Modal M wächst weiter: Münchner Schöpfer von Arbeitswelten beruft Christoph Korff zum Director der Berliner Dependance

Nachricht vom 14.09.2016 (www.4investors.de) -





DGAP-Media / 14.09.2016 / 11:17

München/Berlin, 14. September 2016. Die in München ansässige Modal M GmbH setzt ihren Wachstumskurs fort. Das Expertenteam berät und begleitet Unternehmen beim Neu-, Um- oder Ausbau von Grundstücken und Bestandsimmobilien im Gewerbebereich. Für seine vor drei Jahren eröffnete Berliner Dependance hat die Geschäftsführung jetzt den 49-jährigen Architekten Christoph Korff zum Director berufen. Modal M reagiert damit auf den stetigen Kunden- und Projektzuwachs am Berliner Standort. Denn: Immer mehr Unternehmen wollen ihren Mitarbeitern bestmögliche Arbeitsplätze und funktional designte Arbeitswelten bieten, um Fachkräfte zu finden und zu binden.

Vor seiner Berufung zu Modal M war Christoph Korff in projektleitender Funktion für namhafte Architekturbüros und Projektentwickler tätig. In Berlin war er als Architekt unter anderem an der Realisierung des Neubaus für den Bundesnachrichtendienst beteiligt und hatte zuletzt für die OFB Projektentwicklung die Konzeption und Realisierung verschiedener Büro- und Einzelhandelsprojekte verantwortet. "Mit Christoph Korff gewinnen wir einen erfahrenen Architekten, der das mittlerweile zehnköpfige Berliner Team von Modal M ab sofort leiten und weiter aufbauen wird. Damit wird er unseren kontinuierlichen Wachstumskurs unterstützen und mitprägen", sagt Gründer und Geschäftsführer Timo Brehme.

Modal M wurde 2008 gegründet und beschäftigt rund 50 Mitarbeiter an den Standorten München, Berlin, Düsseldorf und Wien. Als Berater und Planer für den Aus- oder Umbau von Gewerbeimmobilien richtet sich Modal M zunehmend auf die Themen sustainable building und green office aus. Neben Timo Brehme verantworten Reiner Nowak und Malte Tschörtner die Geschäftsführung des Unternehmens.

In Berlin realisiert Modal M aktuell unter anderem Projekte für Sony Music Entertainment, Salesforce und Oliver Wyman Marsh & McLennan Companies sowie in Hamburg für DLA Piper UK. Weitere namhafte Auftraggeber aus den Marktsegmenten Investoren und Projektentwickler sind unter anderem Hines, Tishman Speyer, Peakside Capital, Helaba Immobiliengruppe und JP Morgan.

Über Modal M - landlord and investor consulting
Als Berater und Generalplaner steuert die Modal M GmbH seit 2008 in Zusammenarbeit mit ausgewiesenen Spezialisten sämtliche kommunikativen und baulichen Prozesse, die für einen Um-, Aus- oder Neubau von Grundstücken und Bestandsimmobilien im Gewerbebereich erforderlich sind. Hierfür bündelt das interdisziplinär und international zusammengesetzte Team aus Architekten, Beratern, Marketing-Profis, Corporate Real Estate Managern und Designern sämtliche Leistungen entlang des Wertschöpfungsprozesses einer Immobilie. Der Fokus liegt auf Büros, Hotels und Gastronomie.

Modal M unterstützt Investoren, Entwickler, Vermieter und Eigentümer bei der Standortbewertung von Immobilien. Das Beratungsbüro entwickelt individuelle Strategien für die Platzierung der Projekte am Markt sowie zielgruppenspezifisches Material für den Vertrieb und übernimmt die architektonische Gesamtplanung der Projekte. Zudem definiert das Unternehmen geeignete Kommunikations- und Werbemaßnahmen und kümmert sich um deren Umsetzung.

Seit 2014 kooperiert das Unternehmen mit der Fakultät Architektur an der Ostbayerischen Technischen Hochschule in Regensburg. Darüber hinaus ist Modal M aktives Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen e.V. - DGNB.

Die Modal M GmbH hat ihren Stammsitz in München und Büros in Berlin, Düsseldorf und Wien. Die Geschäftsführung obliegt Timo Brehme, Reiner Nowak und Malte Tschörtner. Neben namhaften deutschen Unternehmen berät Modal M auch Klienten aus ganz Europa und den USA.

Weitere Informationen im Internet unter: http://www.modal-m.com

Pressekontakt:scrivo PublicRelations GbR
Ansprechpartnerin: Anastasia Husser
Elvirastraße 4, Rgb.
80636 München
Tel.: +49 (0)89 45 23 508-14
Fax: +49 (0)89 45 23 508-20
E-Mail: anastasia.husser@scrivo-pr.de
Web: www.scrivo-pr.de
 

Unternehmenskontakt:

MODAL M GMBH München
Werk 3, Atelierstraße 14 / C
81671 München
Tel.: +49 (0)89 599 890 88-0
Fax: +49 (0)89 599 890 88-99
E-Mail: info@cs-mm.com
Web: www.modal-m.com

MODAL M GMBH Berlin
Tuteur Haus, Charlottenstraße 24
10117 Berlin
Tel.: +49 (0)30 55577090-0
Fax: +49 (0)30 55577090-9
E-Mail: berlin@cs-mm.com
Web: www.modal-m.com



Ende der Pressemitteilung
Emittent/Herausgeber: MODAL M GMBH
Schlagwort(e): Immobilien
14.09.2016 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

501567  14.09.2016 




PfeilbuttonQSC will an der Börse und bei Kunden in die Offensive - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonSTARAMBA SE: „Das Potenzial für STARAMBA.spaces ist riesig“ - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonAnleihe-Emission von Euges: „Wollen eine Vertrauensgrundlage aufbauen“ - Exklusiv-Interview!
PfeilbuttonBitcoins, Tulpen und die Lust auf schnelles Geld
PfeilbuttonNanogate: „Nächster Wachstumssprung“ - Exklusiv-Interview mit Ralf Zastrau


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

14.12.2017 - Alno: Plötzlich ist da ein neuer Bieter - Aktienkurs „explodiert”
14.12.2017 - KPS will Infront übernehmen
14.12.2017 - GoingPublic Media fällt in die roten Zahlen
14.12.2017 - Drillisch verlängert mit Vorstand Driesen
14.12.2017 - Teva Pharma Aktie: Dieser Tag kann trendentscheidend sein!
14.12.2017 - Lufthansa: Wechsel im Aufsichtsrat
14.12.2017 - CytoTools erhöht Anteile an Tochtergesellschaften
14.12.2017 - Aurelius Aktie: Die Trendentscheidung naht!
14.12.2017 - Steinhoff: Misstrauen bei Aktionären und Anleihe-Gläubigern - Rücktrittsforderung an Wiese
14.12.2017 - Dialog Semiconductor Aktie: Hartes Ringen um den Trend


Chartanalysen

14.12.2017 - Aurelius Aktie: Die Trendentscheidung naht!
14.12.2017 - Dialog Semiconductor Aktie: Hartes Ringen um den Trend
14.12.2017 - Nordex Aktie: Steht hier der Ausbruch nach oben an?
14.12.2017 - Aixtron Aktie: Die Chancen steigen!
14.12.2017 - Softing Aktie: Starkes Kaufsignal voraus?
13.12.2017 - Commerzbank Aktie: Wird das doch noch eine Zitterpartie?
12.12.2017 - Tesla Aktie: Die große Chance?
12.12.2017 - Evotec Aktie: Richtig starke Signale für die Bullen!
12.12.2017 - Staramba Aktie: Kaufsignale winken!
12.12.2017 - Viscom Aktie: Ausbruch in Richtung Allzeithoch voraus?


Analystenschätzungen

14.12.2017 - E.On Aktie: Bärenfalle und neue Kaufempfehlung
14.12.2017 - RWE Aktie: Das sagen Experten zu den letzten innogy-News
14.12.2017 - Heidelberger Druck Aktie: Großes Kurspotenzial
14.12.2017 - SGL Carbon Aktie leidet unter Commerzbank-Expertenstimme
13.12.2017 - ProSiebenSat.1 Aktie: Neue Kaufempfehlung
13.12.2017 - Commerzbank und Deutsche Bank: Daumen runter für die Bankaktien
13.12.2017 - Dialog Semiconductor Aktie: Anleger gehen im Fall Apple vom „worst case” aus
13.12.2017 - FinTech Group: Aktie bekommt Kaufempfehlung
13.12.2017 - Deutsche Bank Aktie: Kaufempfehlung und Kaufsignal?
13.12.2017 - Wirecard Aktie: Das sagen Experten zum neuen Ausblick


Kolumnen

14.12.2017 - Mario Draghi zeigt sich entspannt - VP Bank Kolumne
14.12.2017 - US-Steuerreform: Impulse für mehr Wachstum in 2018 - Nord LB Kolumne
14.12.2017 - Konflikte um den geldpolitischen Kurs in Europa dürften sich weiter verschärfen - National-Bank
14.12.2017 - Fed strafft weiter, weitere Anhebungen im kommenden Jahr wahrscheinlich - Commerzbank Kolumne
14.12.2017 - Siemens Aktie: Bodenbildung möglich - UBS Kolumne
14.12.2017 - DAX: Spannung nach der Zinsentscheidung der Fed - UBS Kolumne
14.12.2017 - Janet Yellen schmeißt zum Abschied noch eine letzte Runde - VP Bank Kolumne
13.12.2017 - Euro Stoxx 50: Siebzehn Jahr – Sprödes Haar - Donner & Reuschel Kolumne
13.12.2017 - FOMC-Zinsentscheid im Fokus der Märkte - National-Bank Kolumne
13.12.2017 - Schwellenländerbörsen erzielen im November 2017 eine Underperformance - Commerzbank Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR