 - LPKF Laser Aktie: Startet eine Aufholjagd?
07.12.2016 - Medigene Aktie: Kursparty schon vorbei?
07.12.2016 - Unicredit Aktie: Das Comeback?
07.12.2016 - Wirecard Aktie: Auf des Messers Schneide, Teil 2
07.12.2016 - Daimler Aktie: Gelingt der große Ausbruch?
07.12.2016 - Commerzbank Aktie: Ein wichtiges Kaufsignal
07.12.2016 - Deutsche Bank Aktie: Hat die Hausse begonnen?
06.12.2016 - Novo Nordisk: Jetzt wird es hart!
06.12.2016 - Evotec Aktie: Droht eine Topbildung?


Analystenschätzungen

07.12.2016 - RWE Aktie: Neues Kursziel und höhere Dividende erwartet
07.12.2016 - Innogy Aktie: Zurückhaltende Experten
06.12.2016 - Daimler Aktie: Widersprüchliche Stimmen
06.12.2016 - Deutsche Telekom Aktie: Neue Expertenmeinungen
06.12.2016 - Deutsche Bank Aktie: Hier ist Musik drin
06.12.2016 - Pantaleon Aktie: Deutliche Gewinne – Kaufempfehlung
06.12.2016 - Biotest Aktie: Neue Analystenstimmen
05.12.2016 - Dialog Semiconductor: Chancen nutzen
05.12.2016 - Aixtron: Kursplus trotz US-Entwicklung
05.12.2016 - Nordex: Noch ein Kaufvotum


Kolumnen

07.12.2016 - Indischer Aktienmarkt weiterhin nicht günstig bewertet - Commerzbank-Kolumne
07.12.2016 - Spekulationen über Neuwahlen in Italien - National-Bank Kolumne
07.12.2016 - Deutsche Bank Aktie: Weiteres Aufwärtspotenzial vorhanden - UBS Kolumne
07.12.2016 - DAX: Neues Jahreshoch auf Schlusskursbasis - UBS Kolumne
06.12.2016 - Sind die Probleme in Italien wirklich abgehakt? - National-Bank Kolumne
06.12.2016 - Die Stimmung im Dienstleistungssektor im Euroraum steigt weiter - Commerzbank-Kolumne
06.12.2016 - Siemens Aktie: Neuer Angriff auf das Jahreshoch - UBS Kolumne
06.12.2016 - DAX: Ausbruch auf neues Jahreshoch ist jetzt möglich - UBS Kolumne
05.12.2016 - Quo vadis Italia? – National-Bank Kolumne
05.12.2016 - Tesla Motors Aktie: Entscheidung an Unterstützung naht – UBS-Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR