DGAP-News: Nordex SE: Nordex liefert fünf Großanlagen für selbst entwickeltes Projekt in Frankreich

Nachricht vom 18.07.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Nordex SE / Schlagwort(e): Auftragseingänge

Nordex SE: Nordex liefert fünf Großanlagen für selbst entwickeltes Projekt in Frankreich
18.07.2016 / 08:49


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
PRESSEMITTEILUNG
Nordex liefert fünf Großanlagen für selbst entwickeltes Projekt in Frankreich
Hamburg, 18. Juli 2016. Die Nordex-Gruppe hat wieder ein neues Projekt über ihren Vertriebskanal "Nordex Development" in Frankreich verkauft. Für den Windpark "Mont d'Erny" liefert der Hersteller fünf N100/2500-Turbinen mit einer Leistung von insgesamt 12,5 MW.
Das Projekt liegt im Norden Frankreichs, in der ehemaligen Nord-Pas-de-Calais-Region. Nordex hat es in Zusammenarbeit mit dem französischen Unternehmen Maia Eolis für den Kunden Rive Private Investment entwickelt, eine Fondsgesellschaft aus 123Venture und Elyseum Investment, die unter anderem in erneuerbare Energieprojekte investiert. Nordex beginnt mit den Infrastrukturarbeiten in diesem Sommer, die Errichtung der Turbinen ist für Anfang 2017 terminiert. Die Wartung der Anlagen wird Nordex im Rahmen eines Premium-Service-Vertrags mit einer Laufzeit von zunächst 15 Jahren übernehmen.
Seit 2002 bietet die Nordex-Gruppe über ihren Vertriebskanal "Nordex Development" selbst entwickelte Projekte und Kooperationen bei der Projektentwicklung an. Innerhalb dieses Zeitraums hat sie in Zusammenarbeit mit unterschiedlichen lokalen Partnern knapp 60 Projekte mit einer Kapazität von zusammen mehr als 800 MW in Europa und Amerika realisiert. Die Nordex-Gruppe bringt dabei vor allem technologisches Fachwissen aus mehr als 30 Jahren Erfahrung als Turbinenhersteller in die Umsetzung mit ein. Aus dem Geschäftszweig "Nordex Development" gewinnt das Unternehmen wiederum Wissen aus der Projektentwicklung: Das kommt Kunden bei Aufträgen jedes Leistungsumfangs zugute.
Die Nordex-Gruppe im Profil
Die Gruppe hat mehr als 18 GW Windenergieleistung in über 25 Märkten installiert. Nordex und Acciona Windpower erzielten im Jahr 2015 einen kombinierten Umsatz von EUR 3,4 Mrd. Das Unternehmen beschäftigt derzeit mehr als 4.800 Mitarbeiter. Zum Fertigungsverbund gehören Werke in Deutschland, Spanien, Brasilien, den USA und in Kürze auch in Indien. Das Produktprogramm konzentriert sich auf Onshore-Turbinen der 1,5- bis 3-MW-Klasse, die auf Marktanforderungen in entwickelten Märkten und Schwellenländern spezifiziert sind.
Über Rive Private Investment
Rive Private Investment ist eine unabhängige Private-Equity-Gesellschaft, die 2013 von 123Venture und Elyseum Investment gegründet wurde. Sie setzt auf die gebündelten Mittel und Erfahrungen ihrer Shareholder, um flexible, zweckmäßige und defensive Investitionslösungen insbesondere für institutionelle Investoren und Familienbetriebe zu finden. Rive Private Investment konzentriert sich vor allem auf die drei Bereiche Infrastruktur, Finanzkapital und Mezzanine-Schuldenfinanzierung und ist in Europa und Nordamerika aktiv. Dank seiner Shareholder profitiert Rive Private Investment aus dem Wissen und der Erfahrung von mehr als 50 Investment-Profis in vier europäischen Ländern. Bis heute haben diese Teams knapp zwei Milliarden Euro in die genannten Bereiche investiert. Im Bereich der erneuerbaren Energien hat das Rive-Private-Investment-Team mehr als 140 Projekte mit insgesamt fast 420 MW finanziert und mehr als 1,1 Milliarde Euro Kapital beigesteuert.
Ansprechpartner für Rückfragen:
Nordex SE
Felix Losada
Telefon: 040 / 300 30 - 1000Flosada@nordex-online.com










18.07.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
Nordex SE



Erich-Schlesinger-Straße 50



18059 Rostock



Deutschland


Telefon:
+49 381 6663 3300


Fax:
+49 381 6663 3339


E-Mail:
info@nordex-online.com


Internet:
www.nordex-online.com


ISIN:
DE000A0D6554


WKN:
A0D655


Indizes:
TecDAX


Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart; Terminbörse EUREX







Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



483101  18.07.2016 





PfeilbuttonAnleihe-Emission von Euges: „Wollen eine Vertrauensgrundlage aufbauen“ - Exklusiv-Interview!
PfeilbuttonBitcoins, Tulpen und die Lust auf schnelles Geld
PfeilbuttonNanogate: „Nächster Wachstumssprung“ - Exklusiv-Interview mit Ralf Zastrau
PfeilbuttonErgomed: „Evotecs fantastischer Erfolg ist ein positives Signal“ - Exklusiv-Interview
Pfeilbuttonmic AG: „Wir wollen Industrie 4.0 und Blockchain verbinden“ - Exklusiv-Interview


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

10.12.2017 - Borussia Dortmund holt Stöger für Bosz
10.12.2017 - Steinhoff Aktie nach dem Absturz: Die „Chaostage” gehen weiter
10.12.2017 - Qiagen Aktie soll an die NYSE wechseln
10.12.2017 - Borussia Dortmund: Trainer Bosz nach Bremen-Pleite vor der Entlassung
08.12.2017 - Asian Bamboo: Vorstand tritt ab
08.12.2017 - Vtion: Delisting naht
08.12.2017 - Steinhoff: Wichtiges Treffen wird verschoben
08.12.2017 - wallstreet:online: Gewinnexplosion
08.12.2017 - Staramba startet Optionsprogramm
08.12.2017 - AlzChem: Rolle rückwärts der Großaktionäre


Chartanalysen

08.12.2017 - Zeal Network Aktie: Trendwende nach der Baisse in Sicht?
08.12.2017 - Evotec Aktie: Jetzt kommt Schwung in die Sache!
08.12.2017 - First Sensor Aktie: Treffer! Und nun?
08.12.2017 - Commerzbank Aktie: Achtung, Kaufsignal!
08.12.2017 - Deutsche Bank Aktie: Eine ganz, ganz wichtige Entscheidung
08.12.2017 - Dialog Semiconductor Aktie: Achtung, Bodenbildung?
08.12.2017 - Aixtron Aktie: Bärenparty vorbei? Die Chancen steigen!
08.12.2017 - Evotec Aktie: Kommt jetzt das Comeback?
07.12.2017 - QSC Aktie: Erfolgreiche Trendwende nach oben?
07.12.2017 - Nordex Aktie: Kommt die Phantasie zurück?


Analystenschätzungen

08.12.2017 - ProSiebenSat.1: Noch überwiegt die Zurückhaltung
08.12.2017 - Hella: Starkes Plus beim Kursziel der Aktie
08.12.2017 - Deutsche Bank: Guter Wochenausklang
08.12.2017 - Commerzbank: Wenige Unsicherheiten
08.12.2017 - Dialog Semiconductor: Ab 2019 wird es schwierig
08.12.2017 - Patrizia Immobilien: Ein guter Jahresverlauf
08.12.2017 - Deutsche Post: Plus 5 Prozent
08.12.2017 - RWE: Neues Kaufrating für die Strom-Aktie
08.12.2017 - Daimler: Kursziel der Aktie legt zu
08.12.2017 - Dialog Semiconductor: Kursziel wird halbiert


Kolumnen

08.12.2017 - Bitcoins, Tulpen und die Lust auf schnelles Geld
08.12.2017 - USA: Starker Beschäftigungsaufbau, nur schwacher Lohndruck! - Nord LB Kolumne
08.12.2017 - China Außenhandel: Binnendynamik (noch) robust; Made in China gefragt - Nord LB Kolumne
08.12.2017 - Risk-off zum Wochenausklang dürfte vermutlich kursstützend wirken - National-Bank Kolumne
08.12.2017 - Bayer Aktie: An massiver Unterstützung angelangt - UBS Kolumne
08.12.2017 - DAX: Es fehlen frische Impulse - UBS Kolumne
08.12.2017 - Aufschwung in Deutschland weiter intakt - Commerzbank Kolumne
08.12.2017 - DAX: Weiße Kerze zum 2. Advent - Donner & Reuschel Kolumne
07.12.2017 - EU-Kommission mit Vorstoß zur Vertiefung der Integration - National-Bank Kolumne
07.12.2017 - Black Friday und Cyber Monday mit neuen Umsatzrekorden - Commerzbank Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR