DGAP-Adhoc: KTG Energie AG: Erhöhung des Massedarlehens

Nachricht vom 11.11.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-Ad-hoc: KTG Energie AG / Schlagwort(e): Kapitalmaßnahme

KTG Energie AG: Erhöhung des Massedarlehens
11.11.2016 / 17:54

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
KTG Energie AG: Erhöhung des Massedarlehens
Hamburg, 11. November 2016 - Die sich im Insolvenzeröffnungsverfahren
befindliche KTG Energie AG hat mit Zustimmung des vorläufigen
Gläubigerausschusses beim Insolvenzgericht beantragt, die Gesellschaft zu
ermächtigen, den mit der Agrar ZG Projektbeteiligungs GmbH abgeschlossenen
Darlehensvertrag über ein Massedarlehen in Höhe von bis zu EUR 20 Mio. um
bis zu EUR 4,95 Mio. auf bis zu EUR 24,95 Mio. zu erhöhen.
Das Insolvenzgericht hat dem entsprechenden Antrag der Gesellschaftaft
stattgegeben. Die Gesellschaft wird mit der Agrar ZG Projektbeteiligungs
GmbH eine entsprechende Ergänzungsvereinbarung zu dem Massedarlehensvertrag
abschließen.
Auch der Erhöhungsbetrag des Massedarlehens von bis zu EUR 4,95 Mio. dient
weiterhin der Sicherstellung des operativen Betriebs der KTG Energie AG und
ihrer operativen Tochtergesellschaften während der
insolvenzverfahrensgestützten Sanierung.
KTG Energie AG
Hamburg, den 11. November 2016
Der Vorstand

Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Mitteilung:Über die KTG Energie AG
Die KTG Energie AG setzt auf ein integriertes, nachhaltiges
Geschäftsmodell, bei dem die Erzeugung nachwachsender Rohstoffe nicht in
Konkurrenz zur Lebensmittelproduktion steht. Aktuell betreibt die KTG
Energie AG mit 100 Mitarbeitern Biogasanlagen an 21 Standorten, die sowohl
aufbereitetes Biogas direkt ins Erdgasnetz einspeisen wie auch Biogas zur
Stromproduktion nutzen.
Kontakt:
Investor Relations / Presse
E-Mail: investor@ktg-energie.de
Telefon: +49 3301 575 239










11.11.2016 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
KTG Energie AG



Ferdinandstr. 12



20095 Hamburg



Deutschland


Telefon:
+49 40 76755372


Fax:
+49 40 76755374


E-Mail:
info@ktg-energie.de


Internet:
www.ktg-energie.de


ISIN:
DE000A0HNG53, DE000A1ML257,


WKN:
A0HNG5, A1ML25


Börsen:
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange; Open Market (Entry Standard) in Frankfurt







Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



520131  11.11.2016 





PfeilbuttonAURELIUS: „2017 wird das beste Jahr in unserer Unternehmensgeschichte” - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonHanseYachts: „Unser Verkaufsapparat läuft inzwischen wie eine geölte Maschine“ - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonNOXXON Pharma: DEWB-Beteiligung steht vor wichtigen Meilensteinen - Exklusiv-Interview


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

23.10.2017 - Nordex Aktie: Hält die sehr wichtige Barriere den Bären stand?
23.10.2017 - Deutsche Bank Aktie: Kommt der neue Aufwärtstrend?
23.10.2017 - Staramba Aktie: Achtung, hier passiert etwas!
23.10.2017 - Evotec Aktie: Was läuft hier?
23.10.2017 - SLM Solutions: Ein neuer Auftrag winkt
20.10.2017 - Hypoport Aktie stürzt ab - Zahlen enttäuschen
20.10.2017 - Evotec Aktie rauscht in die Tiefe - Shortseller schuld?
20.10.2017 - Syzygy legt Quartalszahlen vor
20.10.2017 - curasan: Planungen für 2017 werden gesenkt
20.10.2017 - Auden trennt sich von Teilen der OptioPay-Beteiligung


Chartanalysen

23.10.2017 - Deutsche Bank Aktie: Kommt der neue Aufwärtstrend?
23.10.2017 - Staramba Aktie: Achtung, hier passiert etwas!
23.10.2017 - Evotec Aktie: Was läuft hier?
20.10.2017 - MBB Aktie: Boden nach dem „Aumann-Schock” in Sicht?
20.10.2017 - E.On Aktie: Was passiert hier gerade?
20.10.2017 - Morphosys Aktie: Die Lage spitzt sich zu!
20.10.2017 - BYD und Geely: Beide Aktie bleiben absturzgefährdet, aber...
19.10.2017 - Evotec Aktie: Das war es dann wohl, oder?
19.10.2017 - BYD und Geely: Aktien unter Druck - das wird jetzt ganz eng für die Bullen!
19.10.2017 - Medigene Aktie: Aus der Traum?


Analystenschätzungen

20.10.2017 - Allianz Aktie: Aufwärtsbewegung vor dem Ende?
20.10.2017 - MBB Aktie: Neues Kursziel
20.10.2017 - Aumann Aktie bekommt Kaufempfehlung
20.10.2017 - Kion: Reihenweise senken sich die Daumen
20.10.2017 - Commerzbank Aktie: Kursziel deutlich erhöht, aber…
20.10.2017 - Daimler Aktie: So sehen die Experten die Quartalszahlen
19.10.2017 - Aixtron Aktie: Das Aus für die Bullen?
19.10.2017 - Commerzbank Aktie: Das dürfte den Bullen gar nicht in den Kram passen
19.10.2017 - Bayer Aktie bekommt Kaufempfehlung
19.10.2017 - Puma Aktie: Neue Expertenstimmen


Kolumnen

23.10.2017 - Tagung des EZB-Rats wirft ihre langen Schatten voraus - National-Bank
23.10.2017 - Goldman Sachs Aktie: Auf dem Weg zum Allzeithoch - UBS Kolumne
23.10.2017 - DAX: Die Unsicherheit bleibt hoch - UBS Kolumne
20.10.2017 - China stellt die Weichen - Weberbank-Kolumne
20.10.2017 - Xi Jinping stärkt seine Macht und die Macht der Kommunistischen Partei - Commerzbank Kolumne
20.10.2017 - Haushaltsentwurf passiert den US-Senat - National-Bank
20.10.2017 - Daimler Aktie: Neuer Aufwärtstrend hat sich etabliert - UBS Kolumne
20.10.2017 - DAX: Die Volatilität zieht deutlich an - UBS Kolumne
19.10.2017 - US-Wohnungsmarkt ohne Anzeichen einer Überhitzung - Commerzbank Kolumne
19.10.2017 - Erklärt Katalonien heute Morgen endgültig die Unabhängigkeit? - National-Bank

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR