DGAP-News: One Square Advisory Services GmbH: Laurél GmbH: Informationen für die Anleihegläubiger

Nachricht vom 09.11.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-News: One Square Advisory Services GmbH / Schlagwort(e): Anleihe

One Square Advisory Services GmbH: Laurél GmbH: Informationen für die Anleihegläubiger
09.11.2016 / 19:42


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
- Plausibilisierung der Insolvenzquote durch externen Gutachter erfolgt
- Investorentelefonkonferenz am 11. November 2016
München, 09. November 2016 - Die One Square Advisory Services GmbH steht
als gemeinsamer Vertreter der Anleihegläubiger der Laurél GmbH in
intensiven Gesprächen mit der Gesellschaft. In diesem Zusammenhang ist die
zu erwartende Insolvenzquote beim Scheitern einer einvernehmlichen
Restrukturierung von entscheidender Bedeutung. Der gemeinsame Vertreter hat
daher die Plausibilisierung der durch die HANSE Management Consulting GmbH
ermittelten hypothetischen Insolvenzquote der Laurél GmbH in Höhe von 13%
durch einen Zweitgutachter beauftragt. Das Gutachten, welches von der
Kanzlei Schultze & Braun erstellt wurde, liegt der One Square Advisory
Services GmbH mittlerweile vor. Im Wesentlichen konnten dabei keine
Abweichungen der, durch die HANSE Management Consulting GmbH, ermittelten
Quote in Höhe von 13%, festgestellt werden. Der gemeinsame Vertreter stellt
das Gutachten, gegen Nachweis eines aktuellen Depotauszuges, allen
interessierten Anleihegläubigern zur Verfügung.
Weiterhin hat der gemeinsame Vertreter die Gesellschaft aufgefordert, die
genaue Höhe des mit dem neuen Investor vereinbarten Kaufpreises für die
derzeitigen Eigentümer oder einer sonstigen Zahlung an die derzeitigen
Eigentümer bekannt zu geben. Der gemeinsame Vertreter hat die Gesellschaft
ebenfalls aufgefordert, die Details der Ausgestaltung des
Sanierungsdarlehens offen zu legen.
Hinsichtlich der bevorstehenden zweiten Anleihegläubigerversammlung am
Montag, den 14. November 2016 um 11:00 Uhr im Hotel INNSIDE München Neue
Messe, Humboldtstraße 12 in Aschheim, lädt die One Square Advisory Services
GmbH interessierte Anleihegläubiger zu einer Investorentelefonkonferenz am:
Freitag, den 11. November 2016 um 15:00 Uhr (MEZ)
ein. Primär wird die One Square Advisory Services GmbH, in der Funktion des
gemeinsamen Vertreters, die gegenwärtigen wirtschaftlichen Diskussionen für
die anstehende zweite Anleihegläubigerversammlung kommentieren und
beurteilen.
Für die Teilnahme an der Telefonkonferenz werden Anleihegläubiger darum
gebeten, sich per Email zu registrieren. Ein separater Depotnachweis ist
nicht erforderlich. Nach der Registrierung werden die Einwahldaten am
Freitag, den 11. November 2016 via Email zur Verfügung gestellt.
Gerne steht die One Square Advisory Services GmbH jederzeit für Fragen zur
Verfügung und unterstützt alle Anleihegläubiger darüber hinaus im Laufe des
weiteren Prozesses zur optimalen Wahrnehmung der Rechte.
Kontakt
One Square Advisory Services GmbH
Theatinerstr. 36
80333 München
laurel@onesquareadvisors.com
www.onesquareadvisors.com











09.11.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de



519149  09.11.2016 





(Werbung)
PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonMensch und Maschine: „Auf Jahre hinaus noch genug Renditepotenziale“
PfeilbuttonStern Immobilien: In den attraktivsten Nischenmärkten Europas tätig
PfeilbuttonPNE Wind: Lesser sieht „attraktive Opportunitäten für Zukäufe“

Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

23.02.2018 - Volkswagen meldet Zahlen: Dividende wird fast verdoppelt - Aktie rutscht ab
23.02.2018 - RIB Software: Kooperation mit Microsoft
23.02.2018 - Steinhoff Aktie gewinnt deutlich: Was ist hier los?
23.02.2018 - BMW: MINI-Jointventure mit Great Wall Motor geplant
23.02.2018 - Rhön-Klinikum erwartet 2018 Gewinnanstieg
23.02.2018 - OHB: Neuer Bundeswehr-Auftrag
23.02.2018 - CytoTools: Gericht macht Weg für Wandelanleihe frei
23.02.2018 - Telefonica Deutschland will profitabler werden und Dividende stützen
23.02.2018 - Baumot Aktie: Enttäuschung, aber…
23.02.2018 - E.On Aktie: Das Comeback läuft - oder?


Chartanalysen

23.02.2018 - Steinhoff Aktie gewinnt deutlich: Was ist hier los?
23.02.2018 - Baumot Aktie: Enttäuschung, aber…
23.02.2018 - E.On Aktie: Das Comeback läuft - oder?
23.02.2018 - Allianz mit News - was macht die Aktie?
23.02.2018 - ProSiebenSat.1 Aktie: Weitere Impulse sind gefragt!
23.02.2018 - Mensch und Maschine Aktie: Was ist hier los?
22.02.2018 - Steinhoff Aktie: Neue Verkaufssignale! Halten die Gläubiger still?
22.02.2018 - Evotec Aktie: Alles super?
22.02.2018 - Baumot Aktie: Heute wird es noch einmal spannend!
22.02.2018 - Paion Aktie erwacht aus dem Tiefschlaf - was passiert hier?


Analystenschätzungen

23.02.2018 - Mensch und Maschine: Starke Zahlen sorgen für neues Kursziel
23.02.2018 - Capital Stage: Aktie bleibt ein Kauf
23.02.2018 - Deutsche Konsum REIT: Expansion geht weiter
23.02.2018 - Süss MicroTec: Nichts Neues
23.02.2018 - E.On: Gute Nachricht aus Frankreich
23.02.2018 - Ströer: Veränderung beim Kursziel
23.02.2018 - ProSiebenSat.1: Keine gute Nachricht für Investoren
23.02.2018 - Deutsche Telekom: Eine Hochstufung der Aktie
23.02.2018 - Aixtron: 2018 kann ein sehr gutes Jahr werden – Aktie mit starker Entwicklung
22.02.2018 - Splendid Medien: Differenz zwischen Kurs und Kursziel


Kolumnen

23.02.2018 - Vonovia und Co.: Zinssorgen belasten Wohnaktien, fundamentales Bild intakt - Commerzbank Kolumne
23.02.2018 - FMC Aktie: Weiteres Erholungspotenzial vorhanden - UBS Kolumne
23.02.2018 - DAX: Die Volatilität bleibt hoch - UBS Kolumne
23.02.2018 - DAX: Erholung zum Wochenende - Donner + Reuschel Kolumne
22.02.2018 - ifo-Geschäftsklima sinkt deutlich – Wirtschaft startet aber schwungvoll ins Jahr - Nord LB Kolumne
22.02.2018 - ifo Index: Rückgang, aber es gibt kein Grund zur Sorge - VP Bank Kolumne
22.02.2018 - Einkaufsmanagerindizes geben stärker als erwartet nach - Commerzbank Kolumne
22.02.2018 - DAX mit schwachem Stand: „Long-Legged-Doji“ - Donner + Reuschel Kolumne
22.02.2018 - ThyssenKrupp Aktie: Der Abwärtstrend könnte sich fortsetzen - UBS Kolumne
22.02.2018 - DAX: Warten auf frische Impulse - UBS Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR