DGAP-News: MERKUR BANK KGaA: equinet Bank erneuert Kaufempfehlung für die MERKUR BANK-Aktie und bestätigt Kursziel von 8,20 EUR

Nachricht vom 09.11.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-News: MERKUR BANK KGaA / Schlagwort(e): Research Update

MERKUR BANK KGaA: equinet Bank erneuert Kaufempfehlung für die MERKUR BANK-Aktie und bestätigt Kursziel von 8,20 EUR
09.11.2016 / 13:30


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
PRESSEMITTEILUNG

equinet Bank erneuert Kaufempfehlung für die MERKUR BANK-Aktie und bestätigt Kursziel von 8,20 EURGute Prognose für die weitere Geschäftsentwicklung / 
Rückenwind für geplante Kapitalmaßnahmen

München, 9. November 2016 - Die equinet Bank hat ihre Kaufempfehlung für die Aktie der MERKUR BANK KGaA erneuert und das Kursziel von 8,20 EUR bestätigt. Das aktuelle Research prognostiziert eine weiterhin gute Geschäftsentwicklung für die inhabergeführte Münchner Bank. "Gerade vor dem Hintergrund der geplanten Kapitalerhöhung sehen wir darin eine Bestätigung unserer Botschaft, wie viel Potenzial in unserem Unternehmen und in unserer Aktie steckt", freut sich Dr. Marcus Lingel, persönlich haftender Gesellschafter der MERKUR BANK.

Ein starkes Neugeschäft in der Bauträgerzwischenfinanzierung trage mit zur guten Geschäftsentwicklung in den ersten drei Quartalen 2016 bei und deute auf ein neues Rekordergebnis zum Jahresende hin, so das Research. Aus diesem Grund bewertet die equinet Bank die geplante Kapitalerhöhung als positiv, denn die MERKUR BANK will damit die Wachstumspotenziale in der Bauträgerzwischenfinanzierung, die sich aus dem anhaltenden Immobilienboom in den Ballungszentren ergeben, auch in Zukunft weiter nutzen.

Die Aktie der MERKUR BANK bleibe damit eine attraktive Anlage, die den Aktionären seit Jahren eine verlässliche Rendite bietet - in diesem Jahr von fast 4 %. "Das unterscheidet uns von vielen Wettbewerbern, da wir von vielen der Probleme unserer Branche gar nicht betroffen sind", so Dr. Lingel mit Blick auf die anhaltende Niedrigzinslage. Vor diesem Hintergrund betont er, dass der gegenwärtige Kurs den wahren Wert der Aktie nicht abbilde. "Aufgrund der aktuellen Bewertung müsste bei einer Kapitalerhöhung der Ausgabepreis der Neuen Aktien über dem derzeitigen Kurs liegen. Nur so können die Rentabilität und der Substanzwert bewahrt werden."

Hinweis: Das aktuelle Research steht zum Download bereit unterhttp://www.equinet-ag.de/download.php?file=16.11.08%20equinet%20Analyser.pdf

Über die MERKUR BANK KGaA

Die MERKUR BANK KGaA ist eine inhabergeführte, börsennotierte Bank mit Filialen in den Regionen Bayern, Thüringen und Sachsen, einer Repräsentanz in Stuttgart sowie mit einem bundesweiten Online-Angebot für Anleger. Rund 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter setzen sich in den beiden Geschäftsfeldern der Vermögensanlage und der Finanzierung eigentümergeführter Unternehmen (für Bauträgergesellschaften, Leasinggesellschaften und den Mittelstand) mit hoher Sachkompetenz und fundierter Beratung für ihre Kunden ein. Unabhängigkeit, Partnerschaftlichkeit, gelebtes Unternehmertum mit Handschlagmentalität sowie ein langfristiges Denken zum Wohle des Kunden zeichnen das mittelständisch geprägte Unternehmen seit jeher aus. Die Aktien der MERKUR BANK sind im Freiverkehr der Börse München im Marktsegment m:access zum Handel zugelassen. Darüber hinaus sind sie an der Frankfurter Wertpapierbörse im Marktsegment Open Market sowie an den Börsen Stuttgart und Berlin handelbar. Im Geschäftsjahr 2015 erreichte die MERKUR BANK, die von Dr. Marcus Lingel als persönlich haftendem Gesellschafter geführt wird, eine Bilanzsumme von über 900 Mio. EUR.

www.merkur-bank.de

Kontakt für Presseanfragen:
Christian Wolfram, Engel & Zimmermann AG
Am Schlosspark 15, 82131 Gauting
Tel.: +49 89 / 893 563 558, Fax: +49 89 / 893 984 29
eMail: merkur-bank@engel-zimmermann.com











09.11.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de



518883  09.11.2016 





(Werbung)
PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonMensch und Maschine: „Auf Jahre hinaus noch genug Renditepotenziale“
PfeilbuttonStern Immobilien: In den attraktivsten Nischenmärkten Europas tätig
PfeilbuttonPNE Wind: Lesser sieht „attraktive Opportunitäten für Zukäufe“
PfeilbuttonIPO-Kandidat STEMMER IMAGING AG: „Wir wollen den europäischen Markt weiter konsolidieren“

Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

20.02.2018 - PSI: Neuer Auftrag aus der Schiffsbraubranche
20.02.2018 - The Grounds: Neues Wohnprojekt in Magdeburg
20.02.2018 - Aumann Aktie: Kaufsignal und TecDAX-Phantasie
20.02.2018 - Nordex Aktie kommt aus dem Keller - und nun?
20.02.2018 - Fair Value REIT: Kaiser kündigt Abschied an
20.02.2018 - publity erwartet 2018 wieder steigende Gewinne
20.02.2018 - CeoTronics: Auftrag aus Norddeutschland
20.02.2018 - Grammer erwartet „weitere Steigerung bei Umsatz und operativer Profitabilität”
20.02.2018 - Corestate will Dividende je Aktie verdoppeln
20.02.2018 - mic AG schließt Vergleich mit Klägern


Chartanalysen

20.02.2018 - Aumann Aktie: Kaufsignal und TecDAX-Phantasie
20.02.2018 - Bitcoin Group Aktie: Achtung, Kaufsignal!
20.02.2018 - Steinhoff Aktie unter Druck: Schlechte News, aber…
20.02.2018 - Daimler Aktie: „Bad news” bringen keinen großen Schaden
20.02.2018 - Deutsche Bank Aktie: Das sieht sehr interessant aus!
19.02.2018 - Steinhoff Aktie: Ein interessanter Blick auf den Aktienkurs
19.02.2018 - Bitcoin Group Aktie: Neuer Schwung für die Kurserholung?
19.02.2018 - Daimler Aktie unter Druck: Was ist hier los?
19.02.2018 - Nordex Aktie: Starke Nerven sind gefragt
16.02.2018 - QSC Aktie: Bodenbildung voraus?


Analystenschätzungen

20.02.2018 - Freenet: Kursziel deutet Risiko an
20.02.2018 - E.On: Im Vorteil gegenüber RWE
20.02.2018 - Daimler: Aufschlag beim Kursziel der Aktie
20.02.2018 - Deutsche Telekom: Klare Chancen
20.02.2018 - Heidelberger Druckmaschinen: Vertrauen wächst
20.02.2018 - Covestro: Gute Vorgabe
20.02.2018 - Corestate: Zufriedene Stimme
20.02.2018 - E.On: Favorit der Analysten
20.02.2018 - HeidelbergCement: Prognose und Kursziel sinken
20.02.2018 - Patrizia Immobilien: Erfreuliche Eckdaten


Kolumnen

20.02.2018 - ZEW-Umfrage: Positives Konjunkturbild lässt Inflationserwartungen steigen - Nord LB Kolumne
20.02.2018 - Schwellenländerbörsen korrigieren nach glänzendem Jahresstart - Commerzbank Kolumne
20.02.2018 - DAX: Bearish-Engulfing und schlechter ZEW - Donner + Reuschel Kolumne
20.02.2018 - Adidas Aktie: Seitwärtsphase hält an - UBS Kolumne
20.02.2018 - DAX: Erneut an wichtigem Widerstand abgeprallt - UBS Kolumne
19.02.2018 - Allianz Aktie: Kurzfristig weiteres Aufwärtspotenzial vorhanden - UBS Kolumne
19.02.2018 - DAX: Fortsetzung der Erholung stimmt positiv - UBS Kolumne
19.02.2018 - DAX: Weiterhin Stabilisierung nach gesundem Abverkauf - Donner + Reuschel Kolumne
16.02.2018 - Lufthansa Aktie: Mittelfristiger Abwärtstrend bleibt intakt - UBS Kolumne
16.02.2018 - DAX: Erholung setzt sich nur zögernd fort - UBS Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR