EQS-Adhoc: AEVIS VICTORIA SA - Mehr als 50% der Aktien von GENERALE BEAULIEU HOLDING SA an Swiss Medical Network SA verkauft

Nachricht vom 29.09.2016 (www.4investors.de) -


EQS Group-Ad-hoc: AEVIS VICTORIA SA / Schlagwort(e): Ankauf

AEVIS VICTORIA SA - Mehr als 50% der Aktien von GENERALE BEAULIEU HOLDING SA an Swiss Medical Network SA verkauft
29.09.2016 / 07:28
Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR.
MEDIENMITTEILUNG

Clinique Générale-Beaulieu wird Teil von Swiss Medical Network

Mehr als 50% der Aktien von GENERALE BEAULIEU HOLDING SA an Swiss Medical Network SA verkauft

Im Rahmen des Übernahmeangebots von Swiss Medical Network SA für alle ausstehenden Aktien von GENERALE BEAULIEU HOLDING SA, das am 13. September 2016 angekündigt wurde und bis am 17. Oktober 2016 dauert, haben Aktionäre, die insgesamt mehr als 50% der Aktien von GENERALE BEAULIEU HOLDING SA halten, das Angebot angenommen und ihre Aktien an Swiss Medical Network verkauft, inklusive die Beteiligung von 29% von Albin Kistler.
Beide Parteien freuen sich auf die künftige enge Zusammenarbeit. Als Teil von Swiss Medical Network wird die Clinique Générale-Beaulieu von den Vorteilen einer landesweit aktiven Gruppe profitieren und so Synergien ausschöpfen sowie medizinische Kooperationen durch den Aufbau standortübergreifender Kompetenzzentren aufbauen. Die Transaktion wird die Position der Clinique Générale-Beaulieu als führende Privatklinik in Genf weiter stärken und damit die künftige Entwicklung des Unternehmens zum Wohle der Patienten, Mitarbeitenden und Ärzte sichern.

Clinique Générale-Beaulieu wird eine der grössten Kliniken von Swiss Medical Network und die Privatspitalgruppe hat sich verpflichtet, in den nächsten drei Jahren rund CHF 25 Mio. in die medizinische und Patienteninfrastruktur zu investieren.

Für weitere Informationen:
Medienstelle Swiss Medical Network, +41 (0) 22 366 99 87, media@gsmn.ch
Philippe R. Blangey, +41(0)43 268 32 35 oder +41(0)79 785 46 32, prb@dynamicsgroup.ch

Cédric Alfonso, +41 (0) 22 839 56 65, invest@beaulieu.ch

Über Swiss Medical Network:
Präsent in den drei wichtigsten Sprachregionen der Schweiz ist Swiss Medical Network die
zweitgrösste Privatspitalgruppe der Schweiz. Im Zentrum der Wachstumsstrategie steht der Ausbau eines nationalen Netzwerkes durch den Erwerb von Spitälern und deren Restrukturierung. Hauptziel ist es, schweizerischen und ausländischen Patienten eine erstklassige medizinische Betreuung zu bieten. Swiss Medical Network zeichnet sich durch die hohe Qualität der Dienstleistungen, exzellente Spital und Hotellerie-Infrastrukturen und angenehmes Ambiente aus. Swiss Medical Network betreibt derzeit 15 Privatspitäler in der Schweiz.

Über Clinique Générale Beaulieu
Clinique Générale-Beaulieu wurde 1899 gegründet und ist ein interdisziplinäres Privatspital mit den Spezialgebieten Orthopädie, allgemeine Chirurgie, Urologie, Gynäkologie und Maternität. Die Klinik verfügt über ein Radiologie-Zentrum, ein Institut für Nuklearmedizin sowie ein Zentrum für Physiotherapie und Rehabilitation. Ausgerüstet mit den neuesten technischen Gerätschaften und acht Operationssälen werden in der Clinique Générale-Beaulieu jährlich rund 5'700 Krankenhausaufenthalte gezählt. Die Clinique Générale-Beaulieu beschäftigt rund 400 Mitarbeitende und arbeitet mit rund 600 Belegärzten zusammen.


Ende der Ad-hoc-Mitteilung
506909  29.09.2016 




PfeilbuttonAURELIUS: „2017 wird das beste Jahr in unserer Unternehmensgeschichte” - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonHanseYachts: „Unser Verkaufsapparat läuft inzwischen wie eine geölte Maschine“ - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonNOXXON Pharma: DEWB-Beteiligung steht vor wichtigen Meilensteinen - Exklusiv-Interview


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

19.10.2017 - mVise übernimmt Teile von SHS Viveon
19.10.2017 - Bastei Lübbe beruft neuen Konzernchef
19.10.2017 - mic AG kündigt nächsten Restrukturierungsschritt an
19.10.2017 - Varta Aktie: Deutliche Zeichnungsgewinne, schnelle Gewinnmitnahmen
19.10.2017 - Kion setzt mit Gewinnwarnung ganze Branche unter Druck
19.10.2017 - adesso übernimmt medgineering
19.10.2017 - zooplus bestätigt die Umsatzprognose
19.10.2017 - AlzChem: Rekordinvestition am Standort Trostberg
19.10.2017 - ProCredit Bank: Kooperation mit der EIB
19.10.2017 - GK Software platziert Wandelanleihe komplett


Chartanalysen

19.10.2017 - BYD und Geely: Aktien unter Druck - das wird jetzt ganz eng für die Bullen!
19.10.2017 - Medigene Aktie: Aus der Traum?
19.10.2017 - Commerzbank Aktie: Alles steht auf des Messers Schneide!
18.10.2017 - Evotec Aktie: Das kann noch gefährlich werden
18.10.2017 - BYD Aktie: Heißer Poker zwischen Bullen und Bären
18.10.2017 - Geely Aktie: Volvos Tesla-Attacke lässt alle kalt
18.10.2017 - paragon Aktie nach dem Voltabox - Börsengang: ist die Luft raus?
17.10.2017 - Commerzbank Aktie: Es winken gute Nachrichten
17.10.2017 - Heidelberger Druck Aktie: Droht ein Kurseinbruch?
17.10.2017 - Daimler Aktie: Das sollten Anleger wissen!


Analystenschätzungen

19.10.2017 - Volkswagen und Porsche: Aktien leiden unter Goldman Sachs
19.10.2017 - Aixtron Aktie: Kursziel fast verdreifacht, aber…
19.10.2017 - Morphosys Aktie: Sehr gute Nachrichten!
18.10.2017 - Unicredit: Plus 20 Prozent
18.10.2017 - BMW: 43 Prozent sind machbar
18.10.2017 - Volkswagen: Daimler liegt nicht vorne
18.10.2017 - Siemens Gamesa: Folgen der Warnung beim Nordex-Konkurrenten
18.10.2017 - ProSiebenSat.1: Hoffnung am Werbemarkt
18.10.2017 - ASML Aktie: Ein neues Kursziel von der Commerzbank
18.10.2017 - Nemetschek Aktie: Ausblick auf die Quartalszahlen


Kolumnen

19.10.2017 - US-Wohnungsmarkt ohne Anzeichen einer Überhitzung - Commerzbank Kolumne
19.10.2017 - Erklärt Katalonien heute Morgen endgültig die Unabhängigkeit? - National-Bank
19.10.2017 - China: Wachstum glänzt auf den ersten Blick – im Hintergrund gärt es - VP Bank Kolumne
19.10.2017 - Vonovia Aktie: Neues Allzeithoch bestätigt Aufwärtstrend - UBS Kolumne
19.10.2017 - DAX: Der Widerstand ist gebrochen - UBS Kolumne
18.10.2017 - Asien bleibt stark - AXA IM Kolumne
18.10.2017 - Öl - Zunehmende Spannungen lassen Ölpreise steigen - Commerzbank Kolumne
18.10.2017 - China: Der 19. Volkskongress beginnt - National-Bank
18.10.2017 - Infineon Aktie: Ausbruch eröffnet weiteres Aufwärtspotenzial - UBS Kolumne
18.10.2017 - DAX: Kampf um 13.000-Punkte-Widerstand geht weiter - UBS Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR