DGAP-News: Level 7 Global Holdings öffnet sich mit börsennotiertem 5,25% Kupon ETI Zertifikat nun auch privaten Anlegern

Nachricht vom 14.11.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Level 7 Global Holdings / Schlagwort(e): Unternehmensrestrukturierung/Zulassungsgenehmigung

Level 7 Global Holdings öffnet sich mit börsennotiertem 5,25% Kupon ETI Zertifikat nun auch privaten Anlegern
14.11.2016 / 14:00


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Level 7 Global Holdings öffnet sich mit börsennotiertem 5,25% Kupon ETI Zertifikat nun auch privaten Anlegern

Miami, Florida am 14. November 2016. Die Geschäftsführung der Level 7 Global Holdings hat die letzten Quartale genutzt, um weitere Vertriebskanäle für Wachstum und Handel zu öffnen.

Nachdem bereits im August 2016 das von der Level 7 Global Holdings begebene
ETI Investmentzertifikat:Level 7 Global Holdings 5 ETI ?(WKN: A17TAW, ISIN: MT0000951252) mit einer Stückelung von 1.000,-- Euro

und der Wertpapier Prospekt durch die Gibraltar Financial Services Commission genehmigt wurde

Quelle: https://www.gsx.gi/notice/62/prospectus-approval-level-7-global-holdings-asset-backed-eti-securities-note-approved-by-fsc

Quelle: https://www.gsx.gi/notice/64/securities-admission-eur-10-000-000-asset-backed-level-7-global-holdings-eti-admitted-to-gsx

konnten noch im August 2016 von der AFM in Holland und der FCA in England die Prospekte für den Kapitalmarkt notifiziert werden. Am 16. September 2016 wurde auch seitens der BaFin das Prospekt des 5,25% Kupon ETI für private Anleger notifiziert. Damit ist ein wichtiger Schritt für die erfolgreiche Entwicklung der Level 7 Global Holdings umgesetzt. Die Börsennotiz des 5,25% ETI ermöglicht damit privaten Anlegern in allen EU Staaten den Handel.

In Frankfurt kann das 5,25% Investmentzertifikat unter der WKN: A17TAW börsentäglich gehandelt werden: http://www.boerse-frankfurt.de/zertifikate/Auf-Level-7-Global-Holdings-Inc/A17TAW

Die Level 7 Global Holdings geht davon aus, dass nunmehr über den geöffneten Kanal des 5,25% ETI Zertifikates für private Anlegergruppen die Liquidität deutlich und schnell erhöht werden kann, was unmittelbar dem Wachstum der Beteiligungen zu gute kommen wird.

Level 7 Global Holdings kauft als Investor Anteile an innovativen und vielversprechenden Unternehmen. Als Investmentgesellschaft und Holding stellt Level 7 Risikokapital für Startups zur Verfügung, beteiligt sich aber auch an etablierten Unternehmen. Durch diese diversifizierte Portfoliostrategie erwirtschaftet Level 7 dauerhaft Erträge und zusätzlich Kapitalwertsteigerungen wie bei einer Aktie. Diese Investmentstruktur wird ermöglicht aufgrund der breiten Streuung des Kapitals und damit minimiertem Risiko.

Die von der Level 7 Global Holdings bereits eingegangenen und im Portfolio befindlichen Beteiligungen werden damit noch schneller entwickelt, Verträge und Vertriebsvereinbarungen eingegangen, und nicht zuletzt werden die bereits in Arbeit befindlichen Vorbereitungen für Börsengänge (IPO) ab dem zweiten Quartal 2017 umgesetzt werden können.

Damit bestehen gute Aussichten, dass private Anleger die in das 5,25% ETI investieren, zusätzliche Erträge über die Entwicklung der Beteiligungen im Portfolio der Level 7 Global Holdings erzielen können. Privaten Anlegern wird damit die Chance eingeräumt wie ein professioneller Anleger agieren zu können und am Erfolg der jeweiligen Unternehmensentwicklung schon von Anfang an teilzunehmen. Durch diese Transparenz schafft Level 7 Global Holdings als aktiver Mitgesellschafter bei den Beteiligungsunternehmen Sicherheit und Vertrauen für alle Beteiligten.

Medienkontakt:
Level 7 Global Holdings Corp.
7950 NW 53rd Street Suite 337?Miami, Florida 33166

Telefon: +1-305-407-9619
E-Mail: media@l7holdings.com
Website: www.l7holdings.com

Über die Level 7 Global Holdings Corp.:
Die Level 7 Global Holdings Corp. ist eine Beteiligungsgesellschaft mit Hauptsitz in den USA. Als Holding und Private-Equity-Gesellschaft stellt Level 7 jungen, wie auch etablierten Unternehmen, Kapital und unsere Dienstleistungen zur Verfügung.
Level 7 schafft und sichert Geschäftschancen durch Initiative und Know-How welches nicht nur auf den Finanzbereich beschränkt ist.
Als aktiver Mitgesellschafter verfolgt das Unternehmen konsequent das Ziel, ein nachhaltiges Geschäft aufzubauen und den Wert der Investments zu steigern.
Level 7 engagiert sich für Start-up-Unternehmen, die danach streben, in schnell wachsende Märkte einzudringen, ist spezialisiert auf Frühphasenfinanzierung, Risikokapital sowie privates Eigenkapital. Über die oben erwähnte primäre Anlagestrategie hinaus beteiligt sich Level 7 außerdem am Erwerb von Anteilen bereits etablierter Unternehmen, die auf eine Historie mit Rentabilität, nachhaltigen Erträgen und positiven Cashflow zurückblicken können. Das Ziel der Portfoliostrategie ist es, dem Unternehmen auf dauerhafter Basis sowohl Raum für Wachstum und Ertragsströme, als auch Kapitalzuwachs zu bieten. Die an der Zertifikate Börse Frankfurt notierten Exchange Traded Instruments (ETI's) bieten Privaten wie auch Institutionellen Anlegern die Möglichkeit, indirekt in die Level 7 Global Holdings zu investieren um somit am angestrebten Gesamterfolg der Gesellschaft partizipieren zu können.
Für weitere Informationen besuchen Sie bitte: www.l7holdings.com

Haftungsausschluss:
Dieses Dokument enthält auf die Zukunft ausgerichtete Aussagen. Diese Aussagen basieren auf den derzeitigen Ansichten, Erwartungen und Annahmen des Managements der Level 7 Global Holdings Corp. und beinhalten bekannte sowie unbekannte Risiken und Ungewissheiten, die dazu führen könnten, dass tatsächliche Ergebnisse, Leistungen oder Ereignisse erheblich von denjenigen abweichen, die in solchen Aussagen geäußert oder impliziert werden. Tatsächliche Ergebnisse, Leistungen oder Ereignisse könnten erheblich von denjenigen abweichen, die in solchen Aussagen beschrieben werden, dies unter anderem infolge von Veränderungen der allgemeinen wirtschaftlichen Lage und der Wettbewerbssituation, Risiken in Zusammenhang mit Kapitalmärkten, Wechselkursschwankungen sowie Änderungen der internationalen und nationalen Gesetze und Vorschriften, besonders in Bezug auf Steuergesetze und Vorschriften, sowie anderen Faktoren. Level 7 Global Holdings Corp. übernimmt keinerlei Verpflichtung, irgendwelche auf die Zukunft ausgerichteten Aussagen zu aktualisieren. Dieses Dokument dient ausschließlich informativen Zwecken und stellt keine Anlageberatung und keine Aufforderung zum Angebot, Kauf oder Verkauf der beschriebenen Wertpapiere dar.











14.11.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
Level 7 Global Holdings



7950 NW 53rd Street Suite 337



33166 Miami, Florida



Vereinigte Staaten von Amerika


Telefon:
+1 305 407 9619


E-Mail:
office.mia@l7holdings.com


Internet:
www.l7holdings.com


ISIN:
MT0000951252, MT0000951351


WKN:
A17TAW, A2BELD


Börsen:
Open Market in Frankfurt







Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



520483  14.11.2016 





(Werbung)
PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonMensch und Maschine: „Auf Jahre hinaus noch genug Renditepotenziale“
PfeilbuttonStern Immobilien: In den attraktivsten Nischenmärkten Europas tätig
PfeilbuttonPNE Wind: Lesser sieht „attraktive Opportunitäten für Zukäufe“
PfeilbuttonIPO-Kandidat STEMMER IMAGING AG: „Wir wollen den europäischen Markt weiter konsolidieren“

Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

21.02.2018 - Deutsche Telekom: Höttges bleibt Vorstandschef, Dannenfeldt geht
21.02.2018 - cyan plant den Börsengang
21.02.2018 - ProSiebenSat.1: Dyson-Chef Conze wird Ebeling-Nachfolger
21.02.2018 - Gerry Weber erweitert Vorstand - neue Restrukturierungen
21.02.2018 - eMovements: Crowdfunding für Serienproduktion
21.02.2018 - Aixtron Aktie: Durchbruch nach oben geschafft?
21.02.2018 - Medigene Aktie: Kein Tag für schlechte Nerven
21.02.2018 - Heliad Equity Partners: Gewinnplus dank FinTech Group
21.02.2018 - Telefonica Deutschland kündigt Dividende an
21.02.2018 - Intershop will 2018 erneut operativ schwarze Zahlen erzielen


Chartanalysen

21.02.2018 - Aixtron Aktie: Durchbruch nach oben geschafft?
21.02.2018 - Medigene Aktie: Kein Tag für schlechte Nerven
21.02.2018 - Baumot Aktie profitiert von Daimler-News - Kaufsignal
21.02.2018 - Evotec Aktie: Kommt die Kursrallye wirklich?
21.02.2018 - 4SC Aktie: Das Ende der Kursparty?
20.02.2018 - Aumann Aktie: Kaufsignal und TecDAX-Phantasie
20.02.2018 - Bitcoin Group Aktie: Achtung, Kaufsignal!
20.02.2018 - Steinhoff Aktie unter Druck: Schlechte News, aber…
20.02.2018 - Daimler Aktie: „Bad news” bringen keinen großen Schaden
20.02.2018 - Deutsche Bank Aktie: Das sieht sehr interessant aus!


Analystenschätzungen

21.02.2018 - mic: Fast 100 Prozent sind möglich
21.02.2018 - Deutsche Bank: Eine leichte Kritik
21.02.2018 - Vestas: Hochstufung beim Konkurrenten von Nordex
21.02.2018 - Deutsche Börse: Prognose erscheint konservativ
21.02.2018 - Patrizia Immobilien: Prognose kommt gut an
21.02.2018 - Rheinmetall: Langfristiger Wachstumswert
21.02.2018 - Covestro: 20 Euro Aufschlag
21.02.2018 - Deutsche Pfandbriefbank: Interessante Dividende möglich
21.02.2018 - Puma: Aktie wird hochgestuft
21.02.2018 - Vestas: Nordex-Konkurrent fliegt von der Liste


Kolumnen

21.02.2018 - Ende der Schönwetterperiode – Sarasin Kolumne
21.02.2018 - Aufbruchsstimmung in Südafrika - Commerzbank Kolumne
21.02.2018 - BASF Aktie: Weiteres Erholungspotenzial vorhanden - UBS Kolumne
21.02.2018 - DAX: Neuer Anlauf auf 12.500-Punkte-Widerstand - UBS Kolumne
20.02.2018 - ZEW-Umfrage: Positives Konjunkturbild lässt Inflationserwartungen steigen - Nord LB Kolumne
20.02.2018 - Schwellenländerbörsen korrigieren nach glänzendem Jahresstart - Commerzbank Kolumne
20.02.2018 - DAX: Bearish-Engulfing und schlechter ZEW - Donner + Reuschel Kolumne
20.02.2018 - Adidas Aktie: Seitwärtsphase hält an - UBS Kolumne
20.02.2018 - DAX: Erneut an wichtigem Widerstand abgeprallt - UBS Kolumne
19.02.2018 - Allianz Aktie: Kurzfristig weiteres Aufwärtspotenzial vorhanden - UBS Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR