DGAP-News: Reply SpA: Der Verwaltungsrat genehmigt den Halbjahresabschluss zum 30. Juni 2016

Nachricht vom 02.08.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Reply SpA / Schlagwort(e): Halbjahresergebnis

Reply SpA: Der Verwaltungsrat genehmigt den Halbjahresabschluss zum 30. Juni 2016
02.08.2016 / 12:42


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Alle ökonomischen Indikatoren entwickelten sich positiv:

- Konzernumsatz von 386,5 Millionen Euro (345,5 im H1 2015);

- EBITDA von 51,3 Millionen Euro (47,3 im H1 2015);

- EBIT von 48,0 Millionen Euro (42,9 im H1 2015);

- Vorsteuergewinn von 47,3 Millionen Euro (43,9 im H1 2015).

Der Verwaltungsrat von Reply S.p.A. [MTA, STAR: REY] hat heute die Ergebnisse zum 30. Juni 2016 gebilligt.

Seit Beginn des Jahres verzeichnete die Gruppe einen Konzernumsatz von 386,5 Mio. Euro; dies entspricht einer Steigerung von 11,9% gegenüber dem Vergleichszeitraum 2015.

Zudem konnte im ersten Halbjahr 2016 ein Ergebniswachstum mit einem konsolidierten EBITDA von 51,3 Millionen Euro (+8,6%) und einem EBIT von 48,0 Millionen Euro (+12,0%) erzielt werden. Der Vorsteuergewinn belief sich auf 47,3 Millionen Euro, was einem Anstieg von 7,8% gegenüber 2015 entsprach.

Für das zweite Quartal des Jahres verlief die Entwicklung der Gruppe mit einem konsolidierten Umsatz von 200,2 Millionen Euro ebenso positiv, was einem Anstieg von 13,5% gegenüber 2015 entsprach.

Das EBITDA belief sich von April bis Juni 2016 auf 26,4 Millionen Euro mit einem EBIT von 25,5 Millionen Euro und einem Vorsteuergewinn von 24,8 Millionen Euro.

Zum 30. Juni 2016 war die Nettofinanzierungsposition der Gruppe mit 23,3 Millionen Euro (72,0 Millionen Euro per 31. März 2016) positiv. Zum 30. Juni 2015 war die Finanzposition mit 22,9 Millionen Euro positiv.
"Die ersten sechs Monate des Jahres", so der geschäftsführende Verwaltungsratsvorsitzende Mario Rizzante, "verliefen sehr positiv für unsere Gruppe mit einem signifikanten Wachstum in allen Marktsegmenten, in denen wir tätig sind. Insbesondere haben wir darauf hingearbeitet, unsere einzigartige Marktpositionierung, die Technologie, Digital Experience und Industry Consulting miteinander verbindet, zu stärken."

"Heute ist unser Ziel, weiterhin in neue Kompetenzen und Spezialisierungen zu investieren, um unsere Kunden zu unterstützen, Transformationsstrategien zu definieren und realisieren, die auf Big Data, Cloud Computing, Digital Services, Machine Learning, Industrie 4.0 und Internet of Things basieren."

Der für die Erstellung der Buchhaltungsdokumente des Unternehmens verantwortliche Dott. Giuseppe Veneziano erklärt gemäß Artikel 154b Abs. 2 des konsolidierten Finanzgesetzes, dass die in dieser Mitteilung enthaltenen Buchhaltungsdaten den dokumentierten Ergebnissen, den Bilanzbüchern und Buchungen entsprechen.

Reply
Reply [MTA, STAR: REY] ist auf die Entwicklung und Implementierung von Lösungen auf Basis neuer Kommunikationskanäle und digitaler Medien spezialisiert. Mit einem Netz aus hochspezialisierten Unternehmen unterstützt Reply die europäischen Branchenführer in den Bereichen Telekommunikation und Medien, Industrie und Dienstleistungen, Banken und Versicherungen sowie öffentliche Verwaltungen bei der Definition und Entwicklung von Geschäftsmodellen angesichts der neuen Herausforderungen von Big Data, Cloud Computing, digitale Medien und Internet der Dinge. Zu den von Reply angebotenen Services gehören: Beratung, Systemintegration und Digital Services. www.reply.eu

MedienkontaktReply
Fabio Zappellif.zappelli@reply.eu
Tel. +39 011 771 1594Kontakt Investor RelationsReply
Riccardo Lodigianir.lodigiani@reply.eu
Tel. +39 011 771 1594
Michael Lückenkötterm.lueckenkoetter@reply.eu
Tel. +49 5241 5009 1017

Turin, 2. August 2016

Diese Pressemitteilung ist eine Übersetzung, die italienische Version hat Vorrang










02.08.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de



488585  02.08.2016 





Heute ab 18 Uhr: LIVE im Stream: „Digitalisierung, Immigration und der Wolfahrtsstaat” - Mårten Blix, Research Institute of Industrial Economics

PfeilbuttonAURELIUS: „2017 wird das beste Jahr in unserer Unternehmensgeschichte” - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonHanseYachts: „Unser Verkaufsapparat läuft inzwischen wie eine geölte Maschine“ - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonNOXXON Pharma: DEWB-Beteiligung steht vor wichtigen Meilensteinen - Exklusiv-Interview


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

23.10.2017 - Euroboden: Anleihe bereits platziert
23.10.2017 - Neue ZWL bietet Anleihe-Gläubigern einen Umtausch an
23.10.2017 - CEWE meldet Übernahme
23.10.2017 - Digitalisierung, Immigration und der Wolfahrtsstaat - 4investors Livestream - heute 18 Uhr!
23.10.2017 - Sanha: Versammlungsbeschlüsse sind rechtskräftig
23.10.2017 - Capital Stage kauft Windpark von Energiekontor
23.10.2017 - wallstreet:online beruft neue Vorstände
23.10.2017 - Eyemaxx erweitert Aktivitäten-Spektrum
23.10.2017 - Linde-Merger: Mindestannahmequote wird gesenkt
23.10.2017 - Mensch und Maschine: Neuer Cashflow-Rekord


Chartanalysen

23.10.2017 - BYD und Geely Aktien unter Druck: Der wackelnde Boden der Hype-Werte
23.10.2017 - Evotec Aktie: Wo ist die Bremse?
23.10.2017 - Deutsche Bank Aktie: Kommt der neue Aufwärtstrend?
23.10.2017 - Staramba Aktie: Achtung, hier passiert etwas!
23.10.2017 - Evotec Aktie: Was läuft hier?
20.10.2017 - MBB Aktie: Boden nach dem „Aumann-Schock” in Sicht?
20.10.2017 - E.On Aktie: Was passiert hier gerade?
20.10.2017 - Morphosys Aktie: Die Lage spitzt sich zu!
20.10.2017 - BYD und Geely: Beide Aktie bleiben absturzgefährdet, aber...
19.10.2017 - Evotec Aktie: Das war es dann wohl, oder?


Analystenschätzungen

23.10.2017 - Kion Aktie stabilisiert sich: Neues Kursziel
23.10.2017 - Commerzbank Aktie: Warnung im Vorfeld der Quartalszahlen
23.10.2017 - Deutsche Bank Aktie: Das ist drastisch!
23.10.2017 - Infineon Aktie: Wie große ist das Kurspotenzial noch?
23.10.2017 - MS Industrie: Neues Kursziel für die Aktie
23.10.2017 - Software AG: Positive Expertenstimmen für die Aktie
23.10.2017 - Hypoport Aktie: Chance auf die Wende nach oben? Das sagen Analysten!
23.10.2017 - Deutsche Bank Aktie: Kurssprung voraus?
20.10.2017 - Allianz Aktie: Aufwärtsbewegung vor dem Ende?
20.10.2017 - MBB Aktie: Neues Kursziel


Kolumnen

23.10.2017 - Tagung des EZB-Rats wirft ihre langen Schatten voraus - National-Bank
23.10.2017 - Goldman Sachs Aktie: Auf dem Weg zum Allzeithoch - UBS Kolumne
23.10.2017 - DAX: Die Unsicherheit bleibt hoch - UBS Kolumne
20.10.2017 - China stellt die Weichen - Weberbank-Kolumne
20.10.2017 - Xi Jinping stärkt seine Macht und die Macht der Kommunistischen Partei - Commerzbank Kolumne
20.10.2017 - Haushaltsentwurf passiert den US-Senat - National-Bank
20.10.2017 - Daimler Aktie: Neuer Aufwärtstrend hat sich etabliert - UBS Kolumne
20.10.2017 - DAX: Die Volatilität zieht deutlich an - UBS Kolumne
19.10.2017 - US-Wohnungsmarkt ohne Anzeichen einer Überhitzung - Commerzbank Kolumne
19.10.2017 - Erklärt Katalonien heute Morgen endgültig die Unabhängigkeit? - National-Bank

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR