DGAP-News: United Game Tech führt Kapitalerhöhung erfolgreich durch

Nachricht vom 04.10.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-News: United Game Tech plc / Schlagwort(e): Kapitalerhöhung

United Game Tech führt Kapitalerhöhung erfolgreich durch
04.10.2016 / 15:15


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
PRESSEMITTEILUNG

United Game Tech führt Kapitalerhöhung erfolgreich durch

Malta, 4. Oktober 2016 - Die United Game Tech plc, ein Technologieunternehmen und führender Anbieter von Sportwetten, hat eine Kapitalerhöhung in Höhe von 1 Million Euro erfolgreich platziert. Im Rahmen einer Privatplatzierung wurden 500.000 neue Aktien zu einem Preis von 2,00 Euro je Aktie an Family Offices und andere Institutionelle Investoren in Deutschland und der Schweiz ausgegeben. Der Emissionserlös dient der weiteren Wachstums-finanzierung im Bereich der Sportwetten und Unterhaltungstechnologie.

Die United Game Tech plc ist bereits seit 1949 im Sportwettenmarkt aktiv und zählt in Europa zu den Pionieren der Branche. Seinen Geschäftskunden bietet das Unternehmen dabei ein breites Portfolio, das aus innovativen Soft- und Hardwarelösungen sowie Dienstleistungen und Franchise-Lösungen aus der Hand von erfahrenen Branchenexperten besteht. Gleichzeitig ist die United Game Tech plc. in Deutschland, Malta, Belgien und Gibraltar, Österreich und Rumänien selber als lizenzierter Sportwetten- und Glücksspielbetreiber oder über Lizenznehmer tätig und nutzt ihre Erfahrung und Expertise im Sportwettenmarkt somit auch selbst im Privatkundengeschäft. Zum Unternehmen gehören dabei einige der bekanntesten Marken des europäischen Sportwettgeschäfts wie Digibet und Bancobet. Das kombinierte Serviceangebot der United Game Tech plc ermöglicht es, das Wachstum im europäischen Sportwettenmarkt optimal zu nutzen.

Alexander Zucker, CEO der United Game Tech plc: "Wir freuen uns über das Vertrauen unserer neuen Investoren. Den Erlös aus der Kapitalerhöhung werden wir für den weiteren Ausbau unseres Geschäfts im wachstumsstarken Segment der Sportwetten investieren. Mittelfristig planen wir auch durch Akquisitionen unseren Umsatz signifikant zu steigern."

Im Geschäftsjahr 2015 erzielte die United Game Tech plc. einen Umsatz in Höhe von knapp 110 Millionen Euro. Das Segment "Sportwetten" trug dazu rund 71,4 Millionen Euro bei und ist damit der wichtigste Umsatztreiber des Unternehmens. Im Vergleich zum Vorjahr stieg der Umsatz in diesem Segment um etwa 19,0 Prozent. Der Gewinn vor Steuern für 2015 lag trotz umfangreicher Vorleistungen für die weitere Expansion bei rund 1,1 Millionen Euro.

Über die United Game Tech plc.
Die United Game Tech plc ist ein Technologieunternehmen und führender Anbieter von Sportwetten. Das Unternehmen tritt dabei sowohl als Serviceanbieter für Geschäftskunden als auch als Glücksspielbetreiber unter einigen der bekanntesten Marken des europäischen Wettgeschäfts wie Digibet und Bancobet auf. Zusammen mit seinen eigenentwickelten Softwarelösungen für Geschäftskunden und seinen Onlineplattformen bietet das Unternehmen Millionen Kunden in einem rasant wachsenden Markt die ideale Gaming-Plattform.

Disclaimer
Die zuvor genannten Informationen dienen nur zu Informationszwecken. Diese stellen weder eine Empfehlung noch ein Angebot noch eine Einladung zum Zeichnen, zum Erwerben, zum Halten oder zum Veräußern von Wertpapieren dar; ferner sind die hierin enthaltenen Informationen nicht als Grundlage für irgendeine vertragliche oder anderweitige Verpflichtung gedacht.

Kontakt:

Investor Relations
Kirchhoff ConsultTelefon: 040/60918634Fax: 040/60918660Email: ugt@kirchhoff.de











04.10.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
United Game Tech plc



154, The Strand



GZR1025 Il-Gzira



Malta


Telefon:
+356 2763 1370


E-Mail:
info@eventus-eg.de


ISIN:
MT0001180109







Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



508633  04.10.2016 





PfeilbuttonAURELIUS: „2017 wird das beste Jahr in unserer Unternehmensgeschichte” - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonHanseYachts: „Unser Verkaufsapparat läuft inzwischen wie eine geölte Maschine“ - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonNOXXON Pharma: DEWB-Beteiligung steht vor wichtigen Meilensteinen - Exklusiv-Interview


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

20.10.2017 - Hypoport Aktie stürzt ab - Zahlen enttäuschen
20.10.2017 - Evotec Aktie rauscht in die Tiefe - Shortseller schuld?
20.10.2017 - Syzygy legt Quartalszahlen vor
20.10.2017 - curasan: Planungen für 2017 werden gesenkt
20.10.2017 - Auden trennt sich von Teilen der OptioPay-Beteiligung
20.10.2017 - Aroundtown schließt Kapitalerhöhung ab
20.10.2017 - Metro sieht Impulse unter anderem im Onlinegeschäft
20.10.2017 - Uniper will Kraftwerk im Sommer stilllegen
20.10.2017 - Nordex Aktie: Jetzt wird es richtig kritisch!
20.10.2017 - CR Capital Real Estate: Kapitalherabsetzung wird umgesetzt


Chartanalysen

20.10.2017 - MBB Aktie: Boden nach dem „Aumann-Schock” in Sicht?
20.10.2017 - E.On Aktie: Was passiert hier gerade?
20.10.2017 - Morphosys Aktie: Die Lage spitzt sich zu!
20.10.2017 - BYD und Geely: Beide Aktie bleiben absturzgefährdet, aber...
19.10.2017 - Evotec Aktie: Das war es dann wohl, oder?
19.10.2017 - BYD und Geely: Aktien unter Druck - das wird jetzt ganz eng für die Bullen!
19.10.2017 - Medigene Aktie: Aus der Traum?
19.10.2017 - Commerzbank Aktie: Alles steht auf des Messers Schneide!
18.10.2017 - Evotec Aktie: Das kann noch gefährlich werden
18.10.2017 - BYD Aktie: Heißer Poker zwischen Bullen und Bären


Analystenschätzungen

20.10.2017 - Allianz Aktie: Aufwärtsbewegung vor dem Ende?
20.10.2017 - MBB Aktie: Neues Kursziel
20.10.2017 - Aumann Aktie bekommt Kaufempfehlung
20.10.2017 - Kion: Reihenweise senken sich die Daumen
20.10.2017 - Commerzbank Aktie: Kursziel deutlich erhöht, aber…
20.10.2017 - Daimler Aktie: So sehen die Experten die Quartalszahlen
19.10.2017 - Aixtron Aktie: Das Aus für die Bullen?
19.10.2017 - Commerzbank Aktie: Das dürfte den Bullen gar nicht in den Kram passen
19.10.2017 - Bayer Aktie bekommt Kaufempfehlung
19.10.2017 - Puma Aktie: Neue Expertenstimmen


Kolumnen

20.10.2017 - China stellt die Weichen - Weberbank-Kolumne
20.10.2017 - Xi Jinping stärkt seine Macht und die Macht der Kommunistischen Partei - Commerzbank Kolumne
20.10.2017 - Haushaltsentwurf passiert den US-Senat - National-Bank
20.10.2017 - Daimler Aktie: Neuer Aufwärtstrend hat sich etabliert - UBS Kolumne
20.10.2017 - DAX: Die Volatilität zieht deutlich an - UBS Kolumne
19.10.2017 - US-Wohnungsmarkt ohne Anzeichen einer Überhitzung - Commerzbank Kolumne
19.10.2017 - Erklärt Katalonien heute Morgen endgültig die Unabhängigkeit? - National-Bank
19.10.2017 - China: Wachstum glänzt auf den ersten Blick – im Hintergrund gärt es - VP Bank Kolumne
19.10.2017 - Vonovia Aktie: Neues Allzeithoch bestätigt Aufwärtstrend - UBS Kolumne
19.10.2017 - DAX: Der Widerstand ist gebrochen - UBS Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR