DGAP-Adhoc: Salzgitter AG: Salzgitter-Konzern setzt positiven Ergebnistrend mit Vorsteuergewinn in den ersten neun Monaten 2016 fort

Nachricht vom 03.11.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-Ad-hoc: Salzgitter AG / Schlagwort(e): 9-Monatszahlen

Salzgitter AG: Salzgitter-Konzern setzt positiven Ergebnistrend mit Vorsteuergewinn in den ersten neun Monaten 2016 fort
03.11.2016 / 17:52

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Der Salzgitter-Konzern erzielte in den ersten neun Monaten des
Geschäftsjahres 2016 einen Außenumsatz von 5,9 Mrd. EUR (9 Monate 2015: 6,7
Mrd. EUR) sowie 21,1 Mio. EUR Gewinn vor Steuern (9 Monate 2015: 15,6 Mio.
EUR). Das üblicherweise von geplanten Instandhaltungs- und
Reparaturstillständen sowie saisonal geringeren Kundenbedarfen geprägte
Sommerquartal entwickelte sich dabei erwartungsgemäß etwas verhaltener.
Insgesamt aber hat sich dank durchgreifender Erfolge der umgesetzten
Restrukturierungsprojekte sowie der Wirkungen erster EU-AntidumpingMa
ßnahmen der positive Ergebnistrend des Konzerns stabilisiert.
Das Ergebnis vor Steuern beinhaltet 16,8 Mio. EUR erwarteten Beitrag aus
dem Aurubis-Engagement (9 Monate 2015: -12,8 Mio. EUR), der infolge der
Bewertung einer Umtauschanleihe 9,3 Mio. EUR niedriger als noch zum
30.06.2016 ausfiel.
Für das Gesamtjahr rechnen wir nach wie vor mit einem gegenüber Vorjahr
gesteigerten Vorsteuergewinn zwischen 30 und 60 Mio. EUR.
Wegen einer retrospektiven Berichtigung des Vorratsvermögens wurde das
Resultat des Vorjahreszeitraums um 8,5 Mio. EUR gemindert. Weitere Details
zum Abschluss der ersten neun Monate des Geschäftsjahres 2016 werden wie
vorgesehen am 10. November 2016 veröffentlicht.
Die Publikation erfolgt auf Basis des aktuellen Emittentenleitfadens der
Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin).


Kontakt:
Markus Heidler
Leiter Investor Relations
Salzgitter AG
Eisenhüttenstraße 99
38239 Salzgitter
Telefon +49 5341 21-6105
Telefax +49 5341 21-2570
E-Mail ir@salzgitter-ag.de











03.11.2016 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
Salzgitter AG



Eisenhüttenstraße 99



38239 Salzgitter



Deutschland


Telefon:
+49 5341 21-01


Fax:
+49 5341 21-2727


E-Mail:
info@salzgitter-ag.de


Internet:
www.salzgitter-ag.de


ISIN:
DE0006202005


WKN:
620200


Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard), Hannover; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange







Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



517381  03.11.2016 





(Werbung)
PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonPNE Wind: Lesser sieht „attraktive Opportunitäten für Zukäufe“
PfeilbuttonIPO-Kandidat STEMMER IMAGING AG: „Wir wollen den europäischen Markt weiter konsolidieren“
Pfeilbuttonwallstreet:online: Kryptowährungen und ein App-Juwel
Pfeilbuttonwindeln.de: Nachhaltiges und profitables Wachstum als Ziel

Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

18.02.2018 - Safedroid: ICO beim Wirecard-Partner
18.02.2018 - Adler Real Estate will Wohnungsportfolio ausbauen
16.02.2018 - First Sensor übertrifft Ziele für 2017
16.02.2018 - artec: Der nächste Großauftrag
16.02.2018 - Bitcoin Group: FDP-Politiker Schäffler legt Mandat nieder
16.02.2018 - Westag + Getalit verzeichnet Belastungen im Ergebnis
16.02.2018 - Eyemaxx verzeichnet Gewinnplus
16.02.2018 - Volkswagen: Zweistelliger Zuwachs im Januar
16.02.2018 - TTL erreicht die Gewinnzone
16.02.2018 - Pfeiffer Vacuum legt Zahlen für 2017 vor


Chartanalysen

16.02.2018 - QSC Aktie: Bodenbildung voraus?
16.02.2018 - Paragon Aktie: Kommt jetzt die Kursrallye?
15.02.2018 - Wirecard Aktie: „Insiderkauf” beflügelt! Durchbruch nach oben?
15.02.2018 - Aixtron Aktie: Die nächsten Kaufsignale sind möglich!
15.02.2018 - 4SC Aktie: Was ist hier los?
14.02.2018 - Steinhoff Aktie: Neue Sorgen!
14.02.2018 - Heidelberger Druck Aktie vor Comeback? Das muss passieren!
13.02.2018 - Bitcoin Group Aktie: Nur eine Pause vor dem nächsten Kursschub?
13.02.2018 - Amazon Aktie: Entscheidende Phase!
13.02.2018 - Deutsche Bank Aktie: Erholungsrallye voraus?


Analystenschätzungen

16.02.2018 - HHLA: Hochstufung treibt den Kurs an
16.02.2018 - Freenet: Ein weiteres Plus
16.02.2018 - Wirecard: Große Skepsis
16.02.2018 - ThyssenKrupp: Kaufen nach den Quartalszahlen
16.02.2018 - BB Biotech: Positives Umfeld
16.02.2018 - Allianz: Erwartungen werden reduziert
16.02.2018 - K+S: Neue Impulse
16.02.2018 - Software AG: Ein Verkaufsvotum
16.02.2018 - Daimler: Neue Impulse möglich
16.02.2018 - Hella: Nach dem Kapitalmarkttag


Kolumnen

16.02.2018 - Lufthansa Aktie: Mittelfristiger Abwärtstrend bleibt intakt - UBS Kolumne
16.02.2018 - DAX: Erholung setzt sich nur zögernd fort - UBS Kolumne
15.02.2018 - Übernahme- und Fusionsfieber - Commerzbank Kolumne
15.02.2018 - Vierte Leitzinserhöhung durch die US-Notenbank wird immer wahrscheinlicher- National-Bank Kolumne
15.02.2018 - Daimler Aktie: Erholung könnte sich fortsetzen - UBS Kolumne
15.02.2018 - DAX: Die Kursschwankungen bleiben hoch - UBS Kolumne
14.02.2018 - US-Einzelhandel: Kälte als Belastungsfaktor - Nord LB Kolumne
14.02.2018 - Deutsches BIP wächst 2017 um 2,2% – Boom setzt sich im ersten Halbjahr fort - Nord LB Kolumne
14.02.2018 - USA: Neue Pläne für Handelshemmnisse? - National-Bank Kolumne
14.02.2018 - In Großbritannien verharrt die Inflationsrate im Januar bei 3% - Commerzbank Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR