DGAP-News: Willkie berät Ardian bei der Investition in Weber Automotive

Nachricht vom 12.10.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Willkie Farr & Gallagher LLP / Schlagwort(e): Beteiligung/Unternehmensbeteiligung

Willkie berät Ardian bei der Investition in Weber Automotive
12.10.2016 / 18:00


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Ardian, die führende unabhängige Investmentgesellschaft, hat eine
Vereinbarung über eine Mehrheitsbeteiligung an der Weber Automotive GmbH
("Weber Automotive") unterzeichnet. Weber Automotive ist ein international
agierender und im Familienbesitz stehender Autozulieferer mit Sitz in
Markdorf am Bodensee. Die Gründerfamilie Weber wird auch weiterhin
signifikant am Unternehmen beteiligt bleiben. Die Mittel für die
Beteiligung kommen aus dem erst kürzlich geschlossenen EUR 4,5 Milliarden
Ardian LBO Fund VI, der mit der Akquisition der Weber Automotive bereits
sein drittes Investment tätigt. Darüber hinaus werden Ardian und die
Gründerfamilie weitere finanzielle Ressourcen für das Wachstum des
Unternehmens zur Verfügung stellen. Über die Details haben die Parteien
Stillschweigen vereinbart. Die Transaktion steht noch unter dem Vorbehalt
der Zustimmung der zuständigen Kartellbehörden.
Die im Jahr 1969 gegründete und inhabergeführte Weber Automotive ist ein
international operierender Automobilzulieferer, der mit 1.300 Mitarbeitern
an sechs Standorten in Deutschland, den USA und Ungarn im Auftrag namhafter
Hersteller Antriebskomponenten für Pkw, Nutzfahrzeuge und Freizeitmobile
bearbeitet. Dabei liegt der Fokus von Weber Automotive auf der Bearbeitung
von Motor- und Getriebekomponenten und der Montage kompletter Systeme.
Daneben unterstützt das Unternehmen seine Kunden bei Bedarf mit viel
Erfahrung und Know-how etwa in der Entwicklung und beim Design einzelner
Bauteile und Systeme.
Weber Automotive hat seit 2011 seinen Umsatz von EUR 74 Millionen auf EUR
306 Millionen im Jahr 2015 mehr als vervierfacht. Die Grundlage für den
starken Wachstum bildet die Entwicklung des Unternehmens vom Komponentenzum
Systemlieferanten der Fahrzeugindustrie und ist Ausfluss der auf
langfristiges Wachstum ausgerichteten Unternehmensstrategie. Mit
Unterstützung von Ardian will Weber Automotive die nächste Stufe seines
Unternehmenswachstums insbesondere durch weitere Investitionen in die
Internationalisierung und marktführenden Technologien erschließen.
Ardian wurde von Willkie Farr & Gallagher LLP rechtlich beraten.
Das Willkie Team unter der Leitung von Dr. Maximilian Schwab und Mario
Schmidt (beide Corporate/Private Equity) bestand aus den Partnern Susanne
Zuehlke (Kartellrecht, Brüssel/Frankfurt), Bettina Bokeloh (Steuerrecht ,
Christian Rolf (Arbeitsrecht), dem Counsel Jonathan J. Konoff
(Kartellrecht, New York) sowie den Associates Christina Mann, Martin
Waskowski, Ilie Manole und Andreas Sandberger (alle Corporate/Private
Equity), Katja Wolf (Finanzrecht), James P. Markel und Christine K. Centola
(beide Corporate, New York), Jennifer Schanes (Real Estate, New York),
Sharon Mori und Hyejin Jennifer Kim (beide Arbeitsrecht, New York , Annise
Maguire (Umweltrecht, Washington) und Philipp Heuser (Kartellrecht,
Brüssel).
Willkie Farr & Gallagher LLP ist eine in-ternationale Anwaltskanzlei mit
mehr als 650 Anwälten mit Büros in New York, Washington, Houston, Paris,
London, Mailand, Rom, Frankfurt am Main und Brüssel. Der Hauptsitz der
Kanzlei ist in New York, 787 Seventh Avenue, Tel.: 001 212 728 8000.
Frankfurt, 12. Oktober 2016











12.10.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de



511207  12.10.2016 





PfeilbuttonAURELIUS: „2017 wird das beste Jahr in unserer Unternehmensgeschichte” - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonHanseYachts: „Unser Verkaufsapparat läuft inzwischen wie eine geölte Maschine“ - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonNOXXON Pharma: DEWB-Beteiligung steht vor wichtigen Meilensteinen - Exklusiv-Interview


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

19.10.2017 - Lotto24: Aktie stürzt ab - Wachstum schwächer als erwartet
19.10.2017 - Wilex wird zu Heidelberg Pharma AG
19.10.2017 - co.don erhöht das Kapital
19.10.2017 - Auden: Viele offene Fragen
19.10.2017 - Evotec Aktie: Das war es dann wohl, oder?
19.10.2017 - mVise übernimmt Teile von SHS Viveon
19.10.2017 - Bastei Lübbe beruft neuen Konzernchef
19.10.2017 - mic AG kündigt nächsten Restrukturierungsschritt an
19.10.2017 - Varta Aktie: Deutliche Zeichnungsgewinne, schnelle Gewinnmitnahmen
19.10.2017 - Kion setzt mit Gewinnwarnung ganze Branche unter Druck


Chartanalysen

19.10.2017 - Evotec Aktie: Das war es dann wohl, oder?
19.10.2017 - BYD und Geely: Aktien unter Druck - das wird jetzt ganz eng für die Bullen!
19.10.2017 - Medigene Aktie: Aus der Traum?
19.10.2017 - Commerzbank Aktie: Alles steht auf des Messers Schneide!
18.10.2017 - Evotec Aktie: Das kann noch gefährlich werden
18.10.2017 - BYD Aktie: Heißer Poker zwischen Bullen und Bären
18.10.2017 - Geely Aktie: Volvos Tesla-Attacke lässt alle kalt
18.10.2017 - paragon Aktie nach dem Voltabox - Börsengang: ist die Luft raus?
17.10.2017 - Commerzbank Aktie: Es winken gute Nachrichten
17.10.2017 - Heidelberger Druck Aktie: Droht ein Kurseinbruch?


Analystenschätzungen

19.10.2017 - Aixtron Aktie: Das Aus für die Bullen?
19.10.2017 - Commerzbank Aktie: Das dürfte den Bullen gar nicht in den Kram passen
19.10.2017 - Bayer Aktie bekommt Kaufempfehlung
19.10.2017 - Puma Aktie: Neue Expertenstimmen
19.10.2017 - SAP: Reaktionen auf die Zahlen
19.10.2017 - Volkswagen und Porsche: Aktien leiden unter Goldman Sachs
19.10.2017 - Aixtron Aktie: Kursziel fast verdreifacht, aber…
19.10.2017 - Morphosys Aktie: Sehr gute Nachrichten!
18.10.2017 - Unicredit: Plus 20 Prozent
18.10.2017 - BMW: 43 Prozent sind machbar


Kolumnen

19.10.2017 - US-Wohnungsmarkt ohne Anzeichen einer Überhitzung - Commerzbank Kolumne
19.10.2017 - Erklärt Katalonien heute Morgen endgültig die Unabhängigkeit? - National-Bank
19.10.2017 - China: Wachstum glänzt auf den ersten Blick – im Hintergrund gärt es - VP Bank Kolumne
19.10.2017 - Vonovia Aktie: Neues Allzeithoch bestätigt Aufwärtstrend - UBS Kolumne
19.10.2017 - DAX: Der Widerstand ist gebrochen - UBS Kolumne
18.10.2017 - Asien bleibt stark - AXA IM Kolumne
18.10.2017 - Öl - Zunehmende Spannungen lassen Ölpreise steigen - Commerzbank Kolumne
18.10.2017 - China: Der 19. Volkskongress beginnt - National-Bank
18.10.2017 - Infineon Aktie: Ausbruch eröffnet weiteres Aufwärtspotenzial - UBS Kolumne
18.10.2017 - DAX: Kampf um 13.000-Punkte-Widerstand geht weiter - UBS Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR