DGAP-News: ABIVAX auf der Jefferies 2016 London Healthcare Conference

Nachricht vom 28.10.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-News: ABIVAX / Schlagwort(e): Konferenz

ABIVAX auf der Jefferies 2016 London Healthcare Conference
28.10.2016 / 08:32


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
ABIVAX auf der Jefferies 2016 London Healthcare Conference

Paris, Frankreich, 28. Oktober 2016 - ABIVAX (Euronext Paris: FR0012333284 - ABVX), ein innovatives Biotechnologie-Unternehmen, das sich auf die Stimulation des Immunsystems zur vollständigen Beseitigung viraler Erkrankungen spezialisiert hat, gibt heute bekannt, dass Prof. Dr. med. Hartmut Ehrlich, Chief Executive Officer von ABIVAX, an der Jefferies 2016 London Healthcare Conference teilnehmen wird. Die Konferenz findet vom 16.-17. November im Waldorf Hilton in London, UK, statt.

Auf der Konferenz stellen sich führende private und börsennotierte Unternehmen aus der Pharmaindustrie sowie aus der Biotechnologie-, Generika-, medizinische Verbrauchsprodukte-, Tiergesundheits-, Medizintechnik- und Gesundheitsdienstleistungs-Branche vor. Neben parallel stattfinden Reihen von Unternehmenspräsentationen, sind im Konferenzprogramm themenbezogene Podiumsdiskussionen sowie Einzel- und Gruppentermine vorgesehen.

ABIVAX' Lead-Kandidat ABX464 befindet sich derzeit in Phase-II der klinischen Entwicklung zur Behandlung von HIV. Im April dieses Jahres gab ABIVAX den Start einer zweiten Phase-IIa-Studie bekannt, welche die langanhaltende Wirkung von ABX464 zeigen soll. Der Produktkandidat verfügt über einen einzigartigen Wirkmechanismus, der die HIV-Replikation unterbricht und darüber hinaus gezielt gegen HIV-Reservoir-Zellen aktiv ist.

Interessenten an einem Gesprächstermin mit Dr. Ehrlich werden gebeten, eine Anfrage über Jefferies zu stellen.
 

Über ABIVAX (www.abivax.com)

ABIVAX ist ein innovatives Biotechnologie-Unternehmen, das sich auf die Stimulation des Immunsystems zur vollständigen Beseitigung lebensbedrohlicher viraler Erkrankungen fokussiert hat. ABIVAX verfügt über drei Technologie-Plattformen zur Identifikation von (a) antiviralen Wirkstoffkandidaten, (b) Adjuvantien zur Stimulation der Immunantwort, und (c) hyperimmunen Seren. ABX464, der am weitesten entwickelte Wirkstoff des Unternehmens, befindet sich zurzeit in Phase II der klinischen Entwicklung. ABX464 ist ein First-in-Class, oral verabreichtes, antivirales Molekül, das die Replikation des HI-Virus über einen einzigartigen Wirkmechanismus blockiert. Darüber hinaus bringt ABIVAX zahlreiche präklinische Kandidaten gegen eine Reihe unterschiedlicher Viren (z.B. Chikungunya, Ebola, Dengue) voran, von denen einige in den nächsten 12 bis 18 Monaten in die klinische Entwicklung kommen sollen. Eine kürzlich aktualisierte Unternehmenspräsentation, die auch den Zeitplan für den vom Unternehmen anvisierten Newsflow enthält, kann unter www.abivax.com abgerufen werden.

Folgen Sie uns auf Twitter @ABIVAX
 

Kontakte

Abivax S.A.
Media Relations
Hartmut Ehrlich
MC Services AG
hartmut.ehrlich@abivax.com
Anne Hennecke
+33 1 53 83 08 41
anne.hennecke.mc-services.eu
 
+49 211 529 252 22

28.10.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de



515443  28.10.2016 





PfeilbuttonAURELIUS: „2017 wird das beste Jahr in unserer Unternehmensgeschichte” - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonHanseYachts: „Unser Verkaufsapparat läuft inzwischen wie eine geölte Maschine“ - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonNOXXON Pharma: DEWB-Beteiligung steht vor wichtigen Meilensteinen - Exklusiv-Interview


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

19.10.2017 - Lotto24: Aktie stürzt ab - Wachstum schwächer als erwartet
19.10.2017 - Wilex wird zu Heidelberg Pharma AG
19.10.2017 - co.don erhöht das Kapital
19.10.2017 - Auden: Viele offene Fragen
19.10.2017 - Evotec Aktie: Das war es dann wohl, oder?
19.10.2017 - mVise übernimmt Teile von SHS Viveon
19.10.2017 - Bastei Lübbe beruft neuen Konzernchef
19.10.2017 - mic AG kündigt nächsten Restrukturierungsschritt an
19.10.2017 - Varta Aktie: Deutliche Zeichnungsgewinne, schnelle Gewinnmitnahmen
19.10.2017 - Kion setzt mit Gewinnwarnung ganze Branche unter Druck


Chartanalysen

19.10.2017 - Evotec Aktie: Das war es dann wohl, oder?
19.10.2017 - BYD und Geely: Aktien unter Druck - das wird jetzt ganz eng für die Bullen!
19.10.2017 - Medigene Aktie: Aus der Traum?
19.10.2017 - Commerzbank Aktie: Alles steht auf des Messers Schneide!
18.10.2017 - Evotec Aktie: Das kann noch gefährlich werden
18.10.2017 - BYD Aktie: Heißer Poker zwischen Bullen und Bären
18.10.2017 - Geely Aktie: Volvos Tesla-Attacke lässt alle kalt
18.10.2017 - paragon Aktie nach dem Voltabox - Börsengang: ist die Luft raus?
17.10.2017 - Commerzbank Aktie: Es winken gute Nachrichten
17.10.2017 - Heidelberger Druck Aktie: Droht ein Kurseinbruch?


Analystenschätzungen

19.10.2017 - Aixtron Aktie: Das Aus für die Bullen?
19.10.2017 - Commerzbank Aktie: Das dürfte den Bullen gar nicht in den Kram passen
19.10.2017 - Bayer Aktie bekommt Kaufempfehlung
19.10.2017 - Puma Aktie: Neue Expertenstimmen
19.10.2017 - SAP: Reaktionen auf die Zahlen
19.10.2017 - Volkswagen und Porsche: Aktien leiden unter Goldman Sachs
19.10.2017 - Aixtron Aktie: Kursziel fast verdreifacht, aber…
19.10.2017 - Morphosys Aktie: Sehr gute Nachrichten!
18.10.2017 - Unicredit: Plus 20 Prozent
18.10.2017 - BMW: 43 Prozent sind machbar


Kolumnen

19.10.2017 - US-Wohnungsmarkt ohne Anzeichen einer Überhitzung - Commerzbank Kolumne
19.10.2017 - Erklärt Katalonien heute Morgen endgültig die Unabhängigkeit? - National-Bank
19.10.2017 - China: Wachstum glänzt auf den ersten Blick – im Hintergrund gärt es - VP Bank Kolumne
19.10.2017 - Vonovia Aktie: Neues Allzeithoch bestätigt Aufwärtstrend - UBS Kolumne
19.10.2017 - DAX: Der Widerstand ist gebrochen - UBS Kolumne
18.10.2017 - Asien bleibt stark - AXA IM Kolumne
18.10.2017 - Öl - Zunehmende Spannungen lassen Ölpreise steigen - Commerzbank Kolumne
18.10.2017 - China: Der 19. Volkskongress beginnt - National-Bank
18.10.2017 - Infineon Aktie: Ausbruch eröffnet weiteres Aufwärtspotenzial - UBS Kolumne
18.10.2017 - DAX: Kampf um 13.000-Punkte-Widerstand geht weiter - UBS Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR