DGAP-Adhoc: Rudolf Wöhrl AG: Abstimmung ohne Versammlung aufgrund zu geringer Beteiligung nicht beschlussfähig; Einberufung einer zweiten Anleihegläubigerversammlung am 28. November 2016

Nachricht vom 07.11.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-Ad-hoc: Rudolf Wöhrl AG / Schlagwort(e): Anleihe

Rudolf Wöhrl AG: Abstimmung ohne Versammlung aufgrund zu geringer Beteiligung nicht beschlussfähig; Einberufung einer zweiten Anleihegläubigerversammlung am 28. November 2016
07.11.2016 / 12:34

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Rudolf Wöhrl AG, Nürnberg: Abstimmung ohne Versammlung nicht
beschlussfähig; Einberufung einer zweiten Anleihegläubigerversammlung
7. November 2016
Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Art. 17 MAR
Rudolf Wöhrl AG: Abstimmung ohne Versammlung aufgrund zu geringer
Beteiligung nicht beschlussfähig; Einberufung einer zweiten
Anleihegläubigerversammlung am 28. November 2016
Die Abstimmung ohne Versammlung der Anleihegläubiger der
Unternehmensanleihe 2013/2018 (ISIN: DE000A1R0YA4) der Rudolf Wöhrl AG, die
im Zeitraum vom 02. November 2016, 0:00 Uhr (MESZ) bis 04. November 2016,
24:00 Uhr (MESZ) erfolgte, hat nicht die erforderliche Beteiligung von
mindestens 50 % der ausstehenden Teilschuldverschreibungen aufgewiesen und
war daher nicht beschlussfähig.
Deshalb wird in Kürze die Einberufung einer zweiten
Anleihegläubigerversammlung erfolgen, die am 28. November 2016 in Nürnberg
stattfinden soll.
In der zweiten Anleihegläubigerversammlung sollen die Anleihegläubiger
erneut über die Bestellung eines gemeinsamen Vertreters abstimmen. Die
zweite Anleihegläubigerversammlung ist unabhängig von der Anzahl der dort
vertretenen Schuldverschreibungen für diesen Tagesordnungspunkt
beschlussfähig. Für einen Beschluss bedarf es der einfachen Mehrheit der
dort vertretenen Schuldverschreibungen. Die Einladung mit weiteren
Informationen zur zweiten Anleihegläubigerversammlung wird voraussichtlich
am Donnerstag, den 10. November 2016, im Bundesanzeiger und auf der
Internetseite der Rudolf Wöhrl AG (https://www.woehrl.de/anleihe/
Glaeubigerversammlung.html) veröffentlicht.
Im Auftrag der Rudolf Wöhrl AG:
Markus Held
One Square Advisors GmbH
Tel: 0049 - (0) 89 - 20 00 70 670.
Woehrl@onesquareadvisors.com
Kontakt für Medien:
Frank Elsner / Frank Paschen
Frank Elsner Kommunikation für Unternehmen GmbH
Tel.: 0049 - (0) 89 - 99 24 96 30
Mail: office@elsner-kommunikation.de
Kontakt für Anleihegläubiger:
One Square Advisors GmbH
Tel: 0049 - (0) 89 - 20 00 70 670.
Woehrl@onesquareadvisors.com
Unternehmen: Rudolf Wöhrl AG



Lina-Ammon-Straße 10

90471 Nürnberg
Telefon:
0911 - 8121-0
Fax:
0911 - 8121-100
E-Mail:
info@woehrl.de
Internet:
www.woehrl.de
ISIN:
DE000A1R0YA4
Börsen:
Entry Standard für Anleihen (Frankfurter Wertpapierbörse)

07.11.2016 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de



517993  07.11.2016 





(Werbung)
PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonMensch und Maschine: „Auf Jahre hinaus noch genug Renditepotenziale“
PfeilbuttonStern Immobilien: In den attraktivsten Nischenmärkten Europas tätig
PfeilbuttonPNE Wind: Lesser sieht „attraktive Opportunitäten für Zukäufe“

Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

23.02.2018 - Volkswagen meldet Zahlen: Dividende wird fast verdoppelt - Aktie rutscht ab
23.02.2018 - RIB Software: Kooperation mit Microsoft
23.02.2018 - Steinhoff Aktie gewinnt deutlich: Was ist hier los?
23.02.2018 - BMW: MINI-Jointventure mit Great Wall Motor geplant
23.02.2018 - Rhön-Klinikum erwartet 2018 Gewinnanstieg
23.02.2018 - OHB: Neuer Bundeswehr-Auftrag
23.02.2018 - CytoTools: Gericht macht Weg für Wandelanleihe frei
23.02.2018 - Telefonica Deutschland will profitabler werden und Dividende stützen
23.02.2018 - Baumot Aktie: Enttäuschung, aber…
23.02.2018 - E.On Aktie: Das Comeback läuft - oder?


Chartanalysen

23.02.2018 - Steinhoff Aktie gewinnt deutlich: Was ist hier los?
23.02.2018 - Baumot Aktie: Enttäuschung, aber…
23.02.2018 - E.On Aktie: Das Comeback läuft - oder?
23.02.2018 - Allianz mit News - was macht die Aktie?
23.02.2018 - ProSiebenSat.1 Aktie: Weitere Impulse sind gefragt!
23.02.2018 - Mensch und Maschine Aktie: Was ist hier los?
22.02.2018 - Steinhoff Aktie: Neue Verkaufssignale! Halten die Gläubiger still?
22.02.2018 - Evotec Aktie: Alles super?
22.02.2018 - Baumot Aktie: Heute wird es noch einmal spannend!
22.02.2018 - Paion Aktie erwacht aus dem Tiefschlaf - was passiert hier?


Analystenschätzungen

23.02.2018 - Mensch und Maschine: Starke Zahlen sorgen für neues Kursziel
23.02.2018 - Capital Stage: Aktie bleibt ein Kauf
23.02.2018 - Deutsche Konsum REIT: Expansion geht weiter
23.02.2018 - Süss MicroTec: Nichts Neues
23.02.2018 - E.On: Gute Nachricht aus Frankreich
23.02.2018 - Ströer: Veränderung beim Kursziel
23.02.2018 - ProSiebenSat.1: Keine gute Nachricht für Investoren
23.02.2018 - Deutsche Telekom: Eine Hochstufung der Aktie
23.02.2018 - Aixtron: 2018 kann ein sehr gutes Jahr werden – Aktie mit starker Entwicklung
22.02.2018 - Splendid Medien: Differenz zwischen Kurs und Kursziel


Kolumnen

23.02.2018 - Vonovia und Co.: Zinssorgen belasten Wohnaktien, fundamentales Bild intakt - Commerzbank Kolumne
23.02.2018 - FMC Aktie: Weiteres Erholungspotenzial vorhanden - UBS Kolumne
23.02.2018 - DAX: Die Volatilität bleibt hoch - UBS Kolumne
23.02.2018 - DAX: Erholung zum Wochenende - Donner + Reuschel Kolumne
22.02.2018 - ifo-Geschäftsklima sinkt deutlich – Wirtschaft startet aber schwungvoll ins Jahr - Nord LB Kolumne
22.02.2018 - ifo Index: Rückgang, aber es gibt kein Grund zur Sorge - VP Bank Kolumne
22.02.2018 - Einkaufsmanagerindizes geben stärker als erwartet nach - Commerzbank Kolumne
22.02.2018 - DAX mit schwachem Stand: „Long-Legged-Doji“ - Donner + Reuschel Kolumne
22.02.2018 - ThyssenKrupp Aktie: Der Abwärtstrend könnte sich fortsetzen - UBS Kolumne
22.02.2018 - DAX: Warten auf frische Impulse - UBS Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR