Berliner Mikro-Apartments von PROJECT sind eine begehrte Kapitalanlage

Nachricht vom 13.07.2016 (www.4investors.de) -





DGAP-Media / 13.07.2016 / 16:09

PRESSEMITTEILUNG 13. Juli 2016

Berliner Mikro-Apartments von PROJECT sind eine begehrte Kapitalanlage

- 207 möblierte 1-Zimmer-Apartments mit erwarteter Rendite von 5 bis 6 %

- Bezug der "ParkSuites" am Volkspark Wilmersdorf ab Herbst 2018

- Adresse: Kufsteiner/Ecke Wexstraße, 10715 Berlin-Wilmersdorf

- Projektentwickler und Bauträger: PROJECT Immobilien

Bereits ab 72.650 Euro ist im angesagten Berliner Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf ein 1-Zimmer-Apartment mit elegantem Duschbad, moderner Küche und hochwertiger Möblierung zu haben. Für Kapitalanleger bieten die "ParkSuites" ein attraktives Investment - zumal die Mikro-Apartments mit einer Fläche von 19 bis 49 Quadratmetern auch im Paket verkauft werden und ein erfahrener Vermietungs- und Verwaltungsservice für die organisatorische Abwicklung angeboten wird.

Die Nachfrage nach Kleinwohnungen ist bei genereller Wohnungsnot und begrenzten Budgets gerade in attraktiven Metropolen wie Berlin stark gestiegen. Bis 2030 wird sich die Bevölkerungszahl voraussichtlich um weitere 200.000 Einwohner erhöhen. Wohnraum ist knapp für Pendler, junge Berufstätige, Studenten und Singles. Der Bedarf fördert einen Markt, der eine gute Rendite bei Vermietungsgarantie schafft. Hier setzt PROJECT Immobilien an und realisiert bis Herbst 2018 mit der hochwertigen, unmittelbar am Volkspark Wilmersdorf gelegenen Anlage "ParkSuites" 207 Apartments, die sich einzeln oder im Paket als ideale Kapitalanlage anbieten. Dabei stehen 14 Grundrissvarianten und drei Ausstattungslinien zur Auswahl. Die meisten Mikro-Apartments an der Ecke von Kufsteiner und Wexstraße verfügen zudem über einen Balkon oder eine Dachterrasse.

Neben der lückenlosen Vermietung durch die Immobilienverwaltung Riebeling, die sich u. a. um Mieterauswahl, Bonitätsprüfung, Übergabe, Kaution, Inkasso und alle Verträge kümmert, besteht die Attraktivität der "ParkSuites" aus Sicht der bisherigen Käufer vor allem in der erzielbaren Rendite von 5 bis 6 %.

"ParkSuites" und "Park Carré" - ein starkes Duo

Unmittelbar an die Apartmentanlage anschließend realisiert PROJECT Immobilien in drei Bauabschnitten das "Park Carré" mit 196 Eigentumswohnungen mit 1 bis 5 Zimmern. Hier hat bereits der Bau der ersten Etage begonnen. Die Fertigstellung des ersten Bauabschnitts mit 73 Wohnungen ist für das Frühjahr 2018 geplant. Rund 60 Prozent der Wohneinheiten sind hier bereits verkauft. "ParkSuites" und "Park Carré" bilden zusammen ein geschlossenes Karree mit sechs Vollgeschossen und einem Staffelgeschoss rund um einen ruhigen, grünen Innenhof. Beide Bauvorhaben werden im KfW-70-Standard errichtet.

Sportbegeisterte und Erholungssuchende werden von den vielfältigen Freizeitmöglichkeiten begeistert sein, die nicht zuletzt der nur 100 Meter entfernte, weitläufige Volkspark Wilmersdorf bietet. Der Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf punktet zudem mit einer hervorragenden Nahversorgung bei sehr guter Verkehrsanbindung. Zur S- und U-Bahnstation Bundesplatz sowie zum Innsbrucker Platz sind es nur wenige hundert Meter. Die nächste Anschlussstelle der Stadtautobahn A100 ist lediglich zwei Minuten entfernt.

Interessenten sind herzlich eingeladen, ein möbliertes Muster-Apartment der "ParkSuites" im 2. Stock des Info-Centers in der Durlacher Straße 5, 10715 Berlin-Wilmersdorf, zu besichtigen.
 

3.012 Zeichen inkl. Leerzeichen. Druckfreigabe erteilt. Belegexemplar erbeten.

Mehr Infos zu diesen Immobilien finden Sie unter www.parksuites-berlin.com
sowie unter www.park-carre.com
Mehr Infos zum Unternehmen finden Sie unter www.project-immobilien.com
Pressegrafik in Druckqualität zum kostenlosen Download:www.project-immobilien.com/_assets/presse/PROJECT_PARKSUITES_PARKCARRE.zip

 

PROJECT bietet Immobilien und Alternative Investmentfonds in zwei eigenständigen Unternehmensgruppen an. Schwerpunkt der PROJECT Immobilien Gruppe mit Hauptsitz in Nürnberg ist die Entwicklung, Errichtung und Vermarktung von Wohn- und Gewerbeimmobilien in ausgewählten Metropolregionen.
 

Presseanfragen an:

Lioba Hebauer
PROJECT Immobilien Wohnen AG
PROJECT Immobilien Gewerbe AG
Innere Laufer Gasse 24
90403 Nürnberg

E-Mail: l.hebauer@project-immobilien.com

Tel.: +49 (0)911.96 44 32 14
Fax: +49 (0)911.96 44 32 19



Ende der Pressemitteilung
Emittent/Herausgeber: PROJECT Immobilien Wohnen AG
Schlagwort(e): Immobilien
13.07.2016 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

482023  13.07.2016 




PfeilbuttonQSC will an der Börse und bei Kunden in die Offensive - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonSTARAMBA SE: „Das Potenzial für STARAMBA.spaces ist riesig“ - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonAnleihe-Emission von Euges: „Wollen eine Vertrauensgrundlage aufbauen“ - Exklusiv-Interview!
PfeilbuttonBitcoins, Tulpen und die Lust auf schnelles Geld
PfeilbuttonNanogate: „Nächster Wachstumssprung“ - Exklusiv-Interview mit Ralf Zastrau


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

15.12.2017 - co.don: Konzernchef Hessel geht
15.12.2017 - Steinhoff versilbert PSG-Anteile - Aktie fällt
15.12.2017 - innogy Aktie: So unterschiedlich können Reaktionen ausfallen
15.12.2017 - CropEnergies: Aktie der Südzucker-Tochter unter Druck - Quartalszahlen
15.12.2017 - mic AG: Kapitalerhöhung über Börsenkurs!
15.12.2017 - Siemens verstärkt Aktivitäten im Bereich Digitalisierung
15.12.2017 - Hönle erreicht die Prognosen
15.12.2017 - Steinhoff Aktie - abseits aller News: Darauf müssen Trader achten!
15.12.2017 - mic Aktie: Der Aufwärtstrend bleibt intakt
15.12.2017 - Nordex Aktie: Gut aufpassen!


Chartanalysen

15.12.2017 - Steinhoff Aktie - abseits aller News: Darauf müssen Trader achten!
15.12.2017 - mic Aktie: Der Aufwärtstrend bleibt intakt
14.12.2017 - Aurelius Aktie: Die Trendentscheidung naht!
14.12.2017 - Dialog Semiconductor Aktie: Hartes Ringen um den Trend
14.12.2017 - Nordex Aktie: Steht hier der Ausbruch nach oben an?
14.12.2017 - Aixtron Aktie: Die Chancen steigen!
14.12.2017 - Softing Aktie: Starkes Kaufsignal voraus?
13.12.2017 - Commerzbank Aktie: Wird das doch noch eine Zitterpartie?
12.12.2017 - Tesla Aktie: Die große Chance?
12.12.2017 - Evotec Aktie: Richtig starke Signale für die Bullen!


Analystenschätzungen

15.12.2017 - SFC Energy: Kursziel für die Aktie massiv erhöht!
15.12.2017 - Aurubis: Neue Analystenstimmen zur Aktie
15.12.2017 - Commerzbank Aktie: Trotz Verkaufsempfehlung Ausbruch bestätigt
15.12.2017 - Wirecard Aktie: Immer noch Aufwärtspotenzial
15.12.2017 - Deutsche Bank Aktie: Neues Kursziel!
15.12.2017 - Hapag-Lloyd: Rating-Ausblick erhöht
14.12.2017 - RWE Aktie: Übertriebene Verluste nach der innogy-Gewinnwarnung?
14.12.2017 - Siemens: Top-Aktie für das kommende Jahr?
14.12.2017 - mutares Aktie: Positive Neuigkeiten
14.12.2017 - Aixtron: Profitiert der Konzern von Apple und Finisar?


Kolumnen

15.12.2017 - EZB gibt sich skeptisch hinsichtlich eines „selbsttragenden Preisauftriebs” - Commerzbank Kolumne
15.12.2017 - Volkswagen Aktie: Top-Bildung möglich - UBS Kolumne
15.12.2017 - DAX: Hohe Volatilität vor Verfallstag - UBS Kolumne
14.12.2017 - Mario Draghi zeigt sich entspannt - VP Bank Kolumne
14.12.2017 - US-Steuerreform: Impulse für mehr Wachstum in 2018 - Nord LB Kolumne
14.12.2017 - Konflikte um den geldpolitischen Kurs in Europa dürften sich weiter verschärfen - National-Bank
14.12.2017 - Fed strafft weiter, weitere Anhebungen im kommenden Jahr wahrscheinlich - Commerzbank Kolumne
14.12.2017 - Siemens Aktie: Bodenbildung möglich - UBS Kolumne
14.12.2017 - DAX: Spannung nach der Zinsentscheidung der Fed - UBS Kolumne
14.12.2017 - Janet Yellen schmeißt zum Abschied noch eine letzte Runde - VP Bank Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR