EQS-Adhoc: Highlight Event and Entertainment AG: Highlight Event and Entertainment AG beschliesst strategische, strukturelle und personelle Änderungen

Nachricht vom 30.09.2016 (www.4investors.de) -


EQS Group-Ad-hoc: Highlight Event and Entertainment AG / Schlagwort(e): Strategische Unternehmensentscheidung

Highlight Event and Entertainment AG: Highlight Event and Entertainment AG beschliesst strategische, strukturelle und personelle Änderungen
30.09.2016 / 17:33
Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR.
Anlässlich der Sitzung vom 30. September 2016 hat der Verwaltungsrat der Highlight Event and Entertainment AG strategische, strukturelle und personelle Änderungen beschlossen.

Die Highlight Event and Entertainment AG verkauft ihre Minderheitsbeteiligungen an der Kuuluu Interactive Entertainment AG, der Holotrack AG, der Paperflakes AG sowie der Pulse Evolution Corp. mitsamt den gewährten Darlehen an die Highlight Ventures Corp., USA. Die veräusserten Minderheitsbeteiligungen an diesen Unternehmen, welche Leistungen in den Bereichen digitales Entertainment, Softwareentwicklung und Gaming erbringen, profitieren in der neuen Gesellschaft von einem internationalen Investorenumfeld.

Die Highlight Event and Entertainment AG beteiligt sich über ein Wandeldarlehen in der Höhe von EUR 2 Mio. an der neu zu gründenden Highlight Finance Corp., British Virgin Islands. Nach Wandlung des Darlehens erhält die Gesellschaft eine Finanzbeteiligung von 20% an der Highlight Finance Corp.

René Eichenberger erklärt seinen Rücktritt aus dem Verwaltungsrat der Highlight Event and Entertainment AG, um sich künftig als Organ in den veräusserten Beteiligungsgesellschaften um die Weiterentwicklung des Geschäfts dieser Gesellschaften zu kümmern. Die weiteren Mitglieder des Verwaltungsrats werden von sämtlichen Organfunktionen in den veräusserten Beteiligungsgesellschaften zurücktreten.

Die Gesellschaft geht davon aus, dass die seit längerer Zeit zum Verkauf stehende Liegenschaft der Escor Automaten AG in den nächsten Wochen veräussert werden kann. Mit dem Käufer konnte eine Einigung über die Verkaufsbedingungen erzielt werden.

Kontakt:
Highlight Event and Entertainment AG
Netzibodenstrasse 23b
4133 Pratteln
Bernhard Burgener
Präsident des Verwaltungsrats
Tel.: +41 41 226 05 97
Fax: +41 41 226 05 98

info@hlee.chhttp://www.hlee.ch


Ende der Ad-hoc-Mitteilung
Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
Highlight Event and Entertainment AG



Netzibodenstrasse 23b



4133 Pratteln



Schweiz


Telefon:
+41 41 226 05 97


Fax:
+41 41 226 05 98


E-Mail:
info@hlee.ch


Internet:
www.hlee.ch


ISIN:
CH0003583256


Valorennummer:
896040


Börsen:
SIX Swiss Exchange







Ende der Mitteilung
EQS Group News-Service

508121  30.09.2016 




PfeilbuttonAURELIUS: „2017 wird das beste Jahr in unserer Unternehmensgeschichte” - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonHanseYachts: „Unser Verkaufsapparat läuft inzwischen wie eine geölte Maschine“ - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonNOXXON Pharma: DEWB-Beteiligung steht vor wichtigen Meilensteinen - Exklusiv-Interview


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

19.10.2017 - mVise übernimmt Teile von SHS Viveon
19.10.2017 - Bastei Lübbe beruft neuen Konzernchef
19.10.2017 - mic AG kündigt nächsten Restrukturierungsschritt an
19.10.2017 - Varta Aktie: Deutliche Zeichnungsgewinne, schnelle Gewinnmitnahmen
19.10.2017 - Kion setzt mit Gewinnwarnung ganze Branche unter Druck
19.10.2017 - adesso übernimmt medgineering
19.10.2017 - zooplus bestätigt die Umsatzprognose
19.10.2017 - AlzChem: Rekordinvestition am Standort Trostberg
19.10.2017 - ProCredit Bank: Kooperation mit der EIB
19.10.2017 - GK Software platziert Wandelanleihe komplett


Chartanalysen

19.10.2017 - BYD und Geely: Aktien unter Druck - das wird jetzt ganz eng für die Bullen!
19.10.2017 - Medigene Aktie: Aus der Traum?
19.10.2017 - Commerzbank Aktie: Alles steht auf des Messers Schneide!
18.10.2017 - Evotec Aktie: Das kann noch gefährlich werden
18.10.2017 - BYD Aktie: Heißer Poker zwischen Bullen und Bären
18.10.2017 - Geely Aktie: Volvos Tesla-Attacke lässt alle kalt
18.10.2017 - paragon Aktie nach dem Voltabox - Börsengang: ist die Luft raus?
17.10.2017 - Commerzbank Aktie: Es winken gute Nachrichten
17.10.2017 - Heidelberger Druck Aktie: Droht ein Kurseinbruch?
17.10.2017 - Daimler Aktie: Das sollten Anleger wissen!


Analystenschätzungen

19.10.2017 - Volkswagen und Porsche: Aktien leiden unter Goldman Sachs
19.10.2017 - Aixtron Aktie: Kursziel fast verdreifacht, aber…
19.10.2017 - Morphosys Aktie: Sehr gute Nachrichten!
18.10.2017 - Unicredit: Plus 20 Prozent
18.10.2017 - BMW: 43 Prozent sind machbar
18.10.2017 - Volkswagen: Daimler liegt nicht vorne
18.10.2017 - Siemens Gamesa: Folgen der Warnung beim Nordex-Konkurrenten
18.10.2017 - ProSiebenSat.1: Hoffnung am Werbemarkt
18.10.2017 - ASML Aktie: Ein neues Kursziel von der Commerzbank
18.10.2017 - Nemetschek Aktie: Ausblick auf die Quartalszahlen


Kolumnen

19.10.2017 - US-Wohnungsmarkt ohne Anzeichen einer Überhitzung - Commerzbank Kolumne
19.10.2017 - Erklärt Katalonien heute Morgen endgültig die Unabhängigkeit? - National-Bank
19.10.2017 - China: Wachstum glänzt auf den ersten Blick – im Hintergrund gärt es - VP Bank Kolumne
19.10.2017 - Vonovia Aktie: Neues Allzeithoch bestätigt Aufwärtstrend - UBS Kolumne
19.10.2017 - DAX: Der Widerstand ist gebrochen - UBS Kolumne
18.10.2017 - Asien bleibt stark - AXA IM Kolumne
18.10.2017 - Öl - Zunehmende Spannungen lassen Ölpreise steigen - Commerzbank Kolumne
18.10.2017 - China: Der 19. Volkskongress beginnt - National-Bank
18.10.2017 - Infineon Aktie: Ausbruch eröffnet weiteres Aufwärtspotenzial - UBS Kolumne
18.10.2017 - DAX: Kampf um 13.000-Punkte-Widerstand geht weiter - UBS Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR