DGAP-News: HMS Bergbau AG: HMS Bergbau AG schließt Dreijahresverkaufsvertrag für Kohle aus Südafrika

Nachricht vom 12.08.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-News: HMS Bergbau AG / Schlagwort(e): Auftragseingänge/Vertrag

HMS Bergbau AG: HMS Bergbau AG schließt Dreijahresverkaufsvertrag für Kohle aus Südafrika
12.08.2016 / 10:23


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Corporate News vom 12. August 2016

HMS Bergbau AG schließt Dreijahresverkaufsvertrag für Kohle aus Südafrika

- Bezug der Kohle aus dem Exklusivvermarktungsabkommen mit der IchorCoal

- Kohlevermarktung der Minen Usutu und Penumbra in Mpumalanga, Südafrika

- Beginn der Lieferung bereits im August 2016

Berlin, 12. August 2016: Die HMS Bergbau AG, ein internationaler Rohstoffhandelskonzern mit operativem Know-how in der Förderung, dem Umschlag und dem Handel von Kohle und Rohstoffen, gibt Details zu einem auf drei Jahre laufenden Verkaufsvertrag mit einem international agierenden Abnehmer bekannt. Die hochwertigen Kohlen, welche für den Export bestimmt sind, bezieht die HMS Bergbau Africa (Pty) Ltd aus den Minen Usutu und Penumbra, die zur IchorCoal-Gruppe gehören. Die Bezüge sicherte sich die HMS Bergbau Africa auf Grundlage eines bereits geschlossenen, exklusiven Vermarktungsvertrages mit der IchorCoal. Vertragspartner ist die HMS Bergbau Africa (Pty) Ltd, eine 100%-ige Tochtergesellschaft der HMS Bergbau AG.

"Mit diesem großvolumigen Vertrag in Südafrika erweitert die HMS Bergbau AG nicht nur die bestehende Zusammenarbeit mit der IchorCoal N.V., sondern unterstreicht ihre Export- und Vermarktungsstärke auf dem internationalen Kohlemarkt, in dem wir als verlässlicher Handelspartner agieren. Gleichzeitig ist diese Vereinbarung ein deutliches Anzeichen für die Erholung der Kohlemärkte. Entsprechend erwarten wir nicht nur in Südafrika weitere Kohlevermarktungsabkommen," so Heinz Schernikau, Vorstandsvorsitzender der HMS Bergbau AG.

Der Vorstand

 

Über HMS Bergbau AG:
Die HMS Bergbau AG, Berlin, ist eines der führenden unabhängigen Rohstoffhandels- und vermarktungsunternehmen in Deutschland. Kerngeschäft ist der internationale An- und Verkauf von Kohle sowie von Rohstoffen wie Erze, Metalle oder Zementprodukte. Zu den Kunden gehören namhafte internationale Stromproduzenten und Industrieverbraucher, an die die Rohstoffe intime und weltweit geliefert werden. Ferner erschließt die HMS Bergbau AG, die vor allem in Asien, Afrika und Europa tätig ist, erstklassige Rohstoffreserven. Mit der polnischen Tochtergesellschaft Silesian Coal Sp. z o.o. verfügt die Gesellschaft über Explorationslizenzen schlesischer Kohlevorkommen. Zudem vermarktet HMS Bergbau seit Langem die Kohleprodukte der IchorCoal N.V. und hat 2015 insbesondere in Asien neue Lieferverträge abgeschlossen. Des Weiteren übernimmt das Unternehmen auch komplexe Transportlösungen für seine Kunden. Die 1995 gegründete HMS Bergbau AG ist an der Frankfurter Wertpapierbörse im Entry Standard notiert.

Kontakt:
Unternehmenskontakt:
HMS Bergbau AG
An der Wuhlheide 232
12459 Berlin
T.: +49 (30) 65 66 81-0
F: +49 (30) 65 66 81-15
E-Mail: info@hms-ag.com
URL: www.hms-ag.com
HMS Investor Relations Kontakt:
GFEI Aktiengesellschaft
Mailänder Straße 2
30539 Hannover
T.: +49 (511) 47 40 23 00
F.: +49 (511) 47 40 23 19
www.gfei.ag
E-Mail: investors@hms-ag.com









12.08.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
HMS Bergbau AG



An der Wuhlheide 232



12459 Berlin



Deutschland


Telefon:
030 65 66 81-0


Fax:
030 65 66 81-15


E-Mail:
hms@hms-ag.com


Internet:
www.hms-ag.com


ISIN:
DE0006061104


WKN:
606110


Börsen:
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf; Open Market (Entry Standard) in Frankfurt







Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



492159  12.08.2016 





(Werbung)
PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonMensch und Maschine: „Auf Jahre hinaus noch genug Renditepotenziale“
PfeilbuttonStern Immobilien: In den attraktivsten Nischenmärkten Europas tätig
PfeilbuttonPNE Wind: Lesser sieht „attraktive Opportunitäten für Zukäufe“
PfeilbuttonIPO-Kandidat STEMMER IMAGING AG: „Wir wollen den europäischen Markt weiter konsolidieren“

Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

22.02.2018 - Stemmer Imaging: Börsengang ist deutlich überzeichnet
22.02.2018 - artec technologies holt sich frisches Kapital
22.02.2018 - cyan: Heliad steigt ein
22.02.2018 - wallstreet:online: Umsatz wird wohl verdoppelt - Gewinn soll deutlich steigen
22.02.2018 - Indus übertrifft eigene Erwartungen
22.02.2018 - VTG wird höhere Divdende zahlen
22.02.2018 - TAG Immobilien erhöht Dividende stärker als erwartet
22.02.2018 - Deutsche Industrie REIT legt Quartalszahlen vor
22.02.2018 - German Startups: Elgeti steigt ein
22.02.2018 - Fuchs Petrolub: Leichtes Plus bei der Dividende


Chartanalysen

22.02.2018 - Steinhoff Aktie: Neue Verkaufssignale! Halten die Gläubiger still?
22.02.2018 - Evotec Aktie: Alles super?
22.02.2018 - Baumot Aktie: Heute wird es noch einmal spannend!
22.02.2018 - Paion Aktie erwacht aus dem Tiefschlaf - was passiert hier?
21.02.2018 - Aixtron Aktie: Durchbruch nach oben geschafft?
21.02.2018 - Medigene Aktie: Kein Tag für schlechte Nerven
21.02.2018 - Baumot Aktie profitiert von Daimler-News - Kaufsignal
21.02.2018 - Evotec Aktie: Kommt die Kursrallye wirklich?
21.02.2018 - 4SC Aktie: Das Ende der Kursparty?
20.02.2018 - Aumann Aktie: Kaufsignal und TecDAX-Phantasie


Analystenschätzungen

22.02.2018 - Splendid Medien: Differenz zwischen Kurs und Kursziel
22.02.2018 - QSC: Feedback von der Konferenz
22.02.2018 - Brain: Vorübergehende Schwäche
22.02.2018 - Bet-at-home: Ziele erreichbar
22.02.2018 - PNE Wind: Weitere Fortschritte
22.02.2018 - Xing: Unter dem Konsens
22.02.2018 - Volkswagen: Was für ein Kursziel
22.02.2018 - Deutsche Telekom: Neues Kursziel nach den Quartalszahlen
22.02.2018 - Deutsche Telekom: Uneinigkeit bei den Analysten
22.02.2018 - Hochtief: Keine Verkaufsempfehlung mehr


Kolumnen

22.02.2018 - ifo-Geschäftsklima sinkt deutlich – Wirtschaft startet aber schwungvoll ins Jahr - Nord LB Kolumne
22.02.2018 - ifo Index: Rückgang, aber es gibt kein Grund zur Sorge - VP Bank Kolumne
22.02.2018 - Einkaufsmanagerindizes geben stärker als erwartet nach - Commerzbank Kolumne
22.02.2018 - DAX mit schwachem Stand: „Long-Legged-Doji“ - Donner + Reuschel Kolumne
22.02.2018 - ThyssenKrupp Aktie: Der Abwärtstrend könnte sich fortsetzen - UBS Kolumne
22.02.2018 - DAX: Warten auf frische Impulse - UBS Kolumne
21.02.2018 - Ende der Schönwetterperiode – Sarasin Kolumne
21.02.2018 - Aufbruchsstimmung in Südafrika - Commerzbank Kolumne
21.02.2018 - BASF Aktie: Weiteres Erholungspotenzial vorhanden - UBS Kolumne
21.02.2018 - DAX: Neuer Anlauf auf 12.500-Punkte-Widerstand - UBS Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR