DGAP-News: Bastei Lübbe AG verlegt neuen Roman von Weltbestsellerautor Dan Brown -  Weltweite Fangemeinde darf sich freuen: Neuer Roman erscheint im September 2017

Nachricht vom 28.09.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Bastei Lübbe AG / Schlagwort(e): Sonstiges

Bastei Lübbe AG verlegt neuen Roman von Weltbestsellerautor Dan Brown -  Weltweite Fangemeinde darf sich freuen: Neuer Roman erscheint im September 2017
28.09.2016 / 16:03


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Pressemitteilung
Bastei Lübbe AG verlegt neuen Roman von Weltbestsellerautor Dan Brown - Weltweite Fangemeinde darf sich freuen: Neuer Roman erscheint im September 2017
Köln, 28. September 2016. Dan-Brown-Fans weltweit dürfen sich freuen: Der internationale Bestsellerautor der Romane INFERNO und THE DA VINCI CODE, legt im kommenden Jahr seinen neuen Robert-Langdon-Thriller vor. Das Buch erscheint am 26. September 2017 unter dem Originaltitel ORIGIN in den USA und Kanada bei Doubleday. Im deutschsprachigen Raum wird der potenzielle Weltbestseller wie gewohnt und zeitgleich mit der Originalausgabe bei Bastei Lübbe erscheinen. "Mit großer Spannung warten wir auf den neuen Roman von Dan Brown. Auf unsere Zusammenarbeit mit einem der erfolgreichsten Autoren der Welt sind wir sehr stolz. Dan Brown hat für unser Haus auch wirtschaftlich enorme Bedeutung", so Thomas Schierack, Vorstandschef der Bastei Lübbe AG.
Begonnen hatte diese Zusammenarbeit im Jahr 2003 mit dem riesigen Erfolg von ILLUMINATI in Deutschland: "Wir sind sehr froh, uns zu den Dan-Brown-Verlegern der ersten Stunde zählen zu dürfen. Die persönliche Beziehung zu Dan Brown bedeutet uns sehr viel, und jedes seiner Bücher ist für uns ein Ereignis von ganz besonderer Tragweite", so Klaus Kluge, Vorstand der Bastei Lübbe AG.
Auch im neuesten Werk wird Dan Brown gemäß seinem Erfolgsrezept geheime Codes, Wissenschaft, Religion, Geschichte, Kunst und Architektur miteinander verknüpfen. In ORIGIN wird der Symbolforscher Robert Langdon mit den beiden ewigen und entscheidenden Fragen der Menschheit konfrontiert und mit einer bahnbrechenden Entdeckung, die diese Fragen beantworten könnte.
Nur wenige Tage vor dem Kinostart von INFERNO (13. Oktober) darf man sich bei Bastei Lübbe aber gleich noch über einen zweiten Coup freuen. Die Young-Adult-Ausgabe von SAKRILEG ("The Da Vinci Code") erscheint im zur Gruppe gehörigen ONE-Verlag parallel zum neuen Hardcover. Es ist dies eine gekürzte Adaption des Kultbuches, speziell auf eine jüngere Leserschaft zugeschnitten.
Die weltweite Gesamtauflage von Dan Brown beträgt über 200 Millionen Exemplare. Seine Bücher wurden in 56 Sprachen übersetzt. Der bisher aktuellste Dan-Brown-Bestseller INFERNO verkaufte sich in Deutschland bis heute über alle Verwertungsstufen rund 1,85 Millionen Mal. Die Bastei Lübbe AG erwirtschaftete allein mit diesem Titel bisher knapp 15,5 Millionen Euro Umsatz.
Kontakt Bastei Lübbe AG:Barbara FischerLeiterin Presse- und ÖffentlichkeitsarbeitTel.: 0221 / 82 00 28 50E-Mail: barbara.fischer@luebbe.de
Über die Bastei Lübbe AG:Die Bastei Lübbe AG ist ein Medienunternehmen in Form eines Publikumsverlages. Das Unternehmen mit Sitz in Köln beschäftigt rund 335 Mitarbeiter. Im Rahmen ihrer Geschäftstätigkeit gibt Bastei Lübbe Bücher, Hörbücher, ebooks und digitale Produkte mit belletristischen und populärwissenschaftlichen Inhalten sowie periodisch erscheinende Zeitschriften in Form von Roman- und Rätselheften heraus. Weiterhin gehören zur Geschäftstätigkeit von Bastei Lübbe die Lizenzierung von Rechten und die Entwicklung, Produktion sowie der Vertrieb von Geschenk-, Deko- und Merchandisingartikeln. Bastei Lübbe ist im wachsenden Segment der Hardcover Belletristik seit vielen Jahren nahezu durchgehend Marktführer und belegt seit 2013 im Bereich E-Books ebenfalls den ersten oder zweiten Platz. Im Jahr 2013 feierte die Bastei Lübbe AG ihr 60-jähriges Jubiläum und ging an die Börse. Die Aktien der Bastei Lübbe AG sind im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (WKN A1X3YY, ISIN DE000A1X3YY0).












28.09.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
Bastei Lübbe AG



Schanzenstraße 6 - 20



51063 Köln



Deutschland


Telefon:
02 21 / 82 00 - 0


Fax:
02 21 / 82 00 - 1900


E-Mail:
investorrelations@luebbe.de


Internet:
www.luebbe.de


ISIN:
DE000A1X3YY0, DE000A1K0169


WKN:
A1X3YY, A1K016


Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, Stuttgart, Tradegate Exchange







Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



506747  28.09.2016 





PfeilbuttonQSC will an der Börse und bei Kunden in die Offensive - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonSTARAMBA SE: „Das Potenzial für STARAMBA.spaces ist riesig“ - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonAnleihe-Emission von Euges: „Wollen eine Vertrauensgrundlage aufbauen“ - Exklusiv-Interview!
PfeilbuttonBitcoins, Tulpen und die Lust auf schnelles Geld
PfeilbuttonNanogate: „Nächster Wachstumssprung“ - Exklusiv-Interview mit Ralf Zastrau


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

15.12.2017 - co.don: Konzernchef Hessel geht
15.12.2017 - Steinhoff versilbert PSG-Anteile - Aktie fällt
15.12.2017 - innogy Aktie: So unterschiedlich können Reaktionen ausfallen
15.12.2017 - CropEnergies: Aktie der Südzucker-Tochter unter Druck - Quartalszahlen
15.12.2017 - mic AG: Kapitalerhöhung über Börsenkurs!
15.12.2017 - Siemens verstärkt Aktivitäten im Bereich Digitalisierung
15.12.2017 - Hönle erreicht die Prognosen
15.12.2017 - Steinhoff Aktie - abseits aller News: Darauf müssen Trader achten!
15.12.2017 - mic Aktie: Der Aufwärtstrend bleibt intakt
15.12.2017 - Nordex Aktie: Gut aufpassen!


Chartanalysen

15.12.2017 - Steinhoff Aktie - abseits aller News: Darauf müssen Trader achten!
15.12.2017 - mic Aktie: Der Aufwärtstrend bleibt intakt
14.12.2017 - Aurelius Aktie: Die Trendentscheidung naht!
14.12.2017 - Dialog Semiconductor Aktie: Hartes Ringen um den Trend
14.12.2017 - Nordex Aktie: Steht hier der Ausbruch nach oben an?
14.12.2017 - Aixtron Aktie: Die Chancen steigen!
14.12.2017 - Softing Aktie: Starkes Kaufsignal voraus?
13.12.2017 - Commerzbank Aktie: Wird das doch noch eine Zitterpartie?
12.12.2017 - Tesla Aktie: Die große Chance?
12.12.2017 - Evotec Aktie: Richtig starke Signale für die Bullen!


Analystenschätzungen

15.12.2017 - SFC Energy: Kursziel für die Aktie massiv erhöht!
15.12.2017 - Aurubis: Neue Analystenstimmen zur Aktie
15.12.2017 - Commerzbank Aktie: Trotz Verkaufsempfehlung Ausbruch bestätigt
15.12.2017 - Wirecard Aktie: Immer noch Aufwärtspotenzial
15.12.2017 - Deutsche Bank Aktie: Neues Kursziel!
15.12.2017 - Hapag-Lloyd: Rating-Ausblick erhöht
14.12.2017 - RWE Aktie: Übertriebene Verluste nach der innogy-Gewinnwarnung?
14.12.2017 - Siemens: Top-Aktie für das kommende Jahr?
14.12.2017 - mutares Aktie: Positive Neuigkeiten
14.12.2017 - Aixtron: Profitiert der Konzern von Apple und Finisar?


Kolumnen

15.12.2017 - EZB gibt sich skeptisch hinsichtlich eines „selbsttragenden Preisauftriebs” - Commerzbank Kolumne
15.12.2017 - Volkswagen Aktie: Top-Bildung möglich - UBS Kolumne
15.12.2017 - DAX: Hohe Volatilität vor Verfallstag - UBS Kolumne
14.12.2017 - Mario Draghi zeigt sich entspannt - VP Bank Kolumne
14.12.2017 - US-Steuerreform: Impulse für mehr Wachstum in 2018 - Nord LB Kolumne
14.12.2017 - Konflikte um den geldpolitischen Kurs in Europa dürften sich weiter verschärfen - National-Bank
14.12.2017 - Fed strafft weiter, weitere Anhebungen im kommenden Jahr wahrscheinlich - Commerzbank Kolumne
14.12.2017 - Siemens Aktie: Bodenbildung möglich - UBS Kolumne
14.12.2017 - DAX: Spannung nach der Zinsentscheidung der Fed - UBS Kolumne
14.12.2017 - Janet Yellen schmeißt zum Abschied noch eine letzte Runde - VP Bank Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR