DGAP-News: Rocket Internet SE: Global Fashion Group mit erfolgreicher Finanzierungsrunde von EUR 330 Millionen

Nachricht vom 22.07.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Rocket Internet SE / Schlagwort(e): Finanzierung

Rocket Internet SE: Global Fashion Group mit erfolgreicher Finanzierungsrunde von EUR 330 Millionen
22.07.2016 / 08:04


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Global Fashion Group mit erfolgreicherFinanzierungsrunde von EUR 330 Millionen
- Bestehende Investoren investieren EUR 330 Millionen in Global Fashion Group
- Rocket Internet investiert EUR 68 Millionen
- Rocket Internet hält 20,4% an GFG nach der Finanzierungsrunde
Berlin, 22. Juli 2016 - Global Fashion Group ("GFG") hat heute eine Finanzierungsrunde in Höhe von EUR 330 Millionen bekanntgegeben, die von bestehenden Gesellschaftern, einschließlich Rocket Internet SE ("Rocket Internet") und dem Rocket Internet Capital Partners Fonds ("RICP)" gezeichnet wurde. Aufgrund der hohen Investorennachfrage ist die anfänglich zugesicherte Mindestzusage von EUR 300 Millionen auf EUR 330 Millionen erhöht worden. GFG wurde 2014 gegründet und ist heute eines der führenden Online-Fashion Unternehmen in Schwellenländern. Mit sechs regionalen Marken ist GFG in folgenden Ländern vertreten: als Dafiti in Lateinamerika, Lamoda in Russland und GUS, Namshi im Nahen Osten, The Iconic in Australien, Jabong in Indien und Zalora in Südostasien.
Rocket Internet hat EUR 68 Millionen einschließlich der Umwandlung eines Investments aus einer vorherigen Finanzierungsrunde investiert. In diesem Betrag ist das Investment von RICP nicht enthalten. Nach der Finanzierungsrunde ist GFG mit EUR 1,0 Milliarden bewertet. Der direkte und indirekte Anteil von Rocket Internet liegt nach der Transaktion bei 20,4 %.
"GFG hat sich in vielen Kernmärkten in Schwellenländern erfolgreich als Marktführer im Bereich Online-Fashion etabliert", sagt Oliver Samwer, Vorstandsvorsitzender von Rocket Internet. Die jüngste Finanzierungsrunde verschafft GFG das nötige Kapital, um diesen Weg weiter zu verfolgen. Wir freuen uns darauf, weiter mit dem GFG Team und mit Kinnevik, sowie den anderen GFG Gesellschaftern, zusammen zu arbeiten."
--- ENDE ---
Media Contact
T: +49 30 300 13 18 68
E: media@rocket-internet.com
Über Rocket Internet
Rocket Internet gründet Internetunternehmen und investiert in Unternehmen mit bewährten Internetgeschäftsmodellen, die es dann in neue, unterversorgte oder unerschlossene Märkte einführt. Rocket Internets Strategie ist es, diese Internetunternehmen zu skalieren und zu Marktführern auszubauen. Im Mittelpunkt der Tätigkeiten von Rocket Internet stehen bewährte Internetgeschäftsmodelle, welche die grundlegenden Bedürfnisse von Verbrauchern in den folgenden Bereichen erfüllen: Food & Groceries, Fashion, General Merchandise, Home & Living und Travel. Rocket Internet wurde im Jahr 2007 gegründet und beschäftigt in seinem Unternehmensnetzwerk heute über 36.000 Mitarbeiter in mehr als 110 Ländern auf sechs Kontinenten. Die Rocket Internet SE ist an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (ISIN DE000A12UKK6, RKET). Weitere Informationen finden Sie unter www.rocket-internet.com.
Haftungsausschluss
Diese Mitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen. Diese Aussagen basieren auf der gegenwärtigen Sicht, Erwartungen und Annahmen des Managements der Rocket Internet SE ("Rocket Internet") und beinhalten bekannte und unbekannte Risiken und Unsicherheiten, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Resultate, Ergebnisse oder Ereignisse erheblich von den darin enthalten ausdrücklichen oder impliziten Aussagen abweichen können. Die tatsächlichen Resultate, Ergebnisse oder Ereignisse können wesentlich von den darin beschriebenen abweichen aufgrund von, unter anderem, Veränderungen des allgemeinen wirtschaftlichen Umfelds oder der Wettbewerbssituation, Risiken in Zusammenhang mit Kapitalmärkten, Wechselkursschwankungen und dem Wettbewerb durch andere Unternehmen, Änderungen in einer ausländischen oder inländischen Rechtsordnung insbesondere betreffend das steuerrechtliche Umfeld, die Rocket Internet betreffen, oder durch andere Faktoren. Rocket Internet übernimmt keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren.










22.07.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de



485037  22.07.2016 





(Werbung)

PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonShop Apotheke Europe hat potenzielle Übernahmen in Deutschland im Blick
PfeilbuttonQSC will an der Börse und bei Kunden in die Offensive
PfeilbuttonSTARAMBA SE: „Das Potenzial für STARAMBA.spaces ist riesig“


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

17.01.2018 - Zeal Network: Neue Absicherungsstrategie
17.01.2018 - Zalando Aktie nach Zahlen im Plus - „starker Endspurt”
17.01.2018 - Volkswagen: Europa-Absatz stagniert, in China mit Zuwachs
17.01.2018 - Steinhoff Aktie: Achtung! Diese Ruhe ist nur vorübergehend!
17.01.2018 - Bitcoin Group Aktie: Das sieht böse aus, aber...
17.01.2018 - Voltabox Aktie: Interessante Situation!
17.01.2018 - Medigene Aktie: Kommt der große Durchbruch?
17.01.2018 - Evotec Aktie: Kritische Lage!
16.01.2018 - More + More: Neues Rückkaufprogramm
16.01.2018 - tick Trading Software peilt Gewinnzuwächse an


Chartanalysen

17.01.2018 - Steinhoff Aktie: Achtung! Diese Ruhe ist nur vorübergehend!
17.01.2018 - Bitcoin Group Aktie: Das sieht böse aus, aber...
17.01.2018 - Voltabox Aktie: Interessante Situation!
17.01.2018 - Medigene Aktie: Kommt der große Durchbruch?
17.01.2018 - Evotec Aktie: Kritische Lage!
16.01.2018 - Gilead Aktie: Jetzt wird es spannend!
16.01.2018 - Commerzbank Aktie: Vorsicht, Risiko!
16.01.2018 - RWE Aktie: Gelingt der große Durchbruch?
16.01.2018 - Co.Don Aktie: Zurück zu zweistelligen Euro-Kursen?
16.01.2018 - Heidelberger Druck Aktie: Nach der Enttäuschung…


Analystenschätzungen

17.01.2018 - Nordex: Plus 10 Prozent – aber eine klare Warnung!
17.01.2018 - Nestle: Entscheidung in den USA
17.01.2018 - Allianz: 5 Euro Zuschlag
17.01.2018 - Deutsche Bank: Abwärtstrend
16.01.2018 - Novo Nordisk: Über dem Kursziel
16.01.2018 - Aurubis: Neues vom Kursziel der Aktie
16.01.2018 - Südzucker: Abstufung der Aktie
16.01.2018 - Nokia mit Kaufvotum
16.01.2018 - Deutsche Bank: Mehr Vorteile für US-Banken
16.01.2018 - Hamburger Hafen: Belastende Faktoren


Kolumnen

17.01.2018 - Schwellenländerbörsen erzielen im Jahr 2017 eine kräftige Outperformance - Commerzbank Kolumne
17.01.2018 - DAX - „Inverted Umbrella“: Wintereinbruch oder laues Lüftchen? - Donner & Reuschel Kolumne
17.01.2018 - BMW Aktie: Ausbruch eröffnet weiteres Aufwärtspotenzial - UBS Kolumne
17.01.2018 - DAX: Die Volatilität zieht kräftig an - UBS Kolumne
17.01.2018 - Euro/Dollar: Ausbruch (!) – Konsolidierung – Rally (?) - Donner & Reuschel Kolumne
16.01.2018 - Treten die USA aus dem Freihandelsabkommen NAFTA aus? - Commerzbank Kolumne
16.01.2018 - EZB: Abruptes Ende der Anleihekäufe unwahrscheinlich - National-Bank Kolumne
16.01.2018 - DAX: Neujahrs-Rally hat an Dynamik verloren - Donner & Reuschel Kolumne
16.01.2018 - Adidas Aktie: Der Abwärtstrend ist intakt - UBS Kolumne
16.01.2018 - DAX: Frische Impulse fehlen - UBS Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR