DGAP-News: Nevada Zinc Corporation: NEVADA ZINC BERICHTET ÜBER POSITIVE ENTWICKLUNGEN AUF DEM GOLDPROJEKT LIVINGSTONE

Nachricht vom 06.10.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Nevada Zinc Corporation / Schlagwort(e): Bohrergebnis/Zwischenbericht

Nevada Zinc Corporation: NEVADA ZINC BERICHTET ÜBER POSITIVE ENTWICKLUNGEN AUF DEM GOLDPROJEKT LIVINGSTONE
06.10.2016 / 08:05


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
NEVADA ZINC BERICHTET ÜBER POSITIVE ENTWICKLUNGEN AUF DEM GOLDPROJEKT LIVINGSTONE
Toronto, Ontario, Kanada. 6. Oktober 2016. Nevada Zinc Corporation ("Nevada Zinc" oder das "Unternehmen") (TSX-V: NZN) berichtet über positive Entwicklungen im Gebiet des Goldprojekts Livingstone ("Projekt Livingstone"). Das Unternehmen ist der Ansicht, dass es im Festgestein eventuell Quellen der zahlreichen großen Goldnuggets abgegrenzt hat, die in lokalen Seifengold führenden Bächen seit über 100 Jahren gefunden werden. Fünf nach Westen fließende Bäche, vier davon haben ihren Oberlauf auf dem Projekt Livingstone des Unternehmens, lieferten seit dem ursprünglichen Klondike Gold Rush einige der größten Seifengoldnuggets im Yukon. Einzelne Goldnuggets hatten ein Gewicht von bis zu 39 Unzen. Das Unternehmen erwarb vor Kurzem Claims, die den Oberlauf des Little Violet Creek (Bach) abdecken. Dort wurden in den letzten Jahren Goldnuggets mit einem Gewicht von 8 und 12 Unzen gefunden.
Nevada Zincs President und CEO, Bruce Durham, äußerte sich dazu: Als wir zu Beginn Livingstone als ein sehr vorrangiges Goldziel im Festgestein im Jahre 2010 identifizierten, erwarben wir die besten, zu dieser Zeit verfügbaren Landflächen als Ausgangspunkt für die Geländeuntersuchung. Obwohl die letzten paar Jahre schwierig gewesen sind, setzten wir die Arbeiten in diesem Gebiet fort und unsere Arbeit hat zu extrem günstigen Ergebnissen geführt. Der Abschwung hat uns den Zugang zu wesentlich mehr staatlichen Landflächen ermöglicht, wo wir unser Landpaket erweiterten. Mit unserem erweiterten Landpaket und basierend auf unseren günstigen Ergebnissen, setzen wir die Arbeit fort, die Quellen dieser extrem großen Nuggets im Festgestein abzugrenzen. Die Goldwäscher (Placer Miner) finden weiterhin Goldnuggets mit einem Gewicht von mehreren Unzen in den Bächen, die aus unserem Projekt herausfließen. Das Projekt Livingstone erstreckt sich jetzt über mehr als 10 km, und da Gletscherschutt die Zielgebiete überdeckt, haben wir alle uns zur Verfügung stehenden Techniken eingesetzt, um mögliche Bohrziele abzugrenzen. Wir haben jetzt die Ziele abgegrenzt und sind bereit, einige dieser sehr vorrangigen Ziele durch Bohrungen zu überprüfen. Es ist schwer zu glauben, dass dort in dem gesamten Bezirk noch nie eine Bohrung niedergebracht wurde, um nach dem Ursprung all dieser großen Goldnuggets im Festgestein zu suchen. Basierend auf den fortlaufenden Funden zahlreicher Nuggets mit mehreren Unzen Gewicht in Bächen, die den Trend der lokalen Geologie entlang eines über 10 km langen Abschnitts auf unserem Projekt Livingstone kreuzen, finden wir, dass es eine Chance gibt, auf dieser Liegenschaft ein komplettes Gold-Camp zu entdecken."
Herr Durham fügte hinzu: "Wir möchten uns aufrichtig bei der Regierung des Yukon Territory bedanken für die Durchführung der geophysikalischen Datensammlungsarbeiten im Gebiet Livingston in diesem Jahr. Die vor Kurzem von der luftgestützten Erkundung veröffentlichten hochwertigen Daten werden in den kommenden Jahren für die Explorer von besonderem Wert sein."
Jüngste Entwicklungen
Das vom Projekt Livingstone bedeckte Gebiet wurde in dieser Saison um über 50 % vom ursprünglichen Claim-Block nach Norden erweitert und erstreckt sich jetzt über mehr als 10 km entlang des günstigen geologischen Trends.
Das Projekt Livingstone deckt jetzt die Oberläufe der Bäche ab, wo die großen Seifengoldnuggets gefunden wurden.
Die neuen Liegenschaftsakquisitionen im nördlichen Teil des Projekts Livingstone schließen den Oberlauf des Little Violet Creek mit der Goldseife ein.
Der Goldwäscher am Little Violet Creek berichtete, dass er in seinem Seifenabbau am gleichen Tag während Goldwaschens in der jüngsten Abbausaison einen 12 und 8 Unzen schweren Nugget gefunden habe.
Goldgehalte von bis zu 10 g/t wurden in Geröll und Quarz-Karbonat-Bleiglanz-Pyrit-Vererzung in einem Aufschluss im Festgestein gefunden trotz sehr begrenzter Aufschlüsse an der Schlüsselstelle des Projekts Livingstone. Diese Gold-Silber-Vererzung deckt sich direkt mit starken geochemischen Multielement-Anomalien im Boden sowie mit starken geophysikalischen IP-Anomalien (Induzierte Polarisation), wobei letztere sich bis zur Grenze des Untersuchungsgebiets erstreckten, eine Strecke von mindestens 800 m.
In allen fünf Bächen, die auf dem erweiterten Projekt Livingstone nach Westen fließenden, wurde Seifengold gewaschen und Regierungsaufzeichnungen lassen erkennen, dass jeder Bach einen hohen Anteil der groben Seifengoldnuggets geliefert hat. Einige Nuggets wogen über 20 Unzen und ein großer Teil der gefundenen Goldnuggets wog über 1 Unze.
Die fünf Hauptbäche heißen Livingstone, Lake, Summit, Cottoneva und Little Violet. Die letzten vier sind sehr kurze, sehr schnell fließende Bäche, die aus dem Projekt Livingstone herausfließen.
Obwohl das Unternehmen keine Beteiligung an den Seifengoldabbaubetrieben in diesem Gebiet hat, so deuten jüngste Entwicklungen in der wissenschaftlichen Arbeit an der Beziehung zwischen großen Seifengoldnuggets und ihrer Quelle im Festgestein sowie andere neue wissenschaftliche Initiativen an, dass die Quelle der extrem großen Nuggets Quarzgänge sein könnten, die möglicherweise ihren Ursprung im verformten Grundgebirge auf Landflächen haben, die im Besitz des Unternehmens sind.
Östlich des Scheitels des auf dem Projekt Livingstone nach Norden bis Nordwesten streichenden Höhenzuges führt keiner der nach Osten fließenden Bäche nennenswerte Goldmengen, was darauf deutet, dass sich die Quelle der großen Goldnuggets wahrscheinlich westlich des Scheitels des auf dem Projekt Livingstone liegenden Höhenzuges befindet.
Das Unternehmen besitzt in diesem Gebiet das dominierende Landpaket.
Die jüngste Neubearbeitung der luftgestützten magnetischen Daten, die vom Unternehmen gesammelt wurden, zeigt in diesem Gebiet das Vorkommen gut definierter Gesteinsgefüge im Festgestein, was laut Interpretation in Zusammenhang mit dem Ursprungsgebiet einiger der sehr großen Goldnuggets steht.
Das Gold im Festgestein und das stellenweise aus Felsblöcken gewonnene Gold ist ebenfalls mit Silber, Blei, Wismut, Antimon, Arsen und Tellur sowie Quecksilber angereichert.
Die von der Regierung geförderten wissenschaftlichen Arbeiten an Goldnuggets, die aus den Bächen in diesem Gebiet stammen, stellten fest, dass die Goldnuggets in diesem Gebiet eine ähnliche Anreicherung an Silber, Blei, Wismut, Antimon, Arsen, Tellur und Quecksilber haben, was auf einen Zusammenhang zwischen den Nuggets und der Goldentdeckung im Festgestein durch das Unternehmen andeutet.
Regierungsberichte über Seifenabbau in dem Gebiet deuten darauf, dass der Oberlauf eines oder mehrerer Bäche eine Zunahme der Kantigkeit des Seifengoldes stromauf in Richtung des Oberlaufs des Baches zeigte sowie einen höheren Anteil von Quarz-Anhaftungen an den Goldnuggets stromauf, was ebenfalls auf einen nahe gelegenen Ursprung des Goldes weiter bergauf hindeutet.
Regierungsberichte geben an, dass mindestens 50.000 Unzen Seifengold im Gebiet Livingstone in den vergangenen 100 Jahren abgebaut wurden und man denkt, diese Zahl liegt beachtlich unter der tatsächlichen Produktion.
Die Regierung des Yukon Territory veröffentlichte vor Kurzem neue luftgestützte geophysikalische Daten, die ein großes Gebiet abdecken einschließlich das Projekt Livingstone des Unternehmens. Diese Daten werden auf ihr Potenzial hin ausgewertet, zum Verständnis der Geologie und des tektonischen Rahmens auf dem Projekt Livingstone und dem umliegenden Gebiet beizutragen.
Personal des Unternehmens hat gerade die Geländearbeiten auf dem Projekt Livingstone abgeschlossen und bewerten zurzeit im Gelände Ziele auf dem über Straßen zugänglichen Projekt Goodman des Unternehmens, das neben und entlang des Trends von Victoria Golds Goldprojekt Dublin Gulch liegt.
Eine neue Präsentation hinsichtlich der Goldprojekte des Unternehmens im Yukon wurde auf der Webseite des Unternehmens www.nevadazinc.com veröffentlicht.
Das Projekt Livingstone umfasst 156 Claims, die ein ungefähr 10 km x 4 km großes Gebiet abdecken, des 85 km nordöstlich von Whitehorse, Yukon, liegt und über eine Winterstraße erreichbar ist. Die Landebahn auf Livingstone kann von Starrflügelflugzeugen angeflogen werden. Der Abbau von Seifengold brachte die Ortschaft Livingstone hervor, in der während der Anfänge des Klondike Gold Rush mindestens 300 Personen lebten.
Bruce Durham, P.Geo, ist gemäß National Instrument 43-101 im Namen des Unternehmens eine qualifizierte Person und hat die Inhalte dieser Pressemitteilung genehmigt.
Über Nevada Zinc
Nevada Zinc ist ein durch Entdeckung getriebenes Mineralexplorationsunternehmen mit einem bewährten Managementteam, dessen Fokus auf der Identifizierung einzigartiger Möglichkeiten in der Mineralexploration liegt, die seinen Aktionären beachtliche Wertzuwachmöglichkeiten bieten können. Die Projekte des Unternehmens liegen im US-Bundesstaat Nevada und im kanadischen Yukon Territory.
Das Projekt Lone Mountain
Obwohl das Unternehmen seine sehr aussichtsreichen Goldliegenschaften im Yukon Territory unterhält und sie avanciert, liegt der derzeitige Fokus des Unternehmens weiterhin auf der Exploration und Weiterentwicklung des Projekts Lone Mountain, das 224 Claims mit einer Fläche von ungefähr 4.000 Acre in der Nähe von Eureka, Nevada, umfasst.
Das Lone Mountain Projekt befindet sich im östlichen Zentral-Nevada und ist leicht über asphaltierte Straßen und Schotterstraßen nordwestlich von Eureka zu erreichen, wo alle notwendigen Serviceeinrichtungen vorhanden sind. Das Projekt umfasst Optionen, Pacht- und Kaufverträge zum Erwerb eines 100-%-Anteils an allen Liegenschaften über mehr als 3 km Länge entlang des bedeutenden tektonischen Trends.
Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Nevada Zinc Corporation
Suite 1660 141 Adelaide St. West,
Toronto, Ontario M5H 3L5
Tel: 416.504.8821
Bruce Durham, Präsident und CEO
bdurham@nevadazinc.com
www.nevadazinc.com
Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.











06.10.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de



509187  06.10.2016 





PfeilbuttonQSC will an der Börse und bei Kunden in die Offensive - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonSTARAMBA SE: „Das Potenzial für STARAMBA.spaces ist riesig“ - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonAnleihe-Emission von Euges: „Wollen eine Vertrauensgrundlage aufbauen“ - Exklusiv-Interview!
PfeilbuttonBitcoins, Tulpen und die Lust auf schnelles Geld
PfeilbuttonNanogate: „Nächster Wachstumssprung“ - Exklusiv-Interview mit Ralf Zastrau


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

17.12.2017 - Paion: Wichtige Meldung aus Japan
17.12.2017 - ams: Neuer Vorstand kommt am Jahresanfang
17.12.2017 - Steinhoff Aktie: Die Woche der Wahrheit
15.12.2017 - co.don: Konzernchef Hessel geht
15.12.2017 - Steinhoff versilbert PSG-Anteile - Aktie fällt
15.12.2017 - innogy Aktie: So unterschiedlich können Reaktionen ausfallen
15.12.2017 - CropEnergies: Aktie der Südzucker-Tochter unter Druck - Quartalszahlen
15.12.2017 - mic AG: Kapitalerhöhung über Börsenkurs!
15.12.2017 - Siemens verstärkt Aktivitäten im Bereich Digitalisierung
15.12.2017 - Hönle erreicht die Prognosen


Chartanalysen

15.12.2017 - Steinhoff Aktie - abseits aller News: Darauf müssen Trader achten!
15.12.2017 - mic Aktie: Der Aufwärtstrend bleibt intakt
14.12.2017 - Aurelius Aktie: Die Trendentscheidung naht!
14.12.2017 - Dialog Semiconductor Aktie: Hartes Ringen um den Trend
14.12.2017 - Nordex Aktie: Steht hier der Ausbruch nach oben an?
14.12.2017 - Aixtron Aktie: Die Chancen steigen!
14.12.2017 - Softing Aktie: Starkes Kaufsignal voraus?
13.12.2017 - Commerzbank Aktie: Wird das doch noch eine Zitterpartie?
12.12.2017 - Tesla Aktie: Die große Chance?
12.12.2017 - Evotec Aktie: Richtig starke Signale für die Bullen!


Analystenschätzungen

15.12.2017 - SFC Energy: Kursziel für die Aktie massiv erhöht!
15.12.2017 - Aurubis: Neue Analystenstimmen zur Aktie
15.12.2017 - Commerzbank Aktie: Trotz Verkaufsempfehlung Ausbruch bestätigt
15.12.2017 - Wirecard Aktie: Immer noch Aufwärtspotenzial
15.12.2017 - Deutsche Bank Aktie: Neues Kursziel!
15.12.2017 - Hapag-Lloyd: Rating-Ausblick erhöht
14.12.2017 - RWE Aktie: Übertriebene Verluste nach der innogy-Gewinnwarnung?
14.12.2017 - Siemens: Top-Aktie für das kommende Jahr?
14.12.2017 - mutares Aktie: Positive Neuigkeiten
14.12.2017 - Aixtron: Profitiert der Konzern von Apple und Finisar?


Kolumnen

15.12.2017 - EZB gibt sich skeptisch hinsichtlich eines „selbsttragenden Preisauftriebs” - Commerzbank Kolumne
15.12.2017 - Volkswagen Aktie: Top-Bildung möglich - UBS Kolumne
15.12.2017 - DAX: Hohe Volatilität vor Verfallstag - UBS Kolumne
14.12.2017 - Mario Draghi zeigt sich entspannt - VP Bank Kolumne
14.12.2017 - US-Steuerreform: Impulse für mehr Wachstum in 2018 - Nord LB Kolumne
14.12.2017 - Konflikte um den geldpolitischen Kurs in Europa dürften sich weiter verschärfen - National-Bank
14.12.2017 - Fed strafft weiter, weitere Anhebungen im kommenden Jahr wahrscheinlich - Commerzbank Kolumne
14.12.2017 - Siemens Aktie: Bodenbildung möglich - UBS Kolumne
14.12.2017 - DAX: Spannung nach der Zinsentscheidung der Fed - UBS Kolumne
14.12.2017 - Janet Yellen schmeißt zum Abschied noch eine letzte Runde - VP Bank Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR