EQS-Adhoc: HOCHDORF Holding AG: Vorwärtsintegration im Bereich Baby Care

Nachricht vom 25.07.2016 (www.4investors.de) -


EQS Group-Ad-hoc: HOCHDORF Holding AG / Schlagwort(e): Absichtserklärung

HOCHDORF Holding AG: Vorwärtsintegration im Bereich Baby Care
25.07.2016 / 07:00
Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR.
Medienmitteilung der HOCHDORF-Gruppe: Vorwärtsintegration im Bereich Baby Care

Vorwärtsintegration mit Pharmalys Laboratories SA wird geprüft

Hochdorf, 25. Juli 2016 - Die HOCHDORF Holding AG hat die Integration nachgelagerter Wertschöpfungsstufen insbesondere im internationalen Umfeld zu einem strategischen Ziel erklärt. Im Geschäftsbereich Baby Care besteht mit der Pharmalys Laboratories SA ein gegenseitiges Interesse an einer Integration in die HOCHDORF-Gruppe. Eine entsprechende Absichtserklärung wurde unterzeichnet.

Die HOCHDORF Holding AG ist mit ihrer Tochtergesellschaft, der HOCHDORF Swiss Nutrition AG, und deren Geschäftsbereich Baby Care nicht selber am Markt mit Endkonsumenten aktiv. Dies soll sich mit einer Mehrheitsbeteiligung an der Pharmalys Laboratories SA mit Hauptsitz in Baar (ZG) ändern.Aktiv in 42 Ländern
Für die Pharmalys-Gruppe sind weltweit über 500 Mitarbeitende direkt oder indirekt tätig. Das Unternehmen vermarktet Babynahrung unter der Marke Primalac sowie Babynahrung und Cerealien unter der Marke Swisslac. Die Produkte sind in 42 Ländern Europas, Asiens, Afrikas und des Mittleren Ostens erhältlich. Die Pharmalys Laboratories SA ist ein stark wachsendes Unternehmen: Pharmalys ist seit 2008 Kunde von HOCHDORF und wird dieses Jahr ihren Umsatz auf voraussichtlich CHF 70 Mio. bei zweistelligen EBIT-Margen steigern. Das Unternehmen will den Umsatz und den EBIT in den nächsten zwei Jahren verdoppeln.

«Wir erzielten in den letzten Jahren mit den HOCHDORF Produkten ein sehr grosses Wachstum, welches wir fortsetzen wollen. Mit einer Integration könnten wir unseren Zugang zu den hochwertigen HOCHDORF Produkten sichern. HOCHDORF erhält im Gegenzug direkten Zugang zu den Konsumenten in unseren hochinteressanten Märkten», erklärt der Gründer und CEO der Pharmalys-Gruppe Amir Mechria.

Im Rahmen dieser Transaktion wird sich HOCHDORF zudem eine Call Option für die Mehrheitsanteile der ebenfalls zur Pharmalys-Gruppe gehörenden Phamena Ltd mit Sitz in Dubai sichern. Die Phamena Ltd bedient ausschliesslich den lybischen Markt.

«Die HOCHDORF-Gruppe strebt die Vorwärtsintegration im Bereich Babynahrung an. Ein Zusammengehen mit einem unserer grössten Kunden entspricht unserer Strategie. Die Zusammenarbeit mit Pharmalys funktioniert seit Jahren ausgezeichnet», freut sich Dr. Thomas Eisenring, CEO der HOCHDORF-Gruppe, über die Unterzeichnung der Absichtserklärung.

Im nächsten Schritt wird der Kaufvertrag verhandelt. Das Zustandekommen des Kaufvertrages ist von verschiedenen Bedingungen abhängig. Es kann weder aus der Absichtserklärung noch aus dieser Medienmitteilung abgeleitet werden, dass die HOCHDORF Holding AG jetzt oder zu einem späteren Zeitpunkt eine Minderheits- oder Mehrheitsbeteiligung an der Pharmalys Laboratories SA erwirbt.



Ende der Ad-hoc-Mitteilung

Zusatzmaterial zur Meldung:Dokument: http://n.eqs.com/c/fncls.ssp?u=BHTCFDQWWNDokumenttitel: Medienmitteilung HOCHDORF Vorwaertsintegration
25.07.2016 Mitteilung übermittelt durch die Tensid EQS AG. www.eqs.com
Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Mitteilung:
Die HOCHDORF-Gruppe mit Hauptsitz in Hochdorf erzielte im Jahre 2015 einen konsolidierten Brutto-Verkaufserlös von CHF 551.2 Mio. Sie ist eines der führenden Nahrungsmittel-Unternehmen der Schweiz und verfügte per 31.12.2015 über 625 Mitarbeitende. Aus natürlichen Rohstoffen wie Milch, Weizenkeimen und Ölsaaten gewonnen, leisten die HOCHDORF Produkte seit 1895 einen Beitrag zu Gesundheit und Wohlbefinden von Babys bis hin zu Senioren. Zu den Kunden zählen die Lebensmittelindustrie sowie der Gross- und Detailhandel. Die Produkte werden in über 90 Ländern verkauft. Die Aktien werden an der SIX Swiss Exchange in Zürich gehandelt (ISIN CH0024666528).

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
HOCHDORF Holding AG



Siedereistrasse 9



6281 Hochdorf



Schweiz


Telefon:
+41 41 914 65 65


Fax:
+41 41 914 66 66


E-Mail:
hochdorf@hochdorf.com


Internet:
www.hochdorf.com


ISIN:
CH0024666528


Börsen:
Auslandsbörse(n) SIX







Ende der Mitteilung
EQS Group News-Service

485325  25.07.2016 




(Werbung)
PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonMensch und Maschine: „Auf Jahre hinaus noch genug Renditepotenziale“
PfeilbuttonStern Immobilien: In den attraktivsten Nischenmärkten Europas tätig
PfeilbuttonPNE Wind: Lesser sieht „attraktive Opportunitäten für Zukäufe“
PfeilbuttonIPO-Kandidat STEMMER IMAGING AG: „Wir wollen den europäischen Markt weiter konsolidieren“

Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

22.02.2018 - Stemmer Imaging: Börsengang ist deutlich überzeichnet
22.02.2018 - artec technologies holt sich frisches Kapital
22.02.2018 - cyan: Heliad steigt ein
22.02.2018 - wallstreet:online: Umsatz wird wohl verdoppelt - Gewinn soll deutlich steigen
22.02.2018 - Indus übertrifft eigene Erwartungen
22.02.2018 - VTG wird höhere Divdende zahlen
22.02.2018 - TAG Immobilien erhöht Dividende stärker als erwartet
22.02.2018 - Deutsche Industrie REIT legt Quartalszahlen vor
22.02.2018 - German Startups: Elgeti steigt ein
22.02.2018 - Fuchs Petrolub: Leichtes Plus bei der Dividende


Chartanalysen

22.02.2018 - Steinhoff Aktie: Neue Verkaufssignale! Halten die Gläubiger still?
22.02.2018 - Evotec Aktie: Alles super?
22.02.2018 - Baumot Aktie: Heute wird es noch einmal spannend!
22.02.2018 - Paion Aktie erwacht aus dem Tiefschlaf - was passiert hier?
21.02.2018 - Aixtron Aktie: Durchbruch nach oben geschafft?
21.02.2018 - Medigene Aktie: Kein Tag für schlechte Nerven
21.02.2018 - Baumot Aktie profitiert von Daimler-News - Kaufsignal
21.02.2018 - Evotec Aktie: Kommt die Kursrallye wirklich?
21.02.2018 - 4SC Aktie: Das Ende der Kursparty?
20.02.2018 - Aumann Aktie: Kaufsignal und TecDAX-Phantasie


Analystenschätzungen

22.02.2018 - Splendid Medien: Differenz zwischen Kurs und Kursziel
22.02.2018 - QSC: Feedback von der Konferenz
22.02.2018 - Brain: Vorübergehende Schwäche
22.02.2018 - Bet-at-home: Ziele erreichbar
22.02.2018 - PNE Wind: Weitere Fortschritte
22.02.2018 - Xing: Unter dem Konsens
22.02.2018 - Volkswagen: Was für ein Kursziel
22.02.2018 - Deutsche Telekom: Neues Kursziel nach den Quartalszahlen
22.02.2018 - Deutsche Telekom: Uneinigkeit bei den Analysten
22.02.2018 - Hochtief: Keine Verkaufsempfehlung mehr


Kolumnen

22.02.2018 - ifo-Geschäftsklima sinkt deutlich – Wirtschaft startet aber schwungvoll ins Jahr - Nord LB Kolumne
22.02.2018 - ifo Index: Rückgang, aber es gibt kein Grund zur Sorge - VP Bank Kolumne
22.02.2018 - Einkaufsmanagerindizes geben stärker als erwartet nach - Commerzbank Kolumne
22.02.2018 - DAX mit schwachem Stand: „Long-Legged-Doji“ - Donner + Reuschel Kolumne
22.02.2018 - ThyssenKrupp Aktie: Der Abwärtstrend könnte sich fortsetzen - UBS Kolumne
22.02.2018 - DAX: Warten auf frische Impulse - UBS Kolumne
21.02.2018 - Ende der Schönwetterperiode – Sarasin Kolumne
21.02.2018 - Aufbruchsstimmung in Südafrika - Commerzbank Kolumne
21.02.2018 - BASF Aktie: Weiteres Erholungspotenzial vorhanden - UBS Kolumne
21.02.2018 - DAX: Neuer Anlauf auf 12.500-Punkte-Widerstand - UBS Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR