DGAP-News: adesso AG erwirbt die SP Integration GmbH

Nachricht vom 06.09.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-News: adesso AG / Schlagwort(e): Firmenübernahme

adesso AG erwirbt die SP Integration GmbH
06.09.2016 / 09:59


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Corporate News

adesso AG erwirbt die SP Integration GmbH

IT-Beratungsunternehmen mit 30 Mitarbeitern stärkt die adesso-Aktivitäten im Rhein-Main-Gebiet

Dortmund, 06. September 2016 - Die adesso AG kauft die SP Integration GmbH in Sulzbach bei Frankfurt. Durch die vollständige Übernahme des IT-Beratungsunternehmens gewinnt adesso ein Team aus 30 hochqualifizierten Mitarbeitern, die den IT-Dienstleister bei der Umsetzung seiner ambitionierten Wachstumspläne optimal unterstützen können.

Die von adesso zum 1. Oktober 2016 erworbene SP Integration begleitet IT-Projekte von der Aufnahme der Anforderungen über die Architekturberatung bis hin zur Realisierung. Das Unternehmen bringt umfassendes Know-how insbesondere in den Bereichen Business Intelligence, Groupware und Portale mit bei adesso ein und stärkt u.a. den Bereich Microsoft von adesso im Rhein-Main-Gebiet. adesso gewinnt neben den Mitarbeitern einen neuen Zugang zu langjährigen Kunden der SP Integration.
Die 30 Mitarbeiter der SP Integration werdem in den nächsten Monaten in die Geschäftsstelle des IT-Dienstleisters in Frankfurt am Main und die Organisationsstrukturen von adesso integriert. Die im Unternehmen tätigen Verkäufer werden gemeinsam mit adesso das Geschäft in einer der wichtigsten Wirtschaftsregionen weiter ausbauen und übernehmen entsprechende Aufgaben und Rollen bei adesso. Der Kaufpreis inklusive übernommener Bankverbindlichkeiten liegt deutlich unterhalb 1 Mio. EUR und wird aus dem laufenden Cashflow bezahlt.

Diese und weitere kapitalmarktrelevante Informationen finden Sie im Investor
Relations-Bereich unserer Website unter:http://www.adesso-group.de/de/investorrelations/

Über die adesso AG

Ein Unternehmen mit Perspektiven
Die adesso Group ist mit rund 2.000 Mitarbeitern und einem erwarteten Jahresumsatz von über 230 Mio. Euro eines der größten deutschen IT-Dienstleistungsunternehmen mit hervorragender Wachstumsperspektive. An eigenen Standorten in Deutschland, Österreich, der Schweiz, der Türkei, den USA und England sowie bei zahlreichen Kunden vor Ort sorgt adesso für die Optimierung der Kerngeschäftsprozesse durch Beratung und Softwareentwicklung. Für stärker standardisierte Aufgabenstellungen bietet adesso fertige Softwareprodukte an. Die Entwicklung eigener, branchenspezifischer Produktangebote eröffnet zusätzliche Wachstums- und Ertragschancen und ist ein weiteres Kernelement der adesso-Strategie.

Ansprechpartner für Investor Relations:

adesso AG
Martin Möllmann
Leiter Investor Relations
Stockholmer Allee 20
44269 Dortmund
T: +49 231 7000-7000
F: +49 231 7000-1000
ir@adesso.de
www.adesso-group.de | www.adesso.de











06.09.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
adesso AG



Stockholmer Allee 20



44269 Dortmund



Deutschland


Telefon:
+49 231 7000-7000


Fax:
+49 231 7000-1000


E-Mail:
ir@adesso.de


Internet:
www.adesso-group.de


ISIN:
DE000A0Z23Q5


WKN:
A0Z23Q


Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Stuttgart, Tradegate Exchange; London







Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



499225  06.09.2016 





(Werbung)

PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonShop Apotheke Europe hat potenzielle Übernahmen in Deutschland im Blick
PfeilbuttonQSC will an der Börse und bei Kunden in die Offensive
PfeilbuttonSTARAMBA SE: „Das Potenzial für STARAMBA.spaces ist riesig“


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

17.01.2018 - Wirecard Aktie: Kursparty vor dem Ende?
17.01.2018 - Gazprom Aktie: Vorsicht, sehr hohe Hürden voraus!
17.01.2018 - Beta Systems will wieder Dividende zahlen
17.01.2018 - SendR kündigt Dividende an
17.01.2018 - Medigene Aktie: Ein Volltreffer!
17.01.2018 - Co.Don investiert Millionen in die Expansion
17.01.2018 - Zeal Network: Neue Absicherungsstrategie
17.01.2018 - Zalando Aktie nach Zahlen im Plus - „starker Endspurt”
17.01.2018 - Volkswagen: Europa-Absatz stagniert, in China mit Zuwachs
17.01.2018 - Steinhoff Aktie: Achtung! Diese Ruhe ist nur vorübergehend!


Chartanalysen

17.01.2018 - Wirecard Aktie: Kursparty vor dem Ende?
17.01.2018 - Gazprom Aktie: Vorsicht, sehr hohe Hürden voraus!
17.01.2018 - Medigene Aktie: Ein Volltreffer!
17.01.2018 - Steinhoff Aktie: Achtung! Diese Ruhe ist nur vorübergehend!
17.01.2018 - Bitcoin Group Aktie: Das sieht böse aus, aber...
17.01.2018 - Voltabox Aktie: Interessante Situation!
17.01.2018 - Medigene Aktie: Kommt der große Durchbruch?
17.01.2018 - Evotec Aktie: Kritische Lage!
16.01.2018 - Gilead Aktie: Jetzt wird es spannend!
16.01.2018 - Commerzbank Aktie: Vorsicht, Risiko!


Analystenschätzungen

17.01.2018 - General Electric: Kursziel kommt unter Druck
17.01.2018 - Nordex: Plus 10 Prozent – aber eine klare Warnung!
17.01.2018 - Nestle: Entscheidung in den USA
17.01.2018 - Allianz: 5 Euro Zuschlag
17.01.2018 - Deutsche Bank: Abwärtstrend
16.01.2018 - Novo Nordisk: Über dem Kursziel
16.01.2018 - Aurubis: Neues vom Kursziel der Aktie
16.01.2018 - Südzucker: Abstufung der Aktie
16.01.2018 - Nokia mit Kaufvotum
16.01.2018 - Deutsche Bank: Mehr Vorteile für US-Banken


Kolumnen

17.01.2018 - Schwellenländerbörsen erzielen im Jahr 2017 eine kräftige Outperformance - Commerzbank Kolumne
17.01.2018 - DAX - „Inverted Umbrella“: Wintereinbruch oder laues Lüftchen? - Donner & Reuschel Kolumne
17.01.2018 - BMW Aktie: Ausbruch eröffnet weiteres Aufwärtspotenzial - UBS Kolumne
17.01.2018 - DAX: Die Volatilität zieht kräftig an - UBS Kolumne
17.01.2018 - Euro/Dollar: Ausbruch (!) – Konsolidierung – Rally (?) - Donner & Reuschel Kolumne
16.01.2018 - Treten die USA aus dem Freihandelsabkommen NAFTA aus? - Commerzbank Kolumne
16.01.2018 - EZB: Abruptes Ende der Anleihekäufe unwahrscheinlich - National-Bank Kolumne
16.01.2018 - DAX: Neujahrs-Rally hat an Dynamik verloren - Donner & Reuschel Kolumne
16.01.2018 - Adidas Aktie: Der Abwärtstrend ist intakt - UBS Kolumne
16.01.2018 - DAX: Frische Impulse fehlen - UBS Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR