DGAP-News: Basler AG: Geschäftszahlen für die ersten 9 Monate 2016: Basler schließt 3. Quartal erneut mit starkem Auftragseingang und Umsatz ab

Nachricht vom 02.11.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Basler AG / Schlagwort(e): 9-Monatszahlen

Basler AG: Geschäftszahlen für die ersten 9 Monate 2016: Basler schließt 3. Quartal erneut mit starkem Auftragseingang und Umsatz ab
02.11.2016 / 06:40


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Corporate News
Geschäftszahlen / 9-Monatsbericht

Geschäftszahlen für die ersten 9 Monate 2016: Basler schließt 3. Quartal erneut mit starkem Auftragseingang und Umsatz ab

- Auftragseingang: 76,5 Mio. EUR (VJ: 62,0 Mio. EUR, +23 %)

- Umsatz: 72,2 Mio. EUR (VJ: 66,3 Mio. EUR, +9 %)

- EBIT: 9,2 Mio. EUR (VJ: 9,1 Mio. EUR, +1 %)

- Vorsteuer-Ergebnis: 8,6 Mio. EUR (VJ: 8,5 Mio. EUR, +1 %)

- Vorsteuerergebnismarge 12 % (VJ: 13 %)

- Freier Cashflow 6,1 Mio. EUR (VJ: 0,5 Mio. EUR, >100 %)

Ahrensburg, den 02.11.2016 - Die BASLER AG, einer der weltweit führenden Hersteller von Industriekameras, legt heute seine Zahlen für die ersten neun Monate 2016 vor.

In den ersten neun Monaten 2016 betrug der Konzern-Auftragseingang 76,5 Mio. EUR (VJ: 62,0 Mio. EUR, +23 %). Der Konzern-Umsatz lag mit 72,2 Mio. EUR 9% über Vorjahresniveaus (66,3 Mio. EUR). Die Rohertragsmarge lag bei 49,0 % (VJ: 48,6 %). Das Konzernergebnis vor Steuern (EBT) lag mit 8,6 Mio. EUR (VJ: 8,5 Mio. EUR) auf dem Niveau des Vorjahres. Die Rendite vor Steuern betrug 12 % (VJ: 13 %). Der freie Cashflow erreichte den hohen Wert von 6,1 Mio. EUR (VJ: 0,5 Mio. EUR). Dieser konnte den Cashflow aus finanzierender Tätigkeit in Höhe von -3,8 Mio. EUR decken und darüber hinaus einen Liquiditätszustrom von 2,2 Mio. EUR generieren.

"In einem eher schwachen Marktumfeld hat die Basler AG die ersten neun Monate 2016 erneut mit starken Ergebnissen in Auftragseingang und Umsatz abgeschlossen. Für die ersten acht Monate des Jahres berichtete der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) einen stagnierenden Markt für die deutschen Hersteller von Bildverarbeitungskomponenten, die Basler AG ist hingegen um 9 % gewachsen und hat damit weiter ihre Marktanteile ausgebaut. In Bezug auf den Auftragseingang konnte die Basler AG mit 23 % Wachstum noch deutlicher zulegen als der Markt (+10 %). Dieser Geschäftsverlauf lässt uns zuversichtlich auf die verbleibenden Wochen des Jahres blicken", so der Finanzvorstand Hardy Mehl.

Das Unternehmen plant für 2016 mit einem Konzernumsatz innerhalb eines Korridors von 94 - 96 Mio. Euro bei einer Vorsteuerergebnismarge von 11 - 12 %.

Der vollständige 9-Monatsbericht 2016 kann auf der Internetseite des Unternehmens eingesehen werden (www.baslerweb.com).
___________________________________________________________________________

Basler ist ein führender Hersteller von hochwertigen digitalen Kameras für Anwendungen in Industrie, Medizin und Verkehr. Die Produktentwicklung wird von den Anforderungen aus der Industrie gesteuert. Die Kameras bieten einfache Integration, kompakte Größen, exzellente Bildqualität und ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Basler verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung im Bereich der Bildverarbeitung. Das Unternehmen beschäftigt 500 Mitarbeiter an seinem Hauptsitz in Ahrensburg sowie in Niederlassungen und Vertriebsbüros in Europa, Asien und Amerika.

Basler AG, Hardy Mehl (CFO/COO), An der Strusbek 60 - 62, 22926 Ahrensburg, Tel. +49 (0)4102-463100, ir/baslerweb.com, www.baslerweb.com, ISIN DE 0005102008











02.11.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
Basler AG



An der Strusbek 60-62



22926 Ahrensburg



Deutschland


Telefon:
04102-463 0


Fax:
04102-463 109


E-Mail:
ir@baslerweb.com


Internet:
www.baslerweb.com


ISIN:
DE0005102008


WKN:
510200


Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange







Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



516473  02.11.2016 





(Werbung)

PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonShop Apotheke Europe hat potenzielle Übernahmen in Deutschland im Blick
PfeilbuttonQSC will an der Börse und bei Kunden in die Offensive
PfeilbuttonSTARAMBA SE: „Das Potenzial für STARAMBA.spaces ist riesig“


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

19.01.2018 - Steinhoff: Eine interessante Entwicklung
19.01.2018 - Pantaflix: „Hot Dog” verdrängt „Star Wars”
19.01.2018 - wallstreet:online: Zahlen übertreffen die Prognose
19.01.2018 - Süss Microtec: Gewinnwarnung lässt Aktienkurs phasenweise einbrechen
19.01.2018 - Nordex Aktie: Droht ein Kurseinbruch?
19.01.2018 - Aixtron Aktie: Kaufsignal vor dem Wochenende?
19.01.2018 - Adva Aktie: Achtung, hier könnte etwas passieren!
19.01.2018 - Steinhoff Aktie klettert deutlich - das sind die Gründe!
19.01.2018 - asknet hebt Ergebnisprognose an
19.01.2018 - Ceconomy Aktie bricht nach Zahlen heftig ein


Chartanalysen

19.01.2018 - Aixtron Aktie: Kaufsignal vor dem Wochenende?
19.01.2018 - Adva Aktie: Achtung, hier könnte etwas passieren!
19.01.2018 - Daimler Aktie: Kommt endlich neue Dynamik in den Aktienkurs?
19.01.2018 - Gazprom Aktie: Auf schmalem Grat unterwegs!
19.01.2018 - Bitcoin Group Aktie: Der Aktienkurs will nach oben, aber…
19.01.2018 - Infineon Aktie: Das wird dramatisch!
18.01.2018 - Gilead Aktie: Geht die Kursrallye weiter?
18.01.2018 - General Electric Aktie: Der nächste Kurseinbruch droht!
18.01.2018 - Bitcoin Group Aktie: Entwarnung vom Chart?
18.01.2018 - Wirecard Aktie: Die Bullen wehren sich!


Analystenschätzungen

19.01.2018 - BASF: Kursziel für die Aktie wird erhöht
19.01.2018 - BMW Aktie: Neue Analystenstimmen
19.01.2018 - Ceconomy: Analysten gelassen, Börse in Panik
19.01.2018 - Software AG: Das sagen die Experten
19.01.2018 - BASF Aktie: Gute News bringen höheres Kursziel
19.01.2018 - Daimler Aktie bekommt neues Kursziel
19.01.2018 - Volkswagen: Ein neues Kursziel
19.01.2018 - Morphosys: Abstufung sorgt für Kursminus
18.01.2018 - Nokia: Doppelte Abstufung der Aktie
18.01.2018 - Metro: Russland bremst


Kolumnen

19.01.2018 - USA: Lässt sich der „shut down” der Verwaltung noch vermeiden? - National-Bank Kolumne
19.01.2018 - Lufthansa: Einer der Gewinner aus der Marktkonsolidierung - Commerzbank Kolumne
19.01.2018 - Infineon Aktie: Neues zyklisches Hoch in Greifweite - UBS Kolumne
19.01.2018 - DAX: Technische Erholung sorgt für Entlastung - UBS Kolumne
19.01.2018 - DAX: „Inverse SKS“ und „Morning Star“ - Donner & Reuschel Kolumne
18.01.2018 - Gold: Auf zum nächsten Widerstand? - Donner & Reuschel Kolumne
18.01.2018 - Der Green-Bonds-Boom geht 2018 weiter - AXA IM Kolumne
18.01.2018 - China BIP: Wachstumsverlangsamung nur eine Frage des Timings!? - Nord LB Kolumne
18.01.2018 - Wie wird es den US-Politikern gelingen, den shut down zu verhindern? - National-Bank Kolumne
18.01.2018 - Inflationsraten wieder auf normaleren Niveaus - Commerzbank Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR