DGAP-News: Textilkontor Walter Seidensticker GmbH & Co. KG: Seidensticker weit in der Gewinnzone; Massive Ergebnisverbesserung um 7,6 Mio. Euro - Strategie geht auf

Nachricht vom 10.10.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Textilkontor Walter Seidensticker GmbH & Co. KG / Schlagwort(e): Jahresergebnis/Anleihe

Textilkontor Walter Seidensticker GmbH & Co. KG: Seidensticker weit in der Gewinnzone; Massive Ergebnisverbesserung um 7,6 Mio. Euro - Strategie geht auf
10.10.2016 / 10:00


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Corporate News 10. Oktober 2016Seidensticker weit in der Gewinnzone
Massive Ergebnisverbesserung um 7,6 Mio. Euro - Strategie geht auf

Bielefeld, 10. Oktober 2016: Die Seidensticker Gruppe veröffentlicht heute ihren Konzernabschluss für das Geschäftsjahr 2015/2016 und bestätigt damit die bereits am 14. September 2016 kommunizierten vorläufigen Zahlen.

Mit einer Ergebnisverbesserung von 7,6 Mio. Euro blickt der Hemden- und Blusenspezialist auf ein sehr erfolgreiches Jahr zurück. Bei nahezu konstanten Umsatzerlösen von 196,3 Mio. Euro (VJ: 198,9 Mio. Euro) verzeichnen die Bielefelder einen Jahresüberschuss von +4,2 Mio. Euro. Unter Berücksichtigung der Einstellung zweier Produktlinien in den Anfangspreislagen und der Bereinigung von Retailflächen liegt der Konzernumsatz leicht über Vorjahresniveau (like-for-like +1,2%). Rund 32% höher lag das EBITDA mit 12,3 Mio. Euro (VJ: 9,4 Mio. Euro). Das EBIT konnte sogar um 62% auf 9,1 Mio. Euro gesteigert werden.

Besonders erfreulich entwickelte sich weiterhin die Marke Seidensticker mit einem Umsatzplus von +10% im vergangenen Geschäftsjahr. Das Herzstück des Unternehmens wurde zudem, nach intensiver Endverbraucherbefragung, einer zukunftsweisenden Re-Positionierung unterzogen und bekommt in diesem Zusammenhang einen neuen Auftritt. Besonders in den Vertrieb und das Marketing von Deutschlands bekanntester Hemden-Marke investieren die Bielefelder weiterhin stark.

Daneben erlebt der E-Commerce-Bereich ein starkes Umsatz-Wachstum von +22%. Die Vernetzbarkeit aller Kanäle und eine durchgängige Kommunikation mit dem Kunden auf allen Plattformen stehen dabei auch zukünftig weiterhin im Fokus.

Der testierte Konzernabschluss für das abgeschlossene Geschäftsjahr 2015/2016 wird heute veröffentlicht und auf der Unternehmenshomepage im Bereich "Anleihe" als Download bereitgestellt.

Über Seidensticker:
Die Unternehmensgruppe Seidensticker wurde 1919 in Bielefeld gegründet und beschäftigt international ca. 2.600 Mitarbeiter. Neben den Eigenmarken Seidensticker und Jacques Britt hält das Unternehmen auch die Masterlizenz für camel active sowie Lizenzen für u.a. Bogner und Arrow. Insgesamt fertigt die Gruppe ca. 13 Mio. Teile im Jahr. Die Exportrate belief sich auf 43% im Geschäftsjahr 2015/2016. Das Unternehmen ist zu 100% im Familienbesitz. Die beiden Gesellschafter Gerd Oliver und Frank Seidensticker führen, gemeinsam mit Dr. Silvia Bentzinger und Martin Friedrich, die Gruppe.Pressekontakt:
Josephin Pleier
Herforder Straße 182-194, 33609 Bielefeld, Germany;
Tel.: 0521 306220, Fax: 0521 30683220
E-Mail: josephin.pleier@seidensticker.de

 











10.10.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de



509861  10.10.2016 





PfeilbuttonAURELIUS: „2017 wird das beste Jahr in unserer Unternehmensgeschichte” - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonHanseYachts: „Unser Verkaufsapparat läuft inzwischen wie eine geölte Maschine“ - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonNOXXON Pharma: DEWB-Beteiligung steht vor wichtigen Meilensteinen - Exklusiv-Interview


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

19.10.2017 - BYD und Geely: Aktien unter Druck - das wir jetzt ganz eng für die Bullen!
19.10.2017 - Nordex Aktie: Das ging daneben, aber…
19.10.2017 - Medigene Aktie: Aus der Traum?
19.10.2017 - Commerzbank Aktie: Alles steht auf des Messers Schneide!
19.10.2017 - Varta Aktie kommt zu 17,50 Euro an die Börse
19.10.2017 - Freenet spart bei der Finanzierung: Neuer Kredit zu geringeren Zinsen
18.10.2017 - GK Software will Wandelanleihe ausgeben
18.10.2017 - init will eigene Aktien kaufen
18.10.2017 - Naga Group: Trotz Umsatzplus konstanter Verlust
18.10.2017 - Puma will 2017 mehr verdienen als bisher geplant


Chartanalysen

19.10.2017 - BYD und Geely: Aktien unter Druck - das wir jetzt ganz eng für die Bullen!
19.10.2017 - Medigene Aktie: Aus der Traum?
19.10.2017 - Commerzbank Aktie: Alles steht auf des Messers Schneide!
18.10.2017 - Evotec Aktie: Das kann noch gefährlich werden
18.10.2017 - BYD Aktie: Heißer Poker zwischen Bullen und Bären
18.10.2017 - Geely Aktie: Volvos Tesla-Attacke lässt alle kalt
18.10.2017 - paragon Aktie nach dem Voltabox - Börsengang: ist die Luft raus?
17.10.2017 - Commerzbank Aktie: Es winken gute Nachrichten
17.10.2017 - Heidelberger Druck Aktie: Droht ein Kurseinbruch?
17.10.2017 - Daimler Aktie: Das sollten Anleger wissen!


Analystenschätzungen

18.10.2017 - Unicredit: Plus 20 Prozent
18.10.2017 - BMW: 43 Prozent sind machbar
18.10.2017 - Volkswagen: Daimler liegt nicht vorne
18.10.2017 - Siemens Gamesa: Folgen der Warnung beim Nordex-Konkurrenten
18.10.2017 - ProSiebenSat.1: Hoffnung am Werbemarkt
18.10.2017 - ASML Aktie: Ein neues Kursziel von der Commerzbank
18.10.2017 - Nemetschek Aktie: Ausblick auf die Quartalszahlen
18.10.2017 - Deutsche Bank: Ein Blick in die USA
18.10.2017 - Ceconomy: Ein kleiner Zuschlag
18.10.2017 - Daimler: Konsens kann zu niedrig sein


Kolumnen

19.10.2017 - Vonovia Aktie: Neues Allzeithoch bestätigt Aufwärtstrend - UBS Kolumne
19.10.2017 - DAX: Der Widerstand ist gebrochen - UBS Kolumne
18.10.2017 - Asien bleibt stark - AXA IM Kolumne
18.10.2017 - Öl - Zunehmende Spannungen lassen Ölpreise steigen - Commerzbank Kolumne
18.10.2017 - China: Der 19. Volkskongress beginnt - National-Bank
18.10.2017 - Infineon Aktie: Ausbruch eröffnet weiteres Aufwärtspotenzial - UBS Kolumne
18.10.2017 - DAX: Kampf um 13.000-Punkte-Widerstand geht weiter - UBS Kolumne
17.10.2017 - Deutschland: Konjunkturerwartungen bleiben (vorsichtig) optimistisch - Nord LB Kolumne
17.10.2017 - ZEW-Konjunkturerwartungen klettern auch im Oktober weiter nach oben - VP Bank Kolumne
17.10.2017 - Auf der Suche nach neuen Warnsignalen an den Anleihemärkten der Schwellenländer – Sarasin Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR