DGAP-News: Symrise erweitert den Vorstand um zwei Mitglieder

Nachricht vom 21.09.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Symrise AG / Schlagwort(e): Strategische Unternehmensentscheidung/Personalie

Symrise erweitert den Vorstand um zwei Mitglieder
21.09.2016 / 08:00


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

Berufung vor dem Hintergrund der dynamischen Geschäftsentwicklung
Heinrich Schaper künftig Vorstand für den Geschäftsbereich Flavors und Jean-Yves Parisot Vorstand für den Geschäftsbereich Diana
Mehr als fünf Jahrzehnte Erfahrung im Bereich Geschmacksstoffe und Food Ingredients
Bestellung mit Wirkung zum 1. Oktober 2016


 

Die Symrise AG erweitert ihren Vorstand vor dem Hintergrund der dynamischen Geschäftsentwicklung um zwei neue Mitglieder. Mit Wirkung zum 1. Oktober 2016 hat der Aufsichtsrat Heinrich Schaper (60) und Dr. Jean-Yves Parisot (52) in das Leitungsgremium berufen. Beide Vorstände wurden zunächst für einen Zeitraum von drei Jahren bestellt und verantworten künftig das operative Geschäft des Segments Flavor & Nutrition: Heinrich Schaper führt als Vorstand den Geschäftsbereich Flavors und Jean-Yves Parisot in gleicher Funktion den Geschäftsbereich Diana (Nutrition).

Die beiden neuen Vorstände übernehmen die operative Verantwortung für das Segment Flavor & Nutrition, dessen Führung der Vorstandsvorsitzende der Symrise AG, Dr. Heinz-Jürgen Bertram, im Zuge der Akquisition von Diana zusätzlich zu seiner Funktion als CEO übernommen hatte. Dem Vorstand gehören darüber hinaus unverändert Olaf Klinger (Vorstand Finanzen) und Achim Daub (Vorstand Scent & Care) an. Die Erweiterung des Vorstands unterstützt die Strategie von Symrise, die Marktposition im Bereich Flavor & Nutrition zielgerichtet auszubauen sowie die internationale Expansion des Segments und die Vernetzung von Kompetenzen im Konzern beschleunigt voranzutreiben.

Dr. Thomas Rabe, Vorsitzender des Aufsichtsrats der Symrise AG, sagte: "Mit Heinrich Schaper und Jean-Yves Parisot berufen wir zwei außerordentlich erfahrene Manager in den Vorstand der Symrise AG. Das Unternehmen sendet damit ein starkes Signal und unterstreicht so die globalen Wachstumsambitionen im Bereich Flavor & Nutrition nachdrücklich."

Heinrich Schaper ist seit vier Jahrzehnten in unterschiedlichen Funktionen für die Symrise AG bzw. für deren Vorgängerunternehmen tätig. Er verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung in leitenden Positionen, zuletzt als Leiter des Bereichs Flavors. Zuvor trug er Führungsverantwortung in den USA und in der Region EAME (Europa, Afrika, Mittlerer Osten) und leistete einen wesentlichen Beitrag zur Weiterentwicklung und erfolgreichen Expansion des Unternehmens. Seine berufliche Laufbahn startete der gelernte Industriekaufmann 1978 als Vertriebs-Manager für Geschmacksstoffe.

Jean-Yves Parisot leitet seit 2014 den Geschäftsbereich Diana. Vor der Akquisition und Integration der Diana Gruppe in die Symrise AG leitete er fünf Jahre die Food Division der Diana Gruppe. Vor seinem Eintritt bei Diana arbeitete er in führenden Positionen mehrerer globaler Pharma-, Chemie- und Biotechunternehmen, u. a. bei Air Liquide, Danisco und Rhodia. Seine Karriere startete er im Vertrieb & Marketing von Pfizer. Jean-Yves Parisot hat Veterinärmedizin studiert und verfügt über einen MBA-Abschluss der HEC Paris.

 

Über Symrise:

Symrise ist ein globaler Anbieter von Duft- und Geschmackstoffen, kosmetischen Grund- und Wirkstoffen sowie funktionalen Inhaltsstoffen. Zu den Kunden gehören Parfum-, Kosmetik-, Lebensmittel- und Getränkehersteller, die pharmazeutische Industrie sowie Produzenten von Nahrungsergänzungsmitteln und Heimtiernahrung.

Mit einem Umsatz von mehr als 2,6 Mrd. EUR im Geschäftsjahr 2015 gehört das Unternehmen zu den global führenden Anbietern im Markt für Düfte und Aromen. Der Konzern mit Sitz in Holzminden ist in mehr als 40 Ländern in Europa, Afrika und dem Nahen sowie Mittleren Osten, in Asien, den USA sowie in Lateinamerika vertreten.

Gemeinsam mit seinen Kunden entwickelt Symrise neue Ideen und marktfähige Konzepte für Produkte, die aus dem täglichen Leben nicht mehr wegzudenken sind. Wirtschaftlicher Erfolg und unternehmerische Verantwortung sind dabei untrennbar miteinander verbunden. Die Unternehmensstrategie von Symrise bezieht deshalb auf allen Ebenen Aspekte der Nachhaltigkeit ein. 2012 wurde das Unternehmen mit dem Deutschen Nachhaltigkeitspreis ausgezeichnet. 2013 wurde Symrise von der DQS als sogenanntes ,Grünes Unternehmen' zertifiziert.Symrise - always inspiring more.
 

www.symrise.com

Kontakt Medien:
Kontakt Investoren:
Bernhard Kott
Tobias Erfurth
Tel: +49 (0)5531 90-1721
Tel: +49 (0)5531 90-1879
E-Mail: bernhard.kott@symrise.com
E-Mail: tobias.erfurth@symrise.com

 

Social Media:

twitter.com/symriseag linkedin.com/company/symrise

youtube.com/agsymrise xing.com/companies/symrise











21.09.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
Symrise AG



Mühlenfeldstraße 1



37603 Holzminden



Deutschland


Telefon:
+49 (0)5531 90 0


E-Mail:
ir@symrise.com


Internet:
www.symrise.com


ISIN:
DE000SYM9999


WKN:
SYM999


Indizes:
MDAX


Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange







Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



503807  21.09.2016 





(Werbung)
PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonMensch und Maschine: „Auf Jahre hinaus noch genug Renditepotenziale“
PfeilbuttonStern Immobilien: In den attraktivsten Nischenmärkten Europas tätig
PfeilbuttonPNE Wind: Lesser sieht „attraktive Opportunitäten für Zukäufe“
PfeilbuttonIPO-Kandidat STEMMER IMAGING AG: „Wir wollen den europäischen Markt weiter konsolidieren“

Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

22.02.2018 - Stemmer Imaging: Börsengang ist deutlich überzeichnet
22.02.2018 - artec technologies holt sich frisches Kapital
22.02.2018 - cyan: Heliad steigt ein
22.02.2018 - wallstreet:online: Umsatz wird wohl verdoppelt - Gewinn soll deutlich steigen
22.02.2018 - Indus übertrifft eigene Erwartungen
22.02.2018 - VTG wird höhere Divdende zahlen
22.02.2018 - TAG Immobilien erhöht Dividende stärker als erwartet
22.02.2018 - Deutsche Industrie REIT legt Quartalszahlen vor
22.02.2018 - German Startups: Elgeti steigt ein
22.02.2018 - Fuchs Petrolub: Leichtes Plus bei der Dividende


Chartanalysen

22.02.2018 - Steinhoff Aktie: Neue Verkaufssignale! Halten die Gläubiger still?
22.02.2018 - Evotec Aktie: Alles super?
22.02.2018 - Baumot Aktie: Heute wird es noch einmal spannend!
22.02.2018 - Paion Aktie erwacht aus dem Tiefschlaf - was passiert hier?
21.02.2018 - Aixtron Aktie: Durchbruch nach oben geschafft?
21.02.2018 - Medigene Aktie: Kein Tag für schlechte Nerven
21.02.2018 - Baumot Aktie profitiert von Daimler-News - Kaufsignal
21.02.2018 - Evotec Aktie: Kommt die Kursrallye wirklich?
21.02.2018 - 4SC Aktie: Das Ende der Kursparty?
20.02.2018 - Aumann Aktie: Kaufsignal und TecDAX-Phantasie


Analystenschätzungen

22.02.2018 - Splendid Medien: Differenz zwischen Kurs und Kursziel
22.02.2018 - QSC: Feedback von der Konferenz
22.02.2018 - Brain: Vorübergehende Schwäche
22.02.2018 - Bet-at-home: Ziele erreichbar
22.02.2018 - PNE Wind: Weitere Fortschritte
22.02.2018 - Xing: Unter dem Konsens
22.02.2018 - Volkswagen: Was für ein Kursziel
22.02.2018 - Deutsche Telekom: Neues Kursziel nach den Quartalszahlen
22.02.2018 - Deutsche Telekom: Uneinigkeit bei den Analysten
22.02.2018 - Hochtief: Keine Verkaufsempfehlung mehr


Kolumnen

22.02.2018 - ifo-Geschäftsklima sinkt deutlich – Wirtschaft startet aber schwungvoll ins Jahr - Nord LB Kolumne
22.02.2018 - ifo Index: Rückgang, aber es gibt kein Grund zur Sorge - VP Bank Kolumne
22.02.2018 - Einkaufsmanagerindizes geben stärker als erwartet nach - Commerzbank Kolumne
22.02.2018 - DAX mit schwachem Stand: „Long-Legged-Doji“ - Donner + Reuschel Kolumne
22.02.2018 - ThyssenKrupp Aktie: Der Abwärtstrend könnte sich fortsetzen - UBS Kolumne
22.02.2018 - DAX: Warten auf frische Impulse - UBS Kolumne
21.02.2018 - Ende der Schönwetterperiode – Sarasin Kolumne
21.02.2018 - Aufbruchsstimmung in Südafrika - Commerzbank Kolumne
21.02.2018 - BASF Aktie: Weiteres Erholungspotenzial vorhanden - UBS Kolumne
21.02.2018 - DAX: Neuer Anlauf auf 12.500-Punkte-Widerstand - UBS Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR