DGAP-News: VAXIMM kündigt Präsentationen bei Konferenzen und wissenschaftlichen Kongressen an

Nachricht vom 26.10.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-News: VAXIMM AG / Schlagwort(e): Konferenz

VAXIMM kündigt Präsentationen bei Konferenzen und wissenschaftlichen Kongressen an
26.10.2016 / 14:30


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
VAXIMM kündigt Präsentationen bei Konferenzen und wissenschaftlichen Kongressen an

- Präsentation bei mehreren Partnering- und Investorenkonferenzen

- Vorstellung präklinischer Daten der oralen T-Zell-Immuntherapie-Plattform beim EORTC-NCI-AACR Symposium

Basel und Mannheim, 26. Oktober 2016 - VAXIMM AG, ein schweizerisch/deutsches Biotechnologieunternehmen, das sich auf die Entwicklung von oralen T-Zell-Immuntherapien fokussiert, gab heute bekannt, dass das Management im Oktober und November auf mehreren Veranstaltungen mit Präsentationen vertreten sein wird.

Equity Forum 2016: Cancer Immunotherapy - a STANDARD emerging!
Am 26. Oktober 2016 gibt VAXIMM auf dem Equity Forum in Heilbronn einen Überblick über das Unternehmen und die wissenschaftlichen Daten. Das Forum wird gemeinsam von Investment Lab Heilbronn und Apus Capital organisiert und bringt führende Biotech- und Pharmaunternehmen auf dem Gebiet der Krebsimmuntherapie zusammen. Klicken Sie hier für weitere Informationen zu dieser Veranstaltung.

BIO-Europe(R) - 2016 - 22nd Annual International Partnering Conference
Die BIO-Europe(R) findet vom 07. bis 09. November 2016 in Köln statt. VAXIMMs Chief Executive Officer Dr. Matthias Schroff wird ein Update zur Strategie des Unternehmens sowie zu VXM01, einer oralen T-Zell-Immuntherapie, geben. Diese befindet sich derzeit in der klinischen Entwicklung zur Behandlung von Darmkrebs, Hirntumoren und Bauchspeicheldrüsenkrebs. Die Präsentation findet am 09. November 2016 um 10:00 Uhr statt. Weitere Informationen zu dieser Konferenz finden Sie hier.

Deutsches Eigenkapitalforum
Diese größte deutsche Kapitalmarktkonferenz findet vom 21. bis 23. November 2016 in Frankfurt am Main statt. Dr. Matthias Schroff, Chief Executive Officer, wird am 23. November 2016 um 10:30 Uhr die Unternehmensstrategie im Rahmen des Venture Days für nicht-börsennotierte Unternehmen vorstellen. Weitere Informationen zu dieser Konferenz finden Sie hier.

Darüber hinaus werden im Herbst präklinische Daten von VAXIMMs oraler T-Zell-Immuntherapie-Plattform bei einem wichtigen wissenschaftlichen Kongress präsentiert:

EORTC-NCI-AACR Molecular Targets and Cancer Therapeutics Symposium
Das Poster mit dem Titel "Non-clinical safety and antitumor efficacy of live attenuated Salmonella typhimurium-based oral T-cell vaccines VXM01m, VXM04m and VXM06m" wird von Dr. Sebastien Wieckowski, VAXIMM AG, während einer Postersession zum Thema Immuntherapie am 30. November 2016 präsentiert. Diese wissenschaftliche Konferenz findet vom 29. November bis 02. Dezember 2016 in München statt. Das Abstract ist ab 15. November 2016 unter www.ecco-org.eu/ENA verfügbar.

Über VAXIMM:

Die VAXIMM AG ist ein privates, schweizerisch/deutsches Biotechnologie-Unternehmen, das orale T-Zell-Vakzine als aktive Immuntherapien für Krebspatienten entwickelt. VAXIMMs Impfstoff-Plattform basiert auf abgeschwächten, sicheren und oral verabreichten Bakterien, die modifiziert zur Stimulation der patienteneigenen zytotoxischen T-Zellen eingesetzt werden, um tumor-spezifische Strukturen gezielt anzugreifen. Der am weitesten fortgeschrittene Produktkandidat VXM01 aktiviert Killerzellen, die sich gegen das tumor-spezifische Gefäßsystem und bestimmte, die Immunantwort unterdrückende Zellen richten, und erhöht damit die Infiltration von Immunzellen in soliden Tumoren. VXM01 ist derzeit in der klinischen Entwicklung für die Behandlung verschiedener Tumorarten, wie Bauchspeicheldrüsenkrebs, Darmkrebs und Hirntumoren. Zur Pipeline von VAXIMM gehören weitere ergänzende Produktkandidaten, die sich auf verschiedene Tumorstrukturen richten. Zu den Investoren von VAXIMM gehören BB Biotech Ventures, Merck Ventures, Sunstone Capital und BioMed Partners. Die VAXIMM AG hat ihren Hauptsitz in Basel, Schweiz. Die hundertprozentige Tochtergesellschaft VAXIMM GmbH mit Sitz in Mannheim ist für die operative Durchführung der klinischen Entwicklung verantwortlich. Für weitere Information besuchen Sie bitte: www.vaximm.com.

Kontakt:
Dr. Heinz Lubenau
Tel.: +49 621 8359 687 0
E-Mail: info@vaximm.com

Medienanfragen:
MC Services AG
Katja Arnold, Shaun Brown
E-Mail: vaximm@mc-services.eu
Tel: +49 89 210228-0











26.10.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de



514843  26.10.2016 





4investors-Livestream! Dr. Guntram Wolff, Direktor des Bruegel Instituts, zum Thema „Entwicklung des Kapitalmarkts in der Europäischen Union“ - zum Stream: hier klicken.

PfeilbuttonAURELIUS: „2017 wird das beste Jahr in unserer Unternehmensgeschichte” - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonHanseYachts: „Unser Verkaufsapparat läuft inzwischen wie eine geölte Maschine“ - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonNOXXON Pharma: DEWB-Beteiligung steht vor wichtigen Meilensteinen - Exklusiv-Interview


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

16.10.2017 - Steico: Wachstum setzt sich fort
16.10.2017 - Sixt Leasing bekommt einen neuen Chef
16.10.2017 - Lufthansa nur an Teilen von Alitalia interessiert
16.10.2017 - ProCredit: Hausbank des Mittelstands in Osteuropa
16.10.2017 - 4investors-Livestream: Entwicklung des Kapitalmarkts in der Europäischen Union
16.10.2017 - MBB Aktie: Schlechte News zum Wochenauftakt
16.10.2017 - GFT Technologies meldet Übernahme
16.10.2017 - HumanOptics: Investitionen belasten Ergebnis
16.10.2017 - Aves One investiert in weitere Container
16.10.2017 - Surteco holt sich 200 Millionen Euro


Chartanalysen

16.10.2017 - MBB Aktie: Schlechte News zum Wochenauftakt
16.10.2017 - Aixtron Aktie - Diagnose: Fortschreitende Topbildung?
16.10.2017 - Aurelius Aktie: Sitzen die Bären in der Falle?
16.10.2017 - IVU Aktie: Was ist denn hier los?
16.10.2017 - Bitcoin Group Aktie: Hier geht es ab, aber...
16.10.2017 - mutares Aktie: Es steht aktuell einiges auf dem Spiel
16.10.2017 - Berentzen Aktie: Läuft die Bodenbildung?
16.10.2017 - Geely Aktie: Auf des Messers Schneide!
16.10.2017 - QSC Aktie: Das könnte klappen!
13.10.2017 - Geely und BYD: Droht den Aktien ein Kurssturz?


Analystenschätzungen

16.10.2017 - Infineon: Was macht die Prognose?
16.10.2017 - Nokia: Dollar sorgt für Unsicherheit
16.10.2017 - Deutsche Telekom: Ein marginales Plus
16.10.2017 - Daimler: Eine schwache Reaktion
16.10.2017 - Pantaflix: Die 200 werden geknackt
16.10.2017 - Deutsche Rohstoff: Kursziel unter Druck
16.10.2017 - SLM Solutions: Überarbeitung nicht ausgeschlossen
16.10.2017 - Grammer: Aktie wieder klar im Plus
16.10.2017 - Südzucker: Ein kleines Minus
16.10.2017 - Deutsche Telekom: Nicht nur in die USA schauen


Kolumnen

16.10.2017 - China: Überraschende Dynamik bei den Produzentenpreisen - Nord LB Kolumne
16.10.2017 - Katalonische Regionalregierung muss heute Vormittag Farbe bekennen - National-Bank
16.10.2017 - Microsoft Aktie: Neues Allzeithoch bestätigt Hausse-Trend - UBS Kolumne
16.10.2017 - DAX: Die Seitwärtsbewegung setzt sich fort - UBS Kolumne
13.10.2017 - Brexit-Verhandlungen: nicht genügend Fortschritte - Commerzbank Kolumne
13.10.2017 - HeidelbergCement Aktie: Abprall von gebrochener Trendlinie - UBS Kolumne
13.10.2017 - DAX: 13.000-Punkte-Marke kurz überschritten - UBS Kolumne
12.10.2017 - Fed-Protokoll spricht im Saldo für höhere Leitzinsen - National-Bank
12.10.2017 - Rohstoffe: Angebot bestimmt die Preistrends - Commerzbank Kolumne
12.10.2017 - BASF Aktie: Aufwärtstrend gebrochen - UBS Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR