DGAP-News: Arwed Fischer künftig Vorsitzender des Aufsichtsrates bei 6B47

Nachricht vom 06.09.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-News: 6B47 REAL ESTATE INVESTORS AG / Schlagwort(e): Personalie

Arwed Fischer künftig Vorsitzender des Aufsichtsrates bei 6B47
06.09.2016 / 10:21


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Arwed Fischer künftig Vorsitzender des Aufsichtsrates bei 6B47
Wien/Düsseldorf, 06. September 2016. Die 6B47 Real Estate Investors AG
(6B47) hat Arwed Fischer mit Wirkung zum 20. Juni 2016 als Vorsitzenden des
Aufsichtsrates bestellt. Der 63-jährige Fischer war zuvor acht Jahre lang
CFO der Patrizia Immobilien AG, einem der führenden
Immobilien-Investmenthäuser Europas. Hier zeichnete er sich unter anderem
für die Ressorts Controlling, Rechnungswesen sowie Risikomanagement
verantwortlich. Aufsehen erregte zuletzt der von ihm maßgeblich begleitete
Verkauf des Südewo Portfolios an die Deutsche Annington mit einem
Gesamtvolumen von gut 1,9 Milliarden Eu-ro.
"Wir sind stolz, mit Arwed Fischer eine Kapazität für den Bereich
Finanzierung an unserer Seite zu wissen. Nach den sehr erfolgreichen
letzten Jahren der 6B47-Gruppe hilft er uns dabei, auch die nächsten
Wachstumsschritte zu ge-hen", erklärt Peter Ulm, CEO der 6B47.
Arwed Fischer kann auf eine jahrzehntelange Führungsverantwortung
zurück-blicken. Nach seinem Studium der Betriebswirtschaftslehre in
Regensburg ar-beitete er bei verschiedenen Industrie- und
Dienstleistungsunternehmen. Vor seiner Tätigkeit bei Patrizia war er
insgesamt zwölf Jahre als Vorstand für bör-sennotierte Handelsunternehmen,
unter anderem KarstadtQuelle, tätig. "Arwed Fischer gebührt großer Respekt
und das nicht nur für die Strukturierung von großen Portfoliodeals. Seine
Vita zeigt, dass er bereit ist, mutige Schritte zu ge-hen, und damit
wertvolle Beiträge zur Unternehmensentwicklung leistet. Bei der 6B47 wird
das nicht anders sein", so Peter Ulm weiter.
Derzeit entwickelt die 6B47 in Österreich, Deutschland und Polen Projekte
mit einem Volumen von ca. 1,3 Mrd. Euro. "Es ist mir eine große Freude, der
6B47 als Aufsichtsratsmitglied beratend zur Seite zu stehen und die
verantwortlichen Personen zu unterstützen", so Arwed Fischer abschließend.

Über 6B47 Real Estate Investors
6B47 Real Estate Investors AG gehört zu den führenden Immobilienentwicklern
Öster-reichs, mit Büros in Wien, Düsseldorf und Warschau. Das Unternehmen
entwickelt und verwertet Immobilienprojekte mit einem Wert von derzeit
etwas mehr als 1,3 Milliarden Euro. Die durchschnittliche Investmentdauer
der 6B47 Projektentwicklungen liegt bei 36 bis 48 Monaten. Aktuelle
Projekte in Österreich sind unter anderem Living Kolin, Althan, Park Flats
23, Beatrix Spa oder Philipps und in Deutschland Okzitan, CASCADA,
IN-Tower, Westpark oder Green Gate. Im Jahr 2015 wurden bereits Objekte in
Wien und Frankfurt mit einem Wert von ca. Euro 300 Mio. fertiggestellt und
erfolgreich verkauft. www.6B47.com
Rückfragehinweis:
6B47 Real Estate Investors AG
Herr MMag. Peter Ulm, MRICS
Heiligenstädter Lände 29/4
1190 Wien
E-Mail: ulm@6B47.com
Tel: +43 1 350 101 0-0
Kobza Integra Public Relations GmbH
Mag. Franz Ramerstorfer
Mariahilfer Strasse 27/10
1060 Wien
E-Mail: f.ramerstorfer@kobzaintegra.com
Tel.: +43 1 522 55 50-13
Mobil: 0664 88 67 81 59











06.09.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de



499257  06.09.2016 





(Werbung)
PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonMensch und Maschine: „Auf Jahre hinaus noch genug Renditepotenziale“
PfeilbuttonStern Immobilien: In den attraktivsten Nischenmärkten Europas tätig
PfeilbuttonPNE Wind: Lesser sieht „attraktive Opportunitäten für Zukäufe“

Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

23.02.2018 - Volkswagen meldet Zahlen: Dividende wird fast verdoppelt - Aktie rutscht ab
23.02.2018 - RIB Software: Kooperation mit Microsoft
23.02.2018 - Steinhoff Aktie gewinnt deutlich: Was ist hier los?
23.02.2018 - BMW: MINI-Jointventure mit Great Wall Motor geplant
23.02.2018 - Rhön-Klinikum erwartet 2018 Gewinnanstieg
23.02.2018 - OHB: Neuer Bundeswehr-Auftrag
23.02.2018 - CytoTools: Gericht macht Weg für Wandelanleihe frei
23.02.2018 - Telefonica Deutschland will profitabler werden und Dividende stützen
23.02.2018 - Baumot Aktie: Enttäuschung, aber…
23.02.2018 - E.On Aktie: Das Comeback läuft - oder?


Chartanalysen

23.02.2018 - Steinhoff Aktie gewinnt deutlich: Was ist hier los?
23.02.2018 - Baumot Aktie: Enttäuschung, aber…
23.02.2018 - E.On Aktie: Das Comeback läuft - oder?
23.02.2018 - Allianz mit News - was macht die Aktie?
23.02.2018 - ProSiebenSat.1 Aktie: Weitere Impulse sind gefragt!
23.02.2018 - Mensch und Maschine Aktie: Was ist hier los?
22.02.2018 - Steinhoff Aktie: Neue Verkaufssignale! Halten die Gläubiger still?
22.02.2018 - Evotec Aktie: Alles super?
22.02.2018 - Baumot Aktie: Heute wird es noch einmal spannend!
22.02.2018 - Paion Aktie erwacht aus dem Tiefschlaf - was passiert hier?


Analystenschätzungen

23.02.2018 - Mensch und Maschine: Starke Zahlen sorgen für neues Kursziel
23.02.2018 - Capital Stage: Aktie bleibt ein Kauf
23.02.2018 - Deutsche Konsum REIT: Expansion geht weiter
23.02.2018 - Süss MicroTec: Nichts Neues
23.02.2018 - E.On: Gute Nachricht aus Frankreich
23.02.2018 - Ströer: Veränderung beim Kursziel
23.02.2018 - ProSiebenSat.1: Keine gute Nachricht für Investoren
23.02.2018 - Deutsche Telekom: Eine Hochstufung der Aktie
23.02.2018 - Aixtron: 2018 kann ein sehr gutes Jahr werden – Aktie mit starker Entwicklung
22.02.2018 - Splendid Medien: Differenz zwischen Kurs und Kursziel


Kolumnen

23.02.2018 - Vonovia und Co.: Zinssorgen belasten Wohnaktien, fundamentales Bild intakt - Commerzbank Kolumne
23.02.2018 - FMC Aktie: Weiteres Erholungspotenzial vorhanden - UBS Kolumne
23.02.2018 - DAX: Die Volatilität bleibt hoch - UBS Kolumne
23.02.2018 - DAX: Erholung zum Wochenende - Donner + Reuschel Kolumne
22.02.2018 - ifo-Geschäftsklima sinkt deutlich – Wirtschaft startet aber schwungvoll ins Jahr - Nord LB Kolumne
22.02.2018 - ifo Index: Rückgang, aber es gibt kein Grund zur Sorge - VP Bank Kolumne
22.02.2018 - Einkaufsmanagerindizes geben stärker als erwartet nach - Commerzbank Kolumne
22.02.2018 - DAX mit schwachem Stand: „Long-Legged-Doji“ - Donner + Reuschel Kolumne
22.02.2018 - ThyssenKrupp Aktie: Der Abwärtstrend könnte sich fortsetzen - UBS Kolumne
22.02.2018 - DAX: Warten auf frische Impulse - UBS Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR