DGAP-News: Equistone übernimmt ROTH GRUPPE

Nachricht vom 31.08.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Equistone Partners Europe / Schlagwort(e): Beteiligung/Unternehmensbeteiligung/Private Equity

Equistone übernimmt ROTH GRUPPE
31.08.2016 / 14:27


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Zürich/ München/ Gerlafingen, 31. August 2016 - Von Equistone Partners Europe beratene Fonds haben mehrheitlich die ROTH GRUPPE übernommen; das Management bleibt beteiligt. Das Unternehmen ist ein führender Schweizer Anbieter von Dienstleistungen im Bereich Brandschutz, Isolationen und Beschichtungen. Verkäuferin ist Ufenau Capital Partners, eine Schweizer Investorengruppe.
 

Die ROTH GRUPPE, mit Sitz in Gerlafingen bei Solothurn, bietet unter anderem Dämmungen im Haustechnik- und Industriebereich sowie Dienstleistungen rund um den baulichen Brandschutz und Beschichtungen an. Der Fokus des Angebotsportfolios liegt auf Wohn-, Industrie- und Geschäftsbauten sowie Infrastrukturprojekten für Kunden aus dem öffentlichen wie dem privatwirtschaftlichen Bereich.


Seit der Gründung im Jahr 1958 hat sich ROTH kontinuierlich weiterentwickelt und ist inzwischen ein führender Schweizer Anbieter von Dienstleistungen im Brandschutz- und Isolationsbereich. Das Unternehmen beschäftigt an neun Standorten in der Schweiz über 350 Mitarbeiter und deckt damit den Markt für seine Kunden flächendeckend ab. In den letzten 18 Monaten hatte sich ROTH bereits mit vier Zusatzakquisitionen verstärkt und damit seine Marktposition in der Schweiz weiter ausgebaut.


"Im Namen von ROTH möchte ich dem Team von Ufenau Capital Partners für die erfolgreiche Zusammenarbeit und die kompetente Unterstützung herzlich danken. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Equistone, einem mittelstandserfahrenen und kapitalstarken Investor, der spezialisiert ist auf die Unterstützung von Unternehmen beim organischen und anorganischen Wachstum. Die gesamtwirtschaftliche Entwicklung und der Bevölkerungszuwachs stärken den Immobilien- und Bausektor, gleichzeitig nehmen die regulatorischen Vorschriften und die Professionalität in den Bereichen Brandschutz und Isolierung zu und bieten zusätzliche Chancen für ROTH", kommentiert Stefan Blaser, CEO und Delegierter des Verwaltungsrates der ROTH GRUPPE.


"Dank des Engagements und der Kompetenz der langjährigen Mitarbeiter sowie einer nachhaltigen Unternehmenspolitik konnte sich ROTH eine ausgezeichnete Marktposition erarbeiten. Für die Zukunft sehen wir im fragmentierten Marktumfeld erhebliches Potenzial für weiteres Wachstum", erklärt Philippe Stüdi, Partner und Geschäftsführer Schweiz bei Equistone Partners Europe.


Für die Transaktion verantwortlich seitens Equistone Partners Europe sind Dr. Peter Hammermann, Philippe Stüdi, Roman Emanuel Hegglin und David Oliver Zahnd. Equistone wurde bei dieser Transaktion beraten von PwC (Commercial), Ernst & Young (Financial & Tax), Lenz & Staehelin (Legal) und Willis (Insurance).


Über den Kaufpreis haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.Über Equistone Partners Europe

Equistone Partners Europe ist einer der führenden europäischen Eigenkapitalinvestoren mit einem Team von 37 Investmentspezialisten in sechs Büros in der Schweiz, Deutschland, Frankreich und Großbritannien. Equistone beteiligt sich vor allem an etablierten mittelständischen Unternehmen mit guter Marktposition, überdurchschnittlichem Wachstumspotenzial und einem Unternehmenswert zwischen 50 und 300 Mio. Euro. Seit der Gründung wurde Eigenkapital in mehr als 400 Transaktionen, hauptsächlich mittelständische Buy-Outs, investiert. Das Portfolio umfasst europaweit derzeit knapp 50 Gesellschaften, darunter 16 aktive Beteiligungen in Deutschland, in der Schweiz und in den Niederlanden.

Weitere Informationen finden Sie unter www.equistonepe.com

Über die ROTH GRUPPE

Mit Fachkompetenz auf Erfolgskurs:Die ROTH GRUPPE beschäftigt insgesamt über 350 Mitarbeitende. Vernetzte Kompetenz in den drei Fachbereichen Isolationen, Brandschutz und Beschichtungen, fundiert ausgebildete Mitarbeitende sowie eine für Mensch und Umwelt nachhaltige Unternehmenspolitik zeichnen das Unternehmen aus. Dank ihrem Engagement und ausgezeichneter Ausführung am Bau führt die ROTH GRUPPE heute gesamtschweizerisch anspruchsvolle Aufträge im öffentlichen und privatwirtschaftlichen Bereich aus.

Weitere Informationen: rothgruppe.ch

Weitere Informationen:

IRA WÜLFING KOMMUNIKATION GmbH
Dr. Reinhard Saller
+49. 89. 2000 30-30Equistone@wuelfing-kommunikation.de

 










31.08.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de



497701  31.08.2016 





PfeilbuttonQSC will an der Börse und bei Kunden in die Offensive - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonSTARAMBA SE: „Das Potenzial für STARAMBA.spaces ist riesig“ - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonAnleihe-Emission von Euges: „Wollen eine Vertrauensgrundlage aufbauen“ - Exklusiv-Interview!
PfeilbuttonBitcoins, Tulpen und die Lust auf schnelles Geld
PfeilbuttonNanogate: „Nächster Wachstumssprung“ - Exklusiv-Interview mit Ralf Zastrau


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

15.12.2017 - co.don: Konzernchef Hessel geht
15.12.2017 - Steinhoff versilbert PSG-Anteile - Aktie fällt
15.12.2017 - innogy Aktie: So unterschiedlich können Reaktionen ausfallen
15.12.2017 - CropEnergies: Aktie der Südzucker-Tochter unter Druck - Quartalszahlen
15.12.2017 - mic AG: Kapitalerhöhung über Börsenkurs!
15.12.2017 - Siemens verstärkt Aktivitäten im Bereich Digitalisierung
15.12.2017 - Hönle erreicht die Prognosen
15.12.2017 - Steinhoff Aktie - abseits aller News: Darauf müssen Trader achten!
15.12.2017 - mic Aktie: Der Aufwärtstrend bleibt intakt
15.12.2017 - Nordex Aktie: Gut aufpassen!


Chartanalysen

15.12.2017 - Steinhoff Aktie - abseits aller News: Darauf müssen Trader achten!
15.12.2017 - mic Aktie: Der Aufwärtstrend bleibt intakt
14.12.2017 - Aurelius Aktie: Die Trendentscheidung naht!
14.12.2017 - Dialog Semiconductor Aktie: Hartes Ringen um den Trend
14.12.2017 - Nordex Aktie: Steht hier der Ausbruch nach oben an?
14.12.2017 - Aixtron Aktie: Die Chancen steigen!
14.12.2017 - Softing Aktie: Starkes Kaufsignal voraus?
13.12.2017 - Commerzbank Aktie: Wird das doch noch eine Zitterpartie?
12.12.2017 - Tesla Aktie: Die große Chance?
12.12.2017 - Evotec Aktie: Richtig starke Signale für die Bullen!


Analystenschätzungen

15.12.2017 - SFC Energy: Kursziel für die Aktie massiv erhöht!
15.12.2017 - Aurubis: Neue Analystenstimmen zur Aktie
15.12.2017 - Commerzbank Aktie: Trotz Verkaufsempfehlung Ausbruch bestätigt
15.12.2017 - Wirecard Aktie: Immer noch Aufwärtspotenzial
15.12.2017 - Deutsche Bank Aktie: Neues Kursziel!
15.12.2017 - Hapag-Lloyd: Rating-Ausblick erhöht
14.12.2017 - RWE Aktie: Übertriebene Verluste nach der innogy-Gewinnwarnung?
14.12.2017 - Siemens: Top-Aktie für das kommende Jahr?
14.12.2017 - mutares Aktie: Positive Neuigkeiten
14.12.2017 - Aixtron: Profitiert der Konzern von Apple und Finisar?


Kolumnen

15.12.2017 - EZB gibt sich skeptisch hinsichtlich eines „selbsttragenden Preisauftriebs” - Commerzbank Kolumne
15.12.2017 - Volkswagen Aktie: Top-Bildung möglich - UBS Kolumne
15.12.2017 - DAX: Hohe Volatilität vor Verfallstag - UBS Kolumne
14.12.2017 - Mario Draghi zeigt sich entspannt - VP Bank Kolumne
14.12.2017 - US-Steuerreform: Impulse für mehr Wachstum in 2018 - Nord LB Kolumne
14.12.2017 - Konflikte um den geldpolitischen Kurs in Europa dürften sich weiter verschärfen - National-Bank
14.12.2017 - Fed strafft weiter, weitere Anhebungen im kommenden Jahr wahrscheinlich - Commerzbank Kolumne
14.12.2017 - Siemens Aktie: Bodenbildung möglich - UBS Kolumne
14.12.2017 - DAX: Spannung nach der Zinsentscheidung der Fed - UBS Kolumne
14.12.2017 - Janet Yellen schmeißt zum Abschied noch eine letzte Runde - VP Bank Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR