DGAP-News: artec technologies AG: GBC Research startet Coverage mit Kaufempfehlung und Kursziel 7,00 Euro je Aktie

Nachricht vom 22.03.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-News: artec technologies AG / Schlagwort(e): Research Update

artec technologies AG: GBC Research startet Coverage mit Kaufempfehlung und Kursziel 7,00 Euro je Aktie
22.03.2016 / 09:00


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
artec technologies AG: GBC Research startet Coverage mit Kaufempfehlung und Kursziel 7,00 Euro je Aktie

+ Deutlicher Umsatz- und Gewinnsprung in 2017 erwartet


Diepholz/Bremen - 22. März 2016: GBC Research hat die Coverage der artec technologies AG (ISIN DE0005209589) ), Spezialist für die Speicherung und Auswertung von Echtzeitinformationen aus unterschiedlichsten Quellen von Fernsehen bis Internet, mit einer Kaufempfehlung gestartet. Das Kursziel der Analysten liegt bei 7,00 Euro je Aktie.

Nach Einschätzung von GBC ist artec in hochdynamischen Märkten aktiv, welche durch ein steigendes Sicherheitsbewusstsein weltweit sowie durch eine zunehmende Digitalisierung geprägt sind. Mit den beiden Softwarelösungen MULTIEYE und XentauriX ist das Unternehmen gut positioniert, um vom Marktwachstum überproportional zu profitieren. Daher erwarten die Analysten hohe Steigerungsraten bei Umsatz und Ergebnis.

Für das Jahr 2016 liegen die Schätzungen für Umsatz und operativem Ergebnis (EBIT) bei 4,10 Mio. Euro und 0,81 Mio. Euro. Die Mittel aus der 18. März 2016 platzierten Kapitalerhöhung wird artec insbesondere in den Ausbau der internen Kapazitäten investieren, um den internationalen Vertrieb forcieren zu können. Entsprechend erwarten die Analysten von GBC für das kommende Jahr einen deutlichen EBIT-Anstieg auf 1,80 Mio. Euro. Der Umsatz wird für 2017 auf 6,00 Mio. Euro geschätzt.

Die vollständige Studie steht unter www.artec.de/de/investor-relations/research-berichte.html zum Download zur Verfügung.

Über die artec technologies AGDie artec technologies AG aus Diepholz/Deutschland ist Spezialist für die Speicherung, Auswertung und Auslieferung von Echtzeitinformationen aus Fernsehen, Video, Radio, Internet TV und anderen Quellen wie Social Media ermöglicht (Big Data Analyse). Das börsennotierte Unternehmen entwickelt und produziert innovative Software- und Systemlösungen für die Übertragung, Aufzeichnung und Auswertung von Video-, Audio- und Metadaten in Netzwerken und Internet. Kunden nutzen seit dem Jahr 2000 die Produktplattformen MULTIEYE(R) für High Definition Videosicherheitslösungen und XENTAURIX(R) für Media & Broadcast Streaming und Recording Anwendungen. artec bietet seinen Kunden einen Komplettservice (Projektierung, Inbetriebnahme, Service & Support) sowohl für die Standardprodukte als auch die Sonderentwicklungen an. Weitere Informationen unter: www.artec.de

Kontakt Presse und Investor Relations:artec technologies AGFabian LorenzE-Mail: Investor.relations@artec.deTel.: +49 5441 5995-16Fax: +49 5441 599570








22.03.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de

447407  22.03.2016 




(Werbung)

PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonShop Apotheke Europe hat potenzielle Übernahmen in Deutschland im Blick
PfeilbuttonQSC will an der Börse und bei Kunden in die Offensive
PfeilbuttonSTARAMBA SE: „Das Potenzial für STARAMBA.spaces ist riesig“


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

21.01.2018 - Steinhoff: Kommt der Verkauf von Poundland?
20.01.2018 - Steinhoff Aktie: Ein paar sehr interessante Details!
20.01.2018 - Biotest: Creat Group bekommt grünes Licht für Übernahme - Verkauf des US-Geschäfts
20.01.2018 - SinnerSchrader: Abfindungsangebot von Accenture läuft
19.01.2018 - S Immo kündigt Neuemission von zwei Anleihen an
19.01.2018 - Steinhoff: Eine interessante Entwicklung
19.01.2018 - Pantaflix: „Hot Dog” verdrängt „Star Wars”
19.01.2018 - wallstreet:online: Zahlen übertreffen die Prognose
19.01.2018 - Süss Microtec: Gewinnwarnung lässt Aktienkurs phasenweise einbrechen
19.01.2018 - Nordex Aktie: Droht ein Kurseinbruch?


Chartanalysen

19.01.2018 - Aixtron Aktie: Kaufsignal vor dem Wochenende?
19.01.2018 - Adva Aktie: Achtung, hier könnte etwas passieren!
19.01.2018 - Daimler Aktie: Kommt endlich neue Dynamik in den Aktienkurs?
19.01.2018 - Gazprom Aktie: Auf schmalem Grat unterwegs!
19.01.2018 - Bitcoin Group Aktie: Der Aktienkurs will nach oben, aber…
19.01.2018 - Infineon Aktie: Das wird dramatisch!
18.01.2018 - Gilead Aktie: Geht die Kursrallye weiter?
18.01.2018 - General Electric Aktie: Der nächste Kurseinbruch droht!
18.01.2018 - Bitcoin Group Aktie: Entwarnung vom Chart?
18.01.2018 - Wirecard Aktie: Die Bullen wehren sich!


Analystenschätzungen

19.01.2018 - Airbus Aktie: Emirates-Deal verschafft Luft, aber…
19.01.2018 - BASF: Kursziel für die Aktie wird erhöht
19.01.2018 - BMW Aktie: Neue Analystenstimmen
19.01.2018 - Ceconomy: Analysten gelassen, Börse in Panik
19.01.2018 - Software AG: Das sagen die Experten
19.01.2018 - BASF Aktie: Gute News bringen höheres Kursziel
19.01.2018 - Daimler Aktie bekommt neues Kursziel
19.01.2018 - Volkswagen: Ein neues Kursziel
19.01.2018 - Morphosys: Abstufung sorgt für Kursminus
18.01.2018 - Nokia: Doppelte Abstufung der Aktie


Kolumnen

19.01.2018 - USA: Lässt sich der „shut down” der Verwaltung noch vermeiden? - National-Bank Kolumne
19.01.2018 - Lufthansa: Einer der Gewinner aus der Marktkonsolidierung - Commerzbank Kolumne
19.01.2018 - Infineon Aktie: Neues zyklisches Hoch in Greifweite - UBS Kolumne
19.01.2018 - DAX: Technische Erholung sorgt für Entlastung - UBS Kolumne
19.01.2018 - DAX: „Inverse SKS“ und „Morning Star“ - Donner & Reuschel Kolumne
18.01.2018 - Gold: Auf zum nächsten Widerstand? - Donner & Reuschel Kolumne
18.01.2018 - Der Green-Bonds-Boom geht 2018 weiter - AXA IM Kolumne
18.01.2018 - China BIP: Wachstumsverlangsamung nur eine Frage des Timings!? - Nord LB Kolumne
18.01.2018 - Wie wird es den US-Politikern gelingen, den shut down zu verhindern? - National-Bank Kolumne
18.01.2018 - Inflationsraten wieder auf normaleren Niveaus - Commerzbank Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR