KÖTTER Security: Ausbildung für die Sicherheit von morgen (News mit Zusatzmaterial)

Nachricht vom 27.09.2016 (www.4investors.de) -





DGAP-Media / 27.09.2016 / 16:01

Zum Start der weltgrößten Sicherheitsmesse "security 2016" rd. 50 Nachwuchskräfte begrüßt

Essen (27. September 2016). Rund 50 Auszubildende aus dem gesamten Bundesgebiet, die bei KÖTTER Security ihre Ausbildung zur "Fachkraft für Schutz und Sicherheit" absolvieren, waren zum Start der "security 2016" am Messestand des Familienunternehmens zu Gast (Halle 2, 2A40). Gleichzeitig beteiligt sich der zweitgrößte Sicherheitsdienstleister Deutschlands erneut am "Tag der Aus- und Weiterbildung".

"Sie sind die Security-Spezialisten von morgen und damit eine wesentliche Säule für unseren weiteren Unternehmenserfolg", hieß Friedrich P. Kötter, u. a. Verwaltungsrat der Westdeutscher Wach- und Schutzdienst Fritz Kötter SE & Co. KG, die Auszubildenden willkommen. "Dabei ist sicher: Mit dem entsprechenden Engagement und Fachwissen haben Sie bei uns beste Übernahme- und Karrierechancen."

Im Rahmen ihrer dreijährigen Ausbildung zur "Fachkraft für Schutz und Sicherheit" werden die Absolventen zu künftigen Fach- und Führungskräften ausgebildet, die z. B. zentrale Steuerungsaufgaben in der Einsatzzentrale übernehmen. Bestätigung für die hohe Qualität der Ausbildung sind dabei u. a. die mehrfachen Erfolge bei Bestenehrungen auf Bundes-, Landesebene und in Kammerbezirken verschiedener Industrie- und Handelskammern (IHK). Außerdem bietet das Familienunternehmen die zweijährige Ausbildung zur "Servicekraft für Schutz und Sicherheit" an, die u. a. auf die Übernahme qualifizierter Objektschutzaufgaben vorbereitet.

Infos zu Karrieremöglichkeiten beim "Tag der Aus- und Weiterbildung"

Zudem unterstützt KÖTTER erneut den "Tag der Aus- und Weiterbildung", der auf erfreuliche Resonanz stößt. Mehrere hundert Schüler, Auszubildende, Studierende und Umschüler hatten sich bereits im Vorfeld angemeldet. Experten der KÖTTER Rekrutierungs-Center und der KÖTTER Akademie informieren vor Ort über die vielfältigen Karrieremöglichkeiten, die das seit mehr als 80 Jahren bestehende Familienunternehmen u. a. für Schüler, Auszubildende, Studierende und Umschüler bereit hält. Das Spektrum reicht von der Ausbildung zur Fachkraft bzw. Servicekraft für Schutz und Sicherheit über eigene Trainee- und Nachwuchsführungskräfte-Programme bis zu den umfassenden Angeboten der Akademie (z. B. in den Bereichen "Sicherheit für kritische Infrastrukturen", "Geld- & Wertdienste" oder "Brandschutz"), die allein im vergangenen Jahr rd. 400.000 Stunden Aus- und Weiterbildung durchgeführt hat.

Messe "security 2016": Halle 2, Stand 2A40

KÖTTER Unternehmensgruppe

Die KÖTTER Unternehmensgruppe ist eine moderne und innovative Firmengruppe mit Stammsitz in Essen, die seit der Gründung im Jahr 1934 in Familienbesitz ist. Seit mehr als 82 Jahren ist sie ein erfahrener und kompetenter Partner im Bereich der Sicherheits-Lösungen. Als professioneller Anbieter von Systemlösungen bietet die KÖTTER Unternehmensgruppe maßgeschneiderte Sicherheitsdienstleistungen, Sicherheitstechnik, Reinigungs- und Personaldienstleistungen aus einer Hand. Die KÖTTER Unternehmensgruppe erwirtschaftete mit ihren rund 18.100 Mitarbeitern an den mehr als 50 Standorten in Deutschland im letzten Jahr einen Umsatz von 502 Mio. EUR. Weitere Informationen: www.koetter.de

Kontakt:

KÖTTER GmbH & Co. KG Verwaltungsdienstleistungen

Carsten Gronwald, Pressesprecher, Tel.: (0201) 2788-126

Carsten.Gronwald@koetter.de

 

 



Ende der PressemitteilungZusatzmaterial zur Meldung:Bild: http://newsfeed2.eqs.com/koettergmbhverwaltung/506273.htmlBildunterschrift: Friedrich P. Kötter begrüßte Auszubildende von KÖTTER Security
Emittent/Herausgeber: KÖTTER GmbH & Co. KG Verwaltungsdienstleistungen
Schlagwort(e): Dienstleistungen
27.09.2016 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

506273  27.09.2016 




(Werbung)
PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonMensch und Maschine: „Auf Jahre hinaus noch genug Renditepotenziale“
PfeilbuttonStern Immobilien: In den attraktivsten Nischenmärkten Europas tätig
PfeilbuttonPNE Wind: Lesser sieht „attraktive Opportunitäten für Zukäufe“
PfeilbuttonIPO-Kandidat STEMMER IMAGING AG: „Wir wollen den europäischen Markt weiter konsolidieren“

Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

21.02.2018 - Heliad Equity Partners: Gewinnplus dank FinTech Group
21.02.2018 - Telefonica Deutschland kündigt Dividende an
21.02.2018 - Intershop will 2018 erneut operativ schwarze Zahlen erzielen
21.02.2018 - GFT Technologies kündigt 30 Cent Dividende je Aktie an
21.02.2018 - Qiagen hofft auf zusätzliches Geschäft in den USA
21.02.2018 - Baumot Aktie in Hausselaune - aktuelle News!
21.02.2018 - Siemens Gamesa und Senvion melden neue Aufträge
21.02.2018 - init: Zukauf in Finnland
21.02.2018 - Sygnis: Neue Verträge mit Anbieter von Forschungswerkzeugen
21.02.2018 - CLIQ Digital: Übernahme abgeschlossen


Chartanalysen

21.02.2018 - Baumot Aktie profitiert von Daimler-News - Kaufsignal
21.02.2018 - Evotec Aktie: Kommt die Kursrallye wirklich?
21.02.2018 - 4SC Aktie: Das Ende der Kursparty?
20.02.2018 - Aumann Aktie: Kaufsignal und TecDAX-Phantasie
20.02.2018 - Bitcoin Group Aktie: Achtung, Kaufsignal!
20.02.2018 - Steinhoff Aktie unter Druck: Schlechte News, aber…
20.02.2018 - Daimler Aktie: „Bad news” bringen keinen großen Schaden
20.02.2018 - Deutsche Bank Aktie: Das sieht sehr interessant aus!
19.02.2018 - Steinhoff Aktie: Ein interessanter Blick auf den Aktienkurs
19.02.2018 - Bitcoin Group Aktie: Neuer Schwung für die Kurserholung?


Analystenschätzungen

21.02.2018 - Deutsche Börse: Prognose erscheint konservativ
21.02.2018 - Patrizia Immobilien: Prognose kommt gut an
21.02.2018 - Rheinmetall: Langfristiger Wachstumswert
21.02.2018 - Covestro: 20 Euro Aufschlag
21.02.2018 - Deutsche Pfandbriefbank: Interessante Dividende möglich
21.02.2018 - Puma: Aktie wird hochgestuft
21.02.2018 - Vestas: Nordex-Konkurrent fliegt von der Liste
20.02.2018 - Volkswagen: Ein starkes Kursziel
20.02.2018 - Lufthansa: Auf Wachstumskurs
20.02.2018 - Aareal Bank: Aktie wird abgestuft


Kolumnen

21.02.2018 - Ende der Schönwetterperiode – Sarasin Kolumne
21.02.2018 - Aufbruchsstimmung in Südafrika - Commerzbank Kolumne
21.02.2018 - BASF Aktie: Weiteres Erholungspotenzial vorhanden - UBS Kolumne
21.02.2018 - DAX: Neuer Anlauf auf 12.500-Punkte-Widerstand - UBS Kolumne
20.02.2018 - ZEW-Umfrage: Positives Konjunkturbild lässt Inflationserwartungen steigen - Nord LB Kolumne
20.02.2018 - Schwellenländerbörsen korrigieren nach glänzendem Jahresstart - Commerzbank Kolumne
20.02.2018 - DAX: Bearish-Engulfing und schlechter ZEW - Donner + Reuschel Kolumne
20.02.2018 - Adidas Aktie: Seitwärtsphase hält an - UBS Kolumne
20.02.2018 - DAX: Erneut an wichtigem Widerstand abgeprallt - UBS Kolumne
19.02.2018 - Allianz Aktie: Kurzfristig weiteres Aufwärtspotenzial vorhanden - UBS Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR