Dentons in München wächst mit einem Team um Partner Thomas Strassner - Pressemitteilung

Nachricht vom 05.10.2016 (www.4investors.de) -





DGAP-Media / 05.10.2016 / 11:57

Pressemitteilung

Dentons in München wächst mit einem Team um Partner Thomas Strassner

Kurz nach der Eröffnung zählt das Münchner Büro bereits 23 Rechtsanwälte - deutschlandweit vergrößert sich die Kanzlei damit auf knapp 130 Berufsträger.

München, 05. Oktober 2016 - Die globale Wirtschaftskanzlei Dentons hat sich zum 1. Oktober 2016 um drei weitere Anwälte verstärkt, namentlich Thomas Strassner, Dipl.-Kfm., der als Partner zu Dentons wechselt, Christopher Mayston als Sozius und Michael Rebholz, LLM als Associate. Das Münchner Büro, welches zum Juli 2016 mit einem Team um den Office Managing Partner Dr. Alexander von Bergwelt eröffnet wurde, vergrößert sich damit auf über zwanzig Anwälte. Thomas Strassner und sein Team waren zuvor bei Orrick, Herrington & Sutcliffe in München tätig.

Der Corporate Anwalt Thomas Strassner ist spezialisiert auf Unternehmens(re)strukturierungen, Private Equity/Venture Capital, Finanzierungen und M&A-Transaktionen sowie damit verbundene Rechtsstreitigkeiten. Zu seinen Mandanten zählen Gesellschaften, insbesondere aus den Bereichen Informationstechnologie und Healthcare/Life Sciences, darunter Start-ups und Wachstumsunternehmen sowie Privatpersonen und Investoren. Unter anderem begleitete Strassner federführend ein internationales Investorensyndikat um TVM Life Sciences bei einem Investment in leon-nanodrugs sowie NEO New Oncology im Rahmen von Finanzierungsrunden und der Übernahme durch Siemens Healthineers. Zudem verfügt Strassner über Expertise im Kapitalmarktrecht. Zusammen mit Christopher Mayston, der auf Kapitalmarktrecht spezialisiert ist, beriet er unter anderem auch die Pieris AG im Rahmen eines indirekten US-Börsenlistings.

Christopher Mayston ist schwerpunktmäßig in den Bereichen Bank- und Kapitalmarktrecht, Finance und Gesellschaftsrecht tätig. Er berät Banken und Finanzdienstleister sowie börsennotierte bzw. gelistete Unternehmen zu Fragen des Bank- und Kapitalmarktrechts. Darüber hinaus ist er bei Unternehmensfinanzierungen und im Gesellschaftsrecht, einschließlich Umwandlungsrecht, tätig. So beriet Christopher Mayston unter anderem die Capita-Gruppe im Rahmen des Zusammenschlusses der TUI AG mit der TUI Travel PLC, Emittenten wie auch Banken bei verschiedenen Anleiheemissionen und zuletzt den Recycling Logistik Dienstleister RLG bei einer gruppenweit besicherten Finanzierung.

Tomasz Dabrowski, CEO Dentons Europe: "Deutschland ist wegen des enormen Potentials von großer Bedeutung für Dentons weltweit. Ein starkes Münchner Büro bietet daher noch mehr Möglichkeiten für unsere Mandanten vor Ort und rund um den Globus."

Andreas Ziegenhagen, Managing Partner Deutschland: "Der weitere Ausbau des Münchner Büros stand bereits von der Eröffnung an im Fokus. Mit der neu hinzugewonnenen Erfahrung des Teams in unserer Corporate/M&A-, Private Equity- und Kapitalmarktpraxis vertiefen wir die Beratungsexpertise genau in den Bereichen, die traditionell vor Ort nachgefragt werden."

Christof Kautzsch, Co-Head der europäischen und globalen Praxisgruppe Gesellschaftsrecht ergänzt: "Unsere Attraktivität für Zugänge wie Thomas Strassner und sein Team zeigt, dass der kontinuierliche Ausbau der europäische Corporate/M&A Praxis Früchte trägt. Unsere wachsende Marktwahrnehmung und die konsistent gute Performance lassen uns damit zu einem der Top Player im europäischen und deutschen Markt werden."

Thomas Strassner: "Dentons' globale Reichweite ist konkurrenzlos und gepaart mit der Expertise der Kollegen einzigartig. Dies macht die Kanzlei für mich und insbesondere für bestehende sowie künftige Mandanten sehr attraktiv. Dentons ist daher eine ideale Plattform, um Geschäft zu transportieren und weiterzuentwickeln. Die Dynamik der Kanzlei - insbesondere in Deutschland - verspricht, eine Erfolgsgeschichte zu werden. Mein Team und ich freuen uns sehr, nun Teil hiervon sein zu dürfen."

Durch den Zugang dieses Teams wächst das Münchner Büro auf 23 Berufsträger an, insgesamt verfügen die Büros von Dentons in Deutschland über knapp 130 Berufsträger, darunter mehr als 40 Partner.

Kontakt:
Andreas Ziegenhagen
Managing Partner Deutschland
T +49 69 45 00 12 144
E andreas.ziegenhagen@dentons.com

Pressekontakte:
Philip Kova?evi?
BD & Marketing Director Deutschland
T +49 30 264 73 238
E philip.kovacevic@dentons.com

Gerte Holzgraefe
Communications Manager Deutschland
T +49 30 264 73 949
E gerte.holzgraefe@dentons.com

Über Dentons
Dentons ist als erste globale Wirtschaftskanzlei polyzentrisch und gehört zu den Top 20 Kanzleien des "Acritas 2015 Global Elite Brand Index". Durch einheitliche, herausragende Qualität und innovative Lösungen sollen neue Maßstäbe in der Rechtsberatung gesetzt werden. Dentons ist in vielen Ländern der Welt zu Hause und kennt daher das kulturelle Umfeld, in dem Transaktionen durchgeführt, Streitigkeiten beigelegt und geschäftliche Herausforderungen gemeistert werden müssen. Das Team der größten Wirtschaftskanzlei der Welt entwickelt Lösungen, die sich an lokalen, nationalen und globalen Bedürfnissen privater und öffentlicher Auftraggeber jeder Größe orientieren - an mehr als 125 Standorten in über 50 Ländern weltweit. www.dentons.com



Ende der Pressemitteilung
Emittent/Herausgeber: Dentons
Schlagwort(e): Unternehmen
05.10.2016 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

508903  05.10.2016 




PfeilbuttonAnleihe-Emission von Euges: „Wollen eine Vertrauensgrundlage aufbauen“ - Exklusiv-Interview!
PfeilbuttonBitcoins, Tulpen und die Lust auf schnelles Geld
PfeilbuttonNanogate: „Nächster Wachstumssprung“ - Exklusiv-Interview mit Ralf Zastrau
PfeilbuttonErgomed: „Evotecs fantastischer Erfolg ist ein positives Signal“ - Exklusiv-Interview
Pfeilbuttonmic AG: „Wir wollen Industrie 4.0 und Blockchain verbinden“ - Exklusiv-Interview


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

10.12.2017 - Borussia Dortmund holt Stöger für Bosz
10.12.2017 - Steinhoff Aktie nach dem Absturz: Die „Chaostage” gehen weiter
10.12.2017 - Qiagen Aktie soll an die NYSE wechseln
10.12.2017 - Borussia Dortmund: Trainer Bosz nach Bremen-Pleite vor der Entlassung
08.12.2017 - Asian Bamboo: Vorstand tritt ab
08.12.2017 - Vtion: Delisting naht
08.12.2017 - Steinhoff: Wichtiges Treffen wird verschoben
08.12.2017 - wallstreet:online: Gewinnexplosion
08.12.2017 - Staramba startet Optionsprogramm
08.12.2017 - AlzChem: Rolle rückwärts der Großaktionäre


Chartanalysen

08.12.2017 - Zeal Network Aktie: Trendwende nach der Baisse in Sicht?
08.12.2017 - Evotec Aktie: Jetzt kommt Schwung in die Sache!
08.12.2017 - First Sensor Aktie: Treffer! Und nun?
08.12.2017 - Commerzbank Aktie: Achtung, Kaufsignal!
08.12.2017 - Deutsche Bank Aktie: Eine ganz, ganz wichtige Entscheidung
08.12.2017 - Dialog Semiconductor Aktie: Achtung, Bodenbildung?
08.12.2017 - Aixtron Aktie: Bärenparty vorbei? Die Chancen steigen!
08.12.2017 - Evotec Aktie: Kommt jetzt das Comeback?
07.12.2017 - QSC Aktie: Erfolgreiche Trendwende nach oben?
07.12.2017 - Nordex Aktie: Kommt die Phantasie zurück?


Analystenschätzungen

08.12.2017 - ProSiebenSat.1: Noch überwiegt die Zurückhaltung
08.12.2017 - Hella: Starkes Plus beim Kursziel der Aktie
08.12.2017 - Deutsche Bank: Guter Wochenausklang
08.12.2017 - Commerzbank: Wenige Unsicherheiten
08.12.2017 - Dialog Semiconductor: Ab 2019 wird es schwierig
08.12.2017 - Patrizia Immobilien: Ein guter Jahresverlauf
08.12.2017 - Deutsche Post: Plus 5 Prozent
08.12.2017 - RWE: Neues Kaufrating für die Strom-Aktie
08.12.2017 - Daimler: Kursziel der Aktie legt zu
08.12.2017 - Dialog Semiconductor: Kursziel wird halbiert


Kolumnen

08.12.2017 - Bitcoins, Tulpen und die Lust auf schnelles Geld
08.12.2017 - USA: Starker Beschäftigungsaufbau, nur schwacher Lohndruck! - Nord LB Kolumne
08.12.2017 - China Außenhandel: Binnendynamik (noch) robust; Made in China gefragt - Nord LB Kolumne
08.12.2017 - Risk-off zum Wochenausklang dürfte vermutlich kursstützend wirken - National-Bank Kolumne
08.12.2017 - Bayer Aktie: An massiver Unterstützung angelangt - UBS Kolumne
08.12.2017 - DAX: Es fehlen frische Impulse - UBS Kolumne
08.12.2017 - Aufschwung in Deutschland weiter intakt - Commerzbank Kolumne
08.12.2017 - DAX: Weiße Kerze zum 2. Advent - Donner & Reuschel Kolumne
07.12.2017 - EU-Kommission mit Vorstoß zur Vertiefung der Integration - National-Bank Kolumne
07.12.2017 - Black Friday und Cyber Monday mit neuen Umsatzrekorden - Commerzbank Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR