PROJECT Life Stiftung spendet 20.000 Euro an die Pestalozzi-Stiftung Hamburg

Nachricht vom 17.10.2016 (www.4investors.de) -





DGAP-Media / 17.10.2016 / 16:26

PRESSEMITTEILUNG 17. Oktober 2016

PROJECT Life Stiftung spendet 20.000 Euro an die Pestalozzi-Stiftung Hamburg

- Spende kommt der Ambulant Betreuten Wohngemeinschaft für Menschen mit Behinderung zugute

- Übergabe zur Rohbaufertigstellung der "QuellentalGärten" in der Diestelstraße 30

- Seit 2007 spendete die PROJECT Life Stiftung für 74 förderungswürdige Projekte

- Projektentwickler und Bauträger: PROJECT Immobilien

Am vergangenen Freitag übergab die PROJECT Life Stiftung am Hamburger Bauprojekt "QuellentalGärten" des Mutterkonzerns PROJECT Immobilien einen Spendenscheck über 20.000 Euro an die Pestalozzi-Stiftung Hamburg. Mit dem feierlichen Festakt wurde gleichzeitig die Rohbaufertigstellung der vier Neubauten der "QuellentalGärten" gefeiert.

"Neben unserer Leidenschaft für nachhaltige Immobilienentwicklung gehört zu unserer Philosophie auch das soziale Engagement", wie Agnieszka Nyszler, Vorstand Projektentwicklung der PROJECT Immobilien Wohnen AG und Spendenbeauftragte der PROJECT Life Stiftung, in ihrem Grußwort betonte. Die Bilanz der im Jahr 2007 ins Leben gerufenen PROJECT Life Stiftung bestätigt dies: Bis heute wurden in Deutschland 74 förderungswürdige Projekte und Initiativen an den Orten der Bautätigkeit von PROJECT Immobilien unterstützt; zuletzt nun im nordöstlichen Hamburger Stadtteil Wohldorf-Ohlstedt, wo bis zum vierten Quartal 2017 die vier Mehrfamilienhäuser mit 20 Eigentumswohnungen auf einem weitläufigen Parkgrundstück direkt am Naturschutzgebiet des Rodenbeker Quellentals bezugsfertig sein werden.

Eine der ältesten sozialen Institutionen Hamburgs

Die Wahl des Spendenempfängers lag nahe: Die bereits 1847 gegründete Pestalozzi-Stiftung Hamburg hatte von 1930 bis 2013 ihren Sitz sowie ein Heim für Kinder und Jugendliche, später zudem für behinderte Menschen auf dem weitläufigen Gelände an der Diestelstraße. Pastor Hugo Poppe, Vorsitzender der Stiftung in den Dreißigerjahren, hatte das Grundstück damals gekauft und ein Heim für Kinder eingerichtet. Seine heute über 90-jährige Tochter Martha-Maria Kessler ließ es sich als Mitglied des Verwaltungsrats nicht nehmen, an der Veranstaltung zur Spendenübergabe teilzunehmen. Sie wurde begleitet von Jörg Röskam, dem heutigen Vorstand der Pestalozzi-Stiftung Hamburg, sowie von Robert Friedrich, Verwaltungsrat, und Thomas Lamm, verantwortlich für Öffentlichkeitsarbeit und Fundraising. Aus dem Bereich "Eingliederungshilfe" der Pestalozzi-Stiftung waren zudem die Leiterin Britt Lemke und Markus Pithan, Projekt-Zuständiger der Ambulant Betreuten Wohngemeinschaft (AWG) der Alten Schule Reitbrook gekommen.

Diesem Projekt kommt die Spende zugute

Die 20.000-Euro-Spende der PROJECT Life Stiftung wird den Bau eines Blockhauses für die AWG Reitbrook im Bezirk Bergedorf mitfinanzieren. Dort leben neun Erwachsene mit geistiger Behinderung und zusätzlichen Beeinträchtigungen wie Kommunikations- und Wahrnehmungsstörungen. Markus Pithan betreut diese Menschen: "Alle, die dort leben, haben die Erfahrung gemacht, dass sie sehr oft gescheitert sind. Wir wollen ihnen die Möglichkeit geben, eine andere Erfahrung zu machen und mit ihnen einen gemeinsamen Alltag gestalten."

"Die PROJECT Life Stiftung ist wirklich eine tolle Einrichtung, Hand in Hand mit unternehmerischem Tun", lobte auch Eric Laugell, Dezernent für Soziales, Jugend und Gesundheit im Bezirksamt Wandsbek. Als Repräsentant von PROJECT Immobilien mit Sitz in Nürnberg richtete Andreas Arndt, Regionalleiter Vertrieb Nord, auch stellvertretend für Konstantin Klein, Geschäftsführer der PROJECT Immobilien Hamburg GmbH, ein Grußwort an die Gäste. "Allein in Deutschland realisieren wir aktuell Eigentumswohnungen in den Metropolregionen Berlin, München, Frankfurt am Main, Nürnberg, Düsseldorf und Hamburg. In der Hansestadt sind wir mit neun unterschiedlichen Bauvorhaben im Vertrieb. Damit bieten wir allein hier mehr als 250 Eigentumswohnungen an", so Andreas Arndt.

Die Rohbauten der "QuellentalGärten" stehen bereits

Auch in den "QuellentalGärten", deren Rohbaufertigstellung mitgefeiert wurde, können Interessenten noch gehoben ausgestattete Wohnungen erwerben. Die zweigeschossigen Punkthäuser mit zusätzlichem Staffelgeschoss liegen nahe an Wohldorfer Wald und Duvenstedter Brook auf einem 6.461 Quadratmeter großen Grundstück, das von altem Baumbestand gesäumt ist. Die Wohnflächen der 2- bis 6-Zimmer-Wohnungen fallen mit 72 bis 203 Quadratmetern besonders großzügig aus. Neben Terrassenwohnungen mit eigenem Garten zählen auch Balkon- und Penthaus-Wohnungen sowie zwei Maisonettes zum Angebot.

4.211 Zeichen inkl. Leerzeichen. Druckfreigabe erteilt. Belegexemplar erbeten.

Mehr Infos zu dieser Immobilie finden Sie unter www.quellental-gaerten.de
Wissenswertes zur PROJECT Life Stiftung erfahren Sie unter www.project-life-stiftung.de

Mehr Infos zum Unternehmen finden Sie unter www.project-immobilien.com

Pressegrafik in Druckqualität zum kostenlosen Download:

www.project-immobilien.com/_assets/presse/PROJECT_QuellentalGaerten.zip

Bildunterschrift Spendenübergabe: (v. l.) Agnieszka Nyszler, Jörg Röskam, Britt Lemke, Markus Pithan, Konstantin Klein, Andreas Arndt und Eric Laugell.

 

PROJECT bietet Immobilien und Alternative Investmentfonds in zwei eigenständigen Unternehmensgruppen an. Schwerpunkt der PROJECT Immobilien Gruppe mit Hauptsitz in Nürnberg ist die Entwicklung, Errichtung und Vermarktung von Wohn- und Gewerbeimmobilien in ausgewählten Metropolregionen. Zur Philosophie von PROJECT gehört neben der Leidenschaft für nachhaltige Immobilienentwicklungen ebenso das soziale Engagement. Die im Jahr 2007 ins Leben gerufene PROJECT Life Stiftung unterstützt daher gemeinnützige Organisationen und förderungswürdige Hilfsprojekte, vorwiegend an den Standorten der Immobilienaktivitäten der PROJECT Gruppe.

Presseanfragen an:

Lioba Hebauer
PROJECT Immobilien Wohnen AG
PROJECT Immobilien Gewerbe AG
Innere Laufer Gasse 24
90403 Nürnberg

E-Mail: l.hebauer@project-immobilien.com

Tel.: +49 (0)911.96 44 32 14
Fax: +49 (0)911.96 44 32 19



Ende der Pressemitteilung
Emittent/Herausgeber: PROJECT Immobilien Wohnen AG
Schlagwort(e): Immobilien
17.10.2016 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

512167  17.10.2016 




PfeilbuttonAURELIUS: „2017 wird das beste Jahr in unserer Unternehmensgeschichte” - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonHanseYachts: „Unser Verkaufsapparat läuft inzwischen wie eine geölte Maschine“ - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonNOXXON Pharma: DEWB-Beteiligung steht vor wichtigen Meilensteinen - Exklusiv-Interview


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

20.10.2017 - Hypoport Aktie stürzt ab - Zahlen enttäuschen
20.10.2017 - Evotec Aktie rauscht in die Tiefe - Shortseller schuld?
20.10.2017 - Syzygy legt Quartalszahlen vor
20.10.2017 - curasan: Planungen für 2017 werden gesenkt
20.10.2017 - Auden trennt sich von Teilen der OptioPay-Beteiligung
20.10.2017 - Aroundtown schließt Kapitalerhöhung ab
20.10.2017 - Metro sieht Impulse unter anderem im Onlinegeschäft
20.10.2017 - Uniper will Kraftwerk im Sommer stilllegen
20.10.2017 - Nordex Aktie: Jetzt wird es richtig kritisch!
20.10.2017 - CR Capital Real Estate: Kapitalherabsetzung wird umgesetzt


Chartanalysen

20.10.2017 - MBB Aktie: Boden nach dem „Aumann-Schock” in Sicht?
20.10.2017 - E.On Aktie: Was passiert hier gerade?
20.10.2017 - Morphosys Aktie: Die Lage spitzt sich zu!
20.10.2017 - BYD und Geely: Beide Aktie bleiben absturzgefährdet, aber...
19.10.2017 - Evotec Aktie: Das war es dann wohl, oder?
19.10.2017 - BYD und Geely: Aktien unter Druck - das wird jetzt ganz eng für die Bullen!
19.10.2017 - Medigene Aktie: Aus der Traum?
19.10.2017 - Commerzbank Aktie: Alles steht auf des Messers Schneide!
18.10.2017 - Evotec Aktie: Das kann noch gefährlich werden
18.10.2017 - BYD Aktie: Heißer Poker zwischen Bullen und Bären


Analystenschätzungen

20.10.2017 - Allianz Aktie: Aufwärtsbewegung vor dem Ende?
20.10.2017 - MBB Aktie: Neues Kursziel
20.10.2017 - Aumann Aktie bekommt Kaufempfehlung
20.10.2017 - Kion: Reihenweise senken sich die Daumen
20.10.2017 - Commerzbank Aktie: Kursziel deutlich erhöht, aber…
20.10.2017 - Daimler Aktie: So sehen die Experten die Quartalszahlen
19.10.2017 - Aixtron Aktie: Das Aus für die Bullen?
19.10.2017 - Commerzbank Aktie: Das dürfte den Bullen gar nicht in den Kram passen
19.10.2017 - Bayer Aktie bekommt Kaufempfehlung
19.10.2017 - Puma Aktie: Neue Expertenstimmen


Kolumnen

20.10.2017 - China stellt die Weichen - Weberbank-Kolumne
20.10.2017 - Xi Jinping stärkt seine Macht und die Macht der Kommunistischen Partei - Commerzbank Kolumne
20.10.2017 - Haushaltsentwurf passiert den US-Senat - National-Bank
20.10.2017 - Daimler Aktie: Neuer Aufwärtstrend hat sich etabliert - UBS Kolumne
20.10.2017 - DAX: Die Volatilität zieht deutlich an - UBS Kolumne
19.10.2017 - US-Wohnungsmarkt ohne Anzeichen einer Überhitzung - Commerzbank Kolumne
19.10.2017 - Erklärt Katalonien heute Morgen endgültig die Unabhängigkeit? - National-Bank
19.10.2017 - China: Wachstum glänzt auf den ersten Blick – im Hintergrund gärt es - VP Bank Kolumne
19.10.2017 - Vonovia Aktie: Neues Allzeithoch bestätigt Aufwärtstrend - UBS Kolumne
19.10.2017 - DAX: Der Widerstand ist gebrochen - UBS Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR