DGAP-News: Uniper SE veröffentlicht Börsenzulassungsprospekt

Nachricht vom 02.09.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Uniper SE / Schlagwort(e): Börsengang

Uniper SE veröffentlicht Börsenzulassungsprospekt
02.09.2016 / 11:16


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Börsennotierung soll voraussichtlich am Montag, 12. September stattfinden
Eröffnungskurs erfolgt durch Preisbildung am Markt
Aktie wird im Prime-Standard der Frankfurter Börse gelistet sein
Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) hat den Börsenzulassungsprospekt für die Uniper SE gebilligt. Das internationale Energieunternehmen soll voraussichtlich am 12. September 2016 an der Börse notiert werden. Nach derzeitiger Planung soll die Abspaltung (Spin-off) der Uniper-Gruppe von E.ON am 9. September ins Handelsregister der E.ON SE eingetragen werden. Anschließend werden den Aktionären der E.ON SE 53,35% der Uniper-Aktien zugeteilt. Sie erhalten für jeweils zehn gehaltene Aktien der E.ON SE zusätzlich eine neue, auf den Namen lautende nennwertlose Stückaktie der Uniper SE mit der International Securities Identification Number (ISIN) DE000UNSE018 und der Wertpapierkennnummer (WKN) UNSE01. Die depotführende Bank der Aktionäre wird die zugeteilten Aktien der Uniper SE dem Depot des jeweiligen Aktionärs der E.ON SE gutschreiben. Den Aktionären der E.ON SE, deren Depotbestände in Aktien der E.ON SE nicht glatt durch zehn teilbar sind, werden jeweils Teilrechte an Aktien der Uniper SE gutgeschrieben.

Der Eröffnungskurs der Aktien der Uniper SE wird am Morgen der Notierung im Rahmen einer so genannten Eröffnungsauktion gebildet, die auch bei Börsengängen Anwendung findet. Es gibt hierfür vorab keine Kursindikationen seitens der Uniper SE oder der E.ON SE. Der Eröffnungskurs wird voraussichtlich kurz nach Handelsbeginn festgestellt. Die Aktien der Uniper SE sollen im Prime-Standard am Amtlichen Markt der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet werden.

Die Aktionäre der E.ON SE hatten am 8. Juni 2016 auf der Hauptversammlung in Essen mit 99,7% der Abspaltung einer Mehrheitsbeteiligung an der Uniper in Höhe von 53,35% zugestimmt. Nach Zuteilung der Aktien der Uniper SE und mit Handelsauftakt können die Aktionäre frei entscheiden, ob sie diese halten, aufstocken oder ihr Portfolio verändern möchten. Schon seit Jahresbeginn 2016 ist Uniper operativ selbständig und firmiert seit dem 14. April in der Rechtsform einer Europäischen Gesellschaft (SE).

Uniper ist ein führendes internationales Energieunternehmen mit Aktivitäten in mehr als 40 Ländern und rund 13.000 Mitarbeitern. Sein Geschäft ist die sichere Bereitstellung von Energie und damit verbundenen Dienstleistungen. Zu den wesentlichen Aktivitäten zählen die Stromerzeugung in Europa und Russland sowie der globale Energiehandel. Der Hauptsitz des Unternehmens ist Düsseldorf.

Der Börsenzulassungsprospekt steht unter https://www.uniper.energy/de/investor-relations.html zum Download zur Verfügung.
Für Rückfragen stehen zur Verfügung:
Georg Oppermann
T +49 2 11-45 79-55 32
M +49 1 78-4 39 48 47georg.oppermann@uniper.energy
Christine Bossak
T +49 211-45 79-2232
M +49 171-3 32 14 07christine.bossak@uniper.energy
 

Diese Pressemitteilung enthält möglicherweise bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen, die auf den gegenwärtigen Annahmen und Prognosen der Unternehmensleitung der Uniper SE und anderen derzeit für diese verfügbaren Informationen beruhen. Verschiedene bekannte wie auch unbekannte Risiken und Ungewissheiten sowie sonstige Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage, die Entwicklung oder die Performance der Gesellschaft wesentlich von den hier abgegebenen Einschätzungen abweichen. Die Uniper SE beabsichtigt nicht und übernimmt keinerlei Verpflichtung, derartige zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.











02.09.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
Uniper SE



E.ON-Platz 1



40479 Düsseldorf



Deutschland


Telefon:
+49 211 73275 0


Fax:
+49 (0)211 45 79-5 01


E-Mail:
info@uniper.energy


Internet:
www.uniper.energy


ISIN:
DE000UNSE018


WKN:
UNSE01







Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



498413  02.09.2016 





PfeilbuttonQSC will an der Börse und bei Kunden in die Offensive - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonSTARAMBA SE: „Das Potenzial für STARAMBA.spaces ist riesig“ - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonAnleihe-Emission von Euges: „Wollen eine Vertrauensgrundlage aufbauen“ - Exklusiv-Interview!
PfeilbuttonBitcoins, Tulpen und die Lust auf schnelles Geld
PfeilbuttonNanogate: „Nächster Wachstumssprung“ - Exklusiv-Interview mit Ralf Zastrau


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

15.12.2017 - co.don: Konzernchef Hessel geht
15.12.2017 - Steinhoff versilbert PSG-Anteile - Aktie fällt
15.12.2017 - innogy Aktie: So unterschiedlich können Reaktionen ausfallen
15.12.2017 - CropEnergies: Aktie der Südzucker-Tochter unter Druck - Quartalszahlen
15.12.2017 - mic AG: Kapitalerhöhung über Börsenkurs!
15.12.2017 - Siemens verstärkt Aktivitäten im Bereich Digitalisierung
15.12.2017 - Hönle erreicht die Prognosen
15.12.2017 - Steinhoff Aktie - abseits aller News: Darauf müssen Trader achten!
15.12.2017 - mic Aktie: Der Aufwärtstrend bleibt intakt
15.12.2017 - Nordex Aktie: Gut aufpassen!


Chartanalysen

15.12.2017 - Steinhoff Aktie - abseits aller News: Darauf müssen Trader achten!
15.12.2017 - mic Aktie: Der Aufwärtstrend bleibt intakt
14.12.2017 - Aurelius Aktie: Die Trendentscheidung naht!
14.12.2017 - Dialog Semiconductor Aktie: Hartes Ringen um den Trend
14.12.2017 - Nordex Aktie: Steht hier der Ausbruch nach oben an?
14.12.2017 - Aixtron Aktie: Die Chancen steigen!
14.12.2017 - Softing Aktie: Starkes Kaufsignal voraus?
13.12.2017 - Commerzbank Aktie: Wird das doch noch eine Zitterpartie?
12.12.2017 - Tesla Aktie: Die große Chance?
12.12.2017 - Evotec Aktie: Richtig starke Signale für die Bullen!


Analystenschätzungen

15.12.2017 - SFC Energy: Kursziel für die Aktie massiv erhöht!
15.12.2017 - Aurubis: Neue Analystenstimmen zur Aktie
15.12.2017 - Commerzbank Aktie: Trotz Verkaufsempfehlung Ausbruch bestätigt
15.12.2017 - Wirecard Aktie: Immer noch Aufwärtspotenzial
15.12.2017 - Deutsche Bank Aktie: Neues Kursziel!
15.12.2017 - Hapag-Lloyd: Rating-Ausblick erhöht
14.12.2017 - RWE Aktie: Übertriebene Verluste nach der innogy-Gewinnwarnung?
14.12.2017 - Siemens: Top-Aktie für das kommende Jahr?
14.12.2017 - mutares Aktie: Positive Neuigkeiten
14.12.2017 - Aixtron: Profitiert der Konzern von Apple und Finisar?


Kolumnen

15.12.2017 - EZB gibt sich skeptisch hinsichtlich eines „selbsttragenden Preisauftriebs” - Commerzbank Kolumne
15.12.2017 - Volkswagen Aktie: Top-Bildung möglich - UBS Kolumne
15.12.2017 - DAX: Hohe Volatilität vor Verfallstag - UBS Kolumne
14.12.2017 - Mario Draghi zeigt sich entspannt - VP Bank Kolumne
14.12.2017 - US-Steuerreform: Impulse für mehr Wachstum in 2018 - Nord LB Kolumne
14.12.2017 - Konflikte um den geldpolitischen Kurs in Europa dürften sich weiter verschärfen - National-Bank
14.12.2017 - Fed strafft weiter, weitere Anhebungen im kommenden Jahr wahrscheinlich - Commerzbank Kolumne
14.12.2017 - Siemens Aktie: Bodenbildung möglich - UBS Kolumne
14.12.2017 - DAX: Spannung nach der Zinsentscheidung der Fed - UBS Kolumne
14.12.2017 - Janet Yellen schmeißt zum Abschied noch eine letzte Runde - VP Bank Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR