DGAP-News: PLATOW Medien GmbH: PLATOW gründet mit ?Partnern Investmentboutique pfp Advisory

Nachricht vom 01.09.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-News: PLATOW Medien GmbH / Schlagwort(e): Fonds/Vertrag

PLATOW Medien GmbH: PLATOW gründet mit ?Partnern Investmentboutique pfp Advisory
01.09.2016 / 09:02


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
PLATOW gründet mit ?Partnern Investmentboutique

pfp Advisory übernimmt Beratung des DB Platinum IV Platow Fonds

Frankfurt, 1. September 2016.

Die von der PLATOW Medien GmbH, einem auf die Beobachtung der Kapitalmärkte spezialisierten Fachverlag, und den Investmentexperten Christoph Frank und Roger Peeters gegründete Investmentboutique pfp Advisory GmbH (pfp) nimmt mit dem heutigen Tag die Geschäftstätigkeit auf. Das erste Produkt, für das pfp seine Expertise zur Verfügung stellt, ist der sich seit zehn Jahren durch herausragende Renditeerfolge auszeichnende DB Platinum IV Platow Fonds der Deutschen Bank.

Die beiden geschäftsführenden Gesellschafter von pfp, Frank und Peeters, haben in bisheriger bzw. früherer Tätigkeit für PLATOW diese Aufgabe bereits wahrgenommen und dabei außerordentliche Ergebnisse erzielt. In der neuen Konstruktion wird das Fondsberatungsgeschäft von PLATOW in die separate Gesellschaft pfp Advisory ausgelagert, an der die PLATOW Medien GmbH die Mehrheit hält. Die beteiligten Parteien sind überzeugt, dass durch die Ausgliederung neue Kapazitäten im Management und im Vertrieb des Fonds geschaffen werden.

Albrecht F. Schirmacher, Inhaber und Herausgeber der PLATOW-Mediendienste: "Christoph Frank und Roger Peeters haben seit 2006 neben ihren Führungsaufgaben in der Redaktion bemerkenswerte Resultate in der Beratung des Platow-Fonds erzielt. Dass sie sich nun gemeinsam und ausschließlich um die Fondsberatung kümmern, wird sehr zum Nutzen der Anleger sein."

Christoph Frank, geschäftsführender Gesellschafter von pfp Advisory und seit dem Start des Platow-Fonds im Management aktiv, seit April 2008 hauptverantwortlich: "Unsere Methoden funktionieren in diesem Produkt seit über einer Dekade. Ein strikter Investmentansatz, sorgfältige Fundamentalanalysen und tiefgründige Kenntnisse im deutschen Aktienmarkt bilden die Basis. Diese werden wir bewahren und mit noch mehr Manpower ausbauen."

Roger Peeters, geschäftsführender Gesellschafter von pfp Advisory, der den Platow-Fonds 2006 für PLATOW und die Deutsche Bank konzipierte und diesen fast zwei Jahre auch steuerte, ehe er von April 2008 bis 2016 das Aktienresearch bei Oddo (zuvor Close Brothers) Seydler Research verantwortete: "Gemessen am hervorragenden Track-Record ist der Platow-Fonds ein unentdecktes Juwel. Neben der Beratung gehört zu unserer Agenda ein verstärkter Vertrieb eines Produkts, von dem wir zutiefst überzeugt sind."

Ansprechpartner:
Christoph Frank (069-24 74 134-11; christoph.frank@pfp-advisory.de)
Roger Peeters (069-24 74 134-12; roger.peeters@pfp-advisory.de)
Albrecht F. Schirmacher (Tel. 069-24 26 39 15; albrecht.schirmacher@platow.de)

Zusatzmaterial zur Pressemitteilung

Über den DB Platinum IV Platow Fonds

Der DB Platinum IV Platow Fonds ist ein auf den deutschen Aktienmarkt gerichteter Investmentfonds, der seine überdurchschnittlichen Erfolge mit einem klaren Bottom-up-Ansatz erreicht. Seit Auflage im Mai 2006 hat der Fonds rund 201% an Wert gewonnen (per 31.08.2016). Der SDAX schaffte im gleichen Zeitraum rund 72%. Lt. Morningstar gehört der Platow-Fonds zu den besten Fonds seines Segments. Anerkannte Ratingagenturen wie Feri, Lipper und FWW zeichnen das Produkt ebenfalls mit Bestnoten aus. Im Jahr 2015 erhielt das Produkt den "Deutschen Fondspreis", den "EURuro Fund Award" und einen "Lipper Award" in der Kategorie "Equity Germany". 2016 gelang die Titelverteidigung beim Deutschen Fondspreis. Privatanleger können den Fonds (WKN DWS030) direkt oder über ein Zertifikat (WKN DB0PLA) erwerben. Institutionellen Anlegern steht zudem eine weitere Tranche (WKN DWS031) zur Verfügung.

Über die pfp Advisory GmbH

pfp Advisory ist ein Fondsberater, der auf die Analyse von Aktien und sonstigen Wertpapieren spezialisiert ist. Dabei berät die im Herzen Frankfurts, nahe der Börse ansässige Gesellschaft Investmentfonds und institutionelle Anleger. Im Zentrum ihrer Investmentstrategie steht eine systematische und aufwendige Aktienanalyse, die bei den Chancen und Risiken der einzelnen Wertpapiere ansetzt ("Stock-Picking"). pfp verwendet eine bewährte und nachgewiesenermaßen erfolgreiche Kombination aus Kennzahlenanalyse, Expertise über gelistete Firmen und stringenten langfristigen Investitionsansätzen.

pfp symbolisiert die Anfangsbuchstaben der Gesellschafter PLATOW, Frank und Peeters. PLATOW steht als renommiertes Verlagshaus für mehr als 70 Jahre Kapitalmarktexpertise. Die pfp-Geschäftsführer Christoph Frank und Roger Peeters verfügen jeweils über mehr als 20 Jahre Erfahrung am Kapitalmarkt. Bereits seit dem Jahr 2006 haben sie ihr Know-how bei der Beratung des Aktienfonds DB Platinum IV Platow erfolgreich eingesetzt.

Mehr Informationen zu pfp Advisory unter http://www.pfp-advisory.de.

Über PLATOW Medien

PLATOW Medien mit Sitz in Frankfurt am Main ist ein auf Banken und den Kapitalmarkt spezialisierter Fachverlag, der vor allem für seinen Informationsdienst DER PLATOW Brief und den renditestarken Börsenbrief PLATOW Börse bekannt ist. Zudem organisiert der Verlag Kapitalmarkt-Konferenzen. DER PLATOW Brief wurde 1945 von Dr. Robert Platow gegründet und berichtet seither als Backgrounddienst mit spitzer Feder über das Geschehen in den Top-Etagen der deutschen Wirtschaft. Seit 1996 erscheint zusätzlich der Börseninformationsdienst PLATOW Börse mit dem PLATOW-Depot, dem in den vergangenen 20 Jahren wohl erfolgreichsten Musterdepot im deutschsprachigen Raum. Seit 2006 kooperiert PLATOW mit der Deutschen Bank beim DB Platinum III Platow Fonds (später DB Platinum IV Platow Fonds), einem auf deutsche Aktien spezialisierten Investmentfonds. 2013 wurden die Aktivitäten mit dem PLATOW-Label vom langjährigen Herausgeber Albrecht F. Schirmacher übernommen und in der PLATOW Medien GmbH gebündelt. PLATOW Medien ist Mehrheitsgesellschafterin von pfp Advisory.

Mehr Informationen zu PLATOW Medien unter www.platow.de.











01.09.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de



498009  01.09.2016 





PfeilbuttonQSC will an der Börse und bei Kunden in die Offensive - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonSTARAMBA SE: „Das Potenzial für STARAMBA.spaces ist riesig“ - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonAnleihe-Emission von Euges: „Wollen eine Vertrauensgrundlage aufbauen“ - Exklusiv-Interview!
PfeilbuttonBitcoins, Tulpen und die Lust auf schnelles Geld
PfeilbuttonNanogate: „Nächster Wachstumssprung“ - Exklusiv-Interview mit Ralf Zastrau


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

15.12.2017 - co.don: Konzernchef Hessel geht
15.12.2017 - Steinhoff versilbert PSG-Anteile - Aktie fällt
15.12.2017 - innogy Aktie: So unterschiedlich können Reaktionen ausfallen
15.12.2017 - CropEnergies: Aktie der Südzucker-Tochter unter Druck - Quartalszahlen
15.12.2017 - mic AG: Kapitalerhöhung über Börsenkurs!
15.12.2017 - Siemens verstärkt Aktivitäten im Bereich Digitalisierung
15.12.2017 - Hönle erreicht die Prognosen
15.12.2017 - Steinhoff Aktie - abseits aller News: Darauf müssen Trader achten!
15.12.2017 - mic Aktie: Der Aufwärtstrend bleibt intakt
15.12.2017 - Nordex Aktie: Gut aufpassen!


Chartanalysen

15.12.2017 - Steinhoff Aktie - abseits aller News: Darauf müssen Trader achten!
15.12.2017 - mic Aktie: Der Aufwärtstrend bleibt intakt
14.12.2017 - Aurelius Aktie: Die Trendentscheidung naht!
14.12.2017 - Dialog Semiconductor Aktie: Hartes Ringen um den Trend
14.12.2017 - Nordex Aktie: Steht hier der Ausbruch nach oben an?
14.12.2017 - Aixtron Aktie: Die Chancen steigen!
14.12.2017 - Softing Aktie: Starkes Kaufsignal voraus?
13.12.2017 - Commerzbank Aktie: Wird das doch noch eine Zitterpartie?
12.12.2017 - Tesla Aktie: Die große Chance?
12.12.2017 - Evotec Aktie: Richtig starke Signale für die Bullen!


Analystenschätzungen

15.12.2017 - Commerzbank Aktie: Trotz Verkaufsempfehlung Ausbruch bestätigt
15.12.2017 - Wirecard Aktie: Immer noch Aufwärtspotenzial
15.12.2017 - Deutsche Bank Aktie: Neues Kursziel!
15.12.2017 - Hapag-Lloyd: Rating-Ausblick erhöht
14.12.2017 - RWE Aktie: Übertriebene Verluste nach der innogy-Gewinnwarnung?
14.12.2017 - Siemens: Top-Aktie für das kommende Jahr?
14.12.2017 - mutares Aktie: Positive Neuigkeiten
14.12.2017 - Aixtron: Profitiert der Konzern von Apple und Finisar?
14.12.2017 - E.On Aktie: Bärenfalle und neue Kaufempfehlung
14.12.2017 - RWE Aktie: Das sagen Experten zu den letzten innogy-News


Kolumnen

15.12.2017 - EZB gibt sich skeptisch hinsichtlich eines „selbsttragenden Preisauftriebs” - Commerzbank Kolumne
15.12.2017 - Volkswagen Aktie: Top-Bildung möglich - UBS Kolumne
15.12.2017 - DAX: Hohe Volatilität vor Verfallstag - UBS Kolumne
14.12.2017 - Mario Draghi zeigt sich entspannt - VP Bank Kolumne
14.12.2017 - US-Steuerreform: Impulse für mehr Wachstum in 2018 - Nord LB Kolumne
14.12.2017 - Konflikte um den geldpolitischen Kurs in Europa dürften sich weiter verschärfen - National-Bank
14.12.2017 - Fed strafft weiter, weitere Anhebungen im kommenden Jahr wahrscheinlich - Commerzbank Kolumne
14.12.2017 - Siemens Aktie: Bodenbildung möglich - UBS Kolumne
14.12.2017 - DAX: Spannung nach der Zinsentscheidung der Fed - UBS Kolumne
14.12.2017 - Janet Yellen schmeißt zum Abschied noch eine letzte Runde - VP Bank Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR