DGAP-News: digiBet, die Premiummarke der United Game Tech Gruppe, lanciert erfolgreich neue eigenentwickelte Softwareplattform

Nachricht vom 01.11.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-News: United Game Tech plc / Schlagwort(e): Sonstiges

digiBet, die Premiummarke der United Game Tech Gruppe, lanciert erfolgreich neue eigenentwickelte Softwareplattform
01.11.2016 / 17:12


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
digiBet, die Premiummarke der United Game Tech Gruppe, lanciert erfolgreich neue eigenentwickelte Softwareplattform

Malta, 1. November 2016 - Die United Game Tech plc, ein Technologieunternehmen und führender Anbieter von Sportwetten, hat heute die eigenentwickelte Softwareplattform seiner Premiummarke digiBet erfolgreich in Betrieb genommen. Damit schreitet die Integration von digiBet in die United Game Tech Gruppe planmäßig weiter voran.

Alexander Zucker, CEO von United Game Tech, gratuliert dem verantwortlichen Team zu diesem Erfolg, an dem die gesamte Unternehmensgruppe mitgewirkt hat: "Wir sind stolz, nunmehr unsere eigene innovative Technologie-Plattform "NG" einzusetzen und kontinuierlich weiter ausbauen zu können. Wir ersetzen damit das seit langem überholte "xTurf" System eines Drittanbieters. Damit ist die Grundlage gelegt, digiBet in Koordination mit unserer Marketingstrategie wieder zu einer führenden Marke in Deutschland zu machen." Die neue Plattform ist auf das zukünftige Wachstum ausgerichtet, voll skalierbar und modular erweiterbar. Sie ist auch die Grundlage für weitere Neuerungen, die fortlaufend in kurzen Abständen integriert werden. United Game Tech als Plattformbetreiber wartet mit technischen Innovationen im Bereich Payment, der Verarbeitung der Odds-Streams und mobiler Applikationen auf. Alexander Zucker sagt dazu: "2017 verspricht, ein gutes Jahr für United Game Tech und digiBet zu werden. Im Sport sind wir Partner der Fans und im Geschäft ein zuverlässiger Partner unserer Kunden."

Im Zuge der weitreichenden Erneuerungen innerhalb der Gruppe bereitet sich United Game Tech auch auf die sich nunmehr zunehmend abzeichnende Regulierung in Deutschland als Kernmarkt der Gruppe vor. Ziel ist es, die Margen in jedem Bereich des Omni-Channel- Angebotes zu optimieren und Wertschöpfungspotenziale zu heben. So wird 2017 unter anderem durch eine umfassende Erneuerung des Retail-Geschäftes gekennzeichnet sein.

digiBet sortiert zudem die Vertriebsgebiete neu und restrukturiert das Netzt aus Franchise- Partnern. Die Gestaltung des einzelnen Standorts wird für die Profitabilität des Unternehmens neben den sonstigen Verkaufskanälen ein zunehmend entscheidender Faktor werden. In einem der ersten Schritte geht digiBet eine Kooperation mit der Firma Kitzig Interior Design GmbH, Lippstadt, ein, um das Erscheinungsbild und die Erlebniswelt an die Neuausrichtung anzupassen. Die Firma Kitzig Interior Design GmbH passt dabei mit ihrer auf den Kunden ausgerichteten Philosophie und einer langjährigen internationalen Erfahrung in der Entwicklung moderner Ladengestaltungsprojekte perfekt zu digiBet. "Gemeinsam mit der Firma Kitzig läuten wir nicht nur optisch eine Trendwende ein, wir bringen unter anderem auch Flagship Stores auf den Markt, in denen wir neue Kunden und Kundensegmente gewinnen werden und den eigentlichen Entertainment-Charakter von Sportwetten in den Vordergrund stellen", so Alexander Zucker. Das erste Ladenlokal im neuen Design wird eines der größten genehmigten Sportwetten-Lokale in Deutschland werden. "Auch technisch werden wir den Markt mit weiteren Innovationen überraschen, die Sportwetten mit unserem täglichen Leben verbinden und unseren Kunden eine intelligente Integration von Spannung, Entertainment und Alltag bieten. Gleichzeitig sehen wir großes Potenzial, mit moderner Technik im Bereich Risk-Management und Payments unser Geschäft weiter zu optimieren", ergänzt Frank Fischer, Chief Technology Officer und Verantwortlicher für die Lancierung der NG-Plattform.

Die United Game Tech plc mit Sitz in Malta betreibt über ihre Tochterunternehmen Retail- und Online-Sportwetten-Angebote unter den Marken digiBet und bancobet in Deutschland, Österreich und Belgien. Die eigenentwickelte Software-Lösung wird darüber hinaus als Whitelabel-Lösung unter der Marke bancobet durch einen lokal regulierten Lizenznehmer in Rumänien betrieben. Mit der Integration von digiBet in die Technologieplattform "NG" wird digiBet zur Leitmarke im Kernmarkt Deutschland. An das System der United Game Tech Gruppe sind über 1.000 Automaten in über 300 Points of Sale angeschlossen.

Über die United Game Tech plc
Die United Game Tech plc ist ein Technologieunternehmen und führender Anbieter von Sportwetten. Das Unternehmen tritt dabei sowohl als Serviceanbieter für Geschäftskunden als auch als Glücksspielbetreiber unter einigen der bekanntesten Marken des europäischen Wettgeschäfts wie digiBet und bancobet auf. Zusammen mit seinen eigenentwickelten Softwarelösungen für Geschäftskunden und seinen Onlineplattformen bietet das Unternehmen Millionen Kunden in einem rasant wachsenden Markt die ideale Gaming-Plattform.

Kontakt:

Investor Relations
Kirchhoff Consult
Telefon: 040/60918634
Fax: 040/60918660
Email: ugt@kirchhoff.de











01.11.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
United Game Tech plc



154, The Strand



GZR1025 Il-Gzira



Malta


Telefon:
+356 2763 1370


E-Mail:
ugt@kirchhoff.de


Internet:
http://unitedgametech.com/


ISIN:
MT0001180109


WKN:
A2AR1C







Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



516377  01.11.2016 





PfeilbuttonAURELIUS: „2017 wird das beste Jahr in unserer Unternehmensgeschichte” - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonHanseYachts: „Unser Verkaufsapparat läuft inzwischen wie eine geölte Maschine“ - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonNOXXON Pharma: DEWB-Beteiligung steht vor wichtigen Meilensteinen - Exklusiv-Interview


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

23.10.2017 - wallstreet:online beruft neue Vorstände
23.10.2017 - Eyemaxx erweitert Aktivitäten-Spektrum
23.10.2017 - Linde-Merger: Mindestannahmequote wird gesenkt
23.10.2017 - Mensch und Maschine: Neuer Cashflow-Rekord
23.10.2017 - BYD und Geely Aktien unter Druck: Der wackelnde Boden der Hype-Werte
23.10.2017 - Pantaflix holt Ex-Manager von ProSieben in den Vorstand
23.10.2017 - Euroboden: Zeichnungsfrist für Anleihe gestartet
23.10.2017 - Ergomed: PeproStat-News lassen Aktienkurs deutlich steigen
23.10.2017 - Jost Werke hebt die Prognose an
23.10.2017 - Evotec Aktie: Wo ist die Bremse?


Chartanalysen

23.10.2017 - BYD und Geely Aktien unter Druck: Der wackelnde Boden der Hype-Werte
23.10.2017 - Evotec Aktie: Wo ist die Bremse?
23.10.2017 - Deutsche Bank Aktie: Kommt der neue Aufwärtstrend?
23.10.2017 - Staramba Aktie: Achtung, hier passiert etwas!
23.10.2017 - Evotec Aktie: Was läuft hier?
20.10.2017 - MBB Aktie: Boden nach dem „Aumann-Schock” in Sicht?
20.10.2017 - E.On Aktie: Was passiert hier gerade?
20.10.2017 - Morphosys Aktie: Die Lage spitzt sich zu!
20.10.2017 - BYD und Geely: Beide Aktie bleiben absturzgefährdet, aber...
19.10.2017 - Evotec Aktie: Das war es dann wohl, oder?


Analystenschätzungen

23.10.2017 - Software AG: Positive Expertenstimmen für die Aktie
23.10.2017 - Hypoport Aktie: Chance auf die Wende nach oben? Das sagen Analysten!
23.10.2017 - Deutsche Bank Aktie: Kurssprung voraus?
20.10.2017 - Allianz Aktie: Aufwärtsbewegung vor dem Ende?
20.10.2017 - MBB Aktie: Neues Kursziel
20.10.2017 - Aumann Aktie bekommt Kaufempfehlung
20.10.2017 - Kion: Reihenweise senken sich die Daumen
20.10.2017 - Commerzbank Aktie: Kursziel deutlich erhöht, aber…
20.10.2017 - Daimler Aktie: So sehen die Experten die Quartalszahlen
19.10.2017 - Aixtron Aktie: Das Aus für die Bullen?


Kolumnen

23.10.2017 - Tagung des EZB-Rats wirft ihre langen Schatten voraus - National-Bank
23.10.2017 - Goldman Sachs Aktie: Auf dem Weg zum Allzeithoch - UBS Kolumne
23.10.2017 - DAX: Die Unsicherheit bleibt hoch - UBS Kolumne
20.10.2017 - China stellt die Weichen - Weberbank-Kolumne
20.10.2017 - Xi Jinping stärkt seine Macht und die Macht der Kommunistischen Partei - Commerzbank Kolumne
20.10.2017 - Haushaltsentwurf passiert den US-Senat - National-Bank
20.10.2017 - Daimler Aktie: Neuer Aufwärtstrend hat sich etabliert - UBS Kolumne
20.10.2017 - DAX: Die Volatilität zieht deutlich an - UBS Kolumne
19.10.2017 - US-Wohnungsmarkt ohne Anzeichen einer Überhitzung - Commerzbank Kolumne
19.10.2017 - Erklärt Katalonien heute Morgen endgültig die Unabhängigkeit? - National-Bank

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR