EQS-Adhoc: Leclanché gibt Umsatzprognose für 2017 bekannt und informiert über Finanzierungsituation

Nachricht vom 26.10.2016 (www.4investors.de) -


EQS Group-Ad-hoc: Leclanché SA / Schlagwort(e): Finanzierung

Leclanché gibt Umsatzprognose für 2017 bekannt und informiert über Finanzierungsituation
26.10.2016 / 06:28
Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR.
Leclanché gibt Umsatzprognose für 2017 bekannt und informiert über Finanzierungsituation
YVERDON LES BAINS, Schweiz, 26. Oktober 2016: Leclanché SA, der weltweit führende und vertikal integrierte Anbieter von batteriebetriebenen Energiespeicherlösungen, kündigte heute - im Anschluss an die jüngste Unternehmenspräsentation (unter folgendem Link http://www.leclanche.com/investor-relations/financial-reports-publications/presentations/ der Internetseite abrufbar) - einen Zwischenstand über die Pläne zur Erreichung der gesteckten Umsatzwachstumsziele im Jahr 2017 an:
- Dank der starken Entwicklungsdynamik, verfügt das Unternehmen über einen geplanten Auftragsbestand in Höhe von 85 MWh in 2017, was einem Umsatzwachstum von über 75% entspricht.
- Dieses Wachstum wird von sechs Vertragsprojekten und einem Auftragsvolumen in Höhe von 85 MWh gestützt. Das aktuelle Verhandlungsportfolio beläuft sich auf weitere 300 MWh, 50 MWh davon mit zusätzlichem Auftragspotenzial für 2017 und für 2018.
- Das Management ist überzeugt, dass im Segment elektrische Busse weiterhin wesentliche Chancen bestehen und bis Ende 2017 entsprechender Umsatz generiert wird.
- Das Unternehmen erwartet positiven EBITDA ab einem Produktionsvolumen von über 100 MWh: Dieses soll derzeit im Laufe 2018 oder früher erreicht werden, da sich das Unternehmen weiterhin auf eine Verbesserung der Gewinnmargen durch eine Steigerung der Produktivität und des Umsatzvolumens fokussiert.
- Der Aufsichtsrat von Leclanché Board beschließt umfassendes Programm, um die Finanzierung des laufenden Geschäftsplan zu unterstützen: Diese Finanzierung ist eine Kombination aus Projektfinanzierung, Unternehmensanleihen, Lizenzeinnahmen aus Intellectual Property Rights aus Partnerschaften in vorgelagerten Produktionsstufen und Eigenkapital.
Um ihre Ziele für die Finanzierung des Wachstums erreichen zu können, hat das Unternehmen kürzlich eine Finanzierung eines Projektes in Nordamerika durch Swiss Green Electricity Management Group (SGEM) abgesichert. SGEM ist ein unabhängiger Eigentümer und Betreiber von Energiespeichervermögen. Weitere Verhandlungen über eine sehr bedeutende Finanzierungspartnerschaft werden zurzeit geführt, um zusätzliches Kapital ohne Rückgriffsanspruch zu ermöglichen. Diese Finanzierung ergänzt sich mit der im August 2016 angekündigten Privatplatzierung von Kapital in Höhe von 11,1 Mio CHF, in Folge welcher neue institutionelle Investoren eingestiegen sind, einschließlich Baring Asset Management Limited, Herald Investment Trust Plc, KBI Global Investors Ltd (vormals Kleinwort Benson Investors) und Shamir Capital sowie weitere Investitionen und Darlehenswandlung durch die bestehenden Aktionäre ACE & Cie, Bright Cap SICAV SA, Jade Crest Limited und Recharge A/S getätigt wurden.
Des Weiteren diskutiert das Unternehmen aktuell über die Möglichkeit eines strategischen Joint-Venture in Asien, welches auch eine eventuelle Lizenzvereinbarung über Intellectual Property Rights beinhaltet.
Um ihr Finanzierungsprogramm umfassend umsetzen zu können, erweitert das Unternehmen das Aufgabenfeld ihres Finanzberaters Alexa Capital LLP, einschließlich der Schuldenfinanzierung für Projekte und Unternehmen, die von der Investmentbank Canaccord Genuity strukturiert wird, welche den Zugang zu öffentlichen Aufträgen eröffnet, um den Finanzierungsbedarf des Unternehmens zu unterstützen.
Anil Srivastava, CEO von Leclanché SA, erklärt: "Unseren Wachstumsplänen sehen weiterhin mit Zuversicht entgegen, da unsere globalen Energiespeicherlösungen bei unseren Kunden sehr gut ankommen. Wir konzentrieren uns ferner darauf, unsere Kapitalstruktur zu optimieren, um unser Wachstum zu unterstützen, unter anderem durch die Finanzierung von Projekten und Schulden, mit dem Ziel die Rentabilität unseres Kapitals im Zuge unseres Wachstums zu verbessern."
Die Wachstumsziele sind an eine Vielzahl an Faktoren gebunden, einschließlich der Belieferung der Logistikkette des Unternehmens (Zelle und Module, einschließlich von Drittanbietern) und der Finanzierungssicherung des Wachstumsplans, welcher von der Kombination aus Schulden- und Projektfinanzierung, möglichen Techniklizenzgebühren und falls erforderlich, Eigenkapital abhängig ist. Das Unternehmen legt ihren Fokus weiterhin auf Kapitalrentabilität und auf die Begrenzung der Verwässerung der Anteile unserer Aktionäre durch die Wachstumsfinanzierung.
* * * * *Über Leclanché
Leclanché SA (SIX: LECN) ist ein vollständig vertikal integrierter Anbieter von Energiespeicherlösungen. Er liefert eine breite Palette an schlüsselfertigen Speicherprodukten für Haushalts - und Büroanwendungen, Grossindustrieanlagen, Stromnetze und für die Hybridisierung von Massen-Transportsystemen wie Busse und Fähren. Seit über 100 Jahren ist Leclanché ein verlässlicher Partner für Batteriespeicher-Lösungen. Gegründet in der Tradition von Georges Leclanché, dem Erfinder der Trockenzelle, führt Leclanché heute batteriebetriebene Energiespeichersysteme (BESS) Batteriesysteme in seinem Portfolio, das aus maßgeschneiderten Batteriesystemen mit branchenführenden Lithium-Ionen-Lösungen besteht.
SIX Swiss Exchange: ticker symbol LECN | ISIN CH 011 030 311 9
Disclaimer
Diese Pressemitteilung enthält mit Bezug auf die Geschäftstätigkeiten von Leclanché in die Zukunft gerichtete Aussagen, die beispielsweise aufgrund der Begriffe "strategisch", "beantragt", "einführen", "wird", "geplant", "erwartet", "Verpflichtung", "bestimmt" , "vorbereitend", "plant", "schätzt", "zielt ab", "könnte/würde", "potentiell", "erwartend", "geschätzt", "Antrag" oder ähnlichen Ausdrücken identifiziert werden können oder aufgrund von ausdrücklichen oder impliziten Äusserungen betreffend die Aufstockung von Leclanchés Produktionskapazität, betreffend Anfragen für bestehende Produkte oder zukünftige Einnahmen von solchen Produkten, betreffend potentielle zukünftige Umsätze oder Einnahmen von Leclanché oder einer ihrer Geschäftsbereiche. Sie sollten damit keine übertriebenen Erwartungen verbinden. Diese zukunftsgerichteten Aussagen reflektieren die gegenwärtige Ansicht von Leclanché betreffend zukünftiger Ereignisse und enthalten bekannte und unbekannte Risiken, Unsicherheiten und andere Faktoren, welche zu künftige Resultate, Performance und Leistungen erheblich von den erwartenden abweichen lassen können. Es gibt weder eine Garantie, dass die Produkte von Leclanché eine bestimmte Ertragshöhe erzielen noch eine Garantie, dass Leclanché oder einer ihrer Geschäftsbereiche ein bestimmtes Finanzziel erreichen.
* * * * *
Kontakte
Hubert Angleys / Florent Gaillard
Tel.: +41 (0) 24 424 65 00
E-Mail: invest.leclanche@leclanche.com


Ende der Ad-hoc-Mitteilung
Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
Leclanché SA



Av. des Sports 42



1400 Yverdon-les-Bains



Schweiz


Telefon:
+41 (24) 424 65-00


Fax:
+41 (24) 424 65-20


E-Mail:
investors@leclanche.com


Internet:
www.leclanche.com


ISIN:
CH0110303119, CH0016271550


Valorennummer:
A1CUUB, 812950


Börsen:
SIX Swiss Exchange







Ende der Mitteilung
EQS Group News-Service

514585  26.10.2016 




PfeilbuttonQSC will an der Börse und bei Kunden in die Offensive - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonSTARAMBA SE: „Das Potenzial für STARAMBA.spaces ist riesig“ - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonAnleihe-Emission von Euges: „Wollen eine Vertrauensgrundlage aufbauen“ - Exklusiv-Interview!
PfeilbuttonBitcoins, Tulpen und die Lust auf schnelles Geld
PfeilbuttonNanogate: „Nächster Wachstumssprung“ - Exklusiv-Interview mit Ralf Zastrau


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

14.12.2017 - Alno: Plötzlich ist da ein neuer Bieter - Aktienkurs „explodiert”
14.12.2017 - KPS will Infront übernehmen
14.12.2017 - GoingPublic Media fällt in die roten Zahlen
14.12.2017 - Drillisch verlängert mit Vorstand Driesen
14.12.2017 - Teva Pharma Aktie: Dieser Tag kann trendentscheidend sein!
14.12.2017 - Lufthansa: Wechsel im Aufsichtsrat
14.12.2017 - CytoTools erhöht Anteile an Tochtergesellschaften
14.12.2017 - Aurelius Aktie: Die Trendentscheidung naht!
14.12.2017 - Steinhoff: Misstrauen bei Aktionären und Anleihe-Gläubigern - Rücktrittsforderung an Wiese
14.12.2017 - Dialog Semiconductor Aktie: Hartes Ringen um den Trend


Chartanalysen

14.12.2017 - Aurelius Aktie: Die Trendentscheidung naht!
14.12.2017 - Dialog Semiconductor Aktie: Hartes Ringen um den Trend
14.12.2017 - Nordex Aktie: Steht hier der Ausbruch nach oben an?
14.12.2017 - Aixtron Aktie: Die Chancen steigen!
14.12.2017 - Softing Aktie: Starkes Kaufsignal voraus?
13.12.2017 - Commerzbank Aktie: Wird das doch noch eine Zitterpartie?
12.12.2017 - Tesla Aktie: Die große Chance?
12.12.2017 - Evotec Aktie: Richtig starke Signale für die Bullen!
12.12.2017 - Staramba Aktie: Kaufsignale winken!
12.12.2017 - Viscom Aktie: Ausbruch in Richtung Allzeithoch voraus?


Analystenschätzungen

14.12.2017 - RWE Aktie: Übertriebene Verluste nach der innogy-Gewinnwarnung?
14.12.2017 - Siemens: Top-Aktie für das kommende Jahr?
14.12.2017 - mutares Aktie: Positive Neuigkeiten
14.12.2017 - Aixtron: Profitiert der Konzern von Apple und Finisar?
14.12.2017 - E.On Aktie: Bärenfalle und neue Kaufempfehlung
14.12.2017 - RWE Aktie: Das sagen Experten zu den letzten innogy-News
14.12.2017 - Heidelberger Druck Aktie: Großes Kurspotenzial
14.12.2017 - SGL Carbon Aktie leidet unter Commerzbank-Expertenstimme
13.12.2017 - ProSiebenSat.1 Aktie: Neue Kaufempfehlung
13.12.2017 - Commerzbank und Deutsche Bank: Daumen runter für die Bankaktien


Kolumnen

14.12.2017 - Mario Draghi zeigt sich entspannt - VP Bank Kolumne
14.12.2017 - US-Steuerreform: Impulse für mehr Wachstum in 2018 - Nord LB Kolumne
14.12.2017 - Konflikte um den geldpolitischen Kurs in Europa dürften sich weiter verschärfen - National-Bank
14.12.2017 - Fed strafft weiter, weitere Anhebungen im kommenden Jahr wahrscheinlich - Commerzbank Kolumne
14.12.2017 - Siemens Aktie: Bodenbildung möglich - UBS Kolumne
14.12.2017 - DAX: Spannung nach der Zinsentscheidung der Fed - UBS Kolumne
14.12.2017 - Janet Yellen schmeißt zum Abschied noch eine letzte Runde - VP Bank Kolumne
13.12.2017 - Euro Stoxx 50: Siebzehn Jahr – Sprödes Haar - Donner & Reuschel Kolumne
13.12.2017 - FOMC-Zinsentscheid im Fokus der Märkte - National-Bank Kolumne
13.12.2017 - Schwellenländerbörsen erzielen im November 2017 eine Underperformance - Commerzbank Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR