Elmos Semiconductor AG: SMI erweitert seine AccuStableTM Linie: Neue Niedrigdruck-Sensoren

Nachricht vom 27.09.2016 (www.4investors.de) -





DGAP-Media / 27.09.2016 / 14:08

SMI erweitert seine AccuStableTM Linie: Neue Niedrigdruck-Sensoren
Zwei neue Produktfamilien mit Druckbereichen von 0,30 bis 2 PSI sind ab sofort verfügbar
SMI (Silicon Microstructures, Inc.), eine Tochtergesellschaft der Elmos, präsentiert mit den SM5221 und SM6221 zwei neue digitale Niedrigdruck-MEMS-Sensorfamilien. Die Bausteine umfassen die Druckbereiche von 0,3 bis 2,0 PSI (21 bis 140cm H2O). Die Sensoren besitzen eine Genauigkeit und eine Genauigkeitsverschiebung über die Lebensdauer von weniger als 1% (<1%ige Verschiebung über 1000 Stunden HTOL). Alle Sensoren sind mit dem AccuStable(TM)-Qualitätslabel ausgezeichnet und gehören somit zu den stabilsten Niederdrucksensoren weltweit. Nur Produkte, die eine außerordentliche Genauigkeit mit einer hohen Langzeitstabilität kombinieren, werden mit diesem Label für höchste Qualität ausgezeichnet.
Die neuen Sensoren ergänzen die bereits vorgestellten Sensorfamilien SM1221 und SM4221. SMI's AccuStable(TM) System Lösungen sind damit für Druckbereiche von 0.3 bis 30 PSI verfügbar. Die SMX221 Serien sind wahlweise mit einer Relativ-, Differenz- oder Assymetrischen Druck Kalibration erhältlich.
Die digitalen Drucksensor-Familien wurde von SMI mit Fokus auf folgende Märkte entwickelt: Medizin-Anwendungen (u.a. Ventilatoren, Herz-Lungen-Maschinen, Wundtherapie, Fluidabführgeräte), Industrie-Produkte (u.a. Gasdurchflussmessung, pneumatische Druckmessung, Druckschalter) und Automotive-Produkte (Kraftstoffdampf-Messung). Die Fertigungslinie ist nach den hohen Industriestandards ISO9001 und ISO / TS 16949 qualifiziert.
Die Drucksensoren werden mit modernster Druckwandler-Technologie entwickelt und im CMOS-Mixed-Signal-Prozess produziert. Die Bausteine erzeugen ein digitales, voll kompensiertes Ausgangssignal. Die integrierte Temperaturkompensation ist für den Bereich von -20 bis +85 C ausgelegt. Die Sensoren messen - je nach Familie - im Druckbereich von 0,3 bis 30 PSI (Relativ-, Differenz-Druck oder kundenspezifische Drücke) und verfügen über eine digitale, 14-bit I2C-Schnittstelle. Je nach Kundenwunsch gibt es die Gehäuse mit vertikalen oder horizontalen Ports.

Die Kombination des Drucksensors mit einem Signalauswerte-ASIC in einem Gehäuse vereinfacht die Weiterverarbeitung durch den Kunden. Der Drucksensor kann auf einer Standard-Leiterplatte montiert und ein geeichtes Drucksignal von der digitalen Schnittstelle bezogen werden. Dadurch entfällt die Notwendigkeit einer zusätzliche Schaltung, wie beispielsweise ein Kompensationsnetzwerk oder ein Mikrocontroller mit einem benutzerdefinierten Korrekturalgorithmus.
Die Produkte werden im Standard-JEDEC SOIC-16-Gehäuse in Sticks oder per Tape & Reel ausgeliefert.
SMI ist eine Tochtergesellschaft der Elmos Semiconductor AG. SMI ist nach ISO / TS 16949: 2009 zertifiziert und ein führender Entwickler und Hersteller von MEMS-basierten Drucksensoren für unterschiedliche Märkte. Das Unternehmen verfügt über 25 Jahre Erfahrung in der Entwicklung und Produktion von Drucksensoren. SMI bietet die empfindlichsten und kleinsten MEMS-Drucksensoren, die derzeit weltweit erhältlich sind.

www.si-micro.com



Ende der Pressemitteilung
Emittent/Herausgeber: Elmos Semiconductor AG
Schlagwort(e): Forschung/Technologie
27.09.2016 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
Elmos Semiconductor AG



Heinrich-Hertz-Str. 1



44227 Dortmund



Deutschland


Telefon:
+49 (0)231 7549-575


Fax:
+49 (0)231 7549-111


E-Mail:
invest@elmos.com


Internet:
http://www.elmos.com


ISIN:
DE0005677108


WKN:
567710


Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange







Ende der Mitteilung
DGAP-Media

506149  27.09.2016 




PfeilbuttonAURELIUS: „2017 wird das beste Jahr in unserer Unternehmensgeschichte” - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonHanseYachts: „Unser Verkaufsapparat läuft inzwischen wie eine geölte Maschine“ - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonNOXXON Pharma: DEWB-Beteiligung steht vor wichtigen Meilensteinen - Exklusiv-Interview


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

20.10.2017 - Syzygy legt Quartalszahlen vor
20.10.2017 - curasan: Planungen für 2017 werden gesenkt
20.10.2017 - Auden trennt sich von Teilen der OptioPay-Beteiligung
20.10.2017 - Aroundtown schließt Kapitalerhöhung ab
20.10.2017 - Metro sieht Impulse unter anderem im Onlinegeschäft
20.10.2017 - Uniper will Kraftwerk im Sommer stilllegen
20.10.2017 - Nordex Aktie: Jetzt wird es richtig kritisch!
20.10.2017 - CR Capital Real Estate: Kapitalherabsetzung wird umgesetzt
20.10.2017 - RIB Software: Neuer US-Auftrag
20.10.2017 - Corestate kauft ehemaligen Sitz von „4711” in Köln


Chartanalysen

20.10.2017 - MBB Aktie: Boden nach dem „Aumann-Schock” in Sicht?
20.10.2017 - E.On Aktie: Was passiert hier gerade?
20.10.2017 - Morphosys Aktie: Die Lage spitzt sich zu!
20.10.2017 - BYD und Geely: Beide Aktie bleiben absturzgefährdet, aber...
19.10.2017 - Evotec Aktie: Das war es dann wohl, oder?
19.10.2017 - BYD und Geely: Aktien unter Druck - das wird jetzt ganz eng für die Bullen!
19.10.2017 - Medigene Aktie: Aus der Traum?
19.10.2017 - Commerzbank Aktie: Alles steht auf des Messers Schneide!
18.10.2017 - Evotec Aktie: Das kann noch gefährlich werden
18.10.2017 - BYD Aktie: Heißer Poker zwischen Bullen und Bären


Analystenschätzungen

20.10.2017 - Allianz Aktie: Aufwärtsbewegung vor dem Ende?
20.10.2017 - MBB Aktie: Neues Kursziel
20.10.2017 - Aumann Aktie bekommt Kaufempfehlung
20.10.2017 - Kion: Reihenweise senken sich die Daumen
20.10.2017 - Commerzbank Aktie: Kursziel deutlich erhöht, aber…
20.10.2017 - Daimler Aktie: So sehen die Experten die Quartalszahlen
19.10.2017 - Aixtron Aktie: Das Aus für die Bullen?
19.10.2017 - Commerzbank Aktie: Das dürfte den Bullen gar nicht in den Kram passen
19.10.2017 - Bayer Aktie bekommt Kaufempfehlung
19.10.2017 - Puma Aktie: Neue Expertenstimmen


Kolumnen

20.10.2017 - China stellt die Weichen - Weberbank-Kolumne
20.10.2017 - Xi Jinping stärkt seine Macht und die Macht der Kommunistischen Partei - Commerzbank Kolumne
20.10.2017 - Haushaltsentwurf passiert den US-Senat - National-Bank
20.10.2017 - Daimler Aktie: Neuer Aufwärtstrend hat sich etabliert - UBS Kolumne
20.10.2017 - DAX: Die Volatilität zieht deutlich an - UBS Kolumne
19.10.2017 - US-Wohnungsmarkt ohne Anzeichen einer Überhitzung - Commerzbank Kolumne
19.10.2017 - Erklärt Katalonien heute Morgen endgültig die Unabhängigkeit? - National-Bank
19.10.2017 - China: Wachstum glänzt auf den ersten Blick – im Hintergrund gärt es - VP Bank Kolumne
19.10.2017 - Vonovia Aktie: Neues Allzeithoch bestätigt Aufwärtstrend - UBS Kolumne
19.10.2017 - DAX: Der Widerstand ist gebrochen - UBS Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR