NorCom Information Technology AG: 3-Monats-Bericht

Nachricht vom 07.11.2016 (www.4investors.de) -





DGAP-Media / 07.11.2016 / 18:28

/
Pressemitteilung 3-Monats-Bericht 2016
- NorCom IT AG konnte im dritten Quartal die ersten beiden schwächeren Quartale des laufenden Jahres kompensieren.
- Konzernumsatz liegt dank starker Auftragslage und wachsendem Projektgeschäft im Plan.
- Weiter anhaltendes Wachstum wird für 2017 dank steigender Nachfrage nach NorCom-Produkten erwartet.
Die an der Deutschen Börse gelistete NorCom Information Technology AG (ISIN DE000A12UP37, General Standard) konnte im dritten Quartal 2016 die beiden ersten schwächeren Quartale kompensieren: der Umsatz im dritten Quartal dieses Jahres hat sich gegenüber dem zweiten Quartal von 3,5 Mio EUR auf 5,0 Mio EUR gesteigert (2015: 4,3 Mio EUR, +16%). Das Ergebnis EBITDA betrug im zweiten Quartal 0,16 Mio EUR und erreichte im dritten Quartal eine Steigerung auf 0,62 Mio EUR (2015: 0,32 Mio EUR, +193%).
In den vergangenen drei Quartalen des laufenden Geschäftsjahres erzielte die NorCom IT AG eine Gesamtleistung von 12,8 Mio Euro (2015: 12,0 Mio Euro, +7%). Das EBITDA erreichte eine Steigerung von 0,3 Mio EUR und liegt im Berichtszeitraum bei 1,1 Mio EUR (2015: 0,8 Mio EUR, +37%). Dank der aktuellen Auftragslage und der steigenden Nachfrage nach den NorCom-Produkten EAGLE und DaSense sieht sich NorCom IT AG im Plan auf Gesamtjahresbasis.
Getragen wurde das Wachstum vor allem durch das starke dritte Quartal in der Automobilbranche und durch das sich weiterhin sehr positiv entwickelnde Geschäftsfeld Big Data. Die Nachfrage nach NorCom-Assets stimmen sowohl für das Jahr 2017 als auch für die nachfolgenden Jahre optimistisch. Einen der beiden angestrebten Lizenzabschlüsse im Big Data-Geschäftsfeld konnte die NorCom IT AG am 27.10. vermelden. Ziel der Planung war es, auch eine DaSense-Lizenz bis Ende 2016 abzuschließen; der Vorstand zeigt sich diesbezüglich zuversichtlich. Ihre Vorreiterrolle konnte die NorCom IT AG außerdem durch Vorträge auf hochrangigen Konferenzen der Big Data- und Automobilbranche unter Beweis stellen und damit ihre Big Data-Expertise und die Qualität ihrer Produkte zusätzlich untermauern. Die Präsenz auf federführenden Konferenzen ist Teil der NorCom-Sales- und Marketing-Strategie und trägt maßgeblich zur Steigerung des Bekanntheitsgrades bei.
Über NorCom
NorCom ist ein Full-Chain-Supplier für Big Data-Solutions. Hochqualifizierte Consultants und Data Scientists entwickeln Ihrer Geschäftsstrategie entsprechend bedarfsgerechte Big Data- und Datenmanagement-Lösungen. Neben unseren Standard-Produkten bieten unsere Software-Experten kundenspezifische Individualanwendungen. Unsere Operations-Spezialisten gewährleisten den reibungslosen Betrieb Ihrer neuen Lösung. Kontakt:
NorCom Information Technology AG
Frau Gertraud Eibl
Investor Relations & Unternehmenskommunikation
E-Mail: gee@norcom.de
Telefon: 089-93948-121
Kontakt:NorCom Information Technology AGGabelsbergerstraße 480333 MünchenTelefon: 089-93948-0E-Mail: aktie@norcom.de
Ende der Pressemitteilung
Emittent/Herausgeber: NorCom Information Technology AG
Schlagwort(e): Informationstechnologie
07.11.2016 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
NorCom Information Technology AG



Gabelsbergerstraße 4



80333 München



Deutschland


Telefon:
+49 (0)89 93948-0


Fax:
+49 (0)89 93948-111


E-Mail:
aktie@norcom.de


Internet:
www.norcom.de


ISIN:
DE000A12UP37


WKN:
A12UP3


Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange







Ende der Mitteilung
DGAP-Media

518187  07.11.2016 




(Werbung)
PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonMensch und Maschine: „Auf Jahre hinaus noch genug Renditepotenziale“
PfeilbuttonStern Immobilien: In den attraktivsten Nischenmärkten Europas tätig
PfeilbuttonPNE Wind: Lesser sieht „attraktive Opportunitäten für Zukäufe“

Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

23.02.2018 - Volkswagen meldet Zahlen: Dividende wird fast verdoppelt - Aktie rutscht ab
23.02.2018 - RIB Software: Kooperation mit Microsoft
23.02.2018 - Steinhoff Aktie gewinnt deutlich: Was ist hier los?
23.02.2018 - BMW: MINI-Jointventure mit Great Wall Motor geplant
23.02.2018 - Rhön-Klinikum erwartet 2018 Gewinnanstieg
23.02.2018 - OHB: Neuer Bundeswehr-Auftrag
23.02.2018 - CytoTools: Gericht macht Weg für Wandelanleihe frei
23.02.2018 - Telefonica Deutschland will profitabler werden und Dividende stützen
23.02.2018 - Baumot Aktie: Enttäuschung, aber…
23.02.2018 - E.On Aktie: Das Comeback läuft - oder?


Chartanalysen

23.02.2018 - Steinhoff Aktie gewinnt deutlich: Was ist hier los?
23.02.2018 - Baumot Aktie: Enttäuschung, aber…
23.02.2018 - E.On Aktie: Das Comeback läuft - oder?
23.02.2018 - Allianz mit News - was macht die Aktie?
23.02.2018 - ProSiebenSat.1 Aktie: Weitere Impulse sind gefragt!
23.02.2018 - Mensch und Maschine Aktie: Was ist hier los?
22.02.2018 - Steinhoff Aktie: Neue Verkaufssignale! Halten die Gläubiger still?
22.02.2018 - Evotec Aktie: Alles super?
22.02.2018 - Baumot Aktie: Heute wird es noch einmal spannend!
22.02.2018 - Paion Aktie erwacht aus dem Tiefschlaf - was passiert hier?


Analystenschätzungen

23.02.2018 - Mensch und Maschine: Starke Zahlen sorgen für neues Kursziel
23.02.2018 - Capital Stage: Aktie bleibt ein Kauf
23.02.2018 - Deutsche Konsum REIT: Expansion geht weiter
23.02.2018 - Süss MicroTec: Nichts Neues
23.02.2018 - E.On: Gute Nachricht aus Frankreich
23.02.2018 - Ströer: Veränderung beim Kursziel
23.02.2018 - ProSiebenSat.1: Keine gute Nachricht für Investoren
23.02.2018 - Deutsche Telekom: Eine Hochstufung der Aktie
23.02.2018 - Aixtron: 2018 kann ein sehr gutes Jahr werden – Aktie mit starker Entwicklung
22.02.2018 - Splendid Medien: Differenz zwischen Kurs und Kursziel


Kolumnen

23.02.2018 - Vonovia und Co.: Zinssorgen belasten Wohnaktien, fundamentales Bild intakt - Commerzbank Kolumne
23.02.2018 - FMC Aktie: Weiteres Erholungspotenzial vorhanden - UBS Kolumne
23.02.2018 - DAX: Die Volatilität bleibt hoch - UBS Kolumne
23.02.2018 - DAX: Erholung zum Wochenende - Donner + Reuschel Kolumne
22.02.2018 - ifo-Geschäftsklima sinkt deutlich – Wirtschaft startet aber schwungvoll ins Jahr - Nord LB Kolumne
22.02.2018 - ifo Index: Rückgang, aber es gibt kein Grund zur Sorge - VP Bank Kolumne
22.02.2018 - Einkaufsmanagerindizes geben stärker als erwartet nach - Commerzbank Kolumne
22.02.2018 - DAX mit schwachem Stand: „Long-Legged-Doji“ - Donner + Reuschel Kolumne
22.02.2018 - ThyssenKrupp Aktie: Der Abwärtstrend könnte sich fortsetzen - UBS Kolumne
22.02.2018 - DAX: Warten auf frische Impulse - UBS Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR