DGAP-News: GIEAG Immobilien AG: GIEAG startet Immobilienprojekt vor den Toren Münchens mit 7.122 qm Fläche

Nachricht vom 28.09.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-News: GIEAG Immobilien AG / Schlagwort(e): Immobilien

GIEAG Immobilien AG: GIEAG startet Immobilienprojekt vor den Toren Münchens mit 7.122 qm Fläche
28.09.2016 / 13:59


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
GIEAG startet Immobilienprojekt vor den Toren Münchens mit 7.122 qm Fläche

- Erste Arbeiten in Geretsried im Januar begonnen

- Insgesamt 89 Einheiten an attraktivem Standort

- Fertigstellung bis Ende 2016 geplant

München, 28.09.2015. Die GIEAG Immobilien AG (GIEAG), ein nachhaltig orientierter Projektentwickler für Gewerbeimmobilien und Wohnen mit Schwerpunkt Süddeutschland, beginnt mit einer weiteren attraktiven Projektentwicklung im Wohnimmobilienbereich. In der Stadt Geretsried vor den Toren Münchens werden bis Ende 2016 insgesamt 89 Wohnungen in vier Punkthäusern mit einer Gesamtfläche von 7.122 Quadratmetern Wohnfläche entstehen. Das entsprechende Grundstück hat die GIEAG vom Freistaat Bayern erworben; die ersten Rodungsarbeiten auf dem Gelände haben bereits begonnen.

In den kommenden 24 Monaten werden auf dem Areal 2 - 4 Zimmer-Wohnungen in guter Qualität und nach neusten Bau- und Energiestandards entstehen. Zu den Objekten gehören zudem rund 140 Stellplätze in der Tiefgarage bzw. im Freien. Als Käuferzielgruppe adressiert die GIEAG dabei sowohl Eigennutzer als auch Kapitalanleger. Ein Punkthaus wird als Mietwohnungsbau realisiert. Mit dem Vertrieb der Eigentumswohnungen wird noch im zweiten Quartal 2015 begonnen.

Geretsried gilt aufgrund der guten Anbindung an die bayerische Landeshauptstadt, inklusive der geplanten Verlängerungen der S-Bahnlinie S7 sowie der unmittelbaren Nähe zum Starnberger See und den Alpen, als sehr attraktiver Standort im Münchner Umland. Entsprechend großes Potenzial ergibt sich für die GIEAG aus dem neuen Projekt.

Philipp Pferschy, Vorstand der GIEAG: "Der Wohnungsmarkt ist vor allem in der Region München für Objektanbieter ausgesprochen lukrativ. Insofern sind wir sehr froh, dass wir ein bestens geeignetes Grundstück in Geretsried vom Freistaat Bayern erwerben konnten und die Planungsverfahren in enger Abstimmung mit der Stadt Geretsried zügig vorantreiben können. Auf diese Weise werden wir von den aktuellen Chancen des Immobilienmarktes profitieren. Das wird auch in der Erfolgsrechnung unseres börsennotierten Unternehmens sichtbar werden."

Über GIEAG Immobilien AG (GIEAG)

Das im Dezember 1999 gegründete Projektentwicklungsunternehmen GIEAG Immobilien AG, kurz GIEAG (www.gieag.de), begleitet seine Kunden von der Idee über die Finanzierung und Realisierung bis zum Verkauf des fertigen Objektes. Der Fokus liegt dabei auf der Realisierung von nachhaltigen Einzelhandelsprojekten, Bürogebäuden und Logistikcenters mit dem regionalen Schwerpunkt im Raum Süddeutschland. Daneben tritt die GIEAG auch als Investor für Wohnimmobilien mit besonderem Entwicklungspotential auf.

Kontakt

GIEAG Immobilien AG
Investor Relations, Philipp Pferschy
Oettingenstraße 35
80538 München
ir@gieag.de
Tel: +49 89 290516-13

edicto GmbH
Axel Mühlhaus / Dr. Sönke Knopamuehlhaus@edicto.de
Tel.: +49 69 905505-52











28.09.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
GIEAG Immobilien AG



Oettingenstrasse 35



80538 München



Deutschland


Telefon:
+49 89 290516-0


Fax:
+49 89 290516-11


E-Mail:
info@gieag.de


Internet:
www.gieag.de


ISIN:
DE0005492276


WKN:
549227


Börsen:
Freiverkehr in München







Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



506663  28.09.2016 





(Werbung)

PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonShop Apotheke Europe hat potenzielle Übernahmen in Deutschland im Blick
PfeilbuttonQSC will an der Börse und bei Kunden in die Offensive
PfeilbuttonSTARAMBA SE: „Das Potenzial für STARAMBA.spaces ist riesig“


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

21.01.2018 - Steinhoff: Kommt der Verkauf von Poundland?
20.01.2018 - Steinhoff Aktie: Ein paar sehr interessante Details!
20.01.2018 - Biotest: Creat Group bekommt grünes Licht für Übernahme - Verkauf des US-Geschäfts
20.01.2018 - SinnerSchrader: Abfindungsangebot von Accenture läuft
19.01.2018 - S Immo kündigt Neuemission von zwei Anleihen an
19.01.2018 - Steinhoff: Eine interessante Entwicklung
19.01.2018 - Pantaflix: „Hot Dog” verdrängt „Star Wars”
19.01.2018 - wallstreet:online: Zahlen übertreffen die Prognose
19.01.2018 - Süss Microtec: Gewinnwarnung lässt Aktienkurs phasenweise einbrechen
19.01.2018 - Nordex Aktie: Droht ein Kurseinbruch?


Chartanalysen

19.01.2018 - Aixtron Aktie: Kaufsignal vor dem Wochenende?
19.01.2018 - Adva Aktie: Achtung, hier könnte etwas passieren!
19.01.2018 - Daimler Aktie: Kommt endlich neue Dynamik in den Aktienkurs?
19.01.2018 - Gazprom Aktie: Auf schmalem Grat unterwegs!
19.01.2018 - Bitcoin Group Aktie: Der Aktienkurs will nach oben, aber…
19.01.2018 - Infineon Aktie: Das wird dramatisch!
18.01.2018 - Gilead Aktie: Geht die Kursrallye weiter?
18.01.2018 - General Electric Aktie: Der nächste Kurseinbruch droht!
18.01.2018 - Bitcoin Group Aktie: Entwarnung vom Chart?
18.01.2018 - Wirecard Aktie: Die Bullen wehren sich!


Analystenschätzungen

19.01.2018 - Airbus Aktie: Emirates-Deal verschafft Luft, aber…
19.01.2018 - BASF: Kursziel für die Aktie wird erhöht
19.01.2018 - BMW Aktie: Neue Analystenstimmen
19.01.2018 - Ceconomy: Analysten gelassen, Börse in Panik
19.01.2018 - Software AG: Das sagen die Experten
19.01.2018 - BASF Aktie: Gute News bringen höheres Kursziel
19.01.2018 - Daimler Aktie bekommt neues Kursziel
19.01.2018 - Volkswagen: Ein neues Kursziel
19.01.2018 - Morphosys: Abstufung sorgt für Kursminus
18.01.2018 - Nokia: Doppelte Abstufung der Aktie


Kolumnen

19.01.2018 - USA: Lässt sich der „shut down” der Verwaltung noch vermeiden? - National-Bank Kolumne
19.01.2018 - Lufthansa: Einer der Gewinner aus der Marktkonsolidierung - Commerzbank Kolumne
19.01.2018 - Infineon Aktie: Neues zyklisches Hoch in Greifweite - UBS Kolumne
19.01.2018 - DAX: Technische Erholung sorgt für Entlastung - UBS Kolumne
19.01.2018 - DAX: „Inverse SKS“ und „Morning Star“ - Donner & Reuschel Kolumne
18.01.2018 - Gold: Auf zum nächsten Widerstand? - Donner & Reuschel Kolumne
18.01.2018 - Der Green-Bonds-Boom geht 2018 weiter - AXA IM Kolumne
18.01.2018 - China BIP: Wachstumsverlangsamung nur eine Frage des Timings!? - Nord LB Kolumne
18.01.2018 - Wie wird es den US-Politikern gelingen, den shut down zu verhindern? - National-Bank Kolumne
18.01.2018 - Inflationsraten wieder auf normaleren Niveaus - Commerzbank Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR