DGAP-News: USU Software AG: SERVIEW bestätigt der USU-Software Valuemation höchste ITIL(R)-Prozesstreue im Service Management (News mit Zusatzmaterial)

Nachricht vom 06.10.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-News: USU Software AG / Schlagwort(e): Sonstiges

USU Software AG: SERVIEW bestätigt der USU-Software Valuemation höchste ITIL(R)-Prozesstreue im Service Management (News mit Zusatzmaterial)
06.10.2016 / 09:55


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
SERVIEW bestätigt der USU-Software Valuemation höchste ITIL(R)-Prozesstreue im Service Management
Möglingen, 6.10.2016.
Die USU-Suite Valuemation wurde im August 2016 durch die unabhängige Managementberatung SERVIEW GmbH zertifiziert und dafür am 28. September mit einem Award ausgezeichnet: Das Gütesiegel "SERVIEW CERTIFIEDTOOL" bestätigt der USU-Suite Valuemation eine ITIL(R)-konforme Umsetzung von Serviceprozessen in den Servicebereichen IT Service Management, HR Service Management, Customer Service Management, Facility Service Management und Marketing Service Management.
Die SERVIEW GmbH mit Sitz in Bad Homburg ist eine unabhängige Managementberatung, die sich auf die Optimierung von Service-Organisationen auf Basis global anerkannter Best Management Practices spezialisiert hat. Das kostenlose Gütesiegel SERVIEW CERTIFIEDTOOL steht seit 2003 für ausgezeichnete Software-Lösungen im Bereich Servicemanagement. Um die Auszeichnung zu erhalten, müssen sich Software-Hersteller für die Zertifizierung bei der SERVIEW GmbH bewerben und hohe Anforderungen aus über 600 Assessment-Kriterien nachweislich erfüllen.
Die Zertifizierung einer Software-Lösung durch SERVIEW ist in 5 Servicemanagement-Kategorien und in bis zu 18 Prozessen pro Kategorie möglich. Die USU-Suite Valuemation 4.6 erfüllt laut SERVIEW nachweislich 100% der anspruchsvollen Kriterien in den Kategorien IT Service Management, Facility Service Management, Customer Service Management, HR Service Management und Marketing Service Management.
Gleichzeitig bestätigt SERVIEW der USU, dass die Valuemation-Suite das von SERVIEW entwickelte "Service and Configuration Model" voll umfänglich unterstützt. Dieses ist ein standardisiertes Vorgehensmodell zur Strukturierung von Servicekatalog- und Configuration-Management-Systemen und sorgt dafür, dass alle Informationen stets aufeinander abgestimmt sind, um eine übergreifende Transparenz zu allen Informationen sicherzustellen.
/Feierliche Übergabe des Awards "SERVIEW CERTIFIEDTOOL" auf dem Valuemation User Group Meeting am 28. September in Stuttgart - von links: Peter Stanjeck (Managing Director, USU AG), Markus Bause (Geschäftsführer SERVIEW GmbH), Michael Münch (Executive Solution Architect, USU AG).
Peter Stanjeck, Mitglied der Geschäftsleitung im USU-Geschäftsbereich Business Service Management, erklärt: "Wir sind stolz auf diese Anerkennung und fühlen uns bestärkt, auch weiterhin auf einen hohen Standardisierungsgrad unserer Software-Lösungen und die Unterstützung der ITIL(R) Best Practices zu setzen. Zahlreiche namhafte Unternehmen setzen unsere Valuemation-Suite bereits außerhalb der IT ein. Deshalb spielt die durchgängige ITIL(R)-Konformität unserer Software bei der Automatisierung von Serviceprozessen in den verschiedenen Servicebereichen eines Unternehmens eine entscheidende Rolle."
Michael Kresse, Inhaber der SERVIEW GmbH, ergänzt: "Wir sorgen dafür, dass sich alle Service-Organisationen wie IT, HR, Customer, Facility und Marketing zu echten Business-Partnern entwickeln. Die Auszeichnung SERVIEW CERTIFIEDTOOL dient alleine den Anwendern von Service- und Projekt-Management-Tools. Ich möchte, dass unsere Kunden sehr gute Software-Lösungen von nicht so guten auf Anhieb unterscheiden können. Die USU zählt mit ihrer Valuemation-Suite zu den anerkannten Tool-Herstellern, die sich durch eine breite Prozessunterstützung und ein fachbereichsübergreifendes Lösungsangebot abheben."
Die Compliance von Valuemation mit den ITIL(R) Best Practices wurde seit 2007 in bereits acht Zertifizierungen durch verschiedene ITIL(R)-Assessoren und -Experten bestätigt - durch SERVIEW bereits zum zweiten Mal. Die USU AG ist mit ihrer aktuellen Software-Version Valuemation 4.6 auf der Website SERVIEW CERTIFIEDTOOLs unter den Tool-Herstellern gelistet.
Diese Pressemitteilung ist unter www.usu.de abrufbar. Das Zertifikat sowie weitere Informationen zur USU-Software Valuemation stehen zum Download zur Verfügung auf www.bsm.usu.de

USU AG
Die 1977 gegründete USU AG gehört zu den größten europäischen Anbietern für IT- und Knowledge-Management-Software. Marktführer aus allen Teilen der internationalen Wirtschaft schaffen mit USU-Anwendungen Transparenz, sind agiler, sparen Kosten und senken ihre Risiken.
Der Geschäftsbereich Business Service Management (BSM) unterstützt Unternehmen mit umfassenden, ITIL(R)-konformen Lösungen für das strategische und operative IT- & Enterprise Service Management. Kunden steuern damit sämtliche Serviceprozesse, schaffen Transparenz über ihre Servicekosten sowie ihre IT-Infrastruktur und können dadurch ihre Services effizient planen, überwachen und verrechnen. Diese Lösungen sind konsequent an den Bedürfnissen und Anforderungen von Endanwendern sowie Service-Dienstleistern ausgerichtet.
Das Lösungsportfolio für Service Management umfasst die modulare, integrierte und ITIL(R)-zertifizierte Suite Valuemation für die effiziente Unterstützung von Serviceprozessen im IT Service Management, HR Service Management, Facility Management, Technischen Kundendienst und mehr. Die IT-Analytics-Anwendung Service Intelligence unterstützt die IT-Steuerung mit rollenbasierten Dashboards, vordefinierten Kennzahlen und intuitiven Ad-hoc-Analysen. Die Self-Service-Anwendung Smart Link bietet Endanwendern sämtliche Support-Services und Informationen eines IT-Dienstleisters in einem einzigen Kanal.
Die USU AG ist Teil der im Prime Standard der Deutschen Börse notierten USU Software AG (ISIN DE 000A0BVU28). Weitere Informationen: bsm.usu.de
Kontakt
USU Software AG
Corporate Communications
Dr. Thomas Gerick
Tel.: +49 (0) 71 41 - 48 67 440
Fax: +49 (0) 71 41 - 48 67 300
E-Mail: t.gerick@usu-software.de
USU Software AG Investor Relations
Falk Sorge
Tel.: +49 (0) 71 41 - 48 67 351
Fax: +49 (0) 71 41 - 48 67 108
E-Mail: f.sorge@usu-software.de
Kontakt:USU Software AG Corporate Communications Dr. Thomas Gerick Tel.: +49 (0) 71 41 - 48 67 440 Fax: +49 (0) 71 41 - 48 67 909 E-Mail: t.gerick@usu-software.deUSU Software AG Investor Relations Falk Sorge SpitalhofD-71696 MöglingenTel.: +49 (0) 71 41 - 48 67 351 Fax: +49 (0) 71 41 - 48 67 108 E-Mail: f.sorge@usu-software.deZusatzmaterial zur Meldung:Dokument: http://n.eqs.com/c/fncls.ssp?u=PDEBUWRKCDDokumenttitel: USU-Pressemitteilung: ITIL-Zertifikat von SERVIEW für USU Valuemation 4.6
06.10.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
USU Software AG



Spitalhof



71696 Möglingen



Deutschland


Telefon:
+49 (0)7141 4867-0


Fax:
+49 (0)7141 4867-200


E-Mail:
info@usu-software.de


Internet:
www.usu-software.de


ISIN:
DE000A0BVU28


WKN:
A0BVU2


Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange







Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



509209  06.10.2016 





PfeilbuttonAURELIUS: „2017 wird das beste Jahr in unserer Unternehmensgeschichte” - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonHanseYachts: „Unser Verkaufsapparat läuft inzwischen wie eine geölte Maschine“ - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonNOXXON Pharma: DEWB-Beteiligung steht vor wichtigen Meilensteinen - Exklusiv-Interview


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

17.10.2017 - Drillisch: United Internet übernimmt Plätze im Aufsichtsrat
17.10.2017 - Commerzbank Aktie: Es winken gute Nachrichten
17.10.2017 - Deutsche Bank und BYD Aktie an den Top-Positionen
17.10.2017 - Heidelberger Druck Aktie: Droht ein Kurseinbruch?
17.10.2017 - Airbus wird strategischer Partner bei Bombardiers C-Serie
17.10.2017 - Hapag-Lloyd holt sich 352 Millionen Euro an der Börse
17.10.2017 - Hypoport: Immobilienmarkt bremst das Wachstum - Aktie unter Druck
17.10.2017 - Bayer: Zulassungsantrag für Hämophilie-Medikament in Japan
17.10.2017 - Sartorius: Aktie unter Druck - Prognose gesenkt
17.10.2017 - Daimler Aktie: Das sollten Anleger wissen!


Chartanalysen

17.10.2017 - Commerzbank Aktie: Es winken gute Nachrichten
17.10.2017 - Heidelberger Druck Aktie: Droht ein Kurseinbruch?
17.10.2017 - Daimler Aktie: Das sollten Anleger wissen!
17.10.2017 - Geely Aktie: Darauf sollten alle achten!
17.10.2017 - co.don Aktie: Starkes Kaufsignal voraus?
17.10.2017 - BYD Aktie: Eine ganz wichtiger Impuls!
17.10.2017 - Bitcoin Group Aktie: Kommt jetzt der Durchbruch?
16.10.2017 - MBB Aktie: Schlechte News zum Wochenauftakt
16.10.2017 - Aixtron Aktie - Diagnose: Fortschreitende Topbildung?
16.10.2017 - Aurelius Aktie: Sitzen die Bären in der Falle?


Analystenschätzungen

17.10.2017 - Aixtron: Starke Veränderung beim Kursziel, aber...
17.10.2017 - Metro: Unterschiedliche Ansichten
17.10.2017 - Südzucker: Vorsicht wächst
17.10.2017 - Infineon: Deutliche Veränderung beim Kursziel der Aktie
17.10.2017 - ThyssenKrupp: Schnelleres Wachstum
17.10.2017 - Novo Nordisk: Hohes Abwärtspotenzial
17.10.2017 - Linde: 2 Euro Aufschlag
17.10.2017 - Daimler: Neubewertung möglich
17.10.2017 - Deutsche Telekom: Verändertes Kursziel
17.10.2017 - BMW: Audi und Mercedes liegen vorne


Kolumnen

17.10.2017 - Deutschland: Konjunkturerwartungen bleiben (vorsichtig) optimistisch - Nord LB Kolumne
17.10.2017 - ZEW-Konjunkturerwartungen klettern auch im Oktober weiter nach oben - VP Bank Kolumne
17.10.2017 - Auf der Suche nach neuen Warnsignalen an den Anleihemärkten der Schwellenländer – Sarasin Kolumne
17.10.2017 - Drohungen aus Nordkorea lassen die Kapitalmärkte kalt - National-Bank
17.10.2017 - Österreich steht vermutlich vor einem Regierungsbündnis von ÖVP und FPÖ - Commerzbank Kolumne
17.10.2017 - Lufthansa Aktie: Die Hausse bleibt intakt - UBS Kolumne
17.10.2017 - DAX: Erstmals über 13.000 Punkte geschlossen - UBS Kolumne
16.10.2017 - China: Überraschende Dynamik bei den Produzentenpreisen - Nord LB Kolumne
16.10.2017 - Katalonische Regionalregierung muss heute Vormittag Farbe bekennen - National-Bank
16.10.2017 - Microsoft Aktie: Neues Allzeithoch bestätigt Hausse-Trend - UBS Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR