DGAP-News: GEWA 5 to 1 GmbH & Co KG: GEWA-Tower feiert Richtfest

Nachricht vom 09.09.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-News: GEWA 5 to 1 GmbH & Co KG / Schlagwort(e): Sonstiges

GEWA 5 to 1 GmbH & Co KG: GEWA-Tower feiert Richtfest
09.09.2016 / 12:00


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
PRESSEMITTEILUNG

GEWA-Tower feiert Richtfest

- Exklusiver Wohnturm erreicht endgültige Höhe von 107 Metern

- Oberbürgermeister Palm und weitere Gäste zeigen sich beeindruckt

- Innenausbau hat begonnen

Esslingen / Fellbach, 09.09.2016. Gut zwei Jahre nach dem ersten Spatenstich feierten die Bauherren der GEWA-Gruppe am 09. September mit vielen Partnern und Gästen aus Wirtschaft und Politik das Richtfest des GEWA-Towers. Neben Fellbachs Oberbürgermeister Christoph Palm nahmen auch Vertreter der betreuenden Architekten sowie Vertreter der ausführenden Baufirmen daran teil. Die Gäste zeigten sich von der Aussicht und der Architektur des GEWA-Towers beeindruckt. Die Bauarbeiten am mit 107 Metern dritthöchsten Wohngebäude Deutschlands schreiten zügig voran.

"Mit der Fertigstellung des Rohbaus haben wir einen großen Meilenstein erreicht. Wir danken unseren Partnerunternehmen, den Handwerkern sowie allen weiteren am Projekt Beteiligten für die bisher geleistete Arbeit und freuen uns über das rege Interesse aus Fellbach und der gesamten Region", sagte Mark G. Warbanoff, Geschäftsführender Gesellschafter der GEWA 5 to 1 GmbH & Co. KG.

Während an den oberen Geschossen des GEWA-Towers derzeit Fassaden- und Fensterelemente angebracht werden, läuft in den unteren Etagen bereits der Innenausbau. Dieser wird sukzessive in den oberen Etagen fortgesetzt. Die 66 exklusiven Eigentumswohnungen auf 34 Etagen des GEWA-Towers sind voraussichtlich im Frühjahr/Sommer 2017 bezugsfertig. Auf 60 bis 430 Quadratmetern bieten sie ihren Bewohnern höchste Wohnstandards und eine einmalige Aussicht auf das Remstal. Die auskragende Architektur des GEWA-Towers ist besonders markant und trägt zu einem einzigartigen Wohnerlebnis bei. Zwei Drittel der Wohneinheiten sind bereits verkauft. "Mit dem GEWA-Tower erschaffen wir ein neues Fellbacher Wahrzeichen, das architektonisch Maßstäbe setzt und den zukünftigen Bewohnern höchsten Wohnkomfort bietet. Gemeinsam mit dem Business Hotel und den angrenzenden Bauten ist der GEWA-Tower auch ein Zeichen für die dynamische Entwicklung von Fellbach und der gesamten Region", sagte Warbanoff.

Auch die Arbeiten am Business-Hotel gehen mit großen Schritten voran. Die Klinkerarbeiten an der Fassade beginnen noch im September, der Innenausbau läuft bereits. Mit der Nordic Hotels Düsseldorf GmbH, seit Dezember 2015 Teil der Louvre Hotels Group, besteht ein Pachtvertrag über zwanzig Jahre. Das Hotel verfügt auf insgesamt rund 4.500 Quadratmetern über 123 Zimmer und eine angeschlossene Tiefgarage mit 77 Stellplätzen. Die Übergabe ist zum Jahresende 2016 geplant.

Bildmaterial zum Download unter: http://www.gewa-tower.de/mediacenter/

Kontakt:
Nikolas Pohl
Instinctif Partners
Tel: 0221-42075-37Nikolas.pohl@instinctif.comÜber die GEWA 5 to 1 GmbH & Co. KG:
Die GEWA 5 to 1 GmbH & Co. KG ist eine Projektgesellschaft der GEWA-Gruppe. Die GEWA-Gruppe ist bekannt als Lösungsanbieter für Spezial- und Nischenimmobilien, bei denen es darauf ankommt für komplexe Aufgabenstellungen ein schlüssiges Konzept zu entwickeln und im Zeit- und Kostenplan umzusetzen. Seit 1998 ist die Familie Warbanoff mit der GEWA-Gruppe als Immobilienunternehmer tätig. Neben der Bestandshaltung entwickelt die Gruppe seit 2000 auch neue Immobilien, die unter anderem an die Daimler AG, das Studentenwerk Stuttgart, Plusmärkte, Rewe-Märkte, APCOA und weitere Unternehmen vermietet wurden. Alle bisherigen Projekte wurden unterhalb der Plankosten und im Zeitplan realisiert und sind nachhaltig wirtschaftlich erfolgreich im Betrieb.











09.09.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
GEWA 5 to 1 GmbH & Co KG



Siemensstraße 17



73733 Esslingen



Deutschland


Telefon:
0711 3279790


Fax:
0711 3279792


Internet:
www.gewa-tower.de


ISIN:
DE000A1YC7Y7


WKN:
A1YC7Y


Börsen:
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart, Tradegate Exchange; Open Market in Frankfurt (Entry Standard)







Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



500469  09.09.2016 





PfeilbuttonAURELIUS: „2017 wird das beste Jahr in unserer Unternehmensgeschichte” - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonHanseYachts: „Unser Verkaufsapparat läuft inzwischen wie eine geölte Maschine“ - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonNOXXON Pharma: DEWB-Beteiligung steht vor wichtigen Meilensteinen - Exklusiv-Interview


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

17.10.2017 - Capital Stage: News und eine Kaufempfehlung
17.10.2017 - Drillisch: United Internet übernimmt Plätze im Aufsichtsrat
17.10.2017 - Commerzbank Aktie: Es winken gute Nachrichten
17.10.2017 - Deutsche Bank und BYD Aktie an den Top-Positionen
17.10.2017 - Heidelberger Druck Aktie: Droht ein Kurseinbruch?
17.10.2017 - Airbus wird strategischer Partner bei Bombardiers C-Serie
17.10.2017 - Hapag-Lloyd holt sich 352 Millionen Euro an der Börse
17.10.2017 - Hypoport: Immobilienmarkt bremst das Wachstum - Aktie unter Druck
17.10.2017 - Bayer: Zulassungsantrag für Hämophilie-Medikament in Japan
17.10.2017 - Sartorius: Aktie unter Druck - Prognose gesenkt


Chartanalysen

17.10.2017 - Commerzbank Aktie: Es winken gute Nachrichten
17.10.2017 - Heidelberger Druck Aktie: Droht ein Kurseinbruch?
17.10.2017 - Daimler Aktie: Das sollten Anleger wissen!
17.10.2017 - Geely Aktie: Darauf sollten alle achten!
17.10.2017 - co.don Aktie: Starkes Kaufsignal voraus?
17.10.2017 - BYD Aktie: Eine ganz wichtiger Impuls!
17.10.2017 - Bitcoin Group Aktie: Kommt jetzt der Durchbruch?
16.10.2017 - MBB Aktie: Schlechte News zum Wochenauftakt
16.10.2017 - Aixtron Aktie - Diagnose: Fortschreitende Topbildung?
16.10.2017 - Aurelius Aktie: Sitzen die Bären in der Falle?


Analystenschätzungen

17.10.2017 - Sartorius: Nach der Warnung – Modell wird überarbeitet
17.10.2017 - Rio Tinto: Mehr auf der positiven Seite
17.10.2017 - Dialog Semiconductor: Die iPhone-Folge
17.10.2017 - Daimler: Agilität als Argument
17.10.2017 - Airbus und der Bombardier-Deal
17.10.2017 - Aixtron: Starke Veränderung beim Kursziel, aber...
17.10.2017 - Metro: Unterschiedliche Ansichten
17.10.2017 - Südzucker: Vorsicht wächst
17.10.2017 - Infineon: Deutliche Veränderung beim Kursziel der Aktie
17.10.2017 - ThyssenKrupp: Schnelleres Wachstum


Kolumnen

17.10.2017 - Deutschland: Konjunkturerwartungen bleiben (vorsichtig) optimistisch - Nord LB Kolumne
17.10.2017 - ZEW-Konjunkturerwartungen klettern auch im Oktober weiter nach oben - VP Bank Kolumne
17.10.2017 - Auf der Suche nach neuen Warnsignalen an den Anleihemärkten der Schwellenländer – Sarasin Kolumne
17.10.2017 - Drohungen aus Nordkorea lassen die Kapitalmärkte kalt - National-Bank
17.10.2017 - Österreich steht vermutlich vor einem Regierungsbündnis von ÖVP und FPÖ - Commerzbank Kolumne
17.10.2017 - Lufthansa Aktie: Die Hausse bleibt intakt - UBS Kolumne
17.10.2017 - DAX: Erstmals über 13.000 Punkte geschlossen - UBS Kolumne
16.10.2017 - China: Überraschende Dynamik bei den Produzentenpreisen - Nord LB Kolumne
16.10.2017 - Katalonische Regionalregierung muss heute Vormittag Farbe bekennen - National-Bank
16.10.2017 - Microsoft Aktie: Neues Allzeithoch bestätigt Hausse-Trend - UBS Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR